Meine Kathis machen mir Sorgen !

Diskutiere Meine Kathis machen mir Sorgen ! im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Gerade eben gehe ich ins Wohnzimmer (Vogelzimmer) um alle Tiere zu versorgen und was sehe ich da.... meine Cremino-Henne Lindsey ist blutrot am...

  1. Snuss

    Snuss Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822 Mettmann
    Gerade eben gehe ich ins Wohnzimmer (Vogelzimmer) um alle Tiere zu versorgen und was sehe ich da.... meine Cremino-Henne Lindsey ist blutrot am Hinterkopf und auch rund um die Kloake fehlen ihr Federn. Ich weiß nicht, wer das von den anderen war, ich weiß nur, daß sie sich von dem Lutino-Baby Mishale (8 Wochen jung) hat immer den Kopf kraulen lassen. Kann es denn sein, daß ein so junger Vogel einen älteren schon so zurichtet ? Ich glaube nicht, daß es Whisky oder Wodka also einer der Hähne gewesen ist, denn die saßen immer noch auf Abstand zu den beiden Inos. Ich habe die Lindsey jetzt separat gesetzt dabei ist mir Wodka aus dem großen Käfig entwischt. Wenn mich nicht alles getäuscht hat, meine ich gesehen zu haben, daß Mishale die Lindsey getreten hat kurz bevor ich Lindsey aus dem Käfig eben genommen habe. Mh das gibt mir ja reichlich zu denken.....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 18. Mai 2007
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.214
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin, moin!

    Was mir am meisten zu denken gibt ist, daß Du das Wort Tierarzt nicht erwähnst, denn da solltest Du mit dem verwundeten Vogel schnellstens hin !!!

    Hier gilt es zunächst ggf. den Blutverlust auszugleichen und einer Infektion vorzubeugen, sowie die Wunde zu versorgen. Und schau nach wieviel Blut der Vogel verloren hat ... halte nach Blutflecken Ausschau. Denn ansonsten könnte es Dir passieren, daß dieser Vogel nicht mehr lange lebt :+klugsche

    Und hier geht es nicht um Tage, sondern um Stunden.

    Gedanken über die Ursachen kann man sich machen, wenn der Vogel hinreichend medizinisch versorgt wurde.
     
  4. Snuss

    Snuss Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822 Mettmann
    Danke für den guten Tip da wäre ich "nie" drauf gekommen ...

    ich werde mir wohl dann woanders Ratschläge holen müssen - ist immer das gleiche hier - ich weiß, es gibt genug Leute die nicht zum TA gehen aber ich gehöre nicht dazu - tut mir leid, daß ich das nicht erwähnt habe.
    Ich wollte auch eigentlich nur zu dem Verhalten der Kathis Infos bekommen - was ich in so einem Notfall als erstes mache weiß ich selber - sorry aber das kotzt mich immer an hier
     
  5. #4 Christian, 19. Mai 2007
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.214
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Tja, hellsehen kann ich leider nicht und so wie Du's geschrieben hast, klang das, als wärst Du der Meinung, es reiche sie separat zu setzen.

    Tja, da wirst dann wohl ein paar mehr Infos liefern müssen. Wieviel Zeit hatten die Geier, um sich aneinander zu gewöhnen und wie hast Du die Vergesellschaftung durchgeführt? Wie groß ist die Voliere? Wurde die Voliere vor dem Zusammensetzen umgestaltet, um Revierverhalten zu minimieren, etc.?

    Trink mal einen Beruhigungstee ;)


    PS: Wie geht's dem Vogel jetzt?
     
  6. #5 Kassandra, 20. Mai 2007
    Kassandra

    Kassandra Mitglied

    Dabei seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eltville
    Hi Snuss, bei meinen ist es so, dass die zwei Hennen sich heftig kloppen, aber keine hat je eine Wunde gehabt. Die jüngere - von 2006 oder 2007 - kann aber noch nicht fliegen, da die Flugfedern fehlen, ich hoffe, dass mit Wachsen derselben besser wird. Baby-Anton hat aber am Kopf 1-2 Plotzen, er ist aber auch sehr unverschämt zu den anderen. Blut haben meine noch nie gezeigt.
     
Thema:

Meine Kathis machen mir Sorgen !

Die Seite wird geladen...

Meine Kathis machen mir Sorgen ! - Ähnliche Themen

  1. Gans Auguste wieder Sorge um sie...

    Gans Auguste wieder Sorge um sie...: Hallo, wieder mal bereitet mir meine alte Dame Auguste Sorge. :huh: Ich hatte ja schon berichtet, das sie nicht mehr gut sieht. Letzte Woche hat...
  2. Sorge um alte Laufentendame Piyyg

    Sorge um alte Laufentendame Piyyg: Hallo, vor kurzem habe ich noch berichtet, daß es meiner 14 Jahre alten Laufidame Piggy sehr gut geht. Piggy ist auf einem Auge schon etwas...
  3. Kohlmeisenästling - Muss ich mir Sorgen machen?

    Kohlmeisenästling - Muss ich mir Sorgen machen?: Hallo, ich päppel seit ca. einer Woche eine kleine Kohlmeise auf. Die Kleine hat sich prächtig entwickelt und kann auch schon fliegen. Nun...
  4. Sorge um Waldohreulenästlinge

    Sorge um Waldohreulenästlinge: Hallo zusammen, meine Freude war groß, als ich vor ungefähr zwei Wochen in unserem Gemeinschaftsgarten ein Waldohreulenpärchen mit Ästlingen...
  5. Graupapagei 45 Jahre macht uns Sorgen

    Graupapagei 45 Jahre macht uns Sorgen: Hallo, mein Name ist Volker und ich bin seit heute in diesem Forum. Wir haben seit 45 Jahren einen Graupi ( bestimmt ein Mädchen) und haben bis...