meine Kanarienvögel

Diskutiere meine Kanarienvögel im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Na.jedenfalls wünschen wir alles Gute für die Vögel und Euch !

  1. Norae

    Norae Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.11.2018
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Hünxe
    Na.jedenfalls wünschen wir alles Gute für die Vögel und Euch !
     
  2. #222 1941heinrich, 05.04.2019
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    3.082
    Ort:
    Wagenfeld
    Man sollte sic aber immer vorher informieren -
     
  3. #223 KanaritrifftValeri, 08.05.2021
    KanaritrifftValeri

    KanaritrifftValeri Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2018
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen, ich habe mich schon so so so lange nicht mehr gemeldet und es lief alles prima.

    Jetzt gibt es aber eine relativ große Veränderung, die alle sehr erfreut und ich wollte nach Hilfe fragen.

    Meine Tante hatte sich zwei Kanarien gekauft, danach aber erst gemerkt, dass die scheinbar allergisch darauf reagiert. Jetzt sind die 2 bei uns. Eine neue Henne und ein neuen Hahn mit bereits 3 Eiern
    :trost:
    Jetzt zu den Knackpunkten:
    1. die 2 neuen haben bereits zwei Eier gelegt, bzw gestern oder vorgestern das dritte. unsere noch keine. Wann wäre der Zeitpunkt - weil die Henne ja Brütten MUSS, auch wenn sie keine Eier legt - "Fake Eier" in ihr Nest zu legen?

    2. Unsere Henne reagiert sehr positiv auf die zwei neuen und fliegt andauernd zum anderen Käfig und bleibt lange dort, unser Hahn wirkt nicht so interessiert, ist eher für sich und beachtet die 2 neuen kaum. Jetzt die Frage - da sie momentan noch in getrennten Käfigen leben - ob und wann wir sie zusammenführen sollten. Ich finde es etwas suspekt, da die neue Henne und der Hahn 3 Eier haben und pflegen, unsere noch keine haben und ich nicht weiß wie es ist, wenn 2 verschieden "Familien" aufeinander treffen und wie die beiden Hähne aufeinander reagieren. Unser Hahn ist eigentlich immer sehr ruhig und für sich, kann das klappen mit den beiden zusammen, trotz dann 2 Hennen und 2 Hähnen?? Das bedrückt uns noch.

    3. Die zwei neuen Engel schlafen auch zu ganz anderen Zeiten und sind nachts viel länger wach, wahrscheinlich wurde es ihnen so bei meiner Tante vermittelt. Unsere Henne (mit dem "kaputten Bein") schläft sowieso sehr unruhig da sie öfter das Gleichgewicht nachts verliert, da wäre es schade wenn die beiden schlafen und die zwei neuen noch hellwach laut sind und essen, springen, fliegen wollen. Die beiden neuen sind auch erst seit 3 Tagen bei uns, ich hoffe die gewöhnen sich schon bald an uns, damit es leichter ist, sie zusammen zu bringen. Vielleicht einfach auch erstmal darauf warten? Auch wenn sie sich gefühlt jetzt schon gegenseitig immer sehr vermissen, sich rufen und Käfigöffnungen/Eingänge suchen.

    4. Und mir ist aufgefallen, als unsere Kanarien Eier hatten, hatten sich Henne und Hahn abgewechselt. Bei den neuen ist es nur die Henne, die im Nest ist. Ist das normal? bedenklich? macht das jeder anders und es ist nicht schlimm?
    Da hätte ich beim zusammenführen der beiden eben auch Angst, dass unsere Henne fälschlicherweise mithilft, die andere Henne es nicht mag, etwas schiefläuft oder.. ach ich weiß auch nicht

    alles sehr neu, und ihr seid ja erfahren.
    Ich hoffe echt ihr könnt mich belehren :+klugsche :gimmefive

    Euch noch einen schönen Sonntag :0-
     
  4. #224 KanaritrifftValeri, 14.05.2021
    KanaritrifftValeri

    KanaritrifftValeri Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2018
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    3
    Ich versuche es mal nochmal :traurig:

    Meine Tante hatte sich zwei Kanarien gekauft, danach aber erst gemerkt, dass die scheinbar allergisch darauf reagiert. Jetzt sind die 2 bei uns. Eine neue Henne und ein neuen Hahn mit bereits 3 Eiern
    :trost:
    1. die 2 neuen haben bereits zwei Eier gelegt, bzw gestern oder vorgestern das dritte. unsere noch keine. Wann wäre der Zeitpunkt - weil die Henne ja Brütten MUSS, auch wenn sie keine Eier legt - "Fake Eier" in ihr Nest zu legen?

    2. Unsere Henne reagiert sehr positiv auf die zwei neuen und fliegt andauernd zum anderen Käfig und bleibt lange dort, unser Hahn wirkt nicht so interessiert, ist eher für sich und beachtet die 2 neuen kaum. Jetzt die Frage - da sie momentan noch in getrennten Käfigen leben - ob und wann wir sie zusammenführen sollten. Ich finde es etwas suspekt, da die neue Henne und der Hahn 3 Eier haben und pflegen, unsere noch keine haben und ich nicht weiß wie es ist, wenn 2 verschieden "Familien" aufeinander treffen und wie die beiden Hähne aufeinander reagieren. Unser Hahn ist eigentlich immer sehr ruhig und für sich, kann das klappen mit den beiden zusammen, trotz dann 2 Hennen und 2 Hähnen?? Das bedrückt uns noch.

    3. Die zwei neuen Engel schlafen auch zu ganz anderen Zeiten und sind nachts viel länger wach, wahrscheinlich wurde es ihnen so bei meiner Tante vermittelt. Unsere Henne (mit dem "kaputten Bein") schläft sowieso sehr unruhig da sie öfter das Gleichgewicht nachts verliert, da wäre es schade wenn die beiden schlafen und die zwei neuen noch hellwach laut sind und essen, springen, fliegen wollen. Die beiden neuen sind auch erst seit 3 Tagen bei uns, ich hoffe die gewöhnen sich schon bald an uns, damit es leichter ist, sie zusammen zu bringen. Vielleicht einfach auch erstmal darauf warten? Auch wenn sie sich gefühlt jetzt schon gegenseitig immer sehr vermissen, sich rufen und Käfigöffnungen/Eingänge suchen.

    4. Und mir ist aufgefallen, als unsere Kanarien Eier hatten, hatten sich Henne und Hahn abgewechselt. Bei den neuen ist es nur die Henne, die im Nest ist. Ist das normal? bedenklich? macht das jeder anders und es ist nicht schlimm?
    Da hätte ich beim zusammenführen der beiden eben auch Angst, dass unsere Henne fälschlicherweise mithilft, die andere Henne es nicht mag, etwas schiefläuft oder.. ach ich weiß auch nicht
     
  5. #225 SamantaJosefine, 14.05.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    7.659
    Zustimmungen:
    4.754
    Ort:
    Langenhagen
    @KanaritrifftValeri
    Vorab, es gbt keine Faustregeln für das Verhalten von Kanarienvögeln.
    Du kannst sie nur immer beobachten und gut versorgen.
    Wann wer wie viele Eier hat und legt, ist individuell unterschiedlich wie auch der Tags-Nacht-Rhythmus unterschiedlich ist, da sie aus versch.Haltungsbedingen kommen.
    Wenn du Küken aufziehen möchtest, sollte auf jeden Fall immer nur ein Paar im Käfig sitzen keine weiteren Störenfriede , falls du das wissen wolltest.
    Also, immer nur 1,1 zusammmen.
    Zwei Käfige sind daher von nöten. Auch das Füttern und Ruhephasen sollten immer zu gleichen Zeiten erfolgen.
    Du wirst sehen, dass sich alles mit der Zeit einpendelt.
    Deine Pflicht ist eine regelmäßige und angemessene Versorgung.
     
Thema:

meine Kanarienvögel

Die Seite wird geladen...

meine Kanarienvögel - Ähnliche Themen

  1. dringende Frage zu meinen Kanarienvögeln

    dringende Frage zu meinen Kanarienvögeln: Ich habe 2 männliche Kanarienvögel die seit 4 Jahre schon zsm sind , in der letzen Zeit sind sie sehr anders drauf wie nie zuvor , ich mache mir...
  2. Kanarienvögel aus dem Tierheim sind seit gestern meine neuen Freunde

    Kanarienvögel aus dem Tierheim sind seit gestern meine neuen Freunde: Liebe Vogelfreunde, ich bin erst seit Minuten hier in diesem Forum- also sozusagen frisch geschlüpft- und wissbegierig was das Zeug hält. Kurz...
  3. Meine Kanarienvogel Mutter vernachlässigt ihre Jungen

    Meine Kanarienvogel Mutter vernachlässigt ihre Jungen: Hallo mein Name ist Lina Ich habe ein Kanarienvogel Pärchen das dieses Jahr zum ersten Jahr brütet und jetzt 6 Tage alte Jungen hat. Eigentlich...
  4. Irgendwas stimmt mit meinem Kanarienvogel nicht. Brauche dringend Hilfe

    Irgendwas stimmt mit meinem Kanarienvogel nicht. Brauche dringend Hilfe: Hallo, ich hab mich auf dieser Seite angemeldet weil ich mir sehr große Sorgen um meinen Kanarienvogel Paco mache. Vor einigen Wochen hatte er...
  5. Hilfe meine Kanarienvögel sind schwer krank

    Hilfe meine Kanarienvögel sind schwer krank: Hallo Leute, ich bräuchte dringend Hilfe bezüglich meiner 2 Kanarienvögel. Ich war schon beim Tierarzt aber der hatte keine Lösung er hat mir nur...