Meine Wellis niesen und ich weiß nicht weiter

Diskutiere Meine Wellis niesen und ich weiß nicht weiter im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Mit dem Ionisator bessert sich imho nicht besonders viel, da der lediglich für eine etwas 'gespannte' Luft sorgt, indem er einzelne Luftteilchen...

  1. Eliana

    Eliana Guest

    Mit dem Ionisator bessert sich imho nicht besonders viel, da der lediglich für eine etwas 'gespannte' Luft sorgt, indem er einzelne Luftteilchen ionisiert.

    Ein Luftreinigungsgerät ist das, was benötigt wird. Was das ist, habe ich in meinem vorhergehenden Post bereits erklärt!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Alfred Klein, 3. April 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Interessante Theorie, wo hast Du denn die her? ;)
    Ein Ionisator sorgt für saubere Luft indem er die Staubteilchen elektrisch auflädt woraufhin dieser Staub durch die elektrische Ladung bedingt an Flächen anhaftet, also nicht mehr in der Raumluft schwebt.
    Kann man sich vorstellen wie beim TV wo der Bildschirm den Staub anzieht oder bei der Haushaltsfolie die am Geschirr anhaftet.
     
  4. Eliana

    Eliana Guest

    Dito Alfred!
    Es werden eben nicht nur und vor allem nicht alle Staubteilchen geladen! Zweitens behalten die ihre Ladung nicht und schweben spätestens beim nächsten Luftzug wieder im Raum rum. Manche klumpen und bleiben sozusagen 'kleben', aber viele klumpen nicht und fliegen dann wieder.
    Daher ist ein Ionisator als alleiniger Luftreiniger für Allergiker nicht mal bedingt einsetzbar, sondern gar nicht!
    Desweiteren sollte man einen Ionisator auch nicht länger als 1-2 Stunden täglich laufen lassen, ebne WEGEN seiner ionisierenden Wirkung.

    Hier muss ein richtiges Luftreinigungsgerät mit diversen Filtereinsätzen her (idR: 3-5).
     
  5. annibaer

    annibaer Guest

    Hallöle alle zusammen,

    danke Andrea für die URL, leider stehen da zur Zeit nur 2 Beiträge, sind nicht so ergiebig, ich warte jetzt auch erst mal ab, was sich mit meiner Allergie die nächste Zeit tut, ein zweiter Besuch bei einem weiteren Arzt steht ja noch aus. Bis dahin begnüge ich mich noch mit meinem Ionisator, auch wenn der nicht so nützlich scheint (hätte mir da wohl ein wenig Geld sparen können, na egal, jetzt ist er da, und es wird ja hier öfter auch ne Kombi empfohlen). Das was Elina schreibt, stimmt auch mit meiner bisherigen Erfahrung überein, die Federflusen fliegen trotzdem rum, wenn man sie wieder aufwirbelt.
    Jaaaaaa, und ob Lili ein Mädchen ist ?????? Das weiß ich natürlich nicht sicher, da hab ich mich auf die "fachkundige" Auskunft des Züchters verlassen. Wobei, sie zickt echt rum, was sehr dafür spricht. Sui ist wesentlich gelassener in seiner Art, dafür zeigt sie (???) ihm gehörig wo es lang geht. Naja, wenn sich die Nasenwurzel irgendwann mal für eine Farbe entschieden hat, dann werde vielleicht auch ich wissen, was sie/er eigentlich ist. Bis dahin geh ich mal davon aus.
    Ach so ja, da es so nett ist hier mit Euch zu plaudern (und ich hoffe Euch damit nicht auf den Zeiger zu gehen), wo kann man denn Infos kriegen, was man den Piepmätzen so an Grünzeugästen anbieten kann? Ich wickel den beiden zB. immer mal wieder Trauerweidenzweige um ihren Baum, da fressen beide in windeseile alle Blätter ab. Was für Äste eignen sich denn da noch? Hab immer ein wenig bedenken, ich könnte was Giftiges erwischen.:k

    Viele liebe Grüße, Anja
     
  6. #25 Andrea 62, 4. April 2006
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Anja,
    wenn Du Fragen hast dann frage ruhig, zu den Ästen z.B. findest Du Infos im Unterforum Ernährung http://vogelforen.de/showthread.php?t=64956 :).
     
  7. annibaer

    annibaer Guest

    Hallo Andrea,


    vielen Dank!!! Hab da einiges gefunden, super. Die Weiden sind auf Dauer sicher zu eintönigig. Da hab ich ja schon mal gute Anhaltspunkte. Jetzt muß ich die richtigen Bäume nur auch noch richtig erkennen können. Aber das werd ich schon schaffen:zwinker: Wünsch Dir und Deinen Fattermännern ne schöne Woche noch und besonders ein schönes Wochenende. Soll ja wärmer werden, hoffentlich.

    Schnupfen im Übrigen wird zunehmend weniger. Und...... es ist doch Sui, der füttert. Sie fordert ihn nur immer bettelnd dazu auf. Hab das jetzt mal genauer beobachtet.

    Viele liebe Grüße, Anja
     
  8. #27 Andrea 62, 6. April 2006
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... siehst Du, alles wie es sein soll ;). Schön, dass auch die Nieserei weggeht.
    Hoffentlich bekommst Du auch das Allergieproblem in den Griff.
    Dir auch schon mal ein schönes Wochenende :).
     
  9. annibaer

    annibaer Guest

    Danke schööön.
    Ich denke unsere Flattermänner und Frauen werden die ersten Sonnenstrahlen auch genießen und den Schnupfen hoffentlich ganz vertreiben. Meine Allergie naja, nicht viel besser, aber ich hab mich mal vom ersten Schock erholt und bin etwas gelassener eworden, was das Thema angeht. Meine Kleinen dürfen auf alle Fälle erst mal da bleiben und ich werde halt meine Testphasen mit ihnen durchleben. Sollte es über einen längeren Zeitraum keine Besserung geben und ich mir wirklich sicher bin, daß es die Wellis sind, dann kann ich mir immer noch Gedanken über eine Abgabe machen. Aber wie gesagt, da will ich mir jetzt erst mal keine Gedanken machen, ich gehe lieber davon aus, daß das nicht nötig wird. I hope so :)

    Genieß das Wetter, viele liebe Grüße, Anja
     
  10. Elena

    Elena Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Anja,

    Luftreiniger /-wäscher gibt es z.B. von der Firma Venta. Der läuft mit Wasser und zieht den Staub in der Luft an und reinigt sie, so dass sich der Dreck im Wasser (und denWalzen) ablagert.

    Die Luftfeuchtigkeit erhöht sich merklich, was bei Atembeschwerden und Erkältung ja gut sein soll.

    Mein LW läuft fast den ganzen Tag, da ich auch noch Kaninchen im Tierzimmer habe (und deren Geruch wir auch sehr gut weggefiltert)

    Gruss Elena
     
  11. #30 Alfred Klein, 6. April 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Elena

    Bezüglich des Venta muß ich Dich enttäuschen.
    Im Test war die Reinigungswirkung sehr schwach, kaum vorhanden.
    Das kann ein richtiger Luftreiniger mit Filter erheblich besser.
     
  12. annibaer

    annibaer Guest

    Hallo Elena, hallo Alfred,

    die Diskussion um pro und Contra Venta habe ich hier im Forum auch schon an anderer Stelle gelesen. Insofern finde ich es schwierig, sich eine objektive Meinung zu bilden. Ebenso ist es mir ja auch mit dem Ionisator gegangen. Den hab ich mir auf Anraten gekauft, und dann hab ich das Teil in der Hoffnung das Geld in meine Gesundheit und das Wohl meiner Vögel investiert zu haben, und dann lese ich im Nachhinein, daß das alles eh nix bringt.:nene: Ist schon schwierig. Ehrlich gesagt bin ich nicht so reich, mir schon wieder eine Fehlinvestition leisten zu können, insofern warte ich erst mal ab, ob und was der Ionisator bringt und wie gesagt, ob meine Atemnot wirklich ein Vogelproblem ist. Die Luftfeuchtigkeit im Übrigen ist im Sommer bei mir eh sehr hoch, zur Zeit behelfe ich mir mit Wasserschalen, die überall auf der Heizung stehen.
    Trotzdem vielen Dank, daß ihr mir so hilfreich mit Rat zur Seite steht.;)

    Schönes WE Euch allen da draussen im Vogelland, Anja
     
  13. #32 Alfred Klein, 7. April 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Anja

    Also, der Ionisator war keine Fehlinvestition, laß Dich nicht verrückt machen, das war schon richtig.
    Ich hatte auch schon mal so ein Teil und die wirken tatsächlich.
    Für den Fall daß Du einen richtigen Luftreiniger brauchst würde ich Dir eBay empfehlen. Ich habe da einen mit Filtermatten für 16€ ersteigert. Wirklich kein großes Geld.
    Die Folgekosten kann man auch in Grenzen halten, etwas basteln und schon hat man preiswerte Filtermatten selber gebaut. ;)
     
  14. annibaer

    annibaer Guest

    Hallo Alfred,

    vielen Dank für Deinen Tip. Könntest Du mir vielleicht noch ein paar Namen von Luftreinigern nennen, nach denen ich schauen könnte?:idee: In dem Gewirr von Modellen weiß ich nicht so recht, welcher was taugt oder nicht. 16€ ist ja wirklich nicht viel, die die man hier neu findet und die hier immer wieder namentlich in den Foren auftauchen sind ja wesentlich teurer.
    Wäre total nett und sehr hilfreich.
    Dank Dir schon mal im Voraus.

    Viele liebe Grüße auch von meinen Flatterfreunden, Anja
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #34 Alfred Klein, 10. April 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Anja

    Welcher Hersteller das ist dürfte ziemlich egal sein.
    Wie arbeitet ein Luftreiniger?
    Das ist ein Kasten, da drin sitzt ein Ventilator der die Luft ansaugt, durch eine Filtermatte leitet und wieder rausbläst - fertig.
    Also im Prinzip arbeitet so ein Teil wie ein Staubsauger, der Unterschied liegt nur in der Wattleistung.
    Es gibt Luftreiniger mit Aktivkohlefilter um Gerüche zu beseitigen, das brauchst Du nicht.
    Es gibt Luftreiniger mit Hepa-Filter für allerkleinste Stäube, das brauchst Du auch nicht, so fein ist Gefiederstaub wieder nicht. Da Du keinen Krankenhaus-OP hast brauchst Du auch keinen Reinst-Raum-Filter.
    Es ist also ziemlich egal was Du kaufst, Du solltest lediglich darauf achten daß Du Ersatzfilter bekommst. Das Gerät sollte also nicht zu alt sein.
     
  17. annibaer

    annibaer Guest

    Hallo Alfred,

    okay, vielen Dank für die Hinweise. Werde mich mal entsprechend bei Ebay umsehen. Wird sich ja sicherlich was finden lassen.

    Viele liebe Grüße, Anja
     
Thema:

Meine Wellis niesen und ich weiß nicht weiter

Die Seite wird geladen...

Meine Wellis niesen und ich weiß nicht weiter - Ähnliche Themen

  1. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  2. Pfirsichköpfchen Niesen ??

    Pfirsichköpfchen Niesen ??: Können agas niesen ?:+keinplan Bei meinen sieht es nehmlich so aus Als wenn sie niesen würden sind sie krank?
  3. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...