Meinem Welli juckt das Gefieder.

Diskutiere Meinem Welli juckt das Gefieder. im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, vielleicht kennst sich jemand mit so einem Fall aus und kann mir einen Rat geben: Mein Wellensittich rupft sich und ihm juckt das...

  1. Melilla

    Melilla Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    vielleicht kennst sich jemand mit so einem Fall aus und kann mir einen Rat geben:
    Mein Wellensittich rupft sich und ihm juckt das Gefieder!
    Am Anfang dachte ich es wäre was psyschiches aber ihm gehts eigentlich ganz gut. Ist super gut drauf und hat ja auch seinen Freund, den er ganz doll liebt. Ich war beim Arzt mit ihm und die wusten auch nicht so recht was das ist.
    Milben sind es nicht und er reißt sich die Federn immer nur dann aus, wenn sie eine bestimmte Länge haben. Seine Haut ist auch nicht blutich oder rot.
    Es scheint ihn einfach tierisch zu jucken, daher liebt er das Baden. Aber ohne Gefieder habe ich immer Angst, dass er sich was wegholt, wenn es jeden Tag baden geht.
    Er hat kaum noch Federn, außer am Schwanz und an den Flügeln. Er kann auch super gut fliegen (besser als der andere mit Federn! hehe).

    Kann mir jemand ein Tipp geben, das ihm helfen könnte das Jucken zu lindern oder vielleicht kennt das ja jemand von euch.

    Liebe Grüße, Melilla :zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DeichShaf, 30. März 2011
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Federlinge würden zum Juckreiz gut passen. Ansonsten wäre eine Untersuchung auf Polyoma-Viren eine Idee. Wenn er im Brust- und Bauchbereich rupft, könnte auch eine Erkrankung und Schwellung der inneren Organe (häufig der Leber) vorliegen. Das bekäme man bei einer Röntgenuntersuchung heraus.

    Noch ein Tipp: Ich weiß nicht, wie sehr Du deinem Tierarzt vertraust und ob er Ziervogelspezialist ist. Aber ein Tierarzt, der - bildlich gesprochen - schulterzuckend dasteht und nichts macht, ist erstmal kein so tolles Bild.

    Übrigens: Es ist egal, wie häufig der kleine Racker badet. So lange er Spaß daran hat oder es ihm Linderung verschafft, ist das kein Problem. Vermeide einfach Zugluft, dann geht das :-)
     
  4. #3 Fantasygirl, 31. März 2011
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Ergänzend zu den von DeichSchaf genannten Möglichkeiten könnte auch noch ein (Haut)Pilz in Betracht kommen. Um dies zu untersuchen, müsste ein Abstrich der Haut genommen und im Labor untersucht werden.

    Auch ich kann dir nur raten, die einen vernünftigen Tierarzt zu suchen, der auf Vögel spezialisiert ist. Bisher scheinen ja keine wirklichen Untersuchungen stattgefunden zu haben und da ist klar, dass man auch immer noch nicht weiß, was Sache ist.
     
  5. Melilla

    Melilla Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Vielen Dank für die Tipps und Ratschläge... ich such mir einen neuen Tierarzt. lg Melilla
     
  6. #5 Alfred Klein, 31. März 2011
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Es gibt doch in Berlin mindestens zwei vogelkundige Tierärzte die was von ihrem Handwerk verstehen.
    Das ist zum einen
    10589 Berlin
    Dr. Sonja Kling
    Mierendorffstr. 23
    030/ 34 90 28 43
    Di + Fr 10-12 Uhr Mo, Mi + Do 16-18 Uhr
    und zum zweiten
    13353 Berlin
    Angelika Wedel, Tierärztin
    Seestraße 24
    030-4536244
    030-4542983
    Praxis für Zier- und Wildvogelkrankheiten Mo., Di-Do, Fr. 9.00 - 11.00 Uhr Mo. Mi. 16.00 - 18.30 Uhr
    Außerdem sind unter www.vogeldoktor.de noch mehr gelistet.
     
Thema:

Meinem Welli juckt das Gefieder.