Meine Mohren sind umgezogen

Diskutiere Meine Mohren sind umgezogen im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Endlich ist die erste Hälfte von meiner Alu-Edelstahlvoliere fertig. Besonderheiten:Das Gitter besteht aus 3 mm und 6 mm Edelstahl wobei...

  1. Häbe

    Häbe Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Endlich ist die erste Hälfte von meiner Alu-Edelstahlvoliere fertig. Besonderheiten:Das Gitter besteht aus 3 mm und 6 mm Edelstahl wobei das ganze Gitter gesteckt ist (nicht punktgeschweißt) Die zweite Besonderheit: Das Alu- Vierkantrohr ist verschraubt und nicht mit Kunststoffverbindern zusammengesteckt, die Rohre haben im Bereich der Verschraubungen massive Alueinsätze die verklebt sind. Die zweite Hälfte wird genau so groß, sodaß meine Mopa's eine Grundfläche von 80 mal 160 cm bei geöffneter Verbindungstüre zur Verfügung haben.
    Gruß
    Häbe
    Den Anhang Edelstahlkäfig Nr 1.JPG betrachten

    Den Anhang Edelstahlkäfig Nr 2.JPG betrachten

    Den Anhang Edelstahlkäfig Nr 3.JPG betrachten

    Den Anhang Edelstahlkäfig Nr 4.JPG betrachten

    Den Anhang Edelstahlkäfig Nr 5.JPG betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 2. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Häbe,

    sieht echt klasse aus :zustimm:!

    Wenn die andere Hälfte auch noch dran ist, haben sie ja wirklich viel Platz zum toben und klettern.

    Mit Edelstahl hast Du sicher einen guten Kauf gemacht :jaaa: .
    Die Zwei scheinen ja die tolle Voli schon voll für sich in Beschlag genommen zu haben :D !

    Dann bin ich mal gespannt, wie das Ganze ausschaut, wenns komlett fertig ist. Wird bestimmt schön :+knirsch:!
     
  4. #3 Lagarero, 2. Mai 2006
    Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Wow, das ist ja ein edles Teil. Sag mal, wo hast Du sie denn anfertigen lassen und wie teuer was es?

    Grüße
    Elina
     
  5. Häbe

    Häbe Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Edelstahlvoliere

    Hallo!
    Danke für die freundlichen Antworten
    Die Voliere habe ich selbst entwickelt und selbst gebaut
    Materialkosten ca. 800 € für beide Volieren. Bauzeit für die erste Hälfte ca. 200 Std. Dabei ist ein erheblicher Teil der Arbeitszeit für den Vorrichtungsbau draufgegangen.
    Insbesondere den 6 mm Edelstahl mit 3 mm zu durchbohren erfordert eine präzise Vorrichtung und hat mir am Anfang erhebliche Schwierigkeiten gemacht , ist aber jetzt kein Problem mehr
    Gruß
    Häbe
     
  6. #5 depechem242, 2. Mai 2006
    depechem242

    depechem242 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Respekt! Wirklich eine tolle Voliere. Im übrigen finde ich klasse, das Du wahrscheinlich mehr Geld für die Voliere als für die Bewohner ausgegeben hast:beifall: :beifall: :beifall: .
     
  7. #6 Tierfreak, 2. Mai 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Boa 8o , Hut ab :zustimm::beifall: !

    Für selbst gebaut wirklich ein edles Teil, da hat sich die ganze Arbeit wirklich gelohnt :jaaa:!

    Wenn das hier einige sehen, kannst Du damit gewiß in Serie gehen, lol :D !
     
  8. #7 depechem242, 2. Mai 2006
    depechem242

    depechem242 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    mich würde mal interessieren, wo Du den Edelstahl bestellt hast....
     
  9. Häbe

    Häbe Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Edelstahlvoliere

    Hallo
    Den Edelstahl habe ich bei dieser Firma gekauft:
    www.inox-stahl.de
    Gruß
    Häbe
     
  10. #9 Tierfreak, 25. Juni 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Häbe,

    ist der zweite Teil Deiner tollen Volie mittlerweile fertig geworden, oder baust Du noch fleisig ?
    Wenn ja, dann zeig doch noch mal ein Bildchen..bitte bitte :D !
    Wir sind doch sooooooooooo neugierig :+knirsch:.
     
  11. Häbe

    Häbe Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Volierenbau

    Hallo Manuela
    Der zweite Teil der Voliere ist fast fertig
    In etwa 4 Wochen werden beide Teile zusammengefügt
    Bilder folgen natürlich
    Gruß
    Häbe
     
  12. R.M.

    R.M. Guest

    Hallo Häbe,
    das ist wirklich ein schönes Teil geworden.
    -Respekt- da hast du dir echt viel Mühe gemacht.
    Da haben deine Mohren viel Platz und werden sich bestimmt wohl fühlen.
    Gruß Rita
     
  13. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Hmmm na ich denke mal die voli wird noch länger brauchen bis sie fertig is.weil erstmal mußt du ja ne rundreise durchs forum machen und überall volieren bauen lach

    sind sich die beiden mohren fremd?? oder warum baust du 2 abteilungen nur aus vorsicht oder mit grund??
     
  14. Häbe

    Häbe Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Volierenbau

    Hallo lanzelot
    Meine Mohren sind jetzt etwas älter als zwei Jahre und von verschiedenen Züchtern und laut DNA auch gegengeschlechtlich.Ein Paar sind sie jedoch nicht, sie sitzen nie zusammen und halten mindestens 10 cm Abstand zueinander.In letzter Zeit geht Morgens sofort nach dem Aufwachen die Post ab und es wird gestritten wobei das Weibchen eigentlich nur mit Blicken droht der Mann dann laut kreischend im Rüttelflug ihr vor das Gesicht fliegt. Nach einer halben Stunde ist dann Ruhe. Richtige Beißereien hat es bis jetzt noch nicht gegeben. Sollten sie sich gar nicht mehr vertragen mache ich einfach die Verbindungstüre zu und es kann nichts passieren. Auf keinen Fall will ich einen Vogel abgeben und es mit einem anderen probieren.
    Beide sind sehr Menschenbezogen und obwohl wir sie nur Morgens kurz begrüßen und sonst bis zum täglichen Freiflug eigentlich nicht beachten hat sich daran noch nichts geändert. Beim Freiflug dann holt sich jeder möglichst viele Streicheleinheiten wobei das Weibchen mich regelrecht mit hängenden Flügeln anbalzt aber sich auch alleine beschäftigen kann, der Mann jedoch ist eine kleine Klette und zwickt auch mal kräftig wenn er zu wenig Beachtung bekommt. Aber wir geben die Hoffnung noch nicht auf vielleicht werden sie doch noch ein Paar
    Gruß
    Häbe
     
  15. Häbe

    Häbe Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Endlich fertig

    Hallo!
    Die Voliere ist nun fertig.
    Meine Mohren haben den Durchgang sofort entdeckt. Um Streitigkeiten zu vermeiden wird die Tchibi links und der Charlie rechts gefüttert und das klappt prima, es hat nicht einmal einen Tag gedauert und beide haben es kapiert
    Die Tchibi, die sowieso nicht so ein Clown ist hat sofort verstanden was ich von ihr will.
    Zur Voliere ist zu sagen, dass der Aufwand doch erheblich war (ca. 400 Arbeitsstunden und Materialkosten über 800 €) aber ich denke es hat sich trotzdem gelohnt. Auf was ich besonders geachtet habe: Es gibt keine Drecknester die schlecht zu reinigen sind, das Kotgitter läuft verdeckt und es gibt auch am Gitter nirgends enge Stellen, überall kann leicht mit einem nassen Lappen geputzt werden
    Gruß
    Häbe
     

    Anhänge:

  16. Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    deine Voliere gefällt mir sehr gut! Es ist eindeutig was anderes als diese Käfige, die nach italienischen Orten benannt sind! Allerdings sieht die Voliere noch etwas
    steril und kahl aus.
     
  17. Klaus B.

    Klaus B. Poicephalus

    Dabei seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg, Württ.
    Hallo,
    warum machst du deine Voliere mit Trenngitter? Vertragen sich die beiden Vögel nicht?
     
  18. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Sieht nobel aus, allerdings wirklich noch etwas leer...

    Du kommst mit einem Futternapf aus? Ich zähle mal meine Volierenausstattung durch:

    2 Futternäpfe
    1 Obstnapf
    1 Wasser-/Badenapf
    1 Gritteller
    1 Sand-/ Mineralnapf (habe Zeitung auf dem Boden)
    1 Jodstein
    1 Gritstein
    1 Kalkstein
    1 Korkröhre auf Stahlkette befestigt
    3 Krallenstangen
    2 Naturstangen
    2 - 3 Spielzeuge
    1 Baumwollstange
    (und nicht für jeden zu empfehlen :zwinker: 1 Nistkasten)
     
  19. amai

    amai Guest

    @ klaus b. der grund des trenngitters :)

    aber wirklich en schickes teil..und so viel arbeit..stark..
    also ich hätt mich an son projekt nich dran gewagt..dann doch lieber die guten aluprofile und volidraht^^das fällt leichter(sieht natürlich nicht so schick aus)..
    aber wirklich großes lob..sieht super aus
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tierfreak, 20. Juli 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Häbe :D !

    Deine Volie ist echt super schick geworden :zustimm:!

    Da hast Du wirklich tolle Arbeit geleistet :beifall:!
     
  22. Häbe

    Häbe Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Käfigausstattung

    Hallo Cassy
    Meine Voliere hat 4 Drehteller und 2 Tränken, ein Jodstein ist auch vorhanden (für beide zugänglch) gebadet wird auserhalb. Da wir Zeit haben sieht unsere Fütterung so aus: Morgens gibt es Gemüse und zwar Farmergemüse von Iglo, das kurz in der Microwelle gegart wird und mit ein paar Tropfen Olivenöl benetzt wird
    Am Mittag werde die Näpfe gespühlt und dann gibt es Körnerfutter für kleine Papageien von Rico's in dem Gritt beigemischt ist und ab und zu die Kräuterapotheke auch von Rico's. Obst gibt es jeden Abend immer aus der Hand sie essen das gleiche Obst wie wir auch bevorzugt Apfel.
    Bis jetzt ist die Trennungstüre offen und es scheint so daß sich die Lage etwas entspannt bei Tag ist oft jeder in einem Abteil aber bei Nacht schlafen sie doch mit etwas Abstand zusammen.
    Die Einrichtung ist noch nicht ganz komplett, aber viel kommt nicht mehr hinein, da der Charlie in der Voliere lieber fliegt als klettert und deshalb Patz braucht
    Gruß Häbe
     
Thema:

Meine Mohren sind umgezogen

Die Seite wird geladen...

Meine Mohren sind umgezogen - Ähnliche Themen

  1. Nur noch Zoff zwischen den Mohren

    Nur noch Zoff zwischen den Mohren: Hallo Leute, ich brauche mal Eure Hilfe, da ich langsam am verzweifeln bin. Meine beiden Mohren vertragen sich überhaupt nicht mehr, und sind...
  2. Sprachtalent Eurer Mohren

    Sprachtalent Eurer Mohren: Hallo, Ich bin es ja gewöhnt das meine Grauen am quatschen sind. Aber das Mohrenkopf auch heimlich Sprachunterricht nehmen ist mir neu. Krümel...
  3. Flieder ist der verträglich für Mohren?

    Flieder ist der verträglich für Mohren?: Hallo, Weiß jemand ob Flieder für die Mohren verträglich ist? Da Krümel ja alles was grün ist ( Obstgehölze, Hasel usw.)so gerne zerlegt und...
  4. Mohren, Goldbug oder Maximilianspapagei?

    Mohren, Goldbug oder Maximilianspapagei?: Hallo :-) Ich beschäftige mich jetzt schon länger damit welche Papageienart es für mich werden soll. Entweder Mohrenköpfe, Goldbug oder der...
  5. Mohren im Wintergarten halten?

    Mohren im Wintergarten halten?: Hallo, ich bin vor sechs Wochen umgezogen und baue gerade einen Wintergarten. Ich überlege meine beiden Mohrenköpfe dort hin umzusiedeln. Der...