Meine Pfirsiche

Diskutiere Meine Pfirsiche im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Agafreunde, meine Pfirsiche Kiwi und Klecks sind jetzt 15 Monate alt. Ich habe sie viel beobachtet und war der Meinung es handelt sich um...

  1. #1 Anni, 17. Mai 2002
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2006
    Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo Agafreunde,

    meine Pfirsiche Kiwi und Klecks sind jetzt 15 Monate alt. Ich habe sie viel beobachtet und war der Meinung es handelt sich um ein richtiges Pärchen. Ein befreundeter Züchter hat dann den Beckentest gemacht und kam zu der gleichen Meinung. Die erste Brut ist fehlgeschlagen, alle vier Eier waren unbefruchtet.
    Jetzt hab ich wieder einen Nistkasten reingehängt. Es liegen 5 Eier und 2 sind bei der Ablage kaputt gegangen. Nur, meiner Meinung nach sitzt der "Hahn" diesmal im Kasten. Ich kann die Zwei nur an der Ringnummer unterscheiden und die stimmt nicht mehr mit unseren Vermutungen überein. Hab ich jetzt doch zwei Hennen? So wie es aussieht sind auch diese Eier nicht befruchtet.
    Die meiste Zeit sind beide im Kasten und öfters hört man dann ein gezeter und gezanke dort.

    Dann hab ich ja noch Chip und Chap. Diese Beiden sind in einem anderem Käfig und nur am quieken, piepsen, schreien.
    Beim kuschel, wenn einer zu rabiat ist, beim schlafen und beim zanken sowieso. Nur Nachts herrscht Ruhe und gestern. Die zwei Schlawiner haben doch tatsächlich ihre Käfigtür von innen geöffnet. Eigentlich steht die Seite ja an der Wand, aber durch den kleinen Spalt der entstand haben sie sich durchgequetscht. Ich wunderte mich, wieso es so ruhig ist, komm rein und der Käfig ist leer. Glaubt man ja nicht, daß einer auch nur einen Laut von sich gegeben hat. Sie saßen ganz leise und brav auf der Gardinenstange. Hab dann den richtigen Eingang geöffnet und nach einiger Zeit sind dann beide zum futtern wieder rein.
    Die Beiden sollen auch ein Paar sein, alle vier geht nur beim Freiflug gut, im Käfig floß sogar schonmal Blut. Chip und Chap sind ca. 7-9 Monate alt und vom Verhalten her würd ich auf zwei Hähne tippen, denn z.Z. balzen sie wie im Lehrbuch, aber beide.
    Wenn erstmal die neue Voliere fertig ist kommen alle vier nach draussen, dann werd ich ja sehen was sich entwickelt.

    Hier sind Chip und Chap, ganz unschuldig guck.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 claudia k., 18. Mai 2002
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo anni,

    also von wegen zuchtgenehmigung, und so, will ich jetzt nicht schon wieder anfangen ... *räusper*

    das kommt wohl öfter vor, ich habe ein echtes pärchen, und sie hatten mehrere unbefruchtete gelege, das kann mehrere ursachen haben, z.b. zu trockene luft, oder du hast einen sogenannten "tauben hahn".
    züchter sprachen auch immer davon, "wenn der hahn nicht richtig tritt", werden die eier auch nicht befruchtet.

    ich weiss nicht, ob es bei pfirsichen genauso ist, aber bei den rosenköpfchen hat der hahn in der regel nichts im brutkasten verloren, außer zum füttern der henne.

    wenn ich deinen text richtig verstehe, gab es in dem käfig mit den beiden hähnen blut? das ist ungewöhnlich. eigentlich sind nur die hennen so rabiat.

    ja, das beste wird wohl sein du setzt alle 4 zusammen, vielleicht hast du glück, und im endeffekt dann zwei echte paare, ansonsten müssten die übriggebliebenen neu verpaart werden.

    viel glück,
     
Thema:

Meine Pfirsiche

Die Seite wird geladen...

Meine Pfirsiche - Ähnliche Themen

  1. Pfirsiche - Tagebuch

    Pfirsiche - Tagebuch: Hallo, ich habe mal gedacht wir können so ein Tagebuch machen wie bei den nymphies, wer Lust hat, darf gerne mit machen. ich fange dann mal...
  2. Pfirsich-Köpfchen

    Pfirsich-Köpfchen: Meine Frage ist,zu welcher Papageienart oder Sittichart gehört das Pfirsichköpfchen. Danke für die Antworten. Christoph.
  3. Bin ich wirklich ein Pfirsich...?

    Bin ich wirklich ein Pfirsich...?: Hallo... Zur Zeit vermittle ich ein Pfirsichköpfchen, da er sich so gar nicht mit meinen anderen 3en versteht. Mir wurde gesagt, dass es es...
  4. SUCHE Pfirsich- u. Schwarzköpfchen Züchter

    SUCHE Pfirsich- u. Schwarzköpfchen Züchter: Hallo! :) ich Suche einen Züchter der In Niedersachsen Pfirisch- u. Schwarzköpchen züchtet. Ich bin verzweifelt auf der Suche, und finde leider...
  5. Pfirsich mit Schale verfüttern.

    Pfirsich mit Schale verfüttern.: Hallo, ich möchte heute meinen Ziegensittichen mal Pfirsich anbieten. Kann ich ihnen den Pfirsich mit Schale anbieten oder doch lieber...