Meine Vögel sind Kahl.

Diskutiere Meine Vögel sind Kahl. im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo leute ich hab ein Sperli Pärchen und eine Frage. Die zwei Süssen haben echt Hässliche Köpfe. Auf den Hinterköpfen fehlen ne menge Federn....

  1. Wuschel

    Wuschel Guest

    Hallo leute ich hab ein Sperli Pärchen und eine Frage. Die zwei Süssen haben echt Hässliche Köpfe. Auf den Hinterköpfen fehlen ne menge Federn. Die zwei sehen echt grausam aus.:( Ansonsten ist das Federkleid am restlichen Körper tadellos. Nur die Hinterköpfe sehen furchtbar aus. Auch beim Männchen. Was kann das sein?

    Danke für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.891
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Mittelfranken
    kraulen sie sich gegenseitig sehr stark?
    es kann zuneigung sein - es kann aber auch eine disharmonie sein. die ursache ist immer schwer zu erkennen.

    ich würde zu einem vogelkundigen tierarzt gehen und die beiden untersuchen lassen - nicht, dass am ende eine krankheit dahinter steckt.
     
  4. Wuschel

    Wuschel Guest

    Sie putzen sich schon recht oft gegenseitig. Disharmonie glaub ich weniger, Sie kuscheln den ganzen Tag.
     
  5. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.891
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Mittelfranken
    ihnen bleibt ja nichts anderes übrig - sie haben keinen anderen partner.
    haben sich die beiden selber gefunden oder hast du sie dir ausgesucht?
    wenn du sie ausgesucht hast, ist es eine "zwangsverpaarung" (ist nicht böse gemeint - habe ich ja auch gemacht)
     
  6. Wuschel

    Wuschel Guest

    Hab sie so bekommen. Die ersten paar Wochen war sein Schädel auch ok aber jetzt ..... Wie gesagt die zwei sehen mir eigentlich ziemlich Kuschelig aus. Hängen andauernd nebeneinander.
     
  7. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.891
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Mittelfranken
    dann warten wir mal gemeinsam auf andere antworten die bestimmt kommen werden.
    mir fällt nämlich nichts mehr ein.
     
  8. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wuschel,
    wie alt sind die beiden denn ungefähr? Ist die Kahlheit kurzfristig gekommen (innerhalb von ein/zwei Tagen) oder sukzessive?
    Wie siehts aus mit Beschäftigungsmöglichkeiten/Käfiggrösse?
     
  9. Wuschel

    Wuschel Guest

    Tud mir furchtbar leid aber wegen dem Alter kann ich nicht helfen. Ich hab sie so in die hand gedrückt bekommen. Die kahlheit ist eigentlich so langsam gekommen. Zuerst das Weibchen und jetzt auch das Männchen. Ihr sind schon einige federn nachgewachsen und bei Ihm fehlen seit einigen Tagen vermehrt welchen.
     
  10. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.891
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Mittelfranken
    so, jetzt stelle ich gezielt fragen, die du bitte beantwortest - vielleicht können wir damit das rätsel lösen.

    1. wie gross ist der käfig
    2. kriegen sie jeden tag freiflug
    3. wie hast du den käfig eingerichtet: stangen (holz, plastik, spielzeug...)
    4. kannst du fotos machen und einstellen?

    das futter hattest du ja schon umgestellt - bist du dabei geblieben?
    5.was gibst du an zusatzfutter (grünzeug, obst...)
     
  11. Wuschel

    Wuschel Guest

    Ja Hallo. Also der Käffig ist 150x80x60. Ne menge Zweige ,Seile und Henge Spielzeug. Das Futter ist das Sperli Futter welches sie verdauungstechnisch echt Klasse aufgenommen haben. Für Freiflüge interesieren sie sich noch nicht wirklich, ausser ich nehm das Weibchen raus aber da er noch nicht auf meine Hand will bleibt er drinn und sie sitzt dann nur auf nen riesen Ast aus dem Wald. Für Grünnzeug zeigen Sie keinerlei Interesse. Sie haben auch garkeine Angst mer von meiner Hand wobei er noch nicht rauf will. Am Anfang bemerkte ich bei Ihr eine Kahlheit wobei ich mir keine Sorgen machte da es ja normal sein sollte. Aber das es bei Männchen passiert wusste ich nicht. Ihr dürft mich nicht falsch verstehen, ich hab sie echt lieb gewonnen, egal wie Kahl die bleiben bei mir!! Vielleicht kommt mal ein neues Pärrchen dazu. Ich will nur gesundheitliche Gründe ausschliesen. Als das mit dem Kot war haben die Untersuchungen beim Ta nix ergeben.
     
  12. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.891
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Mittelfranken
    du solltest auch ihn fliegen lassen - er braucht dazu nicht auf die hand zu kommen.
    biete ihnen immer wieder obst und grünzeug an.
    meinen habe ich jetzt vogelmiere im topf gekauft - da fressen alle von.
    mineralien gibst du?
    mineralienblock und grit sind wichtig.
    sonst passt alles was du geschrieben hast.
    wenn sie sich gegenseitig intensiv kraulen, können auch die männchen kahle stellen kriegen.
    und wenn du sie vom tierarzt ansehen lässt? nicht, dass was ernsthaftes dahinter steckt (gibt es auch)
     
  13. #12 Wuschel, 5. Februar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Februar 2007
    Wuschel

    Wuschel Guest

    Das wegen dem fliegen ist so das der Käfig den ganzen Tag offen ist. Also nicht den ganzen Tag sondern nonstop wenn ich da bin. Will Ihn nicht zwingen raus zu fliegen, bei ihr ist das kein Problem. Obst und so gibt es eh regelmässig aber es weckt nicht Ihr interesse. Wegen dem Mineralblock denck ich du meinst nen Vogelstein oder wie das Ding schon heisst. Vogelsand ist auch drin. Wahrscheinlich fahr ich wirklich mit dem Süssen zum Ta. Der Arme sieht halt so unglaublich hässlich aus mit den fetten Glatze :D . man sieht schon die Kopfhaut durch. :D

    Wie gesagt mich stört es überhaupt nicht. Bin glücklich wenn sie gesund sind und zahm sind sie auch schon fast. Ausserdem ist ja ne Glatze schön Aerodynamisch! :p
     
  14. Wuschel

    Wuschel Guest

    Ist mir echt furchtbar peinlich, aber ich bemerk meine Rechtschreibfehler immer wenn ich den beitrag gesendet habe.
     
  15. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.891
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Mittelfranken
    wegen der rechtschreibfehler mach dir mal keine gedanken - guck doch meinen text an: alles kleingeschrieben :D

    ja, ich meinte so einen pickstein

    eine meiner hennen hatte einen total nackten kopf - sie wurde von ihrem partner liebevoll gerupft. die sah aus wie ein kleiner geier. trotzdem ein ganz liebes tier. nach seinem tod wuchsen die federn wieder.

    wenn du sicher sein willst, lass sie von einem vogelkundigen tierarzt untersuchen.
     
  16. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Würde ich glaube ich auch machen.Allein um sicher zu gehen, dass es keine Milben oder evtl. gar Stoffwechselstörungen sind.
    Sonst machst Du Dir nur die ganze Zeit Gedanken.
     
  17. Wuschel

    Wuschel Guest

    Hi Leute. War beim TA. Der hat einmal gelacht als er den Peter sah:( . Der arme Süsse sieht so hässlich aus. Der TA hat gemaint das er keine Milben oder so hat und die Proben haben auch nix ergeben. Der arme Peter ist am Hinterkopf und Hals abwerts Kahl. Ist das bei euch auch so massiv? Wieso rassiert eigentlich bei mir das Weibchen das Männchen und nicht umgekehrt?
     
  18. #17 ginacaecilia, 8. Februar 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    vielleicht liebt sie ihn, hat ihn zum fressen gerne, blöder spruch, aber manchmal ist es so, es wird gekrault, gezupft, bis nichts mehr da ist
     
  19. mth

    mth Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48703 Stadtlohn
    Hallo alle Zusammen - nach langer Abwesenheit finde ich hier ein Thema zu dem ich viel Beruhigendes und auch Aufklärendes bitragen kann - Insider erinnern sich sicher an die Diskussion über die "Irokesenmama".. Aber mal die Readers Digest Kurzfassung für Wuschel:
    - 2 Päärchen Sperlinge in einer Voliere (1,40 x 0,7 x 1,30 lxbxh).
    - Ernährung und Gesundheitszustand OK - haben wir hier lange diskutiert
    - Freiflug normalerweise am WE immer sonst zwischendurch (wenn die Herrschaften denn mal ihr Heim verlassen mögen)
    Aber zum Punkt: das ältere Päärchen (sie ca.5 Jahre er ca sechs Jahre) liebe sich so heiß und innig, das er ihr dei Federchen vom Kopf krault - und sie ihn dazu immer wieder animiert - Schau mal nach den von mir eingestellten Bildern, dann findest Du auch ein Bild von der "Irokesenmama". Ich kann Dir dazu nur raten mach nicht alzu große Kopfstände - hier handelt es sich um eine Erscheinung bei Sperlingen die nur sehr schwer zu ergründen ist und wenn sich deine "Tütütü´s" sonst wohl fühlen laß ihnen ihre "beinahe Glatze" (Ich hab ja auch fast eine und trotzdem geht es mir gut).
    Sonst kann ich Isrin nur zustimmern - is halt so! Aber Photos würden mich auchmal interessieren - damit wir vielleicht mal sehen können was Du beschreibst. Einige hier im Forum sind mittlerweile so Erfahren, daß sie auch aufgrund von Photos schon wissen was zu tun ist.

    Sonst bleibt mir nur noch eins zu schreiben: Bei deinen Käfigmassenm hoffe ich nicht das das größte Maß die Höhe ist - sonst schau mal ob du zu dem Thema Hubschraubervolieren noch was findest.....
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ginacaecilia, 9. Februar 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    fein, mal wieder was von dir zu lesen, michael, ich kann mich an deine irokesendame noch errinnern.
     
  22. mth

    mth Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48703 Stadtlohn
    Hallo Petra hoffe dir, deiner Familie und deinem "Zoo" :zwinker: geht es gut ....
    Ich dachte nur ich könnte hier mal wieder reinschauen und stolpere direkt über diesen Beitrag - bevor Wuschel sich da auch so den Kopf zerbricht wie ich und es sich am Ende eh nicht ändern läßt, dass man eben Glatzenvögel hat dachte ich ich geb mal meinen Senf dazu.... :+klugsche :+klugsche :+klugsche :+klugsche
     
Thema:

Meine Vögel sind Kahl.

Die Seite wird geladen...

Meine Vögel sind Kahl. - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel habe ich da fotofragiert ?

    Welchen Vogel habe ich da fotofragiert ?: Hallo allerseits, vielleicht kann mir jemand von Euch helfen: Welchen Vogel habe ich da fotografiert? Aufgenommen wurde das Foto im Mai 2016 auf...
  2. Welcher Vogel baut so ein Nest?

    Welcher Vogel baut so ein Nest?: Hallo, ich habe im Wald neben einem kleinen Gewässer im Raum Dortmund ein Nest gefunden. Es besteht meines erachtens aus Zweigen, Grashalmen und...
  3. Was für ein Vogel ist das

    Was für ein Vogel ist das: Hallo zusammen, ich habe wiedermal ein Problem dabei einen Vogel zu bestimmen. Es geht um den Vogel der zusammen mit dem Grünfink an der...
  4. Anfang Januar: welcher Vogel singt um 2 Uhr nachts

    Anfang Januar: welcher Vogel singt um 2 Uhr nachts: Hallo und ein frohes neues Jahr in die Runde. Ich komme aus Leimen bei Heidelberg, bin viel draussen mit dem Hund unterwegs und sehe und höre so...
  5. Was ist das für ein Vogel (Limikole, Algeciras, Andalusien, Spanien)

    Was ist das für ein Vogel (Limikole, Algeciras, Andalusien, Spanien): Im Anhang findet ihr ein Foto. War neben dem Hafenbecken in Algeciras. Ein Strandläufer? Wenn ja, welcher? Schon mal danke. :)