Meine Wellis haben einen Knall!

Diskutiere Meine Wellis haben einen Knall! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr Lieben, als ich gestern nach Hause kam, bin ich fast nach hinten aumgekippt, als ich gesehen habe, was meine 4 Wellis sich da haben...

  1. #1 Christinchen, 3. April 2002
    Christinchen

    Christinchen Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    als ich gestern nach Hause kam, bin ich fast nach hinten aumgekippt, als ich gesehen habe, was meine 4 Wellis sich da haben den Tag über einfallen lassen.

    Die 4 leben normalerweis im Wohnzimmer und pendeln dort zwischen Riesen-Fikus-Baum und immer geöffnetem Käfig hin und her.

    Der Baum hat allerdings derart gelitten, dass mein Freund nun die Notbremse gezogen und die Vögel in die Küche gebracht hat.

    Dort haben sie selbstverständlich ach 24 Std. Freuflug und sie scheinen sich da noch wohler zu fühlen.

    Die "Schlaufüchse" haben allerdings sofort gepeilt wo welches Zimmer ist und fliegen trotzdem noch den Baum an - super niedlich, wenn die ganze Bande durch die Luft saust!

    Na, jedenfalls haben sie in der Küche entdeckt, dass "Vogel" mit dem Schnabel ne Menge Erde aus Töpfen holen kann.
    Da ich in der Küche auch super viele Pflanzen habe, haben sie gestern den lieben langen Tag nichts anderes getan, als auch sämtlichen Blumentöpchen die Erde rauszubuddeln!

    Als ich sie dabei beobachtet habe, hab ich mich echt kaputt gelacht, so niedlich ist das,
    aber was kann das denn bedeuten?

    Ist das Spieltrieb oder etwa Langeweile?

    Neugierige Grüße
    von

    Christina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlueCosmic, 3. April 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo Christina,

    die Küche ist aber nicht gerade ein geeigneter Ort für Wellensittiche. Mit der Erde solltest Du auch aufpassen :D

    Ansonsten glaube ich eigentlich eher, dass das der Spieltrieb (vor allem der "Knabbertrieb" :p) und nicht Langeweile ist :D

    Meine Knabbern auch alles an und an der Erde hab' ich sie auch schon erwischt. Allerdings habe ich zur Zeit im Vogelzimmer keine Pflanzen mehr, ausser 'nem kleinen Haselnusstrauch (naja, is eher 'n Ast ;) ) und da hab ich über die Erde noch'n bischen Vogelsand gestreut. Jetzt wühlen sie eben in dem rum *gg*
     
  4. #3 welli petra, 3. April 2002
    welli petra

    welli petra Guest

    Hallo liebeChristina ,

    was man dagegen tun kann weis ich auch nicht .
    Aber sei vorsichtig mit der Blumenerde .
    In der Erde entwickeln sie meist Pilze und viele Bakterien die
    schnell für die Wellis gefährlich werden können.
    Ich hatte das mal mit einem meiner Kinder im Krabbelalter hat
    er sich auf diese Art mal eine Pilzerkrankung geholt .
    Ausserdem ist Blumenerde meistens schon chemich behandelt .

    Liebe Grüsse
    Petra
     
  5. daggi

    daggi Guest

    <lol>
    wenn ich mir das so durchlese und über meinen besuch bei mirja, (zimba) gestern nachdenke ;) dann bin ich schon privilegiert, daß ich einen extra raum habe nur für die vögel und mich, den sie freiwillig auch nicht verlassen wenn ich mal vergesse die tür zuzumachen :D vögel haben was wohnraum angeht ihre eigenen vorstellungen von gemütlichkeit :D:D
    bei mir im arbeitszimmer sind halt keine grünpflanzen und keine wertvollen möbel, nur billige auslegeware und ikea regale, naja und ein sekretär, der allerdings nur antik aussieht, in wirklichkeit nur ne billige kopie ist <g>
    so machen meine zwar nen heidendreck, wie alle, aber ich hab noch ein vogelkot, vogelfedern, vogelfutter , und vogelgezwitscherfreies wohnzimmer wenn mal besuch kommt oder wir fernsehen wollen ;)
    übrigens habe ich süße fotos von mirjas zwitschernden chaoten gemacht. bin mal gespannt ob ihr so sicher seid wie mirja, daß petri ein hahn ist :D leider hat sie mich ihn nicht mitnehmen lassen, hab mich gleich in ihn verliebt <seufz>
    momentan habe ich allerdings noch keine möglichkeit die fotos zu zeigen, mein übertragungskabel streikt <grummel>
    aber mit etwas glück klappt es morgen, da bekomme ich eins geliehen:)
    liebe grüße
    daggi
     
  6. Leonie

    Leonie Guest

    Ficus

    Mal ne Frage ist ficus nicht ziemlich giftig?
    liebe grüße leonie
     
  7. #6 BlueCosmic, 3. April 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo Leonie,

    schau doch mal Hier nach, da hatten wir das Thema ficus schon mal :D
     
  8. Zimba

    Zimba Guest

    Hi Daggi.

    Hilfeeeee!!!!!!! Que und Petri schnäbeln!!!!!!!! Er kann doch keine Henne sein! Dann hätte ich drei Hennen und nur einen Hahn! Das kann doch nicht gut gehen! Oder schnäblen auch Hähne mal zusammen?

    Liebe hoffnungslose Grüsse Mirja und co.
     
  9. Zimba

    Zimba Guest

    P.S.: Petri bekommst du auch nicht! *grins* Selbst, wenn er sich zu einer Henne entwickelt! :D
     
  10. #9 BlueCosmic, 3. April 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    das hat nix zu bedeuten :D machen meine Hähne auch.

    Allerdings meinte Daggi ja schon, dass er vielleicht doch 'ne Henne ist. Dann wäre es natürlich ziemlich ungerecht :)
     
  11. daggi

    daggi Guest

    ähm also ich würde ihn aber nehmen <schwör>
    <ggg>
    also hähne schnäbeln auch mit hähnen. zumindest drei von meinen tun das sehr intensiv.
    rolli ist schätzungsweise schwul ;)
    liebe grüße
    daggi
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Koli

    Koli Ich bin's

    Dabei seit:
    3. Juni 2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Das machen die jungen Wellis auch, die schnäbeln miteinander und balzen rum, wenn sie bei keiner Dame Erfolg haben. Die jungen Wellis sind auch viel fiter, die haben den älteren Wellis endlich die Vorzüge meines selbstkreierten Kletterbaumgerüstes gezeigt und nun turmen und knabbern sie alle dran rum. Neulich hatten sie so nen Ast zu ner Wippe gewandelt, da saßen die beiden jungen Wellis drauf und immer wenn einer das Gewicht verlagert hat, ging der hinunter, der andere hoch - das sah so komisch aus. Leider ist ein Wippenende heute abgebrochen wurden wegen des Knabbertriebes...

    Grüße,
    Koli
     
  14. Koli

    Koli Ich bin's

    Dabei seit:
    3. Juni 2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    @Christinchen

    Hi Christinchen,

    dein Freund sollte sich an die Wellibande gewöhnen, denn wie war das noch, so ein Pflanzenleben ist recht kurz, hat man einen Welli da. Mein Zyperngras ging ja auch ein leider.

    Ich hab in nen Katzenkatalog so Blumentopfschützer gesehen, weil die Katzen wühlen ja auch die Erde raus, wär ne Idee - ist wie so ein Blech mit Rillen, glaub ich, oder du legst riesige Kieselsteine auf die Erde... bei den Ficus wär ich auch vorsichtig, weil die Milch aus den Stielen soll reizen, die klebt ja auch so, wenn man die anfässt. Bambus kannst du denen geben, aber da auch die Erde schützen.

    Grüße,
    Koli
     
Thema:

Meine Wellis haben einen Knall!