Meine Nymphin hat ein Ei gelegt- was tun?

Diskutiere Meine Nymphin hat ein Ei gelegt- was tun? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Seit etwa 3 Wochen war meine Henne schlapp und lustlos. Auch beobachtete ich, dass sie wohl kaum noch fliegen konnte und wenn sie es tat, neigte...

  1. Satin

    Satin Guest

    Seit etwa 3 Wochen war meine Henne schlapp und lustlos. Auch beobachtete ich, dass sie wohl kaum noch fliegen konnte und wenn sie es tat, neigte sich stets ihr Unterleib weit nach unten, so als ob ein Gewicht an ihr hängen würde. Da sie mit einem meiner Hähne verpaart ist und die beiden auch miteinander "mauscheln", bin ich davon ausgegangen, dass sie wohl ein Ei ins sich trägt. jedoch hat sie keien anzeichen von Legenot gezeigt. Dass heisst sie hat nicht auf dem Boden gehockt oder ähnliches. Im Freiflug zeigte sie sich heute wieder schlapp, schaffte es kaum einen halben Meter zu fliegen. Daraufhin habe ich sie wieder in den Käfig gesetzt. Da ich mich kaum auskenne, da mein Vogel das erste Mal ein Ei gelegt hat, hab ich versuhct zu fühlen ob sie ein Ei hat, indem ich über der Kloake gefühlt habe. Dort war eine verdickte Stelle zu sehen. Hab sie danach zurück in den Käfig gesetzt und sie sass auf der Schaukel und hat plötzlich angefangen zu zittern und ich hab schrecklich Angst bekommen, was denn wohl mit ihr sei, weil ich mir beim Tasten nicht sicher war, ob es ein Ei war, was ich da gefühlt habe. Jedenfalls hat sie ein Ei einfach auf den Käfigboden aus dieser Schaukel fallen lassen. Da das andere Pärchen in der Voliere nun zunehmend unruhig wurde, habe ich dieses in eine andere Voliere gesetzt, damit sich die Henne erstmal erholen kann. Lediglich ihren Hahn habe ich bei ihr belassen. Der hatte nichts Besseres zu tun, als sie gleich wieder zu besteigen. Was soll ich machen ihn auch von ihr trennen oder besser nicht?
    Nachdem ich den Käfig abgedeckt habe, war Ruhe. Das andere Pärchen ohne Ei war immer mit den beiden zusammen. Ist es richtig sie zu trennen? Die beiden Paare können sich aus den Volieren heraus sehen. Im Moment schlafen alle, aber vorher gabs bei der Trennung auch Gezeter. Was soll ich mit dem Ei machen. Wird es das einzige Ei sein, was die Henne legt? Oder wie gross kann so ein Gelege werden? Kann Küken nicht behalten, habe keine Zuchterlaubnis.
    Oder darf man ein einziges behalten, für sich selbst meine ich? Vielen Dank im Voraus für Hilfe
    Grüsse von meiner Wenigkeit und den Nymphies Stella, Giorgio, Alessandro und Schäbbel.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bentotagirl, 15. Mai 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Wenn du keine ZG hast musst du die Eier unschädlich machen (austauschen oder abkochen). Nicht einfach wegnehmen. Man darf die Küken auch nicht zum "eigenen Gebrauch" ausbrüten lassen.
     
  4. #3 jayleane, 15. Mai 2006
    jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Satin,

    eine räumliche Trennung ist eigentlich nicht nötig, außer wenn die Henne wirklich schwach so ist, dass sie Ruhe braucht. Bitte trenne aber niemals Paare, das verursacht enormen Stress, bei den Partnern.

    Ich entferne jegliche Eier ersatzlos und bin damit bisher wensentlich besser gefahren, als mit Plastegelegen. Nur in Ausnahmefällen gibt es Hennen, bei denen das nicht klappt.
    Eine Brut ist enorm anstrenged und für deine ohnehin geschwächte Henne eventuell zu viel. Dass sie nicht mal richtig fliegen kann, hört sich schlecht an. :(
    Ich würde zum vogelkundigen Tierarzt gehen und sie einmal komplett durchchecken lassen.

    Das Thema Brut bzw. Brut verhindern haben wir im Forum immer wieder. Lies dich doch da einfach mal durch. (Ergebnisse zur Suchanfrage Brut)
    Es gibt sehr unterschiedliche Meinungen dazu, letztendlich musst du selber entscheiden, wie du verfährst.

    Ohne ZG darfst du keine Küken großziehen, auch nicht, wenn du sie behalten willst. Es gibt manchmal Ausnahmegenehmigungen vom Amtstierarzt, das sollte man aber nicht überstrapazieren.
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Ich würde zusätzlich noch das Licht reduzieren und das "gute" Futter reduzieren...
     
  6. #5 Tina Einbrodt, 15. Mai 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    die Henne ist schlapp und lustlos, ich glaube nicht, das eine Diät jetzt das Richtige wäre :nene:
    Also ich würde auch zu einem TA Besuch raten, ihr fehlt doch was...:traurig:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 jayleane, 15. Mai 2006
    jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Dem stimme ich zu. :zustimm:
    Die Maus muss erstmal fit werden, Diät ist momentan absolut nicht empfehlenswert (Außer sie ist fettleibig und deshalb in ihrer Bewegung eingeschränkt). Bevor Weiteres unternommen wird, sollte die Henne erstmal zum TA.

    Wobei eine Diät bei Vögeln generell nicht mein Mittel der Wahl ist. Dann lieber dauerhaft die Ernährung umstellen, als kurzfristig die Energiezufuhr zu reduzieren. Denn nach dem Ende einer Diät sind die Vögel umso brutiger.
     
  9. Liora

    Liora Guest


    Das ist ein Argument, an das ich nicht gedacht habe....:~ Sorry
     
Thema:

Meine Nymphin hat ein Ei gelegt- was tun?

Die Seite wird geladen...

Meine Nymphin hat ein Ei gelegt- was tun? - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  3. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  4. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  5. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...