Meine Amazonen

Diskutiere Meine Amazonen im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, nachdem hier derzeit PNs und eMails rumgehen mit Mutmaßungen wieviele Amazonen bei mir leben und wie sie gehalten sind.... Bei mir...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Angie-Allgäu, 4. Juni 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Hallo,

    nachdem hier derzeit PNs und eMails rumgehen mit Mutmaßungen wieviele Amazonen bei mir leben und wie sie gehalten sind....

    Bei mir leben momentan exakt 26 Amazonen.

    17 bewohnen gemeinsam einen Raum mit Felsenwand und ganz vielen Spielmöglichkeiten. Die Gruppe ist total friedlich und harmoniert super.

    3 Amazonen befinden sich noch in Quarantäne in Volieren mit 2 x 1 x 2,5 Metern. Aufgeteilt in ein Paar und einen Einzelvogel.

    4 Langzeit-Pfleglinge leben in einer gemischten Gruppe in der AV (ca 20qm plus 10 qm Schutzhaus, aufgeteilt in 3 Einzel-Schutzhäuser)

    2 bewohnen eine eigene AV mit 3 x 1 Meter plus Schutzhaus.


    LG an die stille Mitleserin.... Ich weiss das ich es nicht nötig hab mich zu rechfertigen... aber ich möchte die Bosheiten nicht so auf mir sitzen lassen.

    Wer Fragen hat, gerne her damit. Und wer Lust hat sich vor Ort zu überzeugen das es meinen Lieblingen gut geht, ist jederzeit herzlich willkommen :zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Daniel Buschle, 4. Juni 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Schöne Bilder Angie!:beifall:

    Hast du noch mehr?
     
  4. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Hallo.

    Ich bin normal nicht bei den Amazonen vertreten aber zu diesem Thema muss ich dann doch etwas sagen.

    Ich habe mich erst vor kurzer Zeit bei Angie umsehen können weil meine graue Henne dort zur Verpaarung ist und wenn ich nicht überzeugt gewesen wäre dass sie es dort gut hat hätte ich sie sicherlich nicht bei Angie gelassen.
    Auch ist keiner ihrer Vögel in schlechtem Zustand und auf mich machen sie einen glücklichen Eindruck.

    Ich kann auch absolut nicht nachvolluiehen wieso man die Arbeit von Menschen, welche sich um das Wohl von abgeschobenen oder gar gequälten Tieren kümmern ständig durch den Dreck ziehen muss.
    Jeder von uns, dem Papageien am Herzen liegen, sollte dankbar sein, dass es Menschen wie Angie gibt die sich der armen Tiere annehmen.

    Ich jedenfalls würde jederzeit meine Papageien in Angies Obhut geben.
     
  5. GabyK.

    GabyK. mit dem Federvieh

    Dabei seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Angie,

    wir wüden Dich gerne besuchen kommen !

    Aber nicht, weil wir glauben Du würdest Deine Vögel schlecht halten, sondern weil wir es bewundern, dass es solche Leute wie Dich gibt, die es "Anfängern" ermöglichen ihre Papageien anständig zu verpaaren. :zustimm:

    Ausserdem wollen wir gerne Wissen, ob unser Gehör den Amas gewachsen ist.:D
    Wir wollen sie hören und mal sehen, welche Ansprüche Amas so brauchen.... und wo könnten wir das besser sehen, als bei jemandem der sich auskennt.

    Wir wollen uns definitiv Amazonen anschaffen, am liebsten Notfälle, und vielleicht wird es ja mit Juló noch etwas.....:traurig:

    Also wenn es bei Dir möglich wäre würden wir gerne mal auf nen Sprung vorbeischauen.

    Wir fahren am 28.Juli auf eine Hochzeit von einer Freundin nach Friedrichshafen bleiben dort übernacht und würden am Sonntag den 29. Juli wieder nach Hause fahren.
    Da dachten wir, wir besuchen euch auf dem Rückweg, am Sonntag.
    Ich hab auf dem Routenplaner schon nach geschaut Kammlach läge so ziemlich genau auf der Strecke, die wir eh nach Friedrichshafen fahren würden.... :D

    Wir würden uns freuen Dich und Deine Bande besuchen zu dürfen.....
     
  6. #5 Angie-Allgäu, 4. Juni 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Hallo Gaby,

    ja, da müsste ich direkt auf Eurem Weg liegen.
    Ich würd mich freuen wenn ihr vorbei kommt.:zustimm:
    Und wenn Ihr mal soweit seid und wisst was aus "deinem Sorgenkind" wird oder ihr andere Amazonen wollt, sitzt hier sicher ein Paar dem ihr ein schönes Zuhause bieten könnt.

    @Daniel: Weitere Bilder gibts die Tage. Ich hatte Probs mit meinem I-Net-Zugang und jetzt auch noch n neuen PC den ich erst mal installieren muß.
    Aber dann wirds wieder einfacher mit Bildern und es gibt mehr :)

    @Verena: Die Vögel sind nun mal mein Leben und ich würde niemals zulassen das es einem von ihnen schlecht geht.
     
  7. GabyK.

    GabyK. mit dem Federvieh

    Dabei seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Ich würd auf alle Fälle am Freitag 27.Juli, noch mal kurz bei Dir durchklingeln und uns noch mal persönlich anmelden...:D

    Vielleicht weiß ich da auch schon mehr über "unser Sorgenkind" oder bringe ihn gar mit...:freude:, wobei ich da gleich zu Dir kommen würd, nicht erst im Juli... ;)

    Mensch Angie, auf den Besuch freu ich mich ja wirklich riesig.....:cheesy: :dance:
     
  8. #7 Angelika K., 4. Juni 2007
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Angie.

    Ich habe zwar keine Ahnung worum es geht, aber ich habe deine Berichte, seitdem Du im Forum bist, mitverfolgt.
    Da waren manchmal ganz schön "harte" Schicksale dabei.

    Bei Dir war ich zwar noch nicht (etwas zu weit weg), aber ich denke den aufgenommenen Tieren geht es gut.

    Ich kann es ja nur anhand der Fotos beurteilen und was ich sehe ist positiv.

    Ich bewundere Dich und Deine Familie für die Arbeit die ihr leistet. :zustimm:
     
  9. #8 Dotterle, 4. Juni 2007
    Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Hallo Angie,
    jemand der Dein Engagement anzweifelt, kann hier doch nur auf taube Ohren stossen. Die Bilder Deiner Lieblingen sprechen Bände. Auch Deine wundervollen Berichte über die vielen Schicksale jedes einzelnen Vogels. Nicht zuletzt diese Berichte machen das Forum hier so wertvoll. Mach einfach weiter so!!!
    Liebe Grüsse :trost:
    Barbara

    Die Kunst ist einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird (Winston Churchill)
     
  10. #9 GeierEla, 4. Juni 2007
    GeierEla

    GeierEla Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Angie, weißte was? Ich sag einfach mal "Ohne Worte" und genieße weiter Dein Gegenwart in den schönsten Foren der Welt. :zustimm:
    Und halt die Ohren steif!!! :trost:
     
  11. #10 Reginsche, 4. Juni 2007
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ich finde es schade, dass man immer Jemanden versucht niederzumachen, der wirklich alles für seine Tiere tut.

    So etwas kann doch nur purer Neid sein.

    Ich finde es bewundernswert was Angie leistet.

    Sie hat mal ganz klein mit ein paar Amazonen angefangen und hat ihre ganze Liebe in diese Tiere gesteckt.

    Es ist einfach eine Schande, dass andere Leute sich darüber aufregen.

    Sollen sie es doch erst mal besser machen, dann können sie auch mit reden.

    So wie du das machst Angie ist das schon richtig.

    Sollte ich einmal in die Lage kommen meine Vögel nicht mehr halten zu können würden sie ohne wenn und aber zu Angie ziehen.

    Angie steht auch auf meinem Notfallplan falls mal was passiert.

    Diese Liste mit noch einigen anderen Nummer und Anleitung für meine Vögel hängt auch immer griffbereit in der Küche.
     
  12. #11 Rico wolle, 4. Juni 2007
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    wunderschöne bilder :zustimm:

    kann mich meinen vorrednern auch nur anschließen ... freue mich immer über deine berichte und tips ... in den unterschiedlichen foren :)

    neider oder mißgunst gibt es überall ... besonders in den foren .... wenn man bedenkt wieviele user hier lesen und schreiben .... da gibt es immer einige denen es man nicht recht machen kann oder die sich auf den schlips getreten fühlen oder auch ganz einfach aneinander vorbeireden/ schreiben ( man kann auch aneinander vorbei denken :D ) oder auch nur böses blut verstreuen .... so is halt der mensch :+klugsche

    du brauchst dich nicht zurechtfertigen mach weiter so :zustimm:
    danke auch für deine hilfe durch pn

    liebe grüße gabri :)
     
  13. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Ich möchte zu dem ganzen aber doch noch einen Punkt ansprechen:
    Berichte und Bilder in Foren sind immer mit Vorsicht zu genießen.Ich habe hier in den Jahren schon einiges erlebt,wo die Bilder geklaut waren oder eine Voliere mit immer neuen Vögeln besetzt wurde,so dass es aussah,als wären viele Volieren vorhanden.Wunderschöne Geschichten wurden geschrieben.
    Wenn jemand in einem Forum schreibt "ich habe einer geschundenen Seele ein neues Zuhause gegeben",dann klatschen die meisten schon Beifall und übersehen so manchen Mißstand.
    Ganz schnell werden Personen in Foren mit ihren Geschichten "berühmt" und bekommen einen "Heiligenschein".
    Bitte macht euch immer ein eigenes Bild, indem ihr die Leute besucht.Vertraut nicht einfach dem was ihr lest.
    Ich spreche hier nicht von Angie sondern schreibe dies ganz allgemein,weil ich leider schon oft miterlebt habe,dass nirgendwo so viel gelogen wird,wie in den Foren.Ganz schlimm ist hier auch die "stille Post" wo ganz schnell aus einem kleinen Schneeball eine Lawine wird,weil jeder vom Hören-sagen noch ein bischen mehr dazu macht.
    Ich hab hier beobachtet,dass man einen schlechten Ruf nicht mehr los wird,auch wenn nichts an Gerüchten dran ist und ebenso kann man sich auf einem guten Ruf locker ausruhen,denn niemand wird etwas hinterfragen.
    Von daher ist ein gesundes Mißtrauen immer angebracht und ein Besuch,bevor man sich zu irgendwas entscheidet ein Muß.
    Liebe Grüße,BEA
     
  14. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    @ Bea,also ich fand dein Posting in diesem Fall etwas fehl am Platz. Angie wurde doch schon besucht und es ist sogar ein Papagei einer Userin bei ihr,wenn ich das richtig verstanden habe,auch wenn du sie nicht meinst,es ändert aber nichts an der Tatsache,daß deine "Warnung" in ihrem Thread steht.8)
     
  15. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Ja und das mit Absicht.
    Ihr Grund,den Thread zu eröffnen war
    und darum paßt diese Warnung ganz wunderbar hier her.
    Nicht Pns und Mails sollten den Ausschlag geben oder Bilder und schöne Berichte sondern nur der eigene Eindruck.
    Liebe Grüße,BEA
     
  16. #15 Angie-Allgäu, 4. Juni 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Hallo Bea,

    seh ich genauso :zustimm:
    Hätte aber sicher auch als eigenes Thema gepasst :zwinker:

    Allerdings macht es eigentlich das Schreiben im Forum sinnlos.:nene:
     
  17. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Bea,
    da hast du vollkommen Recht! Und genau deswegen sind solche Besuche, wie neulich aus einem anderen Forum - obwohl unangemeldet - immer willkommen, oder das Amatreffen, oder der Besuch von Angie, Jens und.... hier!
    Wichtig finde ich auch, dass man ggf. sich auch kurzfristig anmelden oder unangemeldet kommen kann. Da kann nichts beschönigt werden!
    Offenheit ist eine wichtige Grundvoraussetzung für Vertrauen - und wer nichts zu verbergen hat,...
    Dass es immer Dinge gibt, die man noch verbessern kann, ist keine Frage - doch für konstruktive Kritik sollte jeder offen sein.
    LG
    Susanne
     
  18. #17 Curly Sue, 5. Juni 2007
    Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nachdem ich wirklich gründlich darüber nachgedacht habe, mach’ ich an dieser Stelle jetzt mal den Mund auf auch wenn manch' einer dadurch eventuell aus seiner "rosa Welt" gerissen wird.

    Ich frage mich, was mit solchen Threads eigentlich bewirkt/bewiesen werden soll denn

    a)die zulässige Bildergrösse in diesem Forum macht es einem lediglich möglich die Vögel und einen Bruchteil drumherum darzustellen – von der Art und Grösse der Unterbringung kann man nichts sehen. Wenn man es nun ganz genau nimmt kann also niemand anhand von Bildern beurteilen, ob es die Vögel „gut oder nicht gut“ haben (das gilt für jeden!). Ist es nicht eine Sache, die im Auge des Betrachters liegt?

    b)„schön“ Schreiben ist einfach. Jeder kann behaupten, er hätte z.B. eine 10 Meter Voliere im Garten – wer kommt denn schon wirklich vorbei um es sich anzuschauen? Ist nicht meistens der Weg zu weit? (manchen ist ja selbst der Weg zu weit, wenn sie Vögel irgendwo abgeben – die werden dann per Fahrerkette an ihr neues Domizil verfrachtet).
    Und wenn dann tatsächlich mal jemand kommt, will ich dann auch meine 10 Meter Voliere o. ä. zeigen oder geht es dann aus irgendwelchen komischen Gründen doch nicht? ;)

    Meine persönliche Meinung (welche man ja hier äußern darf):
    Es liegt wohl immer im Auge des Betrachters, ob er etwas für gut oder schlecht befindet. Um es wirklich im Auge zu haben sollte man allerdings vor Ort gewesen sein.
    Daher ist es mir manchmal schleierhaft, wie jemand lobhudeln kann ohne zu wissen, ob er dies eigentlich zu Recht tut :~

    Und eine Info an alle die jetzt gleich loswettern wollen – ich WAR bei Angie und auch schon bei manch’ anderem Papageienhalter, denn ich will eben genau das nicht - Lobhudeln wo ich persönlich nichts zum lobhudeln finde oder auch umgekehrt.

    Dem hier ganz ich mich somit voll und ganz anschliessen:
    So - und jetzt könnt' ihr mich steinigen, ist mir egal. Das musste jetzt mal raus!
     
  19. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Hallo,

    Ich gebe den Vorrednern hier auch generell recht.
    Ich mische mich sonst auch nicht in solche Themen ein.
    Aber da ich erst kürzlich selbst bei Angie war um meinen Grauen zur Verpaarung hinzubringen wollte ich einfach mal "Partei ergreifen".

    Sicher macht nicht jeder alles perfekt und gerade Auffangstationen die hobbymäßig durch Eigeninitiative und Spenden finanziert werden ,müssen eben auch mal mit etwas älteren Sachen zurechtkommen und können nicht immer die top modernen Einrichtungen hinstellen.

    Was mir persönlich jedoch wichtiger als "High Tech Volieren" ist, zum Beispiel bei Angie ihre Liebe zu den Vögeln und auch das enorme Engegement auch für schwer kranke oder misshandelte Tiere und das sich die Tiere dort wohl fühlen. :zustimm:

    Ich weiss für mich zumindest, dass meine kleine Rocky bei Angie in besten Händen ist und ich sie auch glücklich mit Partner wieder nach Hause bekomme.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Cheyenne0403, 5. Juni 2007
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Wie ja vielleicht einige mitgekriegt haben, hab ich vor, Angie demnächst mal zu besuchen :freude: Vor allem deshalb, weil ich neugierig bin nach dem Betrachten ihrer Website UND weil Angie hier für mich unheimlich sympathisch rüberkommt! Außerdem kann ich sicher den einen oder anderen Tipp von ihr erhalten.

    Und noch aus einem anderen Grund... dazu starte ich aber gleich nen eigenen Thread ;)
     
  22. #20 Schnissje, 5. Juni 2007
    Schnissje

    Schnissje Guest

    Nábend,

    aus gegebenem Anlass bin ich Graupibekloppte denn auch mal hier gelandet.

    1.) Wenn ich irgendwo WAR und es mir NICHT gefiel, sag ich das der Person!

    2.) War ich zum Beispiel schon beim Werner Fauss. Kennen bestimmt einige. Ich fands voll gut dort! Hätte es mir NICHT gefallen, hätte ich den Mund gehalten oder ich hätte es Werner gesagt! Frei weg von der Leber.

    3.) Hätte ich nach dem Besuch NIEMALS eine Schlammschlacht der total unfairen Art ins Leben gerufen, wo der Betreffende es selbst meist als Letzter erfährt, was für nen Saustall er da in MEINEN Augen eigentlich hat!

    4.) Wenn ich denn aber trotz allem es nicht geschafft hätte es Ihm selbst zu sagen, dann würde zumindest ich nicht in ein Forum gehen, über denjenigen ablästern wo ich doch ganz genau weiss, dass der Saustallbesitzer gar nicht mehr in dem Forum ist!

    5.) Sollte mich der Schlag treffen wenn ich dann noch nicht genug hätte, und ich Menschen die dort Vögel sitzen hätte total verunsichern würde!

    6.) Und wenn ich dann das alles ins Leben gerufen hätte, dann würde ich mein Spiegelbild nicht mehr anschauen können!

    7.) Für die Allerdoofsten: Es kann mit 50 Geiern (50 ist eine erfundene Zahl!!!) NIEMALS in einem Haus so sein, wie in einem Haus mit 4 Geiern!

    8.) Zitat von Dir CurlySue:Es liegt wohl immer im Auge des Betrachters, ob er etwas für gut oder schlecht befindet. Um es wirklich im Auge zu haben sollte man allerdings vor Ort gewesen sein.
    Daher ist es mir manchmal schleierhaft, wie jemand lobhudeln kann ohne zu wissen, ob er dies eigentlich zu Recht tut

    Und eine Info an alle die jetzt gleich loswettern wollen – ich WAR bei Angie und auch schon bei manch’ anderem Papageienhalter, denn ich will eben genau das nicht - Lobhudeln wo ich persönlich nichts zum lobhudeln finde oder auch umgekehrt.


    Wie wahr, wie wahr. Es liegt immer im Auge des einzelnen Betrachters! Deshalb verstehe ich umso weniger dass "einige" es bei Angie für nicht so toll empfunden haben, aber denn nicht an Ihre eigenen Worte denken..ich zitiere nochmals: Um es wirklich im Auge zu haben sollte man allerdings vor Ort gewesen sein.

    GENAU DAS IST DER PUNKT! Du warst da....DU ja! Die Person an die wir 2 nun denken, war noch nicht da! Ist trotzdem komplett runter mit der Welt, Total verunsichert. UND WARUM? Weil Sie DIR blind vertraut!
    Ohne selbst die AUgen offen gehabt zu haben!

    Und auf wessen Kappe geht nun das Ganze????

    BINGO! Auf die Kappe von 3 Geiern!

    Mal wieder geschafft, fühl sich nun angesprochen wer will....die einzigen Leidtragenden dieses ganzen üblen Drecks sind 3 Geier. Denen es evtl. dort doch ganz gut gefallen hätte..aber DIE hat ja niemand gefragt...

    Ein ruhiges Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen...na denn Gute Nacht!
     
Thema:

Meine Amazonen

Die Seite wird geladen...

Meine Amazonen - Ähnliche Themen

  1. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  2. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  3. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  4. Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften

    Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften: Vor einigen Jahren ist es uns gelungen einen damals ca. 13 Jahre alten Timneh-Graupapagei mit einer damals ca. 44 Jahre alten Blaustirnamazone zu...
  5. 21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause

    21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause: Hallo ihr Lieben, ich hatte schon einmal hier von Lora berichtet: Venezuela Amazone 'Lora', ich weiß langsam nicht mehr weiter (kann den Link...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.