meine babies in zoofachhandel??

Diskutiere meine babies in zoofachhandel?? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hi @ all, ihr ahnt nicht, was mir gerade für ´ne mail reingeflattert kam. da kam doch tatsächlich vom zoogeschäft freßnapf eine anfrage auf...

  1. Dicker

    Dicker Guest

    Hi @ all,

    ihr ahnt nicht, was mir gerade für ´ne mail reingeflattert kam.

    da kam doch tatsächlich vom zoogeschäft freßnapf eine anfrage auf meine kleinen. sie würden 1100 dm pro babie bezahlen und sie sollten 8-12 wochen alt sein; also futterfest.
    ich habe die gute mal eben per mail in der luft zerissen. hab sie gefragt, ob sie nicht wisse, das 8 wochen alte babies nicht futterfest sind und das ich es nicht gutheiße, das liebevoll aufgezogene kleine graue in ´nem geschäft wieder "versaut" werden.

    Wollte nur mal dampf ablassen, danke für´s zu"lesen"

    liebe grüße
    bine und die babies gehen nicht ins geschäft "basta"
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wasp

    Wasp Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2001
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Boah,

    die denken wohl alle sind so skrupellos wie die Zoohandlungen!!

    Gut das du das nicht machts, weiter so!

    Es sollte mehr Züchter wie dich geben!!

    C ya,

    Bee
     
  4. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Das hast Du richtig gemacht ...
    Meine Babys würde ich auch nie an Zoogeschäfte verkaufen ...
    und wenn sie noch so lange bei mir sein müßten.
     
  5. pico

    pico Guest

    Meine babies in zoofachhandel

    Hallo Bine,

    kann Deine Wut voll und ganz nachvollziehen.
    Ich befürworte in keinster Weise den Verkauf von Vögeln in sogenannten Zoofachhandel.
    Ehrlich gesagt, war mir bis jetzt auch nicht bekannt, das der Freßnapf Tiere verkauft. Der Freßnapf bei uns in der Gegend (nehme an, wir meinen die gleiche Handelskette) verkauft nur Tierbedarf.

    Aber nichts desto trotz ist schon die Nachfrage eine Frechheit.

    Laß Dich nicht von denen ärgern.

    Einen Guten Rutsch für Dich und Deine Geier
    :)
     
  6. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    muhahahahah wie skrupelos ist das den haben die nen a... offen ?????


    8 wochen ????????


    ich bekomm gleich nen schrei krampf!!

    und die geben tipps zur ARTGERECHTEN haltung ,,,ich glaube mit wird schlecht !
     
  7. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Man ich könnte schon wieder ko...zen !!!!!!!!! 8(

    Was denken die sich dabei, 8 Wochen alte Baby`s in den Laden zu setzen ??!!!!!

    Man, gut daß sie auf Euch gestoßen sind...... da beißen die auf Granit :D
    Klasse !!!!!
     
  8. Dicker

    Dicker Guest

    hi @ all,

    ich koche jetzt noch vor wut. vor allen dingen, wenn ich bedenke, das die mit sicherheit züchter finden, die die kleinen dorthin abgeben.

    @ pico

    der freßnapf in unserer nähe verkauft auch papas und kakadus. unter anderem auch papas aus teneriffa. ich muß aber auch dazu sagen, das bei denen die haltung echt o.k. ist. da kommt man nur mit angestellten rein und das ist immer ein und der selbe. der gute hat auch echt ahnung, was geier angeht.

    der wollte auch schon sooft von uns babies haben. der hat immer eine absage bekommen. ich will das einfach nicht!!!!

    da behalte ich meine kleinen lieber etwas länger, als das ich sie in geschäfte abschiebe, nur, um die kohle einzukassieren. firlefanz!!!

    aber wie gesagt, es gibt halt solche züchter, und das regt mich tierisch auf.

    bisher habe ich von der guten tante auch noch keine antwort bekommen, aber ich denke, da kann ich lange drauf warten. iss mir ooch ejaal!!!

    ich wünsche euch noch was.

    liebe grüße
    bine und die babies
     
  9. #8 papageienweb, 31. Dezember 2001
    papageienweb

    papageienweb Guest

    Hallo!

    Ich kann euere Emotionen verstehen.

    Aber was ich nicht verstehe, warum regt ihr euch über Dinge auf, die noch gar nicht eingetreten sind.

    1. Ich würde ein nicht futterfestes Tier nicht abgeben, wenn ich nicht 100% überzeugt wäre, daß der Halter den Vogel entsprechend versorgen kann. An ein Zoogeschäft gäbe ich den Vogel schon gleich gar nicht ab.

    2. Ich denke, daß trotzdem viele Züchter so denken, wie du bine

    Was ich nicht verstehen kann ist, daß das Zoogeschäft überhaupt anfragt.
    Ich denke, daß dort keiner in der Lage sein wird, daß Tier entsprechend zu versorgen.
    Ob die sich überhaupt im Klaren sind, was es heißt den Geier noch von Hand zu füttern?
    Wie sieht es da am Wochenende und nach Geschäftsschluß damit aus?
     
  10. Dicker

    Dicker Guest

    booaah, ich glaub, ich krich die mauser

    hi nochmal

    da hat mir die else doch tatsächlich eine ellenlange mail zurückgeschickt.

    ich versuche mal zusammenzufassen:

    erst kam eine vorstellung der fa freßnapf, vonwegen seit 15 jahren usw.
    dann versuchte sie mir zu erklären, das das doch eigentlich eine tolle sache sei, die babies ins zoogeschäft freßnapf abzugeben, weil die leute,die dort arbeiten, echtes fachwissen haben. ( ich erinnere nur mal so an die 8-12 wochen alten aber futterfesten babies!)
    dann wurde ich (fettgedruckt gefragt) ob ich mir schon mal gedanken gemacht hätte darüber, warum der freßnapf sich nur!! an private züchter halten würde. schließlich doch halt deswegen, weil die kleinen beim privaten züchter eben mit viel liebe großgezogen werden. und man könne davon ausgehen, das beim freßnapf keine babies " versaut" würden.
    dann gab sie mir noch recht, und meinte babies seien mit ca. 15 wochen futterfest.

    meine antwort war dann auch etwas ausführlicher!!
    habe sie gefragt, woher der sinneswandel über das alter futterfester babies kam. dann habe ich sie noch darauf hingewiesen, das der mir bekannte freßnapf seine geier zum teil aus teneriffa erhält und nicht nur von privaten züchtern,hab ihr dann noch erklärt,(sie hatte mit dem thema angefangen und gemeint, der freßnapf hält nix von langen unnötigen trasporten) das sich das mit dem langen (für mich absolut unsinnigen) transport ja wohl auch erledigt hat und keines weiteren kommentares bedarf.

    zu guter letzt habe ich dann noch um eine "qualitativ hochwertigere antwort" gebeten.

    ich denke, das war die letzte mail von dieser komischen tante.

    liebe grüße
    bine und die babies gehen immer noch nicht ins geschäft
     
  11. Dicker

    Dicker Guest

    hi,

    wieso noch nicht eingetreten??

    ich meinte damit die anderen züchter, die ihre babies in zoogeschäfte abgeben.

    liebe grüße
    bine und die babies
     
  12. hansklein

    hansklein Guest

    Ist Super von euch.......

    Ha,

    wir haben auch den Fressnapf hier in Aachen und ich find total super dass de da nix abgibt´s...

    Die nehmen Tiere also auch Hunde Katzen usw... ab 14.00 Uhr und glaube net dass se viel Verantwortung für übernehmen...

    Abgesehen von den Preisen... Rosenköpchen (Unzertrennliche) ab 49.50... Bekommste von nem Züchter für 39.- dat Stück...

    Nene... so ein Handel sollte verboten werden weil der Zwischenhandel eh nur verdienen will und keine Rücksicht auf die Belange der Tiere nimmt...

    Grrr... sollte meine Eine irgendwann mal mit nem Partner auf die Idee kommen Eier zu legen geb ich dann bestimmt nicht irgendwem das Ergebnis... Da wóllte ich schon sehen wer das Ergebnis bekommt... Sind doch kein Stück Ware wie ein Tuch z.b...

    Liebe Grüsse und nen guten Rutsch...

    Hans
     
  13. Utena

    Utena Guest

    Pah da bleibt mir aber auch die Spucke weg!
    Das wäre ja noch das schönste,zuerst zieht man seine Babys liebevoll auf und dann müssen sie oft jahrelang warten bis sie ein Zuhause finden.
    Und bei den sogenannten Fachkräften schert sich doch nicht wirklich einer wohin sie tatsächlich kommen,solange die Knete paßt!
    Finde ich absulut toll das du so reagiert hast!
    Viele Grüße und noch einen guten Rutsch
    Sandra
     
  14. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    ätzend

    Hi Bine
    Wirklich ätzend was sich mansche Zooläden so rausnehmen.
    Bei uns in Braunschweig sitzt ein Graupapagei in einem
    Glasraum der von einer Frau zur Urlaubsbetreuung abgegeben wurde und dann wollte Sie ihn nicht mehr haben.Es ist ein sehr
    süßes Kerlchen und sehr verschmußt.Viele Leute wollten den
    kleinen schon ein besseres Zuhause geben auch ich hätte ihn
    gerne zu mir genommen.Die Antwort vom so genannten
    Fachpersonal lautet der Vogel ist nicht zu verkaufen er ist das
    Maskotchen von unserem Laden:k Bei soviel Schwachsinn
    kriege ich die volle Hassader:( Die Fische vom Fressnapf werden
    alle in sehr sauberen AQarien gehalten leider zu sauber weil in
    jedem Becken sich tote Fische liegen oder abgemagert bis auf
    die Gräten8( soviel zum Fachpersonal:(
    Lieben Gruß Rosita
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Suzzi

    Suzzi Guest

    8 - 12 Wochen????????????????


    ich glaub ich spinne....

    schick mal der Tante den Link von Ricos Futterkiste
    da kann sie unter dem Stichwort "Gallery" mal Fotos von denen Ihren Graupapababies und Amazonenbabys ansehen.

    Da steht bei einigen Bildern drunter " Graupapababies alter 42 Wochen" und die haben eben mal fast ihr Gefieder komplett!

    Und sowas nennt sich "Fachgeschäft"

    Da nimmt Ansklein mir das Wort oder besser den Ton aus dem Mund: Grrrrrrrrrrrrrrr.....


    8(
     
  17. Dicker

    Dicker Guest

    hi @ all,

    also, bis jetzt habe ich nichts neues von der freßnapf-else gehört. iss auch besser so.
    ne, ich komm da immer noch nicht drüber. wenn ich bedenke, ich soll meine kleinen süssen bloß für pure geldgeilheit in ein geschäft geben...............*kotz*
    @ suzzi,

    kann es sein, das du dich da verlesen hast?? 42 wochen für ein vollständiges gefieder iss ´nen bissken laaaaaang. die grauen haben mit 12 wochen bereits ein fast volles gefieder.

    aber eigentlich auch egal.

    ihr süssen, die ihr mit mir gezornt habt, ich wünsche euch und euren geiern alles gute für das 2002. lasst euch nicht vom euro zanken!

    liebe grüße
    bine und die babies gehen nicht ins geschäft.
     
Thema:

meine babies in zoofachhandel??

Die Seite wird geladen...

meine babies in zoofachhandel?? - Ähnliche Themen

  1. Wer hat unsere Amsel-Babies gefressen?

    Wer hat unsere Amsel-Babies gefressen?: Hallo. Ich weiß, es gibt schon ein paar Themen hierzu aber ich wollte nochmals aktuell nachfragen. Wir leben in einer Wohnung im Hochparterre...
  2. Baby Kanarien, muss ich die chinesischen Zwergwachteln von ihnen trennen? ->Jagdtrieb

    Baby Kanarien, muss ich die chinesischen Zwergwachteln von ihnen trennen? ->Jagdtrieb: Hallo ihr Lieben, ich habe ein wichtiges Anliegen und bräuchte eure Hilfe. Erstmal soviel: Ich habe eine große Voilere mit 4 Kanarien und...
  3. Brauche Hilfe wegen Rotschwanz-Babies

    Brauche Hilfe wegen Rotschwanz-Babies: Hi zusammen! Heute morgen hat unsere Katze die Rotschwanz-Mama erwischt, die in unserer Garage brütet... :traurig: Ich war mir nicht sicher,...
  4. HURRA die Babies sind da!!!

    HURRA die Babies sind da!!!: Ja die kleinen Entlein´s sind endlich geschlüpft. Sie müssen schon gestern oder am Sonntag geschlüpft sein, hab es nur nicht bemerkt, weil die...