Meine Monster

Diskutiere Meine Monster im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Gracie the Timneh: "Lass mich in ruhe!" [IMG] und Ruby the Congo: "Oh Wow Man, Cool colors Dude" [IMG] I love my Monsters!! :zustimm:

  1. #1 Graehstone, 5. März 2005
    Graehstone

    Graehstone Guest

    Gracie the Timneh: "Lass mich in ruhe!"
    [​IMG]

    und Ruby the Congo: "Oh Wow Man, Cool colors Dude"
    [​IMG]

    I love my Monsters!! :zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Solltest Du mal bei den "gefährlichsten Geiern" reinsetzen... :D
     
  4. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Sag mal, wie kann es denn sein, dass dieser Perlenvorhang noch heile ist???

    Meine Vögel hätten so einen wunderschönen Perlenvorhang schon längst in kleine Stücke zerlegt, bevor ich ein Foto geschossen hätte! :D
     
  5. #4 Graehstone, 6. März 2005
    Graehstone

    Graehstone Guest

    My Gracie

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Hi Mike,

    habe deine 2 Bilderthreads mal zusammengefügt;)
    Das muss ich aber auch mal fragen:D
     
  7. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Sag mal: Sind Gracie´s Flügel gestutzt? Oder beißt sie sich die Federn selbst ab?
     
  8. #7 Graehstone, 7. März 2005
    Graehstone

    Graehstone Guest

    Sie sind gestutzt sowie alle meine voegel. Ruby ist die jenige die sich selber auffrisst. Habe Katrin gestern von Santa Barbara Orchideen show abgeholht und abends waren 'zich hunderte von feder teilen wieder am kaefig boden. Ich wird noch wahnsinnig.
     
  9. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Hallo Graehstone,
    ich halte nichts vom Stutzen der Flügel. 8( Das ist wie das Amputieren der Füße beim Menschen.Hol Dir doch gleich gerupfte Geier,die nicht mehr fliegen können,dann hast Du keine Schuld an der Behinderung und tust vielleicht noch ein gutes Werk...
     
  10. #9 Graehstone, 7. März 2005
    Graehstone

    Graehstone Guest

    Hmmm... ich sehe es gibt auch "solche" leute hier. Nichts gegen die leute die deiner meinung sind. Wenn du moechtest kann ich dir viele sehr gute "freiflug" sites zeigen wo ich uebrigens auch mitglied bin.
    Ruby bleibt gestuetzt weil sie teilweise schon verstuemmelt zu mir kamm und ich sie erst operieren haben lassen muessen um ihre fluegel wieder in enigermassen guten schuss zu bekommen.
    Das selbe geht fuer Gracie, sie ist auf einer seite verstuemelt und wird nie wieder fliegen koennen.
    All meine voegel haben "spezielle" probleme, deswegen hab' ich sie ja auch.
    Woher nimmst du dir das recht und mir solch ein dreck vor die fuesse zu werfen ohne das du mich und meine situation ueberhaupt kennst?
    Aber sollen wir es mal gut gehen lassen und sagen das jeder einmal klappe auf macht und beide fuesse rein steckt, ist mir auch oft genug passiert, dies mal warst halt du dran.
     
  11. #10 tweety1212, 7. März 2005
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Graehstone ich kann Karl absolut verstehen, auch ich habe gedacht ach du meine Güte, wollte aber nicht gleich drauf los schreiben.
    Da viele kein Englisch können, oder halt nicht sehr viel verstehen, ist es auch schwierig deine Situation zu kennen.
    Du könntest uns ja mal kurz aufklären. Es muss ja keine lange Geschichte sein, hauptsache wir wissen dann warum deine Beiden diese Probleme haben.
     
  12. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Hi, Graehstone!
    It takes 8 to 9 years that i spoke your language. I wrote it last time about 20 years ago. If I understand you in the right way,you make a good work with the birds.Sorry,maybe if i had read your homepage completely,I wuodn´t write you in this way I did. :nene: I thaught,you would cut the birds without a reason.Excuse me,I made a mistake. Now I understand that you are helping birds with illness. :bier: Rearly excuse me please.And excuse the mistakes of this text.I tried to write it in english to give you my respect. ;)
     
  13. #12 Graehstone, 7. März 2005
    Graehstone

    Graehstone Guest

    Not a problem my friend, not one at all. I understand completely. It is nice to see someone that has a passion for their birds.
    And your English is very good by the way.
    :prima:
     
  14. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Thanks for understanding.I´ll reed your contributions further with interest. Did you write about all the destinies of the birds on your homepage?
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Monika.Hamburg, 8. März 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hi Graehstone und Karl,

    bin froh das Ihr Zwei das geklärt habt.

    Ich war mit Melly damals in Oxnard im Tierheim. Melly wollte gerne ein Tier ( Katze) haben, da sie ihren Hund bei mir zu Hause lassen mußte, als sie in die Staaten ging. ( 1 Jahr später lebte Layka ( Hund) dann auch bei ihr).

    Also fuhren wir in das Tierheim. Graehstone, Du kannst Dir ja vorstellen wie es uns ging. An den Käfigen aller Tiere waren kleine Zettel befestigt mit Strichen drauf. Ich bzw. Melly fragte nach, was diese Zettel zu bedeuten haben und wir wurden sehr freundlich darüber aufgeklärt, das für jedes Tier, jeder Strich einen Tag bedeutet und wenn die Striche abgestrichen sind, werden die Tiere eingeschläfert. Thema - Ende !

    Ich bekam fast keine Lust mehr, es waren bei den Hunden, Katzen, Hasen, Vögel usw. überall diese Zettel mit Strichen. Mag sein das es auch andere Tierheime gibt in denen nicht so gehandelt wird, das kann ich nicht beurteilen.
    Melly suchte sich damals eine Katze aus, die noch einen Strich auf ihrem Zettel hatte und fand ein super zu Hause bei Melly.(Katze ( Killer) lebt jetzt bei ihrer Freundin).

    Ich musste immer wieder feststellen, das einige Amerikaner ( natürlich auch nicht alle) es mit der Tierliebe anders sehen. Deshalb ist es bewundernswert, was Du für Deine Vögel macht, Graehstone!

    Mit Hunden machen die wenigsten Spaziergänge, sondern sie werden kurz nach draussen gelassen , machen Ihre Geschäft und die Tüten werden gezückt und fertig. ( Hier gibt es natürlich auch Ausnahmen).

    Ein Bekannter von Melly holte sich einen Junghund für ca. 2 Monate, da er Eindruck bei Melly schinden wollte und gab ihn nach 2 Monaten wieder ab, weil der Hund in die Wohnung machte, weil man ja mit dem Tier Gassi gehen mußte, er bellte und einfach nervte !

    Da könnte ich noch viele Sachen schreiben , will aber niemanden nerven, denn auch sollte Vorfälle gibt es bei uns , nicht nur in anderen Ländern.

    Melly arbeite auf freiwilliger Basis 4 Monate in einem Tierheim auf Creta. Sie hörte dort auf , weil sie es seelisch und nervlich nicht mehr ertragen konnte, wie dort mit Tieren umgegangen wird. Für uns alles nicht nachvollziebar.

    Viele von uns haben solche Erfahrungen bestimmt auch schon in Urlaubsorten gemacht. ( Hunde, Katzen und vor allem Aras usw.)

    Graehstone, ich hoffe, dass Du Dich auch weiterhin so um Deine Vögel kümmerst und ihnen dadurch ein angenehmes Leben bietest.Da Du ja auch mit dem berühmten amerik. Vogelflüsterer in Verbindung standest, und selbst der Dir nicht dazu riet, Deinem Grauen einen Partner zu suchen, sollten man doch schon stutzig werden.

    Ich hoffe, ich bin niemanden zu nahe getreten und wünsche noch einen schönen Tag
    Monika :0-
     
  17. #15 OneOf18Angels, 8. März 2005
    OneOf18Angels

    OneOf18Angels Guest

    @Graehstone:
    Good work, I think the birds could be glad to have you.
     
Thema: Meine Monster
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. perlenvorhang

    ,
  2. perlenvorhänge

    ,
  3. perlenvorha ng

    ,
  4. timneh graupapagei,
  5. perlen Vorhang,
  6. zitate lass mich in ruhe
Die Seite wird geladen...

Meine Monster - Ähnliche Themen

  1. Liebes Blaustirn wird zum Monster

    Liebes Blaustirn wird zum Monster: Hallo, ich bin Ferdi (20) und bin neu hier. ich benötige eure Hilfe bezüglich meines Blaustirnamazone. I habe vor 5 Jahren ( Jänner 2010 )...
  2. Meine Monster

    Meine Monster: Sooo, die Vergesellschaftung konnte auf Grund meiner Erkältung vorgezogen werden und heute ist es so weit, die kleinen schlafen heute das erste...
  3. Unsere zwei Monster!

    Unsere zwei Monster!: So dann wollen wir uns auch mal zu Wort melden. Nachdem wir schon gestöbert und einiges Nützliches gelesen haben, uns letztendlich für unsere zwei...