Meine Amas

Diskutiere Meine Amas im Amazonen Forum im Bereich Papageien; HAllo ,seit ein paar TAgen habe ich zwei ganz ganz arme Gelgstirnamazonen freigekauft. Wie ihr bestimmt unter Graue gelesen habt . HAtte ich...

  1. #1 Papageien-Angel, 3. Juni 2003
    Papageien-Angel

    Papageien-Angel Guest

    HAllo ,seit ein paar TAgen habe ich zwei ganz ganz arme
    Gelgstirnamazonen freigekauft.

    Wie ihr bestimmt unter Graue gelesen habt .
    HAtte ich vor einiger Zeit eine Anonnce geschieben
    das ich einem älteren Papa suche dem ich das TH ersparen
    kann .
    Ich habe viel Antworeten erhalten oft wurde ich bis zum Schluss vera...8o ,

    als ich schon aufgegeben hatte lass ich bei uns in der Zeitung
    das man dringend wegen HAusverkauf zwei Amas abgeben
    will in einem ,,grossen Käfig,,:o

    Es war ein Bild des Grauens ich habe schon viel gesehen aber das war schlimm.: Die Henne mehr tot als lebendig kahl an Brust,Rücken u.Beine das gefieder matt und struppig.
    Der HAhn dünn ,aber voll im Gefieder aber auch staubig,

    Dann hatten beide soooooo lange Krallen das sie sich kaum auf den Stangen halten konnten. BEi Beiden waren sie schon mehrmals gedreht, So ein Krallenwuchs kenne ich eigentlich nur von schlecht gehaltenen Kaninchen.
    Der Käfig war eine Frechheit für zwei PApas in der Grösse.
    das war ca 54 mal 54 mal 1.50
    abgeschirmt mit Pappe wegen dem Dreck0l
    Falsches Futter viele Nüsse ,weil sie es ja sooo gerne mögen.
    Bei der Frage ob Sie auch mal raus kommen war die Antwort :,,klar, aber fliegen kann nur das Mänchen und sie finden es so süss
    weil sie nur über den Boden laufen würden
    :? 0l
    Mein Mann sagte : klar bei den Krallen können sie sich ja nicht richtig feste halten.
    Man ging über diese Äusserung einfach hinweg.
    Sie sollten 17 und 21Jahre sein.
    Selbst über den NAmen der beide war man sich nicht einig.
    Ausserdem hatte die Henne Bisswunden an einem Flügel und zwei an einem Bein .

    Wir konnten sie auf keinen FAll dort lassen,auch wenn ich noch
    eineige Auslagen haben werde ,aber das war uns egal.

    Zuhause wurden beide erstmal geduscht und kamen unters Rotlicht dies genossen sie sehr!!
    es wurden die Krallen geschnitten und dies liessen sie sich ohne
    das sie festhalten musste über sich geschehen.Ich war einfach nur platt.

    Vorgestern entdeckte ich was ganz fruchtbares was mir die Tränen in die Augen schiessen lies.
    LOri die Henne war grausam gestutzt wurden ,die Flügel sind schon vernarbt. sie wird nie wieder fliegen können
    :(

    Jetzt bekommen sie Aufbaufutter ,Vitamine ,Grit und und
    ICh kann schon super tolle Erfolge vorweisen!!:p

    Coco ,was er auch sagt hat ein sehr schönes Gefieder bekommen.
    und Lori die Henne sieht auch schon viel besser aus.
    Ihre Wunden sind fast zu .Ich glaube ein BAd haben die beide nie gesehen ( gespürt).

    Die Zwei sind sehr zutraulich obwohl die Henne soviel Leid erfahren hat. Ein Wunder!!
    Wir mussten die Zwei leider trennen ,weil wir merkten das der HAhn
    sehr aufdringlich zu Lori ist und sie die Ruhe sucht.
    In ihren Zustand,kein Wunder oder?
    Und ich gesehen habe wie Coco sie heftig gebissen hat und so vermuten wir das die Bisse von Ihm kommen .

    @ AndreaF .Ich habe jetzt auch ein Wildfang ,den erhat wie Deiner einen fast offen Ring .Sie ist aber schon älter .

    @all: der Ring des Hahnes ist geschlossen und es steht nur eine langeZAhl drauf .
    ISt er vom Züchter oder auch ein Wildfang wer kennt sich aus?

    PS PApaiere habe ich natürlich nicht bekommen sind angeblich beim Umzug weg gekommen?
    :?
    KAnn ich die noch anfordern??

    GRuss Andrea L:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    eine Frage, auch wegen der Papiere wichtig.....

    was sind Gelbstirnamazonen ?

    Es gibt nur

    Gelbwangenamazonen
    http://www.arndt-verlag.com/projekt/birds_3.cgi?Desc=E325.htm&Pic=325_1.JPG

    Gelbscheitelamazonen
    http://www.arndt-verlag.com/projekt/birds_3.cgi?Desc=E332.htm&Pic=332_1.JPG
    ich nehme an, die sind es ?

    Gelbkopfamazonen
    http://www.vogelfoto.de/fotos/show.php3?id=3668

    Und dann noch
    Panamaamazonen
    http://www.jens-drebenstedt.de/parrots/freiland/freiland.html


    Ich nehem an, es sind Panama oder Gelbscheitel ?


    Hmmm klingt ja echt schlimm mit den beiden, vorallem weil sie sich soagr untereinander beißen.....schlimm was Menschen tun

    Ich denke mal bei dir werden sie es viel besser haben !
     
  4. #3 Ich & die Vögel, 3. Juni 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    Schön, dass du die Beiden befreit hast.
    Ich kenne diese Bilder sehr gut. Auch ich habe meine Amas aus schlechter Haltung geholt und hoffte sie irgendwie zu befreien.

    Schön das sie alles über sich ergehen lassen, also nicht agressiv sind.

    Leider sind ja Tiere aus solchen Verhältnissen auf einer Art gestört und manchmal ist es verdammt schwer mit den Vögeln klar zu kommen. Das sehe ich aufjedem Fall bei meinem.

    Du schaffst das sicherlich. Viel Glück und spaß mit den Amas.:0-
     
  5. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Andrea,

    schön, dass du deine Amazonen hier vorgestellt hast.;)

    Oh je, wieder mal ein Beispiel dafür, wie schlimm manche Menschen mit den ihnen ausgelieferten Tieren umgehen...8(
    Beim Lesen meinte ich, in einem schlechten Film zu sitzen...

    Die beiden Süßen haben nach dem ELEND ein schönes Leben verdient! So wie es aussieht, haben sie das bei dir gefunden.
    Super, dass du die beiden aufgenommen hast und für sie sorgst!:)
    Entweder sie waren/sind so verängstigt, dass sie alles über sich ergehen lassen haben, oder sie haben wirklich das Vertrauen in den Menschen nicht verloren...
    Ich würde meinen, wenn da nur eine lange Nummer drauf steht, dass es sich schon um einen WF handelt. Vielleicht wurde die Amazone als Baby der Natur entnommen und beringt?
    Anfordern kannst du die sicherlich, aber die wirst du nicht bekommen, weil sie ja weg sein sollen.
    Wichtig ist, dass du eine Kaufbescheinigung vom Vorbesitzer hast. Damit kannst du die beiden dann anmelden.

    Wenn Lori nicht fliegen kann, ist sie schon gegenüber Coco benachteiligt.
    Eine große Voliere (mit notfalls einsetzbarer Trennwand) wäre sicherlich von Vorteil.
    Es ist schon überhaupt verwunderlich, dass beide noch am Leben sind, wenn sie in solchen engen Verhältnissen miteinander auskommen mussten. Bei dem starken Bewegungsdrang, denn Amazonen haben....:(
    Mich wundert es deshalb gar nicht, dass die beiden sich so zurichteten.:(


    Ich freue mich auf weitere Berichte über das Zusammenleben mit den beiden Amas. Fotos wären natürlich auch super.;)


    @ Jan,

    Panama-Amazonen werden auch Gelbstirnamazonen genannt.
    Infos dazu findest du z.B. hier .;)
     
  6. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    kannst du die nummer sagen die auf dem Ring steht ?

    Ich bin mir ziemlich sicher, niemand wird einen wildfang beringen, denn wer leistet sich in so einem armen Land wo man die Tiere fängt denn Ringe ??
     
  7. #6 Papageien-Angel, 3. Juni 2003
    Papageien-Angel

    Papageien-Angel Guest

    Nummer..

    ja kann ich .
    die Henne hat ein,, Z,, im Kreis und dann132893

    der Hahn Ring geschlossen
    AZ dann waagerecht drunter
    A6Z dann schräg
    18791 dann waagerecht 93

    also Amazonen von 93

    Gruss AL
     
  8. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Da stehen ja doch nicht nur Zahlen drauf.;)
    Also der Hahn ist dann eine Nachzucht. Und die Henne ...:?
     
  9. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    ja, der Hahn ist von 93

    18791 ist die Züchternummer, wenn du wen kennst der in der AZ Mitglied ist, kann er dir den Züchter sagen
     
  10. #9 Papageien-Angel, 3. Juni 2003
    Papageien-Angel

    Papageien-Angel Guest

    das wäre super

    HAllo ,danke für Deine Mühe.

    Nachdem ich sie das zweite mal geduscht habe kam
    doch noch die Buchstaben :D 8)

    ICh kenne leider keinen Mensch dort.


    @all: Bilder habe ich schon gemacht und versucht hier rein zusetzen,aber es klaaaaaaaappt wieder nicht.
    Ich gebe aber nicht auf:S :D

    Gruss AL
     
  11. #10 Papageien-Angel, 3. Juni 2003
    Papageien-Angel

    Papageien-Angel Guest

    Die zwei Amas

    Hier seht ihr die zwei armen Socken
    Coco und die gerupfte Lori

    Gruss AL
     

    Anhänge:

  12. #11 Papageien-Angel, 3. Juni 2003
    Papageien-Angel

    Papageien-Angel Guest

    amas2

    noch mehr
    AL
     

    Anhänge:

  13. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    also es sind in jedem Fall zwei versch. Arten

    Ich würde den hinteren auf dem Bild wo beide drauf sind für eine Mülleramazone halten
    Hast du von dem vielleicht noch ein Bild ?

    und die andere ist eine Gelbscheitelamazone
    Deshlab denke ich mal verstehen sie sich evtl auch nicht so gut

    Sehen ja echt schlimm aus die beiden, zum Glück hast du sie befreit !!
     
  14. #13 Papageien-Angel, 3. Juni 2003
    Papageien-Angel

    Papageien-Angel Guest

    amas3

    Lori-Gerupft
    AL
     

    Anhänge:

  15. #14 Papageien-Angel, 3. Juni 2003
    Papageien-Angel

    Papageien-Angel Guest

    Leider kann man die Köpfe nicht richtig sehen.
    Aber es sind eindeutig die selben Amas.

    Morgen gibt es bessere Bilder.

    Gruss AL
    PS meine Gartenvoliere selbst von mir gebaut.
    Selbst ist die Frau :D :S :D
     

    Anhänge:

  16. #15 Heike Reinhardt, 4. Juni 2003
    Heike Reinhardt

    Heike Reinhardt Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Andrea. Ich bin in der AZ. Leider ist die Nummer nicht mehr vergeben, also denke ich, daß Du den Züchter nicht mehr finden wirst.
     
  17. IngeE

    IngeE Guest

    Hallo AL,

    ich bin gleich noch mal rausgelaufen und habe unsere Paare Gelbstirn angesehen( ist ne gute Uebung, diese Fragen!), die Schnäbel, oben, haben sie ein schwarzes Band von der Nase bis zur Spitze, an den Seiten gelb, Unterschnabel ist dunkel.

    Weiterhin um die Naseblöcher dunkle kleine Härchen, alle.

    Sie sind auch alle etwas grösser als Blaustirn.

    Ich habe im Forshaw Panamaa. gesucht, nicht gefunden.
    Wie ist der lat. Name?

    Liebe Grüsse

    Inge
     
  18. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Panama Yellow-fronted Amazon

    Amazona o. panamensis
     
  19. #18 Papageien-Angel, 5. Juni 2003
    Papageien-Angel

    Papageien-Angel Guest

    Traurig

    Hallo ,leider geht es Lori nicht so gut,ihr Gefieder sieht schon besser aus aber sie schläft viel und knabbert sich immer wieder
    die Wunden auf.Sie geht Coco aus dem Weg und will Ruhe was sie mit Schreie und austeilen von Schnabelhiebe
    zeigt.

    Wir haben die Zwei seit zwei Tagen getrennt ,weil Coco sie nicht in Ruhe lässt. Sie stehen jetzt neben einander .

    GEstern hatte ich Coco den liebesdollen Kerl mit draussen bei den GRauen ,ich kann euch sagen erst ging es super gut .ALs ich dann unseren Amigo
    rein setzte ging es genau 10Mi. gut.
    Es startete ein Geschrei ,das mehere Nachbarn dachten jemand
    wird erschlagen8)

    ICh wie eine Irre rein in die Voliere und Coco raus.
    Sehr erschrocken brachte ich Coco wieder hoch ,leider und das bei dem warmen Wetter.
    Der Streit ging übrigens vom Grauen ( Amigo) aus .:(

    NAchdem wir sehr lange FAmilienrat gehalten haben,sind wir zum Entschluss gekommen das wir Coco so schnell wie möglich zu einer Amazone geben möchten.Er braucht eine Partnerin zum glücklich sein.

    ICh hoffe das Lori nicht doch noch sterben muss.
    Ich bin sehr traurig und hoffe das ich wenigstens Coco richtig glücklich machen kann .
    HAbe ich wirklich das Richtige getan ,das ich sie freigekauft habe ??

    Gruss AL
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. VolkerM

    VolkerM Guest

    DAS RICHTIGE

    Hallo Andrea,

    ja, Du hast das RICHTIGE getan. Das verdient Achtung und Respekt. Morgen poste ich hierzu ausführlicher.

    Liebe Grüße
    Volker:0-
     
  22. #20 cezilia.zoo, 5. Juni 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Juni 2003
    cezilia.zoo

    cezilia.zoo Guest

    Hallo Andrea.

    Ich bin ja total schockiert, aber ich kenne das ja auch schon selber, obwohl zum Glück meine 2 Nottiere nicht ganz so schlimm dran waren. Mein grauer war damals in einem 42x42x74cm Käfig gewesen. Die Sitzstangen größe ala Wellensittiche, krallen auch krumm und schlimm verändert. Er geht nie aus der Voliere, aber ich hoffe noch drauf und er läßt sich nicht anfassen. Er war damals ein Wildfang, vielleicht daher auch die kaputten Krallen.

    ich drücke ganz fest die daumen das Coco es noch schafft.

    Alles Gute für deine Papas heidi
     
Thema:

Meine Amas

Die Seite wird geladen...

Meine Amas - Ähnliche Themen

  1. Eure Erfahrungen mit Amas und Graupapageien?

    Eure Erfahrungen mit Amas und Graupapageien?: Hallo, erstmal vorweg: ich bin am überlegen, mir wieder Papageien anzuschaffen. Wir hielten damals die verschiedensten Vögel - vom Zwergkampfhahn...
  2. Neues von den Amas

    Neues von den Amas: Hab heute ein paar Bilder von den Amazonen gemacht, hier mal ein paar für euch: Gelbscheitelamazonen Jungtiere 2012
  3. für die amas brötchen hart werden lassen und ....

    für die amas brötchen hart werden lassen und ....: also ganz normale brötchen hart werden lassen und dann zum futtern / schreddern in den käfig hängen ??? vorteile / nachteile / erfahrungen ?...
  4. Beringung amas unterschiedlich

    Beringung amas unterschiedlich: Wo ist der Unterschied zu bilderner und bronzefarbener Beringung?? Ich dachte, dass bisher alle silber wären? Kann mich da jemand von Euch...
  5. papageienkäfig für 2 amas

    papageienkäfig für 2 amas: ich brauche mal eure hilfe wegen einem neuen käfig: mein freund fand den am besten (diesen hier gibt es auch in der silbervariante):...