Meine Meyerspapageidame!!!

Diskutiere Meine Meyerspapageidame!!! im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo!!! In meinen letzten Meldungen schrieb ich ja,dass ich mich zwischen Mohren und Meyers nicht entscheiden kann... Am Samstag bin ich dann...

  1. snoopy008

    snoopy008 Guest

    Hallo!!!
    In meinen letzten Meldungen schrieb ich ja,dass ich mich zwischen Mohren und Meyers nicht entscheiden kann...
    Am Samstag bin ich dann aber nach Zoo Phönix gefahren,weil sie beide Papageien arten hatten (beide handzahm). Beide waren gleichaltrig (3 Monate alt)!!!
    Bei dem Mohren stand schon die DNA fest(weibchen).Beim Meyers aber noch nicht....
    Beide waren richtig süss! ;)
    Ich habe lange Zeit,bis ich mich für den Meyers entschlossen habe.:freude:
    Wenn wir etwas später gefahren wären,wär der Meyers schon weg,denn paar min. später kam eine Familie die auch den Meyers wollten!!!!!!!!
    Sie hat sich bei uns gut eingelebt,doch leider versteht sie sich mit meinem Hund immer noch nicht so toll!!!Sie ärgert ihn ein wenig.........
    Heute kam eine Nachricht vom Zoo Phönix (wegen der DNA). Es ist ein weibchen!!! Jetzt brauchen wir nur noch einen Herr Meyer!!!!!
    Diesen Monat wird sie 4 Monate alt...
    Abends um 8Uhr schläft sie ein und morgens um 8 weckt sie jeden!!
    Wir haben die richtige Entscheidung getroffen sie zu nehmen.
    Und sie isst auch schon richtig gut.Am liebsten frisst sie Weintrauben und Pfirsich.
    Leider habe ich noch keine Fotos von ihr...
    Bye Bye
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Snoopy,

    freut mich, dass Eure süße kleine Goldbugdame Euch so viel Freude bereitet :D!
    Sind aber auch wirklich schöne Vögel, kein Wunder, das sie Dich so schnell um den Finger gewickelt hat.

    Falls Du mal ein paar Bildchen von ihr bekommst, würden wir uns natürlich sehr freuen, wenn Du uns welche zeigen würdest.
    Du weißt doch bestimmt, das wir hier fast alle Bildersüchtig sind, lol :+knirsch:.

    Aber sag mal, wie heißt denn nun Deine Süße ?

    Dann mal bis bald und viel Erfolg bei der Herr Meyersuche :zwinker:.
     
  4. snoopy008

    snoopy008 Guest

    Hab eigentlich noch keinen Namen,mir fällt leider keiner ein!!!!!:traurig:
    Wenn ihr welche Vorschläge habt,nehme ich sie gerne an....
    Bye
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Also ich mache das immer so...
    es sind afrikanische Papageien also sollten sie auch solche Namen haben.
    Auf dieser Homepage ist eine Auswahl mit Erklärung zu den Namen und nach Geschlecht getrennt...
    Vielleicht ist da auch was für dich, bzw. für deine Frau Meyer dabei...
    Evtl beim Namen schon nach zwei schauen, also für Herr und Frau Meyer....;)
     
  6. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi a.canus,
    die seite ist toll - hast du sowas auch für südamerika?:-)) dann taufe ich meine beiden um:-))

    snoopy, ich freue mich mit dir. die ersten tage sind so aufregend und schön!
    und wenn bald noch der hahn kommt...

    ich weiß nicht, ob du's ohnehin machst, aber als tipp: ich kaufe das obst und gemüse nur im bio-laden (oder kontrollierte bio-produkte aus dem supermarkt). die kleinen reagieren so empfindlich auf rückstände... und soo viel geht in so nen papa-magen ja nicht rein, dass es einen arm macht...
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Tut mir leid Stefan,
    ich habe das nur für afrikanische Namen, vielleicht findest du das mit Hilfer von Bruder Google....;)
     
  8. snoopy008

    snoopy008 Guest

  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ach was ist das eine Süße Maus :D !

    Hast Du Dir denn jetzt schon einen Namen für sie ausgedacht ?

    Du darfst uns ruhig noch mehr dieser wunderschönen Bilder zeigen :D .

    Kleiner Tipp: Wenn möglich, würde ich das Stromkabel am Boden in einen Kabelkanal verlegen oder mit einer feinen Holzleiste verdecken, nicht das Dein süßer Goldbug daran mal knabbert und einen Schlag bekommt :zwinker:.
     
  10. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Und ich stell jetzt mal wieder eine typische Frage für mich :D
    Weißt du eigentlich welcher Unterart dein Goldbug angehört?
    Steht das was in den Papieren?
    Es gibt ja mehrere Unterarten , die leider gar nicht so einfach zu trennen sind. Wenn möglich sollte man das bei der Partnersuche auch noch bedenken.
    Oft sind die Unterarten aber auch aus Unwissen, bzw. weil man die passende nicht gesucht hat miteinander verpaart und man hat gemischte Vögel.
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo :D ,

    hier ist eine sehr schöne Erläuterung zu den Unterarten der Goldbugpapageien :zwinker:!
     
  12. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Jaja, Rudi hat das ganz gut erklärt, aber ich finde es trotzdem sehr schwierig die Unterarten klar zu bestimmen, vom Foto schon gar nicht,......
     
  13. snoopy008

    snoopy008 Guest

    Hallo alle zusammen...
    Man kann eigentlich nicht mehr bei den Goldbugs erkennen ob es eine Unterart ist oder nicht!! Früher konnte man es noch aber jetzt wird jeder Goldbug einfach mit einem anderen verpaart.Egal ob Unterart oder nicht.
    Das Foto mit dem Kabel war im Wohnzimmer und da hält sie sich nicht gerne auf...Ich meine auf der Fensterbank...also keine Sorge!!!
    Den Anhang Frau Meyer 053.jpg betrachten

    Den Anhang Frau Meyer 045.jpg betrachten

    Den Anhang Frau Meyer 049.jpg betrachten


    Bye
    Eure snoopy008
     
  14. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo, dass es so schwierig ist, habe ich ja auch schon geschrieben, aber es gibt noch Züchter, die es wissen und auch ausweisen wenn sie Vögel abgeben, daher habe ich ja gefragt......
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. snoopy008

    snoopy008 Guest

    Hallo
    Nun habe ich sie schon einen Monat sie hat sich super eingewönt und deshalb habe ich mich entschieden einen Partner für sie zu holen!! Ich möchte gerne ein Baby(ca. 3mon. alt) von einem Züchter kaufen!!
    Was soll ich beachten bei der zusammenführung???
    Soll ich sie bei der Entscheidung ihres Partners mitnehmen???
    Kann ich beide direkt in einen Käfig setzen???
    Was soll ich machen wenn sie sich nicht verstehen???

    Hoffe ihr könnt mir die Fragen beantworten...

    Viele liebe Grüße
    snoopy008
     
  17. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ui, das find ich echt super, dass Du für Deinen kleinen Goldgug nun einen Partner besorgen möchtest :zustimm: :D .

    Nun aber kruz zu Deinen Fragen :zwinker:.

    Gut wäre es, wenn Du übergangsweise einen zweiten Käfig neben der Behausung von Deinem Alteingessessenen stellen könntest, damit sie sich erst mal aus sicherer Entfernung begutachten können.
    Wenn sich Dein Neuling etwas eingewöhnt hat, kannst Du beiden zusammen Freiflug gönnen, wo sie sich näher beschnuppern können.

    Wenn beim Freiflug alles recht friedlich abgeht und sie auch schon mal die Nähe des anderen suchen, kannst Du sie zusammen in eine Behausung setzen. Wenn es der Käfig von Deinem vorhandenem Goldbugmädel ist, würd ich ihn etwas umgestalten, damit sie keinen Heimvorteil hat.

    Da Deine beiden ja dann noch sehr jung sind, dürfte es eigendlich keine größeren Probleme geben und ich denke, das Du sie recht schnell zusammensetzen kannst.

    Hm, wenn das möglich wäre, ohne das es zu stressig für sie ist, könnte das nicht schlecht sein, aber da Deine Goldbugdame noch recht jung ist, stehen die Chancen recht gut, das sie sich auch so recht schnell mit einem Neuling anfreundet, ohne ihn vorher gesehen zu haben.
    Bei so jungen Vögeln ist es meist verhältnissmäßig einfach, sie zu vergesellschaften.

    Wie ja schon geschrieben, ist es eher unwahrscheinlich, dass sie sich gar nicht verstehen, da die beiden ja noch sehr jung sind.
    Achte nur bitte darauf, das wirklich ein Hahn dazukommt, dann wird es bestimmt klappen :zwinker: .
     
Thema:

Meine Meyerspapageidame!!!