Meine Voliere

Diskutiere Meine Voliere im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Dann bekam ich Coco.

  1. Gipsy

    Gipsy Guest

    Dann bekam ich Coco.
     

    Anhänge:

    • coco.jpg
      Dateigröße:
      27 KB
      Aufrufe:
      142
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Gipsy, 3. März 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. März 2003
    Gipsy

    Gipsy Guest

    Ende Januar (glaub ich, war es) habe ich mich dann in einer Zoofachhandlung (beim Kauf von Kaustangen für unsere Hunde) in Snoopy verliebt. Er/Sie saß ganz alleine in einer Voliere.

    Snoopy ist der Jüngste von allen 6. Sieht man aber auch.

    Hier sieht man auch, wie die Geier an den Ästen knabbern.
     

    Anhänge:

  4. Gipsy

    Gipsy Guest

    Nochmal Snoopy
     

    Anhänge:

  5. Gipsy

    Gipsy Guest

    Mucki bekam ich von einer Bekannten von mir, weil Muckis Partner/in (ich weiß nicht, ob die Bekannte 2 Hennen hatte oder ein 1 Henne und ein Hahn. Sie konnte es mir auch nicht sagen, weil sie keine Ahnung von Nymphen hat und daher nicht von Hahn und Henne unterscheiden kann.)gestorben ist. Da die Bekannte aber nur noch Wellis und Kanarien hat, wollte sie auch nicht wieder einen Nymph für Mucki holen, deshalb hat sie mir Mucki geschenkt:D.
     

    Anhänge:

  6. Gipsy

    Gipsy Guest

    Nochmal Mucki
     

    Anhänge:

  7. Gipsy

    Gipsy Guest

    Letzte Woche hat sich unser Volieren-Bauer auch zwei Nymphies geholt. Er wollte zwar erst mal nur einen, aber nachdem ich ihm erklärt habe, wie einsam sich ein einzelner Nymph fühlt, hat er dann doch 2 Nymphen geholt.

    Da die Zoohandlung insgesamt 4 Nymphen da hatten, und mir der Weißkopfsittich so gefallen hat, hab ich mir diesen auch noch geholt. Den letzten Nymphie konnte ich doch nicht alleine zurücklassen. So habe ich mir an diesem Tag gleich 2 neue Nymphies gekauft.

    Mit dem Weißkopfsittich habe ich einen guten Fang gemacht, er ist der einzige der trillert und schön pfeift.

    Vorne ist Rocky zu sehen und hinten Bonnie.
     

    Anhänge:

  8. Gipsy

    Gipsy Guest

    Hier nochmal Bonnie, besser zu erkennen mit Dipsy vorne.
     

    Anhänge:

    • bonny.jpg
      Dateigröße:
      26,9 KB
      Aufrufe:
      130
  9. Gipsy

    Gipsy Guest

    Zu guter Letzt noch ein Bild von Dipsy, Snoopy und Coco. Hier kann man Coco besser erkennen. Die Nahaufnahmen von Coco sind leider zu unscharf geworden.
     

    Anhänge:

    • dsc.jpg
      Dateigröße:
      20,9 KB
      Aufrufe:
      125
  10. #29 Federmaus, 3. März 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Sandra :0-


    Ist ja toll geworden die Volie :) :) .
    Wie groß ist sie den jetzt?

    Deine Federbälle sind auch ganz knuffig :p .
    (vor allen mein Lieblingsnymph der Weißkopf :~ )
    Sind das jetzt 3 Pärchen :?


    Ich sehe in Deiner Volie eine Leiter von Beppo, die wollten meine auch nicht haben, ich habe eine 2. dazugekauft und eine "Hängeleiterbrücke" gebaut. Außerdem lieben sie zum sitzen den Kletterbaum in groß, habe von Armin eine Sonderanfertigung für 6 Nymphen bekommen.
    Bilder sind hier und hier zu sehen.
     
  11. Chris73

    Chris73 Guest

    Voliere!

    Einfach klasse!

    Echt geil!

    Ich habe ja jetzt auch so eine Voliere und meine Nymphen gehen - oh Wunder und dank Kolbenhirse - auch auf den Boden.

    Deshalb habe ich eine Ecke mit Sand gemacht.

    Aber Du hast recht, da geht jetzt immer eine Menge Bodenstreu drauf.

    Liebe Grüße

    Chris
     
  12. Birdy

    Birdy Guest

    Hallo Sandra,

    die Volie ist einfach nur GENIAL !!!!!

    Vielen lieben Dank, für die vielen tollen Bilder und die super Erklärungen.

    Welche Maße hat die Volie den jetzt ?? Und wie lange habt Ihr dafür gebraucht ?

    Deiner Geier sind supersüß, vor allem der Lutino Dipsy ist doch richtig, oder ??
     
  13. Gipsy

    Gipsy Guest

    Hallo,

    erst einmal vielen Dank für das Lob.

    Sorry, hatte wohl vergessen die Maße der Voliere anzugeben. Also hier die Maße: 2m x 1m ( L x B ), die Höhe auch 2m, aber vom Boden aus, also ohne Sockel nur 1,60m

    @Federmaus - nein, leider hat sich noch kein Pärchen gebildet. Coco ist ja sowieso ein Außenseiter, liegt wohl daran, daß er ja auch 9 Jahre allein gehalten wurde, bevor ihn bekommen habe.

    Deinen Bericht mit der Leiter habe ich schon gelesen, ist toll geworden die Hängeschaukel, auch der Baum ist super, hatte mir ja auch schon mal angeguckt, einfach nur toll.


    @Chris - das ist eine tolle Idee mit dem Sand in der Ecke. Danke, werde ich dann auch so machen, da haben sie dann auch ihren Kalk.


    @Dino - naja, wir haben ja nicht jeden Tag ganz durchgearbeitet, insgesamt also 4 Tage. Am ersten Tag konnten wir ja leider nur den Sockel bauen0l.

    Deiner Geier sind supersüß, vor allem der Lutino Dipsy ist doch richtig, oder ??
    Ja, aber Dipsy ist eine Lutino-Henne.
    Das hat sie mir aber erst vor kurzem gezeigt (nach 3 oder 4 Jahren), da hat sie nämlich ein Ei gelegt:D.
     
  14. schink

    schink Guest

    hi
    ich find die voil echt super ,

    aber eigentlich wollt ich nur mal wissen: die streu die ihr da auf dem boden habt, was ist das genau? ist die behandelt oder wie oder was?

    liebe grüsse...
     
  15. #34 Stefan R., 4. März 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    @schink
    Waldstreu wars, steht aus Seite 2 dieses Themas, da schreibt Sandra, dass 20l davon draufgegangen sind, um den Boden der Voliere zu bedecken.

    Das ist unbehandelt, man nimmt es normalerweise für Terrarien oder Nagerbehausungen ist aber genauso für Vögel geeignet.
    Gib einfach mal bei Google.de "Waldstreu" ein.:)
     
  16. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Sandra :0-


    Wie geht es Deinen Süßen jetzt in der Voli :?
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Gipsy

    Gipsy Guest

    Hallo Heidi,

    vielen Dank der Nachfrage.

    Meine Süßen scheinen sich wohlzufühlen, gehen auch alle vom ersten Freiflug an wieder freiwillig in die Voli zurück:D, auch Coco, den wir ja anfangs überreden mußten. Außer Mucki, die früher schon nicht immer in ihren Käfig gegangen ist, bleibt auch heute noch mal gerne über Nacht draußen:(.

    Meistens sitzen sie auf der Voliere. Leider fressen sie mir das Holz oben an0l, sie haben doch genug Holz in der Voli. Naja, habe auf jeden Fall die zerfressenen Stellen schon nachgeschliffen, damit sie sich nicht verletzen.

    Die letzten 3 Tage haben sie viel geschrien, weiß leider nicht warum. Zum Glück hatte ich genau diese 3 Tage gearbeitet, und mußte es mir nicht den ganzen Tag anhören:). Heute habe ich frei und siehe da, die Geier schreien nicht:).

    So, das wars erst mal wieder.
     
  19. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Sandra :0-

    Wird die Volie beim Freiflug angeknabbert ?
    Dann könnte es sein das im Zimmer zu wenig Beschäftigung ist.

    Das schreien, kann ein Zeichen sein das etwas nicht passt.
    Oder einfach Lebesnsfreude :p .
    Musst sie halt mal beobachten.

    Meine brüllen z.Z. auch mit den Wildvögeln und fliegen wie irre durch die Wohnung. Anscheinend merken sie das der Winter vorbei ist :) .
     
Thema:

Meine Voliere