Meine Volies

Diskutiere Meine Volies im Prachtfinken allgemein Forum im Bereich Prachtfinken; Nachdem ich jetzt endlich über eine eigene Digicam verfüge, möchte ich euch gerne mal meine Vögel und Volieren vorstellen. Wenn nicht alles auf...

  1. Olli.S

    Olli.S Guest

    Nachdem ich jetzt endlich über eine eigene Digicam verfüge, möchte ich euch gerne mal meine Vögel und Volieren vorstellen.
    Wenn nicht alles auf Anhieb so klappt, soll es mir verziehen sein.
    Hier erst mal ein paar Bilder von meinem großen Vogelzimmer, wo alle sitzen die nicht Brüten sollen, AV und JV der verschiedenewn Arten.
     

    Anhänge:

  2. Olli.S

    Olli.S Guest

    Hier sieht man mein zweites Vogelzimmer, noch nicht ganz fertig, für die Zucht von Veilchenastrilden, Ringelastrilden und gemalten Astrilden.
     

    Anhänge:

  3. Olli.S

    Olli.S Guest

    Der Rest kommt später, mir ist es jetzt nämlich zu spät, Gute Nacht Olli
     
  4. #4 Robbyamy, 05.07.2007
    Robbyamy

    Robbyamy Maggy

    Dabei seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    schöne bunte Bande und soviel Platz:zustimm:

    Dann mal viel Erfolg bei der Zucht:zwinker:
     
  5. Gransi

    Gransi Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    0
    Bei so einem schönen Heim wird der Erfolg wohl nicht lange auf sich warten lassen! LG
     
  6. #6 Nordherr, 05.07.2007
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    kiel
    fein fein

    meine gesamte wohnung ist nichtmal so groß *neid*
     
  7. Olli.S

    Olli.S Guest

    Meine Wohnzimmervoliere

    Hier noch meine Wohnzimmervoliere, in der noch ein Päärchen Spitzschwanzamadinen und ein Päärchen Rotköpfige PA ihre letzte Brut für dieses Jahr machen. Danach muß mal richtig sauber gemacht werden, der große Fikus muß mal richtig im Regen stehen und dann können 2-3 Paar Goulda
    zur Zucht einziehen.
     
  8. #8 kohlkoenig, 05.07.2007
    kohlkoenig

    kohlkoenig Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26125 Oldenburg
    Äh, ja, und wo ist das Foto? :zwinker:
     
  9. #9 Mauseei, 05.07.2007
    Mauseei

    Mauseei Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorort von Hamburg
    Olli,Was ist denn das auf dem Fussboden,eine schwarze Oelfolie ?
    Andreas hat schon recht,so viel Platz hat nicht jeder
    Gruß
    Uwe
     
  10. Olli.S

    Olli.S Guest

    Da hab ich wohl die Bilder vergessen!!!

    Also jetzt ein paar Bilder:
     

    Anhänge:

  11. Olli.S

    Olli.S Guest

    Noch mal 2 Bilder: Leider will sich das andere Bild nicht hochladen lassen,
     

    Anhänge:

  12. Olli.S

    Olli.S Guest

    Ja auf dem Boden habe ich Silofolie verlegt, die teilweise schon mit Erde aufgefüllt ist. Sobald das Wetter mitspielt, hole ich noch ein paar Sack Walderde und fülle damit den Rest auf. In der Erde habe ich Hirse usw eingesäät. In der Mitte mache ich einen Weg aus Vogelsand.
    Mal sehen wie die Gräser unter der Birdlamp so gedeien. Ich denke mit der Walderde hole ich genügend Leben hinein, um ein kleines Ökosystem zu basteln. Wenn es anfängt mufig zu werden, stelle ich einfach wieder auf die normale Einstreu um.
    Gruß Olli
     
  13. #13 trotolino, 08.07.2007
    trotolino

    trotolino Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    GROSS-artig

    Deine Anlage dient als sehr gutes Beispiel, wenn es darum geht, den Begriff Voliere zu beschreiben. Das sollte sich jeder ansehen, des sich hier rühmt eine "Voliere" von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] und ähnlichen Anbietern gekauft zu haben!

    Deine Platzverhältnisse sind ja richtig traumhaft und toll für die Vögel.

    Es ist interessant zu beobachten, wie sich (ausser den Goluds) deine Prachtfinken eher auf den dünnen Ästen niederlassen. Deshalb scheinen mir die dicken Äste nicht nur von Vorteil.

    Die Einrichtung auf den ersten Bildern ist für meinen Geschmack eher etwas nüchtern ausgefallen. Ein wenig Grünzeug würde sicher nicht schaden, finde ich. So wie du es gemacht hast auf den zu letzt reingestellten Fotos.

    Sehr dekorativ wirkt Moos als Bodenbelag. Ein Teil meiner Vögel verwenden es u.a. auch zum Nestbau.
     
  14. #14 Eunerpan, 09.07.2007
    Eunerpan

    Eunerpan Wirkung auf die Psyche

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stützengrün
    hallo,
    ich musste jetzt 2x hinschaun......hast du eine Folie aufm Fussboden und Erde und gießen und das im Wohnraum, geht das gut ??? (Bild IMG_0011.jpg)
    mfg thomas
     
  15. Olli.S

    Olli.S Guest

    Ja das ist Folie auf dem Boden und ich denke es sollte gutgehen, natürlich darf man nicht zu viel gießen, wegen der Luftfeuchtigkeit.
    Ich dachte so könnten sie besser ihre natürliche Art der Futtersuche betreiben, durch Walderde wird das ganze dann noch ergänzt.
    Wie mir eben noch ein Veilchenastrild- Züchter sagte, ist dies gerade bei den Veilchen wichtig. Sie sind damit beschäfftigt und ziehen dann die Jungen besser auf.
    Wenn es sich nicht bewähren sollte, stelle ich einfach ein paar Blumentöpfe auf und tausche die Erde durch Buchenholzspäne aus.
    Ich fände es schön wenn auch andere ihre Volieren hier vorstellen würden.
    Gruß Olli
     
  16. Gransi

    Gransi Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Olli, wo hast du die Silofolie gekauft und was kostet sie. Ich suche auch noch etwas neues für meinen Volierenboden. Gruß und Dank Mike
     
  17. Olli.S

    Olli.S Guest

    Hallo Gransi,
    für eine langfristige Sache währe sicher Teichfolie besser, die bleibt eigentlich immer dicht.
    Bei mir ist das jetzt erst mal ein Versuch.
    Silofolie ist viel preiswerter, aber nicht UV-beständig, wenn sich die Sache bewährt, kommt nächstes Jahr Teichfolie rein.
    Silofolie ist für Bauern, das heißt, man bekommt sie bei Genossenschaften.
    Für 24 m² habe ich gerade mal 15,31Euro bezahlt, so kann man sie auch jedes Jahr erneuern.
    Es kommt wohl vor Allem auf die Größe der Voliere an und wie lange sie so genutzt werden soll. Ich würde eher zur Teichfolie raten, die ist einfach Srapazierfähiger und langlebiger.
    Gruß Olli
     
  18. #18 Gransi, 19.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.07.2007
    Gransi

    Gransi Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Olli, ich habe meinen Volierenboden mit PVC ausgelegt und zusätzlich habe ich immer noch Zeitungspapier ausgelegt. Als Streu habe ich zuletzt Buchengranulat genommen. Jetzt möchte ich mal wieder anderen Bodenbelag nehmen. Ich werde das mit der Silofolie einfach mal ausprobieren. Wo bekommst du denn die Walderde her? LG

    Hier noch ein Foto von meiner Voliere
    Innenvoliere: (290x135x200bzw238 ) (L/T/H/)
    Außenvoliere: (280x160x200bzw240) (L/T/H/)
     

    Anhänge:

  19. Gransi

    Gransi Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    0
    Hier noch einige Fotos. Sind leider nicht alle so gut geworden! LG
     

    Anhänge:

  20. #20 culinaria123, 19.07.2007
    culinaria123

    culinaria123 1,0

    Dabei seit:
    19.10.2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Münchner Umland
    @ Olli
    ich denke dir wird die Erde anfangen zu schimmeln und wenn dann die PF davon fressen liegen sie kurze Zeit später unter der Erde.
    Ich Füttere das Insektenfutter etc. auf Ferkelwühlerde in großen Plastikschalen. Einmal hatte ich eine vergessen auszuwechseln. Nach 2 Tagen hatte sich schon Schimmel am Boden der Schale gebildet.
    Pass bitte auf und schau öfter mal unter die Oberfläche der Erde.
     
Thema:

Meine Volies

Die Seite wird geladen...

Meine Volies - Ähnliche Themen

  1. Wohnungshaltung - Größe der Voliere

    Wohnungshaltung - Größe der Voliere: Hallo in die Runde, bin schon lange stiller Mitleser, da ich seit ca. einem Jahr Plane mir ein Pärchen Vögel anzuschaffen. Mein Kindheitstraum...
  2. Neue Blaustirnamazone, Haltung, Fütterung, Vertrauen

    Neue Blaustirnamazone, Haltung, Fütterung, Vertrauen: Hallo, ich bin neu hier im Forum. Seit etwas über einer Woche haben wir ein neues Familienmitglied und heute kommt ein zweites dazu :) Unsere...
  3. Kletterhortensie in Voliere?

    Kletterhortensie in Voliere?: Hallo, ich habe etwas spezielle Idee. Ich baue gerade eine Voliere, aber an dem geeigneten Platz steht eine Kletterhortensie. Diese möchte ich nun...
  4. Welcher Volierendraht für unsere neue Voliere

    Welcher Volierendraht für unsere neue Voliere: Hallo, wir planen demnächst mit dem Bau einer neuen Außenvoliere zu beginnen. Bauen werde ich sie aus 30x30 Alu Item Profilen. Leider suche ich...
  5. Hamburg: Kanarienvögel suchen Zuhause in Voliere

    Hamburg: Kanarienvögel suchen Zuhause in Voliere: Hallo zusammen, für meine zwei gelben Kanarien suche ich ein neues, liebevolles Zuhause in einer Voliere in Hamburg oder Umgebung. Sie sollen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden