Meine Wellis verstehen sich nicht mehr!?

Diskutiere Meine Wellis verstehen sich nicht mehr!? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; :D Sinnvoll für deine Pieper ist es immer :D Die freuen sich garantiert. :+klugsche Aber überleg es dir gut vorher... Sie sind lauter, machen...

  1. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    :D Sinnvoll für deine Pieper ist es immer :D
    Die freuen sich garantiert.

    :+klugsche Aber überleg es dir gut vorher... Sie sind lauter, machen mehr Dreck, brauchen mehr Futter, doppelte Tierarztkosten etc...

    Der Käfig scheint mir etwas zu klein für 4 Pieper.
    Mein Käfig (mit 5 Piepern) ist etwas größer als deiner, aber meine Pieper haben den ganzen Tag Freiflug - auch jetzt wenn ich nicht zuhause bin ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Luna + RaZzE, 1. August 2006
    Luna + RaZzE

    Luna + RaZzE Guest

    naja hatte auch eigentlich nicht vor mir 4 wellis zu kaufen ^^
    hät gerne noch einen dritten aber wenn der dann ausgeschlossen wird ist dass natürlich nicht schön
     
  4. Susy

    Susy Guest

    Der Tierschutz schreibt vor: Für Sittiche bis 25 cm Körperlänge gelte ein Käfig-Mindestmaß von 100 x 50 x 50 cm.

    Sky & Phoebe sitzen momentan in einer großen Voliere und Lucy (noch allein) in einem Käfig mit 100x56x89 cm. Also egal ob zwei oder vier Wellis, so ein Käfig wie der, indem Lucy sitzt ist meiner Meinung schon ideal, weil sie auch genug Platz haben, wenn sie mal keinen Freiflug haben können.
     
  5. #24 Luna + RaZzE, 1. August 2006
    Luna + RaZzE

    Luna + RaZzE Guest

    denkst du mein käfig mit 70x60x40 passt dann auch noch für 4 wellis?
    und du hast jetz im moment drei wellis hab ich das richtig verstanden??
     
  6. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Also, wenn ich Dich richtig verstanden hab, dann sind Deine beiden Pieper jetzt ca. 1/2-3/4 Jahr alt und somit gerade noch am Ende oder schon durch die Jugendmauser durch und somit auch geschlechtsreif. Da kann es durchaus zu Reibereien kommen. Solange keiner der Beiden blutet ist alles in Ordnung. Lass sie beisammen, sie werden sich schon zusammenreissen.

    Bei meinen gibt es - obwohl sie schon ne ganze Weile zusammen hausen - auch jeden Abend erst mal ein Gerangel um die besten Schlafplätze und auch beim Futter gibt es ab und an Gehacke.

    Lass die Kleinen das, solange keiner den Anderen bis aufs Blut bekämpft, zusammen und ihre Streitigkeiten selbst austragen.

    Übrigens bzgl. dem Geschlecht, da kann man sich schon mal täuschen und ich hab bei mir auch ne Wellidame sitzen, die mir - sogar vom Züchter - als Bub verkauft wurde. Erst nach der Jugendmauser konnte man bei ihr wirklich erkennen, dass sie ein Mädel ist.

    Wenn bei Razza die Nasenhaut allerdings auch schon mal beige war und jetzt blau, dann hatte er entweder ne Verletzung oder sie hat ihre Mädels-Nasenhaut schon, da nicht in Brutstimmung, gegen ne Blaue Nasenhaut mit weißen Ringen um die Nasenlöcher "ausgetauscht".
    Also Bilder wären da wirklich von Vorteil.
     
  7. #26 Luna + RaZzE, 1. August 2006
    Luna + RaZzE

    Luna + RaZzE Guest

    danke für deine antwort aber der RAzze is wirklich männlihc weil ich zur sicherheit den tierarzt gefragt hab.
     
  8. D@niel

    D@niel Guest

    @ Luna + Razze:
    Hier findest du Bilder von Wachshäuten männlicher und weiblicher Vögel. Dass Razzes Wachshaut anfangs beige war und nachher blau wurde, klingt für mich stark nach Henne. Männliche Vögel haben violett/rosa Wachshäute, keine beigen.
    Hast du Bilder der Vögel? Kannst du mir gerne per Mail schicken und ich stell sie für dich ein, wenn du magst.

    Ja, aber ich meine mal gelesen zu haben, dass es für Wellis (und Nymphen) keine festgelegten Mindestmaße gibt wie es aber bei Papageien und anderen Sittichen der Fall ist. ;)

    Meine 4er-Gruppe lebt in einem Käfig mit 70 cm Länge, 35 cm Breite und 70 cm Höhe. Mir ist bewusst, dass das zu klein, aus meiner Sicht jedoch vertretbar, da die Vögel von morgens bis abends draußen sind.
     
  9. Liora

    Liora Guest

    Wenn es kein vk. TA ist habe ich leider auch schon die Erfahrung machen müssen, das die das nicht immer sicher wissen!:zwinker:
     
  10. Liora

    Liora Guest

    @ Daniel.....:D :D

     
  11. D@niel

    D@niel Guest

    Liora - er hat doch geschrieben, dass er vllt. noch irgendwo Bilder von den beiden Geiern rumfliegen hat. Die würden doch auch reichen. :D
     
  12. Liora

    Liora Guest

    Ich denke Du meinst das hier?
    Er/Sie müsse sie ja nur mal reinsetzen:zwinker:
     
  13. Susy

    Susy Guest

    @ Luna + Razze:
    Ja, z.Z. hab ich "noch" drei Wellis, Lucy soll jetzt bald wieder ein Männchen kriegen. Ich denke, deine Käfigmaße sind vertretbar, wenn sie genügend Freiflug haben. Da kenn ich schon andere mit viel kleineren Käfigen, wo sich die Tiere kaum rühren können und dann nie rauskommen.
    Mir sind so große Maße eben wichtig, weil wenn ich von morgens bis spät nachmittags in der Arbeit bin, dann können sie nicht raus. Wir haben vier Katzen und da wäre das nicht machbar und einfach zu riskant.
    Vorgeschrieben sind die Maße nicht vom Tierschutz, nur "vorgeschlagen".
     
  14. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Wie reagiert eigentlich Luna auf dieses Gehacke und hackt Razze fest zu oder eher nur leicht?
     
  15. #34 Luna + RaZzE, 1. August 2006
    Luna + RaZzE

    Luna + RaZzE Guest

    XD
    also dann werde ich jetz mal schnell schauen ob ich die bilder finde
     
  16. #35 Luna + RaZzE, 1. August 2006
    Luna + RaZzE

    Luna + RaZzE Guest

    Also das is jetz mal der Razze. Das bild hab ich gemacht ca ne woche nach dem ich sie gekauft hatte einmal normal und einmal nur der kopf ^^
     

    Anhänge:

  17. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo, sehe ich richtig.. Hellblaue Wachshaut mit Weisse ringe?
    Schaut nach ne Henne aus.
     
  18. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Hätte ich jetzt auf den ersten Blick auch gesagt...
     
  19. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Und ich schließe mich anhand von dem Bild auch der Meinung mit der Henne an. Also nicht mehr der Razze, sondern die Razze. Und dann wäre das Verhalten Deiner beiden Damen auch nicht ganz verwunderlich, denn dann hast Du wohl wirklich den Zickenalarm und solltest Dir überlegen, zwei Jungs dazu zu holen und zwar am Besten vom Züchter und wenn möglich auch gerade durch die Jugenmauser durch (bei Dir nicht wg. dem Altersunterschied, sondern weil dann auch Du definitiv erkennen kannst, dass die beiden gewünschten Pieper Jungs sind).

    Schau Dir doch mal diesen Pieper hier an, er wurde als Hahn verkauft, sie ist aber ne Henne - erkennt man an den weißen Ringen um die Nasenlöcher.

    Zum Geschlechter erkennen üben kannst Du Dich ja auch mal durch den Thread durchwurschteln. Wenn Du einige Bilder richtig gedeuted hast, wirst Du auch feststellen, wie Du Hahn und Henne bei "schwierigeren" Fällen unterscheiden kannst.
    Und die Übersicht zur Geschlechtsbestimmung findest Du nochmal hier.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Liora

    Liora Guest

    Zur Sicherheit sollte man abklären ob Luna auch eine Henne ist---> Bild?
     
  22. #40 Luna + RaZzE, 1. August 2006
    Luna + RaZzE

    Luna + RaZzE Guest

    also Luna zettert dann ganz komisch rum schwer zu beschreiben wenns zu schlimm wird fliegt sie weg. Aber so sitzen die beiden immer nebeneinander aber ich glaub geputzt haben sie sich gegenseitig lange nicht mehr müsste ich mal beobachten


    Also ich hab jetz mal ein Bild von den beiden gemacht leider mit dem Handy da ich meine Kamera ja nicht hab ich hoffe ihr könnt etwas erkennen, die qualität von handys ist ja nicht gerade die beste.
    Also vorne ist Luna und hinten dran ist Razze:
     

    Anhänge:

Thema:

Meine Wellis verstehen sich nicht mehr!?

Die Seite wird geladen...

Meine Wellis verstehen sich nicht mehr!? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  3. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  4. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  5. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...