Meine Phoebe is weg *schnief*

Diskutiere Meine Phoebe is weg *schnief* im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi ^^. Also ich habe gestern meinen Eltern kurz nach dem Mittag den Filmausschnitt mit den Wellis gezeigt. Anschließend habe ich noch 2 Schreiben...

  1. LadyLuna

    LadyLuna Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    Hi ^^. Also ich habe gestern meinen Eltern kurz nach dem Mittag den Filmausschnitt mit den Wellis gezeigt. Anschließend habe ich noch 2 Schreiben ausgeteilt, welche ich aus dem Forum hier habe. Naja dann fingen meine Eltern erstmal damit an, dass es ja eine Frechheit sei, dass wir Menschen die Vögel halten etc. Also es wäre nicht ok, wenn wir dann das Leben eines 2. Wellis durch die Gefangenschaft zerstören würden.

    Naja am Ende konnte ich meine Eltern aber doch von einem 2. Welli überzeugen :) . Auch wenn es alles andere als leicht war. Und sollte Phoebe (wie ich immer noch hoffe) sich doch wieder bei mir anfinden, so werde ich das auch noch hinbekommen.

    Also mein Freund und ich waren dann gestern nochmal auf dem Festland und waren dann auch im Fress**** . Da haben wir dann unseren Zettel an der Wand (mit Erlaubnis) auch angehangen. Dort fanden wir dann mehrer Zettel die auf einen Züchter wiesen, welcher Wellis verkauft. Wir also hin. Tja und dann durften wir einen sehr sehr unangenehmen Menschen kennenlernen. Die Wohnung war einfach nur eklig und die Wellis (und auch andere Sittiche) befanden sich in viel zu kleinen Kästen. Diese waren total verdreckt und die Tiere sahen alles andere als gesund aus. Dabei hatte er schon sehr schöne Farbschläge dabei. Aber von diese Farbschlägen wollte der uns partou nicht verkaufen und versuchte uns nur eine ganz bestimmte Henne anzudrehen. Die Schwanzfedern waren völlig zerrupft und der Piepmatz war sowieso viel zu dünn. Am Ende haben wir dort natürlich nix gekauft. Aber der Mann lügte uns auch noch glatt ins Gesicht und meinte, dass ein Welli mit 3 Monaten geschlechtsreif sei. Ja nee is klar :~ . Aber auch andere Sachen stimmten da nicht. Dabei is der Typ wohl wirklich ein Züchter mit einer ZG! Zumindestens haben seine Tiere auch Ringe. Aber wie der das mit der ZG geschafft hat, bleibt mir immer noch ein Rätsel.

    Tja jetzt steht bei mir das nächste Problem an. Ich muss erstmal eine Henne für Luna finden. Vorallem wäre es ja gut, wenn diese schon etwas älter wäre. Auch möchte ich ja nicht auf Druck kaufen. Wir fahren morgen noch zu einem Züchter, welcher in der Zeitung stand. Mal schauen, ob der was hat. Ansonsten müssen wir wohl wirklich eine Weile warten.

    Lg LadyLuna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Das klingt ja teilweise schon etwas besser, dass deine Eltern einen zweiten Welli erlauben, auch wenn sie nicht
    wirklich ueberzeugt sind.:?

    Schade, dass es bei dem Zuechter so schlimm aussah8(

    Wie waere es denn mit einem Vogel aus dem Tierheim oder einem anderen Abgabevogel? Das muesste dann eigentlich auch deine Eltern ueberzeugen, weil dann nicht "das Leben eines Wellis zerstoert" wird, sondern im Gegenteil, du bietest einem Tier ein besseres Leben.

    Meine beiden waren ungeliebte Abgabevoegel, und ich habe nicht nur glueckliche Wellis, sondern auch noch das schoene Gefuehl, dass ich Leben gerettet habe.

    Viele Gruesse,

    Sigrid
    Waterloo, Ont. Kanada
     
  4. LadyLuna

    LadyLuna Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    Im Tierheim gibt es derzeit keine Vögel und ich habe bis jetzt noch keinen Abgabevogel in meiner Nähe endeckt. Unser Charlie (Nymphie-Männchen), welcher bei meinem Freund jetzt lebt, haben wir auch als Abgabevogel freigekauft. Dieser kommt auch aus einer ganz schlechten Haltung und fasst sehr langsam, aber stetig wieder Vertrauen zu Menschen :) . Das is für mich dann auch immer wieder ein schönes Erlebnis. ^^

    Ich bin auch schon am überlegen, ob ich evtl. doch dann einen Hahn hole und wenn ich dann eine eigene Wohnung habe, dann mal versuche eine Henne zu bekommen, wenn es nicht anders geht. Irgendwie finde ich Hähne schneller als Hennen :? . Is sowas denn normal?

    Lg LadyLuna
     
  5. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Keine Ahnung...

    ....also bei mir gibt es nur Hennen, leider. "Normal" ist das auch nicht. Eine Mischung waere besser, auch wenn meine sich sehr gut verstehen:p

    Trotzdem, ein Hahn kann in deiner Lage eigentlich nicht falsch sein. Wuerde ich machen! Aber warte mal ab, was die Experten im Forum sagen....bin leider keiner.

    Es sieht wenigstens so aus, als gaebe es bei euch doch noch ein (relativ) gutes Ende. Soweit das eben moeglich ist...... in so einer Situation. Ich druecke die Daumen....:zustimm:


    Viele Gruesse,
    Sigrid
    Waterloo, Ont. Kanada
     
  6. #25 Krösa Maja, 12. Februar 2007
    Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Ich habe damals beim örtlichen Vogelzuchtverein nachgefragt. Leider züchtet hier jedoch keiner mehr Wellis, so dass ich auch auf's Festland ausweichen musste. Schön, dass Du Deine Eltern noch überzeugen konntest. :zustimm:
     
  7. lara.

    lara. Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

    Und - bekommst du heute einen Welli zum Geburtstag?
     
  8. LadyLuna

    LadyLuna Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    Dankeschön lara.:) Nach dem "Kaffeetrinken" fahren wir zu einem Züchter und schauen da mal nach einer Partner/in. Vielleicht kann ich ja Luna heute auch noch was Gutes tun. Den Piepmatz bekomme ich zudem von meinem Freund zum Geburstag geschenkt ^^.

    Lg LadyLuna
     
  9. Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    Auch von uns alles Gute zum Geburtstag!

    @Krösa Maja: meine Eltern haben sich früher per Bote Weber ihre Wellis vom Festland holen lassen:k
     
  10. #29 Krösa Maja, 12. Februar 2007
    Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Hallo LadyLuna,

    alles gute zum Geburtstag. Da kannst Du dann ja heute gleich doppelt feiern.:zustimm:



    Wat, etwa in den kleinen Transportschachteln?? Oh je. Aber unseren Pepi, den wir in den 80ern hatten, haben wir auch in so einer Transportpappschachtel auf die Insel transportiert :k . Allerdings haben wir den selber geholt, was das ganze auch nicht besser macht. Damals hatten wir eigentlich überhaupt keine Ahnung von den Tieren.

    Meine beiden sind schön gemütlich in einem kleinen Transportkäfig über die Nordsee geschippert. Ist doch eh schon Stress genug. Außerdem habe ich somit jetzt auch endlich einen Käfig für Notfälle und evtuelle TA-Besuche.
     
  11. #30 purzelflatterer, 12. Februar 2007
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hey auch von mir herzlichen Glückwunsch.

    Und ich finds schön, dass deine Eltern sich haben breitschlagen lassen.

    Hoffentlich findet ihr einen schönen Partner.

    Liebe Grüsse
    Nicole
     
  12. #31 LadyLuna, 12. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2007
    LadyLuna

    LadyLuna Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    Hi ^^. Danke für eure Glückwünsche :trost: .

    Naja heute war ich dann bei dem anderen Züchter. Wir sind heute wegen dem Typ ca. 106 km gefahren (ca. 30 €). Dabei war hier wirklich ein Sauwetter. Es war total neblig und wir haben kaum was gesehen. Als wir dann ankamen, wurde uns 2 Wellis gezeigt (Hahn + Henne). Die gefielen mir aber nicht. Also holte er noch eine Welli-Henne, welche mir auf anhieb gut gefiel. Er hatte sie uns kurz im Kescher gezeigt. Wir haben sie dann mitgenommen für 5 €. Tja und Zuhause merkte ich dann, warum diese Nacht- und Nebelaktionen wirklich nicht gut sind. "Unsere Kimi" hat nämlich keine Schwungfedern an den Flügeln. Die Schwanzfedern sahen auch bedenklich aus. Da waren gerade welche am nachwachsen. An beiden Flügeln zeigten sich Reste von Blut an. Also haben wir sie gleich ins Auto wieder gebracht.

    Wir haben dann den Züchter angerufen und sind dann wieder zu ihm gefahren. Wir haben aber extra 2 Merkblätter über französsische Mauser und PBFD mitgenommen und die Internetadresse von einem Welli-Forum auf einen der Zettel notiert. Wir haben die Kleine dann zum Züchter wieder zurückgebracht inklusive der Zettel. Der Züchter hat uns dann erzählt, dass die Henne ihren 3 Kücken die Schwungfedern rausgerissen hätte. "Kimi" sei die Einzige gewesen, die das überlebt hatte. Sie wurde uns "ausversehen" gegeben und sollte eigentlich nicht verkauft werden.

    Die Henne hätte ihren Kinder das angetan um das nächste Gelege fertig zu machen.

    Jedoch is "Kimi" im August geboren, also is die Geschichte doch mehr als fragwürdig oder? Kann man dem wirklich glauben? Und selbst wenn, schließt das nicht darauf, dass der Züchter etwas falsch macht?

    Was kann ich tun, wenn sie doch PBFD hat? "Kimi" befand sich im selben Zimmer wie Luna, hatte jedoch keinen Körperkontakt. Meine Klamotten habe ich gleich in die Wäsche gegeben und bin dann duschen gewesen. Den Transportkorb habe ich abgewaschen. Aber hilft sowas überhaupt?

    Naja unsere 5 € haben wir wiederbekommen, jedoch haben wir gut und gern 30 € verfahren und waren 4 Std. unterwegs! Mein Geburstag is für damit gelaufen. Mein Freund hat sich nach dem Duschen gleich hingelegt, weil ihm schlecht war. Also konnte ich das Gekochte fürs Abendbrot alleine verspeisen :( . Is halt ein sch*** Tag! Aber der Züchter hat sich bei uns entschuldigt.

    Naja Luna muss sich jetzt auch verarscht vorkommen. Immerhin hat er die Kleine ja gesehen, durfte aber ihr nicht richtig "Hallo" sagen. Tja und nun muss er wieder alleine bei mir sitzen. :(

    Um ehrlich zu sein, habe ich gar keine Lust mehr auf einen 2. Welli! Aber ich weiss ja, wie sehr sich Luna darüber freuen würde. :(

    Ach in den beiden Zoohandlungen, die wir hier auf der Insel haben, brauche ich auch nicht mehr nach Wellis zu schauen. Den dieser Züchter beliefert die Zoohandlungen! Deshalb kann seine Frau sich auch gar nicht vorstellen, dass den Tieren etwas fehlt! Immerhin gehen sie ja auch mit denen zum TA. Bloß dumm, dass der Typ so gut wie keine Ahnung von Piepmätzen hat. :~

    Wo holt man sich nun einen Welli? Ich habe nun genug schlechte Erfahrungen mit Zoohandlungen und Züchtern bei mir in der Umgebung gesammelt. Irgendwann mag auch ich nicht mehr. :nene:

    Lg LadyLuna
     
  13. Rosi11

    Rosi11 Lässt fünfe grade sein!

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spanien
    Ach Du Arme! :trost: Hast einiges heute (an Deinem Geburtstag?) erleben müssen!

    Herzlichen Glückwunsch übrigens! Daß alle Deine Wünsche sich erfüllen mögen und Du ganz bald einen ganze lieben Partner für Luna findest.

    Hm, ist wohl eher schwierig auf so einer Insel. Aber warst Du denn schon in der/den Zoohandlung/en? Ich kann mir vorstellen, daß die Zoohandlung von diesem mysteriösen Züchter eben nur die besten und schönsten Wellis abnimmt. Vielleicht lohnt sich ein Besuch dort?
    Ich wünsch Dir ganz viel Glück bei Deiner weiteren Suche. Ich hab übrigens mit Züchtern direkt auch keine gute Erfahrung bisher machen können. Eher noch mit einer guten Zoohandlung!
    Aber ich denke, daß da jeder andere Erfahrungen macht.
    Tut mir Leid, daß Du heute so einen Stress hattest. Aber Dein nächster Geburtstag wird dafür sicherlich doppelt so schön werden! :beifall:
     
  14. #33 purzelflatterer, 13. Februar 2007
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Oh weiha, das tut mir leid. Ihr Armen.

    Ich drücke auch ganz heftig die Daumen, dass ihr bald eine/n gute/n Partner/in findet.

    Lass dich knuddeln!
    Nicole :trost:
     
  15. LadyLuna

    LadyLuna Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    Hi ^^. Leider nützt es ja nichts, dass die Tiere gut aussehen, wenn ein Vogel im Bestand bereits PBFD hat. Das is ja eine Krankheit, die man nicht gleich entdecken muss. Für mich scheint das ähnlich wie HIV zu sein. Bei der Krankheit kommt es auch darauf an, ob diese ausbricht. Jedoch is der Virus da und der kann schon über Federstaub übertragbar sein. Zudem is diese Krankheit leider nicht heilbar. Also brauche ich daher auch nicht in den Zoohandlungen mehr schauen.

    Mein Freund fährt mit mir aber heute nochmal aufs Festland (also runter von der Insel Rügen) und dann schauen wir da nochmal in 2 Zoohandlungen nach.

    Übrigens danke für den Glückwünsch, Rosi11 ^^.

    Lg LadyLuna
     
  16. #35 Fantasygirl, 13. Februar 2007
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Ich drücke mit die Daumen und hoffe bald auf gute Nachricht! :)
     
  17. NinaS

    NinaS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am schönen Niederrhein ;-)
    Herzlichen Glückwunsch noch nachträglich.
    Sag mal, wie weit ist es denn von Dir nach Rastede???
    Da gibt es eine tolle Züchterin (Sabrina Kaiser, ist hier als VZ-Kaiser im Vogelforum), hab selber 3 von Ihr und die hat von der aktuellen Brut noch 3 übrig, ich überlege, ob ich von denen auch noch einen nehme.
    Die werden von Ihr auch von einem Transport Service gebracht, und die achtet echt darauf das alles mit rechten Dingen zugeht.
    Also wirklich nur zu empfehlen, das kann denke ich auch jeder hier nur bestätigen, ich schreib noch mal den Link auf, da kannst Du unter abzugeben mal gucken :zwinker: http://rainbow.wellensittich.de/startseite.html
     
  18. #37 Krösa Maja, 13. Februar 2007
    Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Oh, das ist von Rügen sicher doch ein bissel weit weg. Das wäre ehr was für mich Nordseeinsulaner. Liegt, wenn mich nicht irre, nah bei Oldenburg. Aber ich bin ja zur Zeit ausreichend versorgt.

    Aber schau doch mal hier in die Züchterdatenbank. Vielleicht findet sich da jemand.
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. LadyLuna

    LadyLuna Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    Tja leider liegt Rastede wirklich etwas weit weg. Ich komme ja von M-V ^^.

    Also wir haben nur 1 Zoohandlung gefunden, wo wir aber auch nicht wirklich fündig wurden.

    Naja ich habe aber heute wieder etwas Hoffnung bekommen. Ich war ja heute in Stralsund (Festland) und war da nochmal bei Fress**** um an der Pinwand nach Züchtern etc. zu suchen. Dort habe ich die Verkäuferin erstmal gebeten, die Zettelchen entfernen zu dürfen von diesem schrecklichen Züchter. Da möchte ich nun doch den Amtstierarzt einschalten. Also wir durften die Zettel abmachen ^^. Die Verkäuferin hatte viel Verständnis.

    Nun haben wir halb verdeckt noch einen Zettel von einem Züchter gefunden und gleich angerufen. Am WE dürfen wir vorbeikommen und uns die Pieper anschauen. Vorallem hat er auch ältere Hennen *freu*. Jetzt kann ich nur hoffen.

    Lg LadyLuna
     
  21. LadyLuna

    LadyLuna Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    Hi ^^. Also wir hatten uns schon am Freitag mit dem Züchter treffen können. Jedoch brauche ich mich gar nicht zu wundern, dass auch das schief ging. Denn seltsamerweise hatten die Wellis des Züchters, welche in einer Außenvoliere leben, am Donnderstagabend Besuch von einer Ratte. So blieb nur eine Henne übrig, welche zum Verkauf stand. :(

    Bis jetzt is das ja eigentlich der beste Züchter, welchen ich bisher gesehen habe. Er hat eine richtig große Außenvoliere und weiss richtig viel. Er steht auch ganz besonders für artgerechte Haltung ein. Daher hätte ich gerne von ihm ein Vögelchen geholt.

    Auch wenn es egoistisch klingt, aber mir gefiel die Henne vom Farbschlag her nicht. Dabei hat sie ein gutes Alter für Luna. Denn sie is bereits 2 1/2 Jahre alt.

    Der nächste Vogel, welcher mir gefiel, wäre erst in ca. 2 bis 3 Wochen reif, zu einem neuen Besitzer zu kommen. Die anderen wären aber auch erst in ca. 2 Wochen soweit.

    Naja also sind wir wieder ohne Piepmatz los. Anschließend sind wir aber noch in eine Zoohandlung gefahren, in dem wir einen Kescher bestellt hatten. Dort bin ich dann wieder sehnsüchtig an den Wellis langgelaufen. Dort waren 2 in einem Käfig welche mir recht gut gefielen. Jedoch sieht man bei denen noch nicht so gut das Geschlecht.

    So stand ich wieder vor dem Käfig so ca. 20 min. und habe den Verkäufer und meinen Freund ordentlich genervt :~ .

    Aber dann hatte ich nun beschlossen, auf alle Fälle einen der beiden mitzunehmen. Eigentlich stand schon fast fest, welchen wir mitnehmen, haben uns aber dann doch für den anderen entschieden. Zum einen, weil sie eine leichte bräunliche Verfärbung der Nasenhaut aufweisst und sie in der Mauser bereits zu sein scheint. Aber vorallem, weil sie mich am interessiertesten angeschaut hat. Der Piepmatz hat einfach was an sich.

    Also haben wir die Kleine mitgenommen :D . Der Verkäufer hat sie dann mit einem Kescher eingefangen und beim Versuch, sie aus dem Kescher zu holen, is sie gleich abgehauen. Leider is sie dann auch ordentlich gegen die Scheibe geflogen und gleich auf den Boden gefallen. Zum Glück hat sie sich dabei aber nix getan.

    Auf dem Weg nach Hause hat sie dann aber ordentlich geschimpft in ihrem Karton. Das hat mich wirklich überrascht. Da ich doch dachte, dass die vor Angst keinen Mucks von sich geben würde. Aber die Kleine hat ordentlich Feuer :p .

    Hoffentlich is meine Kimi nun auch wirklich eine Henne. Aber immerhin versteht sie sich mit Luna schon richtig gut. Sie fliegt Luna sogar hinter her und folgt diesem brav in den Käfig.

    Aber vorallem geht es Luna doch schon um einiges wieder besser. Er frisst und trinkt nun auch wieder ordentlich. ^^

    Lg LadyLuna
     
Thema:

Meine Phoebe is weg *schnief*

Die Seite wird geladen...

Meine Phoebe is weg *schnief* - Ähnliche Themen

  1. Was is mit meinen vögeln los ?:(

    Was is mit meinen vögeln los ?:(: Hallo :) Ich hoffe jemand kann mir helfen... ich habe seit 6 Wochen ein agaporniden Pärchen. Am Anfang lief alles gut. Bis der eine vogel anfing...
  2. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  3. Meine Sissi schaut furchtbar aus 'schnief' siehe Bilder

    Meine Sissi schaut furchtbar aus 'schnief' siehe Bilder: Hallo Also wenn das nur die Jugendmauser ist dann möchte ich gar nicht wissen wie sie bei der normalen Mauser aussehen wird. Habe mein...
  4. Was is das für ein Falke

    Was is das für ein Falke: Was is das für ein Falke [ATTACH]
  5. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen , Die Möwe is da schlauer :)

    Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen , Die Möwe is da schlauer :): ....gestern im Hafen von Skagen * Dänemark* in den Fischernetzen auf den Kuttern bleiben öfter einige Leckerreien hängen.......