Meine Wellis hacken nach neuem Welli

Diskutiere Meine Wellis hacken nach neuem Welli im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Da ich kein weiteres Thema gefunden habe, wo mein Problem genau zutrifft, habe ich gedacht ich mach mal ein neues Thema auf. :jaaa: Also, ich...

Schlagworte:
  1. #1 Hirsekolben, 10. Januar 2012
    Hirsekolben

    Hirsekolben Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Da ich kein weiteres Thema gefunden habe, wo mein Problem genau zutrifft, habe ich gedacht ich mach mal ein neues Thema auf. :jaaa:

    Also, ich bin neu hier und habe auch seit neuestem Wellis, zwei seit 2 Wochen (männlich, weiblich) und einen seit gestern, das Problem ist das mir deutlich aufgefallen ist, dass die beiden älteren nach dem neuen hacken. Zuerst hat mein männchen Merlin sich die ganze zeit beschwert, ich dachte mir schon das es damit zusammenängt, aber war mir nicht sicher, dann hat er nach ihm gehackt und später hat auch das Weibchen Fely nach ihm gehackt. Sie haben genug freiflug und der Käfig ist auch groß ca. 1,60 hoch 50 cm breit und tief.

    Meine Frage ist, Was soll ich nun machen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tinker_Bell, 10. Januar 2012
    Tinker_Bell

    Tinker_Bell Avifaunatikerin ;)

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Haha noch ein Puck :)

    Also, kann es vielleicht sein, dass die ersten Wellis um einiges älter sind als der jüngere?
    Die sind dann nämlich weniger am Spielen und Blödsinn machen interessiert und eventuell genervt von dem Jungspund... Wenn Puck erstmal durch die Jugendmauser (ca. 6 Monate alt) ist, sollten ihn die anderen besser akzeptieren können.
    Und noch ein Tipp: 3er Welligruppen gehen meistens nicht gut, wenn ein Weibchen dabei ist (oder auch 2 Weiber und ein Männchen) - evt. sieht Merlin in Puck einen Rivalen und will ihn sich vom Leibe halten; da gäbs dann noch die Möglichkeit, noch ein Weibchen dazuzuholen, damit jeder Kerl "bedient" ist.

    Kleinere Hackereien sind recht normal, geschieht bei meinen auch ("Hey, das ist mein Platz." "Geh weg, das ist MEEEIIIIIIN FUTTER!"), wenn es jedoch ernst wird, musst Du Dir wirklich Sorgen machen.

    Wie viel Freiflug ist für dich "genug Freiflug"? Eventuell könnten sie sich mit mehr Freiflug auch besser aus dem Weg gehen und die Hackerei würde abflauen.
    Und nun noch eine Nachricht, die Dir wohl nicht gefallen wird, aber in die Falle tappen fast alle Wellineulinge :traurig: Dein Käfig ist selbst für 2 Wellensittiche zu klein :( Ich weiß, er wirkt riesig, weil er so hoch ist, aber 50 cm breit ist NIX. Die Vögel brauchen nämlich einen Käfig, der so breit wie nur irgend möglich ist, egtl. sagt man für 2 Wellis 1 m BREITE... damit sie fliegen können. Wenn der Käfig nur 50 cm breit ist, können sie genau 2 Flügelschläge machen und schwupps sind sie schon am anderen Ende.
    Dass Dein Neuer den alten zu nahe tritt kann dann auch sehr sehr gut an zu kleinem Käfig liegen - alle wollen nämlich von Natur aus oben sitzen. und oben haben sie aber zu dritt nur ein Quadrat von 50x50 cm um sich aus dem Weg zu gehen, das ist viel zu wenig.
    Also, bitte tu Deinen Süßen den Gefallen und sieh Dich nach einem anderen Käfig um. Ich weiß, diese Türme, wie Du ihn hast, werden überall als groß und toll verkauft, leider stimmt das überhaupt nicht, das wird dir hier so ziemlich jeder bestätigen :k
    Es gibt manchmal auch schon recht billige gebrauchte große Käfige :)
    Ich hab neulich einen gebrauchten um 40 Euro bekommen, der ist über einen Meter breit (die Höhe ist nämlich wirklich ziemlich egal...)

    Ich hoffe, ich konnte helfen :)

    also nochmal kurz:

    1.) Geschlechterverhältnis ausgleichen
    2.) Bitte bitte einen neuen, schön breiten Käfig :)

    Liebe Grüße
    Tinker_Bell
     
  4. #3 charly18blue, 10. Januar 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    trenn den Kleinen erstmal von den beiden, damit sichergestellt ist, dass er nicht verletzt wird und dass er genug zu fressen bekommt. Dann besorg ihm einen Partner/in, so dass Du dann zwei Paare hast. Drei Wellis geht gar nicht, da dann der dritte immer das fünfte Rad am Wagen ist.

    Dann hast Du von den Maßen her eine sogenannte "Hubschraubervoliere", absolut ungeeignet für Wellis. Diese brauchen einen Käfig/Zimmervoliere die breiter als hoch ist. Möglich wäre mit Freiflug z.B. diese Voliere hier. Die ist sogar in der Mitte noch zu teilen, so dass man Streithähne kurzfristig trennen kann, bzw. in Deinem Fall dann zwei Paare aneinander gewöhnen kann.
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hi,
    Was bezeichnest du als Hacken? Ist es nur dieses In-die-Luft-hacken? Das wäre nur eine Drohgebärde, dass der Neue bitte Abstand halten soll. Deswegen brauchst du sie nicht zu trennen, das ist normales Welli-Verhalten.
    Etwas anderes ist es, wenn sie den Puck verfolgen und richtig auf ihn einhacken, dass die Gefahr von Verletzungen besteht. Dann müsstest du sie trennen.
    Es ist für Puck besser, wenn er bei den anderen bleiben kann als wenn er alleine in einem Käfig sitzen muss.

    Ansonsten kann ich mich hier nur anschließen:
    Wie ich diese Hubschrauberkäfige hasse, immer wieder fallen die Leute darauf rein.
     
  6. #5 Hirsekolben, 10. Januar 2012
    Hirsekolben

    Hirsekolben Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    :) heißt deiner etwa auch puck? ;)
    alle drei sind ungefähr gleichalt, so um die 5 monate rum und Puck ist jetzt gerade in seiner jugendmauser :D, aber ich glaube die anderen beiden noch nicht
    das andere könnte wohlmöglich zutreffen... mein vater kennt einen der hat ne große voliere die ist 1,50 breit... und 70 cm hoch.. die bekommen wir umsonst wenn wir wollen ;D doch das doofe ist -.- wir haben kein platz für so eine riesen voliere.. -.- und meine eltern haben soviel geld für die andere voliere bezahlt :/
    mmh das ist jetzt ja ultra doof :(( naja das mit dem noch ein welli kaufen.. mh ob ich meine familie überreden kann?

    aber schonmal danke für die reichlichen antworten
     
  7. #6 Hirsekolben, 10. Januar 2012
    Hirsekolben

    Hirsekolben Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    ich lasse sie so lange fliegen wie sie wollen ;) ich lasse die käfigtüre immer auf nur abents und nachts nicht
     
  8. #7 Tinker_Bell, 11. Januar 2012
    Tinker_Bell

    Tinker_Bell Avifaunatikerin ;)

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hirsekolben!

    Ja, ich hab ein Weiblein (Pippi) und ein Männchen namens Puck ;) Gibt ja kaum einen Namen, der das lustige, koboldige Gemüt so eines Wellensittiches besser ausdrücken könnte :D

    Du hast schon recht, es ist sehr schade, dass einem diese Türme für viel Geld als supertoll angepriesen werden und dann stellt man fest, dass das absolut ungeeignet ist :(
    Eigentlich gehören die Zooläden, die sowas empfehlen angezeigt -_- Machen Geld auf Kosten der Tiere und der unwissenden Käufer.
    Na, jedenfalls, die Voliere die euer Bekannter da hat klingt uuuuurgut :) 1,50 breit reicht auch aus, wenn Du zwei Pärchen hättest! Ich weiß schon, es ist schwer, soviel Platz zu schaffen, aber man findet immer irgendwas... vielleicht wenn man ein bisschen umstellt, dass noch Platz entsteht? Ich hab schon meinen Schreibtisch geopfert, um meinen Vögeln einen größeren Käfig kaufen zu können, und das als Studentin :D
    Und spitze, dass sie ganztägig Freiflug haben, das werden sie Dir sehr danken, vor allem bis sie in die neue Voli übersiedeln dürfen! :)
    Wegen einem vierten Welli - hm, scheinbar wohnst Du noch bei Deinen Eltern, die da auch ein Wörtchen mitzureden haben (wie alt bist du denn?) - aber die sind doch sicher auch ganz verliebt in deine kleinen Vögelchen und wollen nur das beste für sie oder? Es ist einfach traurigerweise so, dass bei einer 3er Gruppe, wie schon mehrfach beschrieben, einer immer das dritte Rad am Wagen ist, der bei den anderen nicht mitmachen darf. Das ist doch total traurig für den, die schmusen vielleicht herum und kraulen und füttern sich und er hat niemanden, der ihn an der Stelle über der Nase kratzt, wo er nicht hinkommt... Und Wellensittiche sind keine besonders teuren Tiere, vielleicht wollt ihr ja noch einen aus dem Tierheim holen? Der freut sich am allermeisten drüber und kostet weniger als einer aus dem Zooladen.

    Wieso genau würden Deine Eltern denn nein sagen? Weil ein Wellensittich 20 Euro kostet oder weil sie denken, 3 wären "genug"? Vielleicht magst Du sie ja mal an Deinen PC lassen und sie bitten, diesen Thread durchzulesen, ich denke, dann haben sie Verständnis!
    :)

    LG Tinker_Bell
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    An Quarantäne bei dem Neuzugang hast Du vermutlich nicht gedacht? Sorry, das ist ein wenig OT, aber trotzdem wichtig. Abgesehen davon dass es sicherlich für Deine Vögel ein "Schock" war dass plötzlich ein neuer dazukommt, könnte ein neuer Vogel auch Krankheitserreger in sich tragen mit denen er die vorhandenen ansteckt.
     
  11. #9 Hirsekolben, 11. Januar 2012
    Hirsekolben

    Hirsekolben Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    tinkerbell: ja ich lebe noch bei meinen eltern :D und das ist auch gut so ;) ich bin noch minderjährig und da haben die eltern schon ein wortchen mitzureden :D. naja meine mum hat da nichts gegen, doch mein vati ist eh nicht so der tier typp.. und für ihn waren 3 schon zu viel :/ naaja mal sehen ob ich sie umstimmen kann :))

    moni: also wir haben ihn erstmal auf einige krankheiten untersuchen lassen, zumindest war da nichts und wir haben leider kein zweiten käfig, da die drei meine ersten wellis sind bin ich auch noch nicht so erfahren und wusste nicht dass das von nöten ist ;)
     
Thema:

Meine Wellis hacken nach neuem Welli