meine wellis gehen nur an körnerfutter.. was kann ich tun?

Diskutiere meine wellis gehen nur an körnerfutter.. was kann ich tun? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo :) ich weiss nicht genau was ich machen kann.. ich bin jetzt wieder wellimama und möchte meinen beiden süssen gern was gutes tun.. ich...

  1. nisie0504

    nisie0504 Guest

    hallo :)

    ich weiss nicht genau was ich machen kann.. ich bin jetzt wieder wellimama und möchte meinen beiden süssen gern was gutes tun.. ich hänge jeden tag frisches obst undgemüse hin.. stelle frisches wasser hin und biete auch eine badewanne an.. aber die wollen nicht :nene:
    ich meine wenn sie nicht baden wollen ist das ja okay.. aber ich hab sie echt noch nie trinken sehen.. und an das frischfutter gehen sie auch nicht.. kann es sein das sie es einfach nicht kennen? wenn ja: wie kann ich sie dran gewöhnen? das einzige was sie fressen ist körnerfutter (vom boden) und bisher 1 kolbenhirse die ich "zum einzug" in den neuen käfig gehängt hatte.. die war in 10 minuten leer..

    habt ihr einen rat für mich?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Dir einen Tee aufsetzen, es ihnen weiterhin anbieten und abwarten :). Mehr kannst du nicht machen, es sei denn du möchtest den Schwarm aufstocken dann ist immer mal wieder einer neugierig und die anderen machen es ihm nach. Panier die Obststückchen doch mal mit etwas Körnerfutter.
    Lg Iris
     
  4. nisie0504

    nisie0504 Guest

    2 Liter thermoskanne mit tee steht bereit.. und ich warte :zustimm: aber das mit dem panieren ist ne klasse idee.. meinst du ich sollte das obst vielleicht einfach mal zerkleinert als rohkost in die futterschüssel packen? hab jetzt auch quellfutter angesetzt.. denke das ist auch mal einbisschen abwechslung und ein bisschen wasserhaltiger als blosse körner
     
  5. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Wenn Du Deine Wellis an Obst u. Gemüse ranbekommen möchtest, brauchst
    Du vor allen Dingen GEDULD.
    Ich versuche es nun schon seit über einem Jahr, vergebens:(

    Das einzige, was sie wirklich lieben, sind Golliwog´s, Vogelmiere und
    Wildgräser:)
     
  6. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    wie reichst du deinen vögeln das obst? in einer schüssel?
    versuche es doch mal als "spielzeug" zu tarnen, im zoofachhandel gibt es spiesse auf die man obst befestigen kann, einfach das gebilde in den käfig hängen und warten.
     
  7. #6 ll_sue_ll, 1. Januar 2006
    ll_sue_ll

    ll_sue_ll Guest

    meine beiden wellis gehen gar nicht an obst ran weder an äpfel noch an birnen sie wollen es einfach nicht. :heul:
    muss ich ihnen weiterhin obst anbitten oder reicht das wenn ich sie kernerfütter bekommen wobei in den mischungen ja auch obst drin ist. das fressen sie dann aber.
     
  8. #7 Fleckchen, 3. Januar 2006
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    In erster Linie sind Wellensittiche nun mal Körnerfresser. Nur in Gefangenschaft kriegen sie natürlich nicht das Angebot was sie in freier Wildbahn fressen würden. Also muß man sie teilweise von ihrem Glück überzeugen.
    Manchmal hilft es das Obst klein zu machen, wir haben dann teilweise Möhre oder Apfel über Quellfutter gerieben, wo sie dann zaghaft drangegangen sind. Spieltrieb ist auch eine wichtige Methode, vielleicht liegt es aber nur z.B an der Apfelsorte unsere Piepser bevorzugen Braeburns, also leicht säuerliche Äpfel.
    Zu diesen Thema ist aber auch schon sehr viel hier geschrieben wurden, wenn ihr in die Suchfunktion Obst oder Gemüse eingebt bekommt ihr schon einige Hinweise.In den FAQ ist auch ein Kapitel dazu und im Pirol gibt es auch etwas dazu, einfach mal durchlesen.

    Nun eine Teekanne reicht manchmal nicht, da muß man einen sehr langen Atem haben bis die Tiere Obst probieren. Und wenn sie es vom Züchter her nicht kannten, wird eine Gewöhnung schwer werden.Trotzdem viel Erfolg dabei.
    LG Iris
     
  9. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Meine wollten früher auch nicht an Obst und Gemüse gehen. Also habe ich ihnen immer wieder mal Körnerfutter mit geraspelten Äpfeln und Möhren vermischt gegeben, das hat dann mit der Zeit gewirkt.
    Möhren sind der Hit überhaupt, die werden mir mittlerweile regelrecht aus der Hand gerissen, wenn ich damit ankommen. :)
     
  10. #9 Fleckchen, 3. Januar 2006
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Unsere Vögel stehen auf Fenchelgrün und die grünen Stangen von Fenchelknollen, das lieben sowohl die Wellensittiche als auch die Kanarienvögel. Einfach die Stängel nach dem waschen langseits aufschlitzen und aufhängen, mal sehen ob sich die Grünmuffel nicht daran vergnügen und wie immer Geduld :).
    Lg Iris
     
  11. ll_sue_ll

    ll_sue_ll Guest

    meine beiden gehen nicht mal daran
    heullllllllllllllllllllllllllllllllll :( :nene: :(
     
  12. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Geduuuld, hartnäckig bleiben! :D
     
  13. Piepsmatz

    Piepsmatz Guest

    Das kann ich nur bestätigen!

    Bei meinen hat es auch fast ein Jahr gedauert, bis sie mal daran gegangen sind.
    Ich klipse immer etwas Leckeres in den Hirsehalter (Wäscheklammer geht auch) - nur in kleinen Stücken, denn 1. trauen sie sich dann dran und 2. neigt sonst zumindest Paula zum verschwenderischen "Rumsauen" - abbeißen, fallenlassen, abbeißen, fallenlassen...
    Geliebt wird alles, was entweder knusprig (Knäckebrot, Zwieback - nicht zu oft und nicht zuviel) oder saftig (z.B. rote Paprika, Apfel, Möhre, Vogelmiere ) ist. Banane wird - trotz größten Hungers - ignoriert.
    Ganz lustig finden sie im Sommer dann auch frische Weidenzweige mit Blättern dran (ordentlich heiß abspülen vorher!) - die werden in Minutenschnelle entblättert und zerkaut.

    Zum Thema Baden:
    Von meinen 4 Wellis badet nur Paula. Und wenn mal kein Badehäuschen da ist, dann "duscht" sie halt mit Wasser aus dem Wasserspender.
    Alle anderen nehmen interessiert Anteil an dem Geschehen :beifall: , aber sie gucken nur und trinken Paulas Badewasser :bier: . Ich hoffe ja weiterhin, dass sie sich das reinliche Fräulein Paula mal zum Vorbild nehmen :zwinker: .

    Liebe Grüße,
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Ja aber darum geht es doch auch, die Pieper haben richtigen Spaß daran, daher lass sie doch. :)
     
  16. elbevogel

    elbevogel Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22453 Hamburg
    auch meine beiden Wellis mögen kein Obst,nur Eisbergsalat ,Möhren und Golliwook.Ich lege immer Salat und Obst auf dem Käfig da sie sich dort auch viel aufhalten.Wenn meine Loni Obst probiert stellen sich ihre ganzen Federn auf und sie schüttelt sich,mein Willi geht gar nicht ran. Trinken tun deine bestimmt,man sieht es nur meistens nicht ,da sie weniger trinken als essen. Gruß Pamela
     
Thema:

meine wellis gehen nur an körnerfutter.. was kann ich tun?