meine lieben Tiere

Diskutiere meine lieben Tiere im Vogelgrippe / Geflügelpest Forum im Bereich Allgemeine Foren; die armen vogerl... :( werden jetzt alle 11.000 puten geschlachten und dannkommen sie später vielleicht auch noch drauf, dass alle negativ...

  1. Antje

    Antje Guest

    Naja, geschlachtet worden wären sie sowieso. Der einzige Unterschied ist, dass sie jetzt nicht gegessen werden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pumasocke

    pumasocke Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/OÖ
    es ist ja auch kein großer unterschied ob sie vergast oder gekeult werden, nicht?? 8o *kopfschüttel*

     
  4. Koma

    Koma Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    wenn sie hier in der gegend aufwarten mit ihren mülltonnen und gasanlage, dann werd ich nciht warten, bis sie bei mir in den garten stürmen ... dieses thema finde ich, wird immer emotionaler und für emotionen haben diese leute keine zeit oder lust! ... wie soll ich denn reagieren, wenn sie vor der tür stehen und sagen, jetzt sind ihre tiere dran? ... :(


    wieso werden sie nicht mehr verwertet? ... hab wohl nicht mitbekommen, woher du bist...aber 70°C überlebt das virus doch eh nicht... :?
     
  5. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Das sitzt! Bei der ganzen Rederei übers Vergasen kommt man leicht ins Grübeln, vorausgesetzt man ist wenigstens ein bisschen gebildet. Die Geschichte wiederholt sich wohl immer wieder.

    Kann mir doch keiner erzählen es gäbe keine humanere, gleichwertige Methode, die Tiere zu töten. Wenn ich daran denke, dass man auf dem robusten Mauerwerk in KZ-Vergasungsräumen unzählige Kratzspuren von Fingernägeln noch heute findet, ist das bestimmt keine Angemessene Methode zu töten, auch wenns "nur" Federvieh ist.

    Ganz ehrlich, in der Situation von Knecht möchte ich nicht sein. Ob genug Zeit bleibt, seine Tiere zu töten, wenn die Behörden vor der Türe stehen, wer weiß.
    Ich für meinen Teil hätte viel zu viel Hoffnung, dass es meine Tiere nicht trifft. Ich könnte sie nie präventiv töten!

    Und zur Fragestelllung, ob den Ämtern denn alle Geflügelhöfe bekannt sind: Ja, das hat mir am Mittwoch der örtliche ATA noch bestätigt. Kann ja nicht jeder Hinz und Kunz Geflügel halten /züchten...Unwissenheit könnte ja eine Seuenausbreitung begünstigen:k
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

meine lieben Tiere

Die Seite wird geladen...

meine lieben Tiere - Ähnliche Themen

  1. Aras oder GP oder lieber nichts ?

    Aras oder GP oder lieber nichts ?: Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :) Mein Name ist Christian ich bin...
  2. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...
  3. Dorf der wilden Tiere

    Dorf der wilden Tiere: Jetzt 20:15 auf Servus TV bis 22:00 Uhr
  4. Heute: Expedition ins Tierreich - Hof der wilden Tiere

    Heute: Expedition ins Tierreich - Hof der wilden Tiere: Hallo, hier für heute ein Tip mal etwas anders. Es geht um Tiere auf einem Bauernhof und deren Haltung (kein Massenbetrieb). Schaut es Euch...
  5. baby schläft am liebsten mit hängendem kopf

    baby schläft am liebsten mit hängendem kopf: ... Und wieder habe ich erfolgreich Nachwuchs im Nest. jeder keine Vogel ist ja anders... diesmal habe ich wieder einen der besonderen Art. der...