Meine Kathi Henne "Rauß" ist heute verstorben!

Diskutiere Meine Kathi Henne "Rauß" ist heute verstorben! im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, habe ja vor kurzem erzählt das meine Kathi Henne einen Herzfehler hat (te). Sie ist heute leider verstorben! Es war natürlich wieder...

  1. #1 jeake-mylo, 4. Juni 2003
    jeake-mylo

    jeake-mylo Guest

    Hallo,

    habe ja vor kurzem erzählt das meine Kathi Henne einen Herzfehler hat (te). Sie ist heute leider verstorben!

    Es war natürlich wieder kein TA erreichtbar, aber er hätte sowie so nicht mehr helfen können.

    Ich glaube auch nicht das es wirklich ein Herzfehler war. Sie ist innerhalb von 3 min. verstorben.

    Habe ein Geräusch gehört und bin gucken gegangen, da war sie schon am Boden und blutete aus der Nase. Haben sie also rauß geholt, weil wir eigentlich dachten sie hätten sich gestritten.

    Machen ihren Schnabel einwenig sauber um zugucken und dann hat sie nur noch Blut gespuckt und ist gestorben. So eine scheiße!!!!!!


    "Rein" der Hahn hat sie gerufen, aber leider keine Antwort mehr.
    Er tat mir soooo leid, der arme kleine.
    Habe dann mit meinem Züchter telefoniert und er hat sofort eine kleine grüne Henne für ihn gefunden. Jetzt ist er fast wieder glücklich! Wenigstens er.

    Werde morgen mit meinem TA sprechen, mal schauen was er sagt. Wir haben sie schon beerdigt. Bei uns ist es 35 grad und einfrieren bringt ja nicht´s und im Kühlschrank wollte ich sie nicht legen, das fand ich dann doch etwas makaber.

    Immer auf die kleinen:(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zofia

    zofia Guest

    ochhhhhhh das ist traurig....lass dich drücken........
    man fühlt sich hilflos wenn man nicht helfen kann, und gerade bei den kleinen vögeln scheint sowas immer sehr schnell zu gehen, ich habe auch unheimlich angst vor sowas,die kleinen wachsen einem sooo schnell ans herz, ich hatte vor nicht allzu langer zeit auch probleme mit einem kathi....mit clara meiner blauen henne....mann was ich mir sorgen gemacht, aber es ist alles noch mal gut gegangen und scheint "nur" ne heftige jugendmauser gewesen zu sein.....
    ich denn an raus....und knuddel rein..............
     
  4. #3 Suppenhuhn, 5. Juni 2003
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Hallo Sabine,

    es tut mir sehr leid für Dich.

    Auch wenn es komisch ist, ich hätte den Vogel aber doch in den Kühlschrank in ein Zewa und Tüte gelegt, denn man fragt sich ja immer was sie nun hatte und man kann eine ansteckende Krankheit ja auch nicht ausschließen.

    Ich rede bestimmt nicht emotionslos daher, denn ich mußte das gleiche letzte Woche auch tun, als ich meinen Bourkehahn am Feiertag morgens tot gefunden habe. Ich konnte ihn also erst am Freitag zur Untersuchung wegbringen.

    Aber schön, daß wenigstens Dein Kathi-Hahn wieder glücklich ist. Dir wird es bestimmt auch bald besser gehen, leider muß man bei Vögel öfter mit plötzlichen Todesfällen rechnen, als bei z.B. Hund oder Katze.

    :(
     
  5. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hey Sabine!

    Das is ja scheisse. Tut mir schrecklich leid wegen der Kleinen. :( Hoffentlich raufen sich "Rein" und die Neue bald zusammen, damit se beide gluecklich werden.

    Alles Liebe, lass dich druecken,

    traurige Gruesse,

    Siggi
     
  6. #5 jeake-mylo, 5. Juni 2003
    jeake-mylo

    jeake-mylo Guest

    Hallo ....

    an alle,

    vielen Dank für euer Mitgefühl!

    Ist schon ganz gut das ich sie doch nicht in den Kühlschrank gelegt habe, habe heute morgen den TA angerufen.

    Und was meint Ihr!? Er ist im Urlaub! Hätte also gar nichts gebracht. Ein Trost ist es das sie nicht lange leiden mußte.

    "Rauß" die neue, mag "Rein" noch nicht so ganz, aber das wird schon!

    Nochmals danke für Eure netten Worte! Hilft ungemein!
     
  7. Gina2

    Gina2 Guest

    oh Sabine,

    das tut mir so leid für Dich :( so eine Sch... aber auch. Und blöd ist auch, daß der TA Urlaub hat. Es wäre schon wichtig gewesen, zu wissen an was sie denn gestorben ist... Hoffentlich war es nix ansteckendes...

    Laß Dich mal ganz feste drücken
     
  8. Siri

    Siri Guest

    schade, das deine Kleine es nicht geschafft hat. Aber vielleicht war es besser für sie als jahrelange Quälerei und ständigen Stress durch Tierarztbesuche.

    Ich hoffe, das du mit dem neuen Mädchen nun ein gesundes und glückliches Päärchen hast :)


    Falls doch nochmal ein Vogel verstirbt, würde ich dir empfehlen, das Tier gleich zum Institut für Geflügelkrankheiten nach Giessen zu schicken. Damit fällt auch der Kühlschrank flach (wenns nicht gerade Sonntag ist).

    hier mal die Internetadresse:
    Institut für Geflügelkrankheiten der Uni Giessen
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 jeake-mylo, 5. Juni 2003
    jeake-mylo

    jeake-mylo Guest

    ......

    ich hätte sie auch zum TA gebracht, wäre sehr wichtig für mich und die anderen Tiere, aber der Vertretungs TA hat keine Ahnung davon gehabt oder keine Zeit dafür. Wer weiß das schon?!

    Aber mein TA hatte ja vorher schon gesagt das sie nichts ansteckendes hatte.

    Warum passiert sowas immer an Tagen wo man keinen erreichen kann0l

    Habe die Seite von dem Institur gespeicht.

    Wie soll ich den einen toten Vogel verschicken:?

    Ich hoffe aber das jetzt endlich Ruhe ist! Und alle in Ruhe ihr Leben geniessen können! Die kleinen Federmonster haben es wirklich verdient.

    Dienstag kommt mein TA zurück, dann rufe ich ihn nochmal an und rede mit ihm! Irgentwie kann es ja nicht sein das ein Kathi mit Herzfehler blut spuckt8o

    Ich hätte selber Studieren sollen und TA werden, so wie ich es mal vorhatte.0l
     
  11. Siri

    Siri Guest

    ich wünsch dir auch, das du nun Ruhe hast :)

    auf der Seite gibts ein paar Informationen zum verschicken, aber du kannst auch bei der dort angegebenen Telefonummer anrufen und dich erkundigen. Die sind dort sehr freundlich und hilfsbereit.

    Ich würde den Vogel in eine Plastiktüte dicht und ohne viel Luft einschliessen und evt zusätzlich ein Kühlelement dazulegen, wenns wie jetzt sehr heiss ist.
     
Thema:

Meine Kathi Henne "Rauß" ist heute verstorben!

Die Seite wird geladen...

Meine Kathi Henne "Rauß" ist heute verstorben! - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...