Meine neue Zuchthenne aus Waltrop

Diskutiere Meine neue Zuchthenne aus Waltrop im Kanarienfotos Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, ich habe mir heute diese junge Henne auf der Vogelbörse in Waltrop gekauft. Sie ist gelb schimmel und soll zur Farbkanarienzucht in gelb...

  1. #1 andreadc, 19.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2010
    andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo,

    ich habe mir heute diese junge Henne auf der Vogelbörse in Waltrop gekauft.
    Sie ist gelb schimmel und soll zur Farbkanarienzucht in gelb eingesetzt werden.

    Hähne in gelb intensiv sind vorhanden.

    Die Börse in Waltrop fand ich nicht sehr groß. Ich habe dort aber eine schöne Zuchtbox für meine Silberschnäbelchen gekauft.
     

    Anhänge:

  2. Passi

    Passi Guest

    schönes Tier, da kann die nächste Zucht ja kommen... lg
     
  3. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Geschmack liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters, von daher muß das jeder selber wissen! Ich würde allerdings keine Henne mit einem dermaßen spitzen Kopf und so stark gekreutzten Flügeln zur Zucht ansetzen. Von der Schimmelverteilung und der Farbintensität ganz zu schweigen!
     
  4. #4 Redbird, 20.09.2010
    Redbird

    Redbird Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    29336 Nienhagen
    Hallo Andrea,
    ich sehe da nen Harzer Roller.

    Gruß Micha
     
  5. Passi

    Passi Guest

    da ich nicht geziehlt Züchte, finde ich die Henne trotzdem schön, ich steh ja eh mehr auf Gloster, aber manche Tips von euch sind schon interessant, das mit den gereuzten Flügeln wär mir gar nicht aufgefallen, und Schimmesverteilung usw,da kenn ich mich nicht aus...muss ich aber auch nicht... lg
     
  6. #6 andreadc, 20.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2010
    andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo,

    sie war da eben erst in die Box ( zur Quarantäne )gesetzt worden und in Panik. Die Flügel sind normalerweise nicht gekreuzt, sonst hätte ich sie nicht genommen.
    Der Kopf ist ein wenig spitz da hast Du vollkommen recht.

    Auf dem Foto sieht man die Flügel in der Normalstellung.
     
  7. #7 andreadc, 20.09.2010
    andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hier das Foto
     

    Anhänge:

    • adele.jpg
      Dateigröße:
      43,3 KB
      Aufrufe:
      79
  8. vaccin

    vaccin Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta
    Jedem, wie es ihm am liebsten gefällt....hauptsache es macht Spass!
    Aber das dann bitte nicht Zucht nennen. Darunter wird etwas anderes definiert. "Ungeziehlt" und "Zucht" schließen sich aus und degradieren Bemühungen der Züchter aus der wirtschaftlichen und kulturellen Haustierzucht. In anderen Ländern ist "Zucht" selbst im Tierschutzgesetz definiert (siehe Österrreich). Ungeziehlte Verpaarungen sind allein "Vermehrung". Sorry, wenn ich da auf der richtigen Benutzung der Worte rumreite, aber der Typ der gezeigten Henne hat in der Farbkanarienzucht nichts zu suchen. Hierfür gibt es Zuchtziele, die die Tiere annähernd mitbringen sollten.
     
  9. #9 andreadc, 20.09.2010
    andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo,
    ich bin Mitglied beim AZ ( nur zur Info). Und ich vermehre nicht ungezielt, sondern wähle die Tiere schon aus, auch mit Hilfe von anderen Züchtern.

    Leider ist es aber sehr schwer für die Farkanarienzucht( gelb ) gute Zuchthennen zu bekommen. Ich versuche es schon seit Jahren, das Angebot bei Züchtern und Börsen war eher schlecht bis mittelmäßig. So schlecht fand ich die Henne gestern nicht, wenn ich mir aber die Fotos anschauen.........

    Sie wird wohl dann nicht zur Zucht angesetzt und ich werde sie wieder abgeben. Ich habe einen gelb intensiven Hahn , welcher recht groß ist . Da dachte ich das könnte ein Partner sein. Aber ich begebe mich lieber weiter auf die Suche nach einer vernünftigen Henne.

    Ihr habt recht.
     
  10. vaccin

    vaccin Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta
    Sorry, bezog mich auf Deinen Beitrag, Du würdest nicht gezielt züchten...
    Wir haben in Deutschland wohl nicht gerade die weltbesten Gelben, aber einige gute Zuchtstämme gibt es doch auch hier. Auf Börsen habe ich bisher auch nicht einmal 1% der angebotenen Vögel als schön angesehen, aber da muss man ja als Züchter nicht kaufen.
    Ich regel gerne früh im Jahr mit anderen Züchtern, was ich haben möchte und hole die Tiere dann um den Jahreswechsel oder lasse sie zur DM mitbringen. Dann bekommt man auch nicht die aussortierten die vorher in die Börsen oder zm Händler gehen.
     
  11. #11 andreadc, 20.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2010
    andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Nicht "gezielt " züchten habe nicht ich, sondern" Passi" geschrieben.Meine Tiere kommen im Frühjahr aus der Voliere in Zuchtboxen.
    Aber gute gelbe Hennen zu bekommen ist für mich fast unmöglich, es gibt fast keine. Die behalten die Züchter selbst habe ich das Gefühl.

    Die meisten im Angebot sind zu klein und mickrig. Auf der Börse in Waltrop waren 2 gute gelbe Vögel. Aber natürlich Hähne.
    Im Herbst 2009 war ich auf einigen Ausstellungen und wollte dort gerne ein prämierte Henne kaufen auch zu einem guten Preis. Aber keine Chance.
    Ich könnte ja vorbeikommen und mir eine Henne aus dem Restbestand aussuchen..... Da waren dann auch nicht die wirklich guten Vögel dabei.
     
  12. #12 canarybird, 21.09.2010
    canarybird

    canarybird Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich wünsch Dir jedenfalls viel Erfolg und etwas Glück mit Deiner neuen Henne.
    Und klar, gute Mädchen behalten die Züchter alle selber.
    Machst Du doch auch, oder?
    Müssen wir doch auch, denn nur so können wir uns züchterisch weiterentwickeln.
     
  13. vaccin

    vaccin Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta
    Nochmals Sorry.....hab Passis Beitrag Dir angedichtet.
    Irgendwann müssen auch bei guten Züchtern die überzähligen Hennen weg und das Sortieren der Tiere für die nächste Zucht passiert in der Regel nach den Ausstellungen. Besucht Jemand nicht die DM des DKB oder Weltmeisterschaft der COM so gehen die Tiere meistens ab Weihnachten nach Den LV-SChauen in den Verkauf. Alternativ kann man sich ja auch Ein Päarchen (sicher einfacher zu bekommen als eine einzelne Henne) aus der Zuchtreserve reservieren lassen und im Frühling abholen. Bereits auf den Ausstellungen mit den Züchtern ins Gespräch zu kommen hat mir bislang nur gute Erfahrung eingebracht. Daher empfehle ich das hier nun.
    Zuvor würde sicher Jeder von uns zusehen, dass erstmal die Tiere verkauft werden die man keineswegs selber zur Zucht behalten will. Oder wie handhabt ihr den Verkauf und Ankauf besserer Tiere?
     
  14. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo Vaccin!
    Genau so sehe ich das auch! Wenn man allerdings die jetzige Börse in Waldrop (keine Ahnung, war noch nie da) als das Maß der Dinge ansieht, dann wirds schwer!
    Z.B. auf der Börse zur COM-Schau in Mechelen kann man sehr sehr gute gelbe Weibchen Kiloweise kaufen, von Züchtern die schon Weltmeister waren und das auch noch zu einem recht erschwinglichen Preis (zumindest für meine Begriffe)!
    Es sollte doch möglich sein da über Vereinskollegen oder bekannte Preisrichter im Landesverband einen Kontakt herzustellen, oder sich Vögel mitbringen zu lassen.
    Auf Börsen die jetzt laufen oder im nächsten Monat stattfinden bringe ich selbst-wenn überhaut- nur die Vögel hin, die ich keinesfalls selbst einsetzen würde und die ich auch einem anderen Züchter "zumuten" kann! Für Liebhaber haben die natürlich noch ihren Reiz, aber da liegen dann auch andere Maßstäbe und Preisvorstellungen an!
    Wenn ich selbst was Gutes brauche, dann kümmere ich mich jetzt um Vögel, die ich dann nach größeren Schauen oder aus der Zuchtreserve des Betreffenden haben möchte. Solche Vögel bekommt man dann allerdings auch nicht für 10,- Euro!
     
  15. #15 Tommi, 21.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2010
    Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo Andrea!
    Wenn Du wirklich vor hast, etwas gutes in Deinen Stammm rein zu holen, dann schau mal hier Geh auf die Ergebinisse der letzten Jahre und schau dann mal unter Züchtern. Ok, sind fast alles Belgier, aber die aller meisten sprechen auch deutsch. Such Dir einen aus und bestell Dir einen Hahn mit 2 passenden Hennen, dann hast Du nicht nächstes Jahr gleich wieder das Problem was suchen zu müssen! Wirst von der Qualität sicherlich nicht enttäuscht sein!
    Ich kann mir durchaus vorstellen, dass selbst die schlechtesten Hennen von denen, noch besser sind als die aus Waltrop
     
  16. vaccin

    vaccin Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta
    Ich denke auch, dass es immer gut ist bei Jemandem Frischblut für die eigene Zucht zu kaufen der einen guten Zuchtstamm aufweist und das haben die jahrelang gut Plazierten in Mechelen sicherlich. Man wundert sich dann manchmal selbst, wie gut die Genetik in den daraus gezogenen Jungen im nächsten Jahr wieder auftaucht.
    Auf einer kleinen Börse werden solche Tiere sicherlich nicht gehandelt.
     
  17. #17 andreadc, 21.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2010
    andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo,

    ich habe für die Henne 15 Euro gezahlt. Das ist wenig. Da ist mir schon klar.


    Selbstverständlich würde ich für eine vernünftige gelbe Henne wesentlich mehr zahlen.

    Die Henne aus Waltrop übernimmt meine Tante, sie bekommt auch einen Harzer Hahn von mir geschenkt, und dann betreiben wir im Frühjahr Abtreibung in Form von Plastik.

    Die Infos zu den Belgiern werde ich weiterverfolgen. Danke dazu.

    Trotzdem bitte ich euch nochmal ganz klar zu benennen welche Fehler die Henne hat, nur für mich als Info um daraus zu lernen.( Sie hat keine gekreuzten Flügel) Der Kopf ist für mich zu spitz, der Vogel zu klein. Das sehe ich so. Meine Hähne sind eher groß, gut befiedert .
     
  18. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo Andrea!
    Ist natürlich immer schwer, anhand von Bildern was zu sagen. Mir gefällt der ganze Typ nicht, also Körperform allgemein, der Kopf paßt garnicht zum Vogel, schon garnicht zu einem Schimmelvogel.
    Dann sollte die Schimmelverteilung wesentlich besser sein und auch die Farbe intensiver, auch wenn es ein Schimmelvogel ist, die Farbe ist zu blaß für einen Farbvogel!
    Gerade was die Gelben angeht wäre die Schau in Mechelen für Dich sicherlich der reinste Augenschmaus. Hast Du nicht die Möglichkeit an einem Samstag mal mit jemandem mit zu fahren? Samstags boxt da in der Börse der Bär, Sonntags sind die meisten nur noch in der Schau zum fachsimpeln.
    Gerade aus dem Ruhrpott treff ich da immer mal Züchter! Vielleicht findet sich ja jemand, der Dich mitnimmt.
     
  19. vaccin

    vaccin Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta
    Fehler zu benennen ist sicher einfacher als gute Tiere zu finden und zu züchten. Daher sollte uns die Kritik hier leicht von der Hand gehen.
    Aber wenn Du Tips gerne hören möchtest schreibe auch ich Dir hier meine Meinung zu der Henne.
    .Hennen erreichen zwar selten die Länge eines Hahns, aber auf dem 3. Bild erscheint mir die Henne im Vergleich zu Futternapf und Gurkenscheibe auch zu klein wie Du bereits meintest. In den Flanken und im Nacken/Hals-Bereich häuft sie schimmel an, so dass die Verteilung unruhig wirkt. Die Lipochrome sind sehr schwach ausgeprägt. Der Vogel wirkt dadurch sehr blass, das Großgefieder durch das "zarte" Gelb fast weiß. Der Kopf erscheint zu schmal und spitz, aber da waren sich bislang ja alle einig.
    Hoffe, dass Du bald die Elterntiere für Deinen nächsten Championvogel finden wirst :-).
     
  20. BEP

    BEP 0.1 Fleckchen

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Andrea, es ist sicher schwierig im Ruhrgebiet einen vernünftigen gelben Kanarienvogel zu finden. Das ist einfach nicht das richtige Revier dafür ;), da wird man eher von rot erschlagen.
    In Mechelen sind die Gelben wirklich sehr schön.
    Falls du nicht so weit fahren willst, ich kann dir immer noch die Telefonnummer von einem Vereinskollegen geben, der Gelbe und weiß-rezessive zieht. Ok sicher kein Weltmeister, aber er kann dir sicher zeigen was einen guten Vogel dieser Farbe ausmacht.
     
Thema:

Meine neue Zuchthenne aus Waltrop

Die Seite wird geladen...

Meine neue Zuchthenne aus Waltrop - Ähnliche Themen

  1. Meine zwei neuen Mitbewohner - und Fragen, was auch sonst?

    Meine zwei neuen Mitbewohner - und Fragen, was auch sonst?: Moin Zusammen, Nachdem ich nun die zweite Ziege im Haushalt habe, bin ich mir über zwei DInge nicht ganz sicher. Wichtig: Die "Neue - Zelda" hat...
  2. Köln - Schönes neues Zuhause mit Freiflug für meine 4 Nymphis gesucht

    Köln - Schönes neues Zuhause mit Freiflug für meine 4 Nymphis gesucht: Guten Morgen zusammen,[ATTACH] ich bin neu hier und suche auf diesem Weg ein schönes neues Zuhause für meine 4 Nymphensittiche. Aufgrund der...
  3. Meine neuen Mitbewohner + viele Fragen

    Meine neuen Mitbewohner + viele Fragen: Sie sind endlich da! :freude: Am 26. Juni ist ein Rußköpfchen-Paar bei uns eingezogen. Ich habe die beiden von einem sehr netten Züchter aus SH...
  4. Neues Zuhause für meine beiden Grauen

    Neues Zuhause für meine beiden Grauen: Liebe Graupifreunde, ich habe schon länger ein neues Zuhause gesucht für meine beiden Grauen. Nun habe ich, so meine und hoffe ich (ihr wisst ja,...
  5. Meine Neuen.. Vergesellschaftung

    Meine Neuen.. Vergesellschaftung: Hallo liebe Gleichgesinnte, ich bin neu in euer Forum getreten, da wir nunmehr unseren Traum erfüllt haben und auch frohe und stolze Besitzer...