Meine gichtkranke Coco

Diskutiere Meine gichtkranke Coco im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben, ich glaube ich habe keine gute Neuigkeiten und gleich mal eine Frage, als ich heute Abend vom Arbeiten nach Hause gekommen bin,...

  1. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo ihr Lieben,
    ich glaube ich habe keine gute Neuigkeiten und gleich mal eine Frage, als ich heute Abend vom Arbeiten nach Hause gekommen bin, saß meine Coco auf ihrem Ast und hatte daß Füßchen eingezogen, und saß richtig schläfrig und teilnahmslos rum, ein bischen wässrigen Durchfall hatte sie auch ! Als ich sie dann rausgenommen hatte habe ich einen ziemlichen Schreck bekommen, sie hatte etwas bläulich verfärbte Füßchen und ich habe sie sofort in den Krankenkäfig gepackt und habe sie bestrahlt und habe ihr Medikamente gegen Gicht eingegeben, den ich befürchte sie hat wieder einen Anfall. Die Füßchen haben sich weder heiß noch kalt angefühlt ! Mein Probs ist daß als ich nach Hause kam(ca. vor einer halben Stunde) natürlich kein TA mehr aufhatte und der Notfall-TA nicht erreichbar war und morgen der Notdienst ist in meinen Augen kein guter TA( habe schon schlechte Erfahrungen mit ihm gemacht !)

    Seit ich sie bestrahle ist sie wieder regelrecht munter und die Füßchen sehen auch nicht mehr so beängstigend aus.

    Was soll ich machen ?

    Wie gesagt zu dem TA der Morgen Dienst bei mir in der Nähe hat, habe ich überhaupt kein Vertrauen.

    Kann ich noch bis Samstag warten ? Ich meine ich werde natürlich schon reagieren wenn es morgen im Laufe des Tages wieder schlechter werden sollte, aber momentan fühlt sie sich glaube ich wieder besser und der letzte Kotabsatz war nahezu normal !
    Und Medikamente habe ich auch zuhause und ich bin mir zu 99 % sicher daß es ein Gichtanfall ist, den die Symptome sind identisch mit denen beim ersten Gichtanfall.

    Fragende Grüße

    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    kleiner Bestandsbericht:

    Es geht ihr wieder etwas besser !

    Die Füßchen haben nicht mehr die erschreckende Farbe, und sie schaut auch ein bischen munterer aus und gerade hat sie ordentlich gefaucht, weil ich das Licht anmachen mußte, weil die Nymphenmännelis wieder mal ihren Nachtflug gestartet hatten.

    Bitte wer Rat weiß trotzdem antworten, reicht es bis Samstag ?


    Fragende Grüße

    Petra

    :0- :0-
     
  4. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Petra

    Wenn es Deiner Coco momentan wieder besser geht, dann denke ich schon dass Du bis Samstag warten kannst, um den TA Deines Vertrauens aufzusuchen. Bis dahin würde ich Coco alles tun und geben, was ihr halt so guttut, Du merkst das ja selbst am besten was Coco gefällt.

    Mit Gichtkrankheit kenne ich mich leider garnicht aus.
    Allerdings denke ich, wenn nicht akute Lebensgefahr besteht, dann würde ich nie und nimmer einen meiner Piepser einem vogelunkundigen TA anvertrauen.

    Das ist nur mein persönlicher Standpunkt, letztendlich musst Du entscheiden anhand von Cocos Zustand, der hoffentlich bald wieder besser wird, ich wünsche es Euch so sehr.
     
  5. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    ich bin so erleichtet, ich war jetzt gestern beim TA und ich hatte recht es war wieder ein kleiner Gichtanfall.
    Ich solle die Medikamente weitergeben und er hat ihr eine kleine Aufbauspritze verpasst !

    Sie hat gottseidank keinen Durchfall mehr und die Füßchen haben wieder ihre normale Farbe !

    Puuuhhhh bin ich erleichtert !

    Liebe Grüße

    Petra
    :0- :0-
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Meine gichtkranke Coco

Die Seite wird geladen...

Meine gichtkranke Coco - Ähnliche Themen

  1. Unser Glücksvogel Coco (Rotschwanzsittich)

    Unser Glücksvogel Coco (Rotschwanzsittich): [ATTACH] Hallo an alle, ich weiß nicht warum ich hier schreibe.. aber ich brauche einfach Hilfe! Ich bin total traurig, fassunglos , wütend und...
  2. Coco verstorben, Partnerin für Cannelle (Grünwangenrotschwanzsittiche)

    Coco verstorben, Partnerin für Cannelle (Grünwangenrotschwanzsittiche): Hallo im Forum, wir hatten uns schon lange nicht mehr gemeldet… (Coco und Cannelle hatte sich 2008 hier im Forum vorgestellt, doch ihre...
  3. coco ist sehr krank

    coco ist sehr krank: Würdet ihr bei Unsicherheit oder Angst das dem Tier was passiert eine Zweitmeinung holen. Coco der Graupapagei hat Pilzerkrankung. Ist es für ihn...
  4. CoCo, Hexe und die Federlose

    CoCo, Hexe und die Federlose: Hallo Ihr Lieben, Einige wissen sicher schon das seit einigen Wochen CoCo und Hexe eingezogen sind. Beide kannten sich vorher nicht. CoCo ist...
  5. Leipzig: Wellensittiche Coco(m) und Grumpy(m), ca. 2 Jahre, Blau und Grüngelb

    Leipzig: Wellensittiche Coco(m) und Grumpy(m), ca. 2 Jahre, Blau und Grüngelb: Hallo liebes Forum, Wir wollen zwei aktive Hähne in Leipzig abgeben. Coco ist blau und Grumpy grün/gelb. Sie sind jung, gesund, aktiv und...