Meine "Zucht"

Diskutiere Meine "Zucht" im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo Leute, schicke Euch mal ein paar Bilder von meiner "Wachtelzucht"! Die Bilder sind allerdings aus dem Sommer. Hier seht ihr das...

  1. #1 AngieSaar, 12.10.2004
    AngieSaar

    AngieSaar Guest

    Hallo Leute, schicke Euch mal ein paar Bilder von meiner "Wachtelzucht"!

    Die Bilder sind allerdings aus dem Sommer.

    Hier seht ihr das einzige selbst gezogene Wachtelküken mit einem fast gleichaltrigen Hühnerküken (nicht im Bild). Beide wurden im Brutautomat gezogen, jedoch nach einem Tag zu meiner behinderten 'Wachtel gegeben. Diese sorgte sich dann rührend.
    Auch heute noch haben beide immer noch eine gute Beziehung zu ihrer Mama und laufen zu ihr wenn sie sich fürchten.

    PS: Auf einem Bild sieht man auch schön die Temperatur´.

    Schöne Grüße: Angie
     

    Anhänge:

  2. Dizzy

    Dizzy Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45897 Gelsenkirchen-Buer
    Was hat denn deine Wachtel für eine Behinderung?
     
  3. #3 AngieSaar, 12.10.2004
    AngieSaar

    AngieSaar Guest

    Sie hatte 2 Wochen nachdem ich sie gekauft habe auf einmal Blut aus den Gehörgängen laufen und saß bewegungslos in der Ecke, bin dann mit ihr ab zum Tierarzt:

    Hirnhautentzündung

    ich musste sie dann separat setzen und 10 Tage mit Antibiotika versorgen.
    Seit der Zeit hat sie eine geistige Behinderung und grob-motorische Störungen:
    Sie muss immer mit dem Kopf wackeln und fressen. Sie macht den ganzen Tag nichts als fressen, baden und schmusen.
    Wahrscheinlich hat sie auch einen Hörschaden.

    Trotz alldem muss ich sagen, ist sie wahnsinnig froh am Leben zu sein, und sorgt sich prima um den untergejubelten Nachwuchs und ihre "Schwester" die genauso aussieht und vom selben "Züchter" ist.

    Angie
     
  4. Dizzy

    Dizzy Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45897 Gelsenkirchen-Buer
    Schön, dass du dich so um sie kümmerst. Sag, warum hast du "Züchter" in Anführungszeichen gesetzt?
     
  5. #5 AngieSaar, 16.10.2004
    AngieSaar

    AngieSaar Guest

    Ich habe "Züchter" in Anführungszeichen gesetzet, weil der seine Wachteln nicht gerade artgerecht hält. Er erfüllt wenn überhaupt nur die Mindestmaße für die Unterbringung im Drahtkäfig. Seine Wachteln picken sich gegenseitig tot und blind.
    Das ist in meinen Augen kein Züchter, sondern eher ein Vermehrer auf Kosten der Tiere. 8(

    Angie
     
Thema:

Meine "Zucht"

Die Seite wird geladen...

Meine "Zucht" - Ähnliche Themen

  1. Züchternummer meiner Blaustirnamazone

    Züchternummer meiner Blaustirnamazone: Hallo , ich bin auf der Suche nach dem Züchter meiner blaustirnamazone. In der Ringnummer ist az angegeben. Kann mir jemand helfen? Helena
  2. Meine Nachzucht Grüne Kongos

    Meine Nachzucht Grüne Kongos: Meine diesjährige Nachzucht bei den Grünen Kongos. Am Kopf von den Eltern noch etwas gerupft aber das wächst wieder. [ATTACH]
  3. allgemeine Preisgestaltung von Nachzuchten

    allgemeine Preisgestaltung von Nachzuchten: schwierig zu erklären... jeder der seine Liebsten brüten lassen will und macht, muß ja auch daran denken was mit der Nachzucht passiert. jeweils...
  4. Aufzucht von Staren - meine Fragen

    Aufzucht von Staren - meine Fragen: Hallo liebes Forum. Seit letzten Mittwoch habe ich 2 Stare zur Pflege. klick Vergangenen Mittwoch (03.05.) hat mein Freund diese kleinen...
  5. Meine Mövchenzucht

    Meine Mövchenzucht: Hallo. Wollte einfach mal ein paar kurze Videos meiner kleinen Zucht reinstellen: (Die Timorzebrafinken verkaufe ich, wildfarbene Gouldamadinen...