Meine Amazone beißt den Partner oder auch nicht ?

Diskutiere Meine Amazone beißt den Partner oder auch nicht ? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinen Amazonen. Ich habe seit Oktober 2014 eine Amazone (Nora Weibchen 2013) und seit März den Partner...

  1. Mauschi

    Mauschi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087
    Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinen Amazonen.
    Ich habe seit Oktober 2014 eine Amazone (Nora Weibchen 2013) und seit März den Partner (Thomas Männchen 2013). Beide sind naturbruten aus 2013, sie hab ich handzahm er ist scheu. Als ich die beiden zusammen gelassen hab war alles gut sie kraueln sich und kuscheln miteinander, jedoch hat sie ab und an ihre "5 Minuten" wo sie ihn ärgert und beißt. Es ist nicht so als wenn er nicht weg gehen könnte, er bleibt schön daneben sitzen und stößt sie ein bisschen Weg... Naja mittlerweile fehlen am Flügel federn und das schlimmste er blutete .. Ich hab sie noch nicht so böse miteinander umgehen sehen kann mir aber auch nicht vorstellen das er sich selbst verletzt hat . Ende vom Lied ich hab sie auseinander gesetzt ... Aber das doch keine Dauerlösung ;(

    Vielen Dank schon mal !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hallo!

    Die Beiden sind ja noch sehr jung, testen evtl. aus, wer der Chef ist oder es sind auch schon ganz leichte Anfänge von Brutlaune.
    Aber mehr kann ich auch nicht sagen, bestimmt bekommst hier noch viele Antworten.

    Conny
     
  4. #3 papugi, 20. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2015
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Gut das du sie getrennt hast denn wenn die zankerei schlimmer wird, ist es auch keine basisi fur ein gutes verhaltnis.

    Meiner meinung nach, kann man gut, im guten moment, entfernugn -trennung als "moyen" benutzen um das verhaltnis zu verbessern oder aufzubauen.
    Oft denken menschen, zwei vogel zusammen und fertig muss klappen..aber oft muss man an dem papasverhaltnis als mensch mitarbeiten...


    Nur immer klever sein wann man sie trennt und wen man wegnimmt besser den agresseur wegnehmen)...
    Also ist das weibchen die zankerische?
    war sie als erste ? ist sie ein wenig alter? hat anfang von pubertat und er nicht?
    mag sie einen menschen? (eifersucht)
    ist es moglich zu sagen in welchen momenten sie das tut? gibtes einen trigger?

    ist es zanken fur futter? zanken fur platz?
    haben sie genug platz?
    wie sind sie einquartiert?

    in diesem jungen alter haben papas viel energie die sie meistens nicht verbrennen...konnen deine vogel fliegen um ihre energie ein wenig auszulassen?
    (man kann duschen als energieverbrenner benutzen in gewissen situationen denn nach duschen zanken sogar feinde nicht)

    du kannst diese fragen hier beantworten und daruber diskutieren aber musst nicht wenn du die ganzen trigger der agressivitat kennts...ich stelle sie damit du dir deine eigenen insights machen kannst um die vogel zu verstehen...


    Conny,
    ob sie "Chef" austesten hatte ich zweifel es ist wirklich nicht so wie bei hunden...man muss ein umdenken machen fur papas...ich wurde eher darauf tippen das sie mit ihren hormonen einen vorschuss hat und er, schuchtern nicht genug macho spielt fur die dame...aber ich weiss es nicht da zu wenig infos da sind.
     
  5. Mauschi

    Mauschi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087
    Juhu danke für die Antworten :)
    Sie sind derzeit noch im Haus und haben Freiflug täglich , gehen in ca einem Monat in die Außenvoliere mit ca 4x4 Meter + Schutzraum.
    Es geht hier nicht um Futterstreiterein, sie fressen harmonisch zusammen, und kuscheln täglich alles ohne Probleme nur wie gesagt sie hat ab und an Ihre 5 Minuten und dann hackt Sie ihn er geht aber auch nicht weg (macht eher mit hebt sein füßchen und necken sich ein bisschen) ... mit eiversucht hat das auch nciht viel zu tun wenn ich an die Voliere geh lässt sie mich gar nicht an ihn rann... beißt mir eher in die Hand ( hat sie bevor ich ihn hatte nie gemacht)
    also Sie ist seit dem er da ist ein wenig aggressiv hab ich das Gefühl.

    Es sind somit eher Spielerein aber er kann mittlerweile nicht mehr fliegen da sein Flügel so böse mitgenommen ist, und das ist meines Erachtens nicht mehr normal.
     
  6. #5 Saar_Biene, 21. Mai 2015
    Saar_Biene

    Saar_Biene Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Würde mal beobachten ob er sich nicht doch selbst rupft/verletzt. Habe auch einen Blaustirnhahn der eine Naturbrut war.....er kam aus einer Außenvoliere zu mir ins Haus.....der War am Anfang total verstört....wusste nicht wohin, suchte ständig einen Ausweg aus dem Käfig und dann fing das Rupfen an. Nach einer langen Zeit legte sich das dann wieder. Denke am Anfang sind die Naturbruten total verängstigt.
    Als ich meine Henne dazubekommen habe, habe Ich es auch so gemacht das ich eine neue Voliere gekauft habe, eine größere, und die neue Henne da rein gesetzt habe damit die einen Vorteil gegenüber dem Hahn hat und der es nicht als sein "Revier" ansieht wenn sich beide das erste mal darin aufhalten. Also den neuen Vogel in die neue Voliere reinsetzen um ihm einen Vorteil zu verschaffen.
    Lg
     
  7. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Meine Amazone beißt den Partner oder auch nicht ?