Meine Wellis ernähren sich nur von Körnern!!

Diskutiere Meine Wellis ernähren sich nur von Körnern!! im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; ::dance: Hi Leutz!:beifall: Meine zwei Wellis ernähren sich nur von Körnern. Sie fressen einfach kein Obst oder Grünfutter. Juppi, ist nun 4...

  1. Emily1994

    Emily1994 Emily1994

    Dabei seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Dülken
    ::dance: Hi Leutz!:beifall:
    Meine zwei Wellis ernähren sich nur von Körnern. Sie fressen einfach kein Obst oder Grünfutter. Juppi, ist nun 4 Jahre alt. Fienchen erst drei Monate. Könnt ihr mir da helfen? Viele sagen, dass das total ungesund wäre, denn Vitamine fehlen!! Stimmt das??:? :?
    Emily:dance: :dance: :dance:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnee-Eule, 6. Februar 2006
    Schnee-Eule

    Schnee-Eule Guest

    Also mein erster Welli ... den habe ich von meinem Neffen übernommen. Der hat auch nur Körnerfutter bekommen. Ausser mal eine Petersilie der ist 12 Jahre alt geworden.

    Nach paar Jahren Pause habe ich jetzt 4 von der Sorte :zwinker: Bin grade bei die Wellis an Obst und Gemüse gewöhnen, aber so richtig haben sie mir noch nix abgenommen :traurig:
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    einfach mal die Suchfunktion benutzen, da wir das Thema schon sehr oft hatten.

    Schau mal hier und hier ... dort findest du auch einige Tipps. Ansonsten gilt: Immer und immer wieder anbieten, auch mal in verschiedenen Variationen (kleingehackt unters Futter, als Spieß).
     
  5. #4 die Mösch, 6. Februar 2006
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Emily1994,

    mache Dir da keine Gedanken. Biete Deinen Wellensittichen immer wieder einmal Grünzeug an. In der Natur leben die Wellensittiche auch hauptsächlich von Körnerfutter -bis auf einige zeitlichen Ausnahmen-. Vielleicht sind sie beim Züchter auch nur mit Körnerfutter (trocken und ggf. als Keimfutter) großgezogen worden. Dann kennen sie im Augenblick nichts anderes. Und "watt der Vogel nitt kennt, fritt er nitt".
    Wenn Deine Wellensittiche ansonsten "fit" sind und keine Krankheitszeichen zeigen ist alles im "grünen Bereich".
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Emily :0-


    Da hilft nur Geduld, Geduld, Geduld. Denn was Welli nicht kent frisst er auch nicht.
    Es ist wichtig immer wieder in verschiedenen Formen und Arten anbieten. Da Wellis auch aus Australien kommen und sich dort von mehr oder weniger reife Samen ernähren is Quell- und Keimfutter eine gute Alternative und ab den Frühjahr dan Vogelfuterpflanzen ausder Natur.
    Mehr Infos kannst Du auf dieser Seite nachlesen. Sie ist zwar für Nymphen, aber da ja beide vom gleichen Kontinent kommen und die geiche Grundnahrung haben kannst Du diese Tipps auch für Wellis umsetzen.
     
  7. Emily1994

    Emily1994 Emily1994

    Dabei seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Dülken
    Basilicum???

    Hallo zusammen!!!
    Habe mal eure Tipps versucht, und meine Wellis haben auch mal daran geknabbert, aber schütteln sich danach immer. Aber ich werde es weiterhin ver suchen!!! Ich hab da noch eine kleine Frage: Dürfen die Wellis Basilicum?? Wäre total lieb, wenn ihr mir antworten könnt!! Danke Emily:+party: :+party:
     
  8. Liora

    Liora Guest

    ja dürfen sie...... Guten Appetit......

    Guck doch auch mal bei Nicole


    oder hier
     
  9. D@niel

    D@niel Guest

    Ja, dürfen sie. Meine Geier lieben das Zeugs.
     
  10. Bea

    Bea Guest

    Hallo Emiliy,

    ein fröhliches Hallo von Dülkenerin zu Dülkernerin:0-

    wie die anderen schon geschrieben haben, brauchst du viel, viel Geduld, immer wieder das Grünzeugs interessant anbieten.

    Was auch immer zieht, ist auf die Neugier der Vögel zu setzen...bei meinen Vögeln hat es immer geklappt, wenn ich mich mit dem Obst oder Gemüse beschäftigt habe.....versuchs mal....stell dir mal nen schönen großen Teller mit z.B. Apfeln hin, mach viel Krach beim schälen, schmatzen, immer wieder *lecker, lecker* sagen und wenn die Geiers kommen, den Teller spielerisch von ihnen entfernen....was meinste wie schnell die meinen du hast was Gutes, was sie nicht dürfen und wollen erst recht dann dran;)

    Wie gesagt, bei meinen Pipern hats funktioniert.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Ostseewellis, 2. März 2006
    Ostseewellis

    Ostseewellis Guest

    Her mit dem Basilikum !!!

    Wir dürfen nicht nur Basilikum fressen,
    NEIN – wir sind völlig verückt nach dem "Stoff" und er macht uns irre hi :~ !!!
     
  13. #11 archangel, 4. März 2006
    archangel

    archangel Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59558 Lippstadt
    Obst am Stiel !

    Hallo !

    Ich hatte das Problem bei meinen Ziegensittichen auch. Obst wurde aus der Schale heruntergeworfen und war uninteressant, sobald es auf dem Boden lag.
    :nene:

    Ich habe dann einen Spieß für Obst und Gemüse gefunden. Seitdem ich alles daran aufspiese, ist es kein Problem mehr.

    Zu finden z.b. bei bird-box.de unter der Rubrik Futtermittel/Obst & Gemüse. Dort hat das Ding die Bezeichnung "Fruchthalter Metall 20 cm".

    Gruß,

    Jörn
     
Thema:

Meine Wellis ernähren sich nur von Körnern!!

Die Seite wird geladen...

Meine Wellis ernähren sich nur von Körnern!! - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung

    Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung: Guten Morgen Vor 3Jahren flog uns ein Gelbsteißbübül zu.Seit einer Woche haben wir nun einen zweiten,den wir gerettet haben.Anscheinend wurde er...
  3. Ernährung der Ziegensittiche

    Ernährung der Ziegensittiche: Kürbiskerne und Leinsamen
  4. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  5. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...