meine Zwei neuen kleinen :)

Diskutiere meine Zwei neuen kleinen :) im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Halihalo an das ganze Forum :) Ist ein wirklich schönes Forum hier und ich bin inzwischen auch freudiger halter 2er Rosellas und wollte diese...

  1. Asklepios

    Asklepios Guest

    Halihalo an das ganze Forum :)

    Ist ein wirklich schönes Forum hier und ich bin inzwischen auch freudiger halter 2er Rosellas und wollte diese hier mal vorstellen.

    Natürlich habe ich auch ein paar Fragen an euch:
    • Was meint ihr wer Hahn/Henne ist?
    • Wie alt könnten die beiden sein?
    • Wie bald könnte ich die sehr tempramentvollen Vögel aus der Voliere lassen, damit sie auch genug Freiflug bekommen? (sind erst 3 Tage da und 12-24h FF ist geplant)
    • Wann könnte ich mit Clickertrainig anfangen? Ist es sinvoll?
    • (hihi - sie haben sich grad gegenseitig mit dem Beinchen "gestreichelt")
    • Wieviel darf man erwarten, wenn man die beiden durchschnittlich zahm bekommen möchte? Wie lang sollte man da rechnen?

    Noch sind die beiden recht mistrauisch, wenn ich nahe zur Voliere komme, nehmen aber zum Beispiel Äpfe recht schnell weg, nachdem ich sie reingeschubst habe und nen meter weg bin. Auch wenn ich neben ihnen sitze und etwas lese sind sie recht interresiert und krabeln munter umher und schauen viel nach was ich grad da mache.
    Die beiden sind aus einem Zoofachgeschäft (Herkunft Züchter in BadenWürtemberg) und sollen Hahn&Henne sein.

    Hui , Fragen Fragen Fragen :)
    Vielen Dank für eurer Zeit und Antworten!

    so und nu ein paar Bilder, nich so gute, aber kann ja noch welche machen!

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Guten Morgen Asklepios,

    und :+party: :freude: WILLKOMMEN BEI UNS IN DEN VF! ! ! :bier: :dance:

    Zu dem ersten Punkt kann ich dir leider nichts sagen aber zum zweiten:
    Sie werden um die 30 Jahre alt. :prima:
    Leider liegt meist das Durchschnittsalter eher bei 15- 20 Jahren.

    Wenn du heute genug Zeit hast, dann lass sie heute gleich raus.
    Setz dich am besten mit einer Zeitung und viell. mit Sonnenblumenkernen (SBK's) in eine Ecke und rede viel mit ihnen.

    Wichtig sind auch langsame Bewegungen! >> also nicht so >>:dance: :D
    So merken sie das du keine Gefahr für sie darstellst weil, wenns gefährlich wird sie immer noch schneller wegfliegen.

    Mit dem Clickern würde ich jetzt noch einpaar Tage warten, wenn du denkst der FF war heute oder Morgen oder wann auch immer, erfolgreich dann würde ich damit beginnen.

    Das ist einer der berühmtesten Fragen!:D
    Es kommt immer darauf an, wieviel Zeit du bei den Tieren verbringst. Wieviel du dich mit ihnen beschäftigst.
    Es ist wirklich sehr unterschiedlich.

    Das sind aber zwei wirklich Hübsche! ! ! :freude:

    Die Bilder sind doch klasse!!!!

    Jessy, (FamFieger), wird sich bestimmt auch melden, sie kann dir viel mehr dazu sagen, denn sie hält Rosellas!;)

    PS: Wie bist du auf deinen Namen gekommen?
    Und wie heißen deine Beiden?
     
  4. Asklepios

    Asklepios Guest

    Hallo Monsun :0-

    danke für deine schnelle Antwort!

    Ein klitze kleiner Verständnis Fehler hat sich zwischen uns wohl eingeschlichen! Ich wollte fragen, wie alt die beiden wohl jetzt gerade sind ... ist etwas dum formuliert von mir, sorry !

    Hui, ob ich die wirklich heute schon rauslasse... Lust haben die bestimmt ;)
    Ich schau' mal, wie sie auf mich reagieren wenn ich die Voliere öffne ... *gespanntbin*

    Ich finde sie überigens auch SuperHübsch :p

    Wie ich auf meinen Namen gekommen bin? *hehe* der wurde mir von Freunden angedichtet :) Asklepios ist in der griechischen Mythologie der Gott der Heilkunst, und da ich sowohl eine Verbindung zur Heilkunst als auch zu Griechenland habe ... ;) schien wohl pasend.

    Die beiden Racker haben leider noch keinen festen Namen, da ich da etwas wählerisch bin... der muß einfach passen und taucht bestimmt bald "von selber" auf :) sind ja auch erst den 4. Tag hier!

    So, nun frisch ans Werk bei den Beiden ... :+pfeif:
     
  5. Asklepios

    Asklepios Guest

    Huhu :)

    kleiner Nachtrag:

    • Wie, Was, Wie viel und Wie oft füttert Ihr die Racker?
    • Körner- und Frischfutter eher etwas abwechselnd oder immer parallel?

    Als ich eben das Wassser und den Futternapf gewechselt habe sind die beiden erstmal etwas abgedreht aber nach kurzer Zeit dann recht ruhig sitzen geblieben... naja, kommt Zeit ... ;)
     
  6. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern

    Hallo,

    soweit ich das sehe ist es ein Wildfarbener Hahn und eine Zimt Henne (1.Bild links Hahn, rechts Henne)!
    Zum Alter kann man nichts sagen, da man es Plattschweifen nicht ansieht, woher hast du denn die beiden? Tragen sie Ringe, anhand der Ringe könnte man evtl. das Alter heraus finden, wenn sie geschlossen beringt sind!!
    Die Eingewöhnungszeit sollte min. 2 Wochen lang sein, sprich solange müssen sie auch in der Voliere bleiben! Wie groß ist deine Voliere denn?
    Mit dem Clicker Trainig solltest du noch warten bis sich die beiden eingelebt und an dich gewöhnt haben, sprich gute 2-3 Wochen, besser 1 Monat dann fühlen sie sich sicher heimisch!
    Was die Zahmheit, bzw. die Schnelligkeit der Zähmung angeht, kann man auch keinerlei Angaben machen, das ist von Vogel zu Vogel unterschiedlich, es gibt auch Vögel die überhaupt nicht zutraulich/zahm werden!!

    Obst/ Gemüse und Körnerfutter bitte immer parralell anbieten, es gibt durchaus Vögel die kein Obst mögen!
    Meine Bande bekommt alle 2 Tage Obst/Gemüse, dass dann abwechselnd!;)
     
  7. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Huhu,
    ich würde die zwei als noch sehr jung einschätzen. Der Kopf ist doch ziemlich groß im Verhältnis zum Körper. Auch glaube ich, dass die Henne noch nicht ausgefärbt ist. Die ist schätze ich mal etwa 8-10 Monate alt. Der Hahn könnte ein bissl älter sein. Das ist meine Vermutung ich kann auch falsch liegen.
    Normalerweise würde ich Dir sagen, dass Du die Pieper schon am zweiten Tag fliegen lassen kannst. Das aber nur, wenn einer der beiden schon an den Käfig und seine Umgebung gewöhnt wäre. Da die zwei noch recht jung sind und daher schätzungsweise etwas tollpatschiger als "alte Hasen" solltest Du sie wohl frühestens nach 1 Woche herauslassen. 2 Wochen finde ich zu lang.

    Meine Rosellas bekommen täglich (je Paar) einen Esslöffel Körnerfutter mit sehr wenig Sonnenblumenkernen. Das bestelle ich und mische es mir regelmäßig selber an. Dazu noch drei Teelöffel Hirsemischung (auch selber angemixt) und zwei Löffel Aufzuchtsfutter mit Insekten und getrockneten Früchten. Dazu gibts täglich wechselndes Gemüse oder Obst, eben das, was gerade zu Hause ist.

    Zur Zahmheit. Nun von Jessy weiß ich, dass sie ihre Pieper ordentlich zahm bekommen hat. Bei meinem rubino Pärchen ist das Futter aus der Hand nehmen schon ein großartiger Erfolg. Das wildfarbene Paar ist völlig scheu.
    Im Allgemeinen würde ich aber immer dazu tendieren, dass Rosellas schwer zahm zu bekommen sind. Alles Glückssache.
     
  8. Asklepios

    Asklepios Guest

    Halihalo :)

    Hab denen heute immer mal wieder etwas Apfel "fast" aus der Hand gegeben, also hingelegt und gewartet das er sich sofort drauf stürzt :) inzwischen gehts ganz gut! Sie ist allerdings wirklich (noch) scheu ...

    Ich werde noch warten bis Mitte/Ende nächster Woche, bis sie rauskönnen... Dann habe ich auch schon ein paar Sitzstangen/Baum im Raum befestigt.

    Ahja, mit dem Futter muß ich mich erstmal etwas umstellen, denn alle anderen Mitbewohner in der Haustier-WG ;) sind daran gewohnt einfach immer einen recht vollen Futternapf zu haben, und alle können recht gut damit umgehen! Vielleicht werde ich nicht ganz so gut zusammenmischen wie du, versuche aber doch recht abwechslungsreiche Obst- und Gemüsekost zu reichen!

    Zu welchen Uhrzeiten füttert Ihr denn so? Ich denke da so an 2 mal, Morgends und Abends... zwecks Arbeiten und sowas ;)

    @FamFieger:
    Aha, Wildfarben und Zimt-Henne :) Nice! ob die Ringe der beiden geschlossen sind habe ich noch nicht genau sehen können, aber die "Seriennummern" habe ich von der Bescheinigung der Handlung. Die Voliere ist übrigens {1m x 0,8m x 2,2m} , noch, denn ich denke über eine andere, stabiler, Lösung nach.

    So, und nun hier noch ein GROßES Bild von IHM :)
    [​IMG]
     
  9. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hast du auch Spielzeug in der Voli?:idee:

    Weißt du worauf meiner total abfährt?:idee:
    Auf diese kleinen, für Wellis gemachten Plastikbällchen, mit ner Kugel im innern.:+schimpf :dance: :+party: :+party:

    Das ist der Bringer!:mukke: :prima:
     
  10. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Ja alles was klingelt kann ich nur empfehlen:+klugsche
    Viel Holz zum kaputtknabbern, viel Glöckchen zum klingeln lassen und was auch gut ankommt sind Lederbändchen. Da gibt es Spielzeug für Papageien, die das haben. Da wird an dem Leder gezupft und es schaut aus, als ob sie gerade Spaghetti futtern:)
    Die Voli hat ja nette Maße. Find ich toll. GEhen die 2,2 m denn in die Höhe oder Länge? Länge ist immer besser und wenn Du dich mal entscheiden solltest, eine neue heranzuschaffen, dann achte mal drauf.
     
  11. Asklepios

    Asklepios Guest

    Bonjour :)

    Spielzeug gibt es noch nicht ganz so viel, momentan nur verschiedene Seile (vertikal/horizontal), ineinander verschachtelte Ringe zum klettern und versch. Holzkonstruktionen zum knabbern und klettten.

    Kommt allerdings bestimmt noch, da ich sowieso noch die Freiflug-Ausstattung basteln werde! Natürlich werden eure Vorschläge entsprechend beachtet und umgesetzt. :)

    So, und nun entschuldigt mich wieder, ich bin grad viel zu sehr von meinen 2 begeistert, als dass ich nicht gleich wieder zu Ihnen müsste ;)

    *ZuDenVögelnRenn* (und Namen such...)
     
  12. Asklepios

    Asklepios Guest

    :trost: :+party: :bier: :dance: :freude:

    Es ist geschafft, die Namen sind da!

    Darf ich vorstellen: Apollo & Lilly

    :gott: :jaaa: :rockon: :lekar: :gimmefive

    Er reagiert sogar schon auf den Namen *wunder*??? Find ich gut! *freu*
     
  13. #12 Asklepios, 26. Februar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Februar 2006
    Asklepios

    Asklepios Guest

    Und dazu noch 2 Bilder :)

    Apollo: [​IMG] & Lilly:[​IMG]
     
  14. sunny31

    sunny31 Guest

    hallo,
    das kann ich nur bestätigen mit den plastikbällen.
    louis schrädert die im nu klein,ich komme mit dem neukaufen gar nicht nach. :D
     
  15. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,
    Plastikspielzeug ist für völlig leider völlig ungeeignet...
    Kleinteile könnten verschluckt werden und zu Darmverletzungen führen...

    Also bitte lieber in HOLZ investieren!
    Es muss auch nicht immer gekauft sein, einfach mal selbst Hand anlegen mit Zweigen, Holzklötzen (unbehandelt oder mit Lebensmittelfarbe eingefärbt) und ein paar Seilen (Kokos, Sisal z.B.) kann man tolle Spielzeuge basteln!! ... ;) :)
     
  16. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Da kann ich Dir nur Recht geben Jessy! Plastik sieht zudem schäbig aus *find*

    Genauso schlecht ist Spielzeug aus Metall, dessen Lack abblättern kann (Glöckchen von Schokoweihnachtsmännern).
     
  17. Asklepios

    Asklepios Guest

    gut gut :)

    bastle sowieso VIIIEL lieber mit Holz !

    Danke für euere Infos's! mal sehen, ich denke heute dürfen die beiden das erste mal raus und rumsau(s)en ;)

    Halt euch auf dem laufenden!
     
  18. #17 selinamulle, 27. Februar 2006
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Asklepios,
    ich muß leider Jessy wiedersprechen, denn die Henne ist keine Zimtfarbene sondern eine Weißflügelhenne. Mein Männe hat sich die Bilder ebenfalls angesehen und die Beiden als Jungvögel bezeichnet. Also aus 2005. Eigentlich müssen sie einen Ring tagen. Wenn schon keinen geschlossenen, das wenigstens offen.

    Würde auch Bilder reinstellen, aber ich kann sie nicht verkleinern. Wer kann mir da helfen?

    Gruß
    Sabine
     
  19. Asklepios

    Asklepios Guest

    huhu :)

    Also, inzwischen ist es auch mit dem Alter recht genau geklärt!

    Beide haben einen grünen geschlossenen Ring, wo eindeutig P05 drauf ist!
    Auserdem habe ich vorhin mit der Züchterinn telefoniert, deren Nummer ich vom Fachgeschft erhalten habe. Beide sind ziemlich genau 6,5 Monate alt.

    Den Geburtstag habe ich nun mal auf den 16. August 2005 festgelegt ;)

    Aha - Weißflügelhenne :) schön ! *freu*
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Meistens werden die Ringe schon freüher bestellt und den Küken auch schon früher angezogen. Man kann also vorsichtshalber immer 1-2 MOnate zum JAhr hinzurechnen.

    Hey, da hab ich aber nicht schlecht geschätz*find*:bier:
     
  22. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Sabine,

    japp JETZT habe ich den Unterschied gesehen, danke für die Bilder! :zustimm:

    Sorry für den falschen Tipp!

    Klasse das du die Züchterin ausfindig machen konntest :zustimm:
     
Thema:

meine Zwei neuen kleinen :)

Die Seite wird geladen...

meine Zwei neuen kleinen :) - Ähnliche Themen

  1. Eine Henne und zwei Hähne?

    Eine Henne und zwei Hähne?: Hallo zusammen, ich habe eine Henne, die ich im Frühjahr zur Brut ansetzen möchte. Kann ich ,wenn die ersten Jungen ausgeflogen sind, den Hahn und...
  2. Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause

    Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause: Liebe Vogelfreunde, am Sonntag musste meine kleine Ziegensittichhenne Mini eingeschläfert werden. Bei der Untersuchung ist sie positiv auf...
  3. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  4. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  5. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...