meint ihr da das geht ???

Diskutiere meint ihr da das geht ??? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; überlege mir nymphis zu holen am liebsten vier gleube aber das meine volieren l120cm b60.und hoch ist sie 150 plus 30 cm standfus nur für...

  1. #1 roter rosella, 13. November 2011
    roter rosella

    roter rosella Guest

    überlege mir nymphis zu holen am liebsten vier gleube aber das meine volieren l120cm b60.und hoch ist sie 150 plus 30 cm standfus
    nur für zwei reicht sie könnten am tag so drei bis vier std frei flug haben was sagt ihr ??
    liebe grüße chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    gibst du die Rosellas jetzt weg ??
     
  4. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Vier sind aufjedenfall zu viele. Ich würde sagen zwei gingen mit sehr viel Freiflug. Auch die Höhe ist nicht so doll da sie nicht in die Höhe
    sondern mehr in die Länge fliegen.
    Lg Lukas
    :0-
     
  5. #4 roter rosella, 13. November 2011
    roter rosella

    roter rosella Guest

    nein auf kein fall ......
     
  6. #5 roter rosella, 13. November 2011
    roter rosella

    roter rosella Guest

    ja das is mir schon klar das sie mehr weit als hoch fliegen aber zwei meter sind in unseren räumlichkeiten einfach nicht machbar.....im frühjar fangen wir ja auch mit den außenvolieren an und dann haben die mehr platz will sie im winter halt gern im haus haben
     
  7. #6 roter rosella, 13. November 2011
    roter rosella

    roter rosella Guest

    ich wohne im kreis steinburg in schleswig holstein ...und suche einen züchter für nymphis der ein albino oder eine albino plus partner/in zum verkauf frei hat
     
  8. #7 Sittichmama, 14. November 2011
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Willst Du die Rosellas mit den Nymphen zusammen halten?
     
  9. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Chris

    Warum möchtest du dir und deinen Vögeln DAS antun ?
    Bitte nicht falsch verstehen, denn Nymphensittiche sind in der Tat bezaubernde und interessante Vögel. Ich kann jeden verstehen, der sich in Nymphensittiche verliebt, denn ich lieb sie doch auch.

    Trotzdem:

    der Winter kann mitunter lang sein. Dass deine Räumlichkeiten bereits für deine Rosellas kleiner nicht sein sollten, wurde glaub in diesem thread erwähnt.

    Des weiteren würde ich selbst in einer grossen AV Rosellas und Nymphen trennen. Vielleicht bin ich übervorsichtig. Nur, wenn nachher Nymphen zu Schaden kommen, wenn Beine abgebissen werden, oder noch Schlimmeres passiert..... um selbiges zu vermeiden lautet mein Zauberwort: Prävention ;)

    Selbst wenn hoffentlich (!) kein Blut fliesst, kann einer oder mehrere Vögel unter Stress oder sogar Dauerstress geraten, falls „die Chemie" im gemischten Schwarm nicht passt, etwas salopp ausgedrückt.
    Dauerstress kann die körpereigene Immunabwehr der betroffenen Vögel schwächen, so dass sie für Infektionen anfälliger werden. Bei mir leben ja 2 Wellis und 2 Nymphen. Dauerstress gibt’s hier zwar keinen, aber hin und wieder sind meine Nymphen eben doch von den kleenen Grünen genervt. Da muss man nicht mal Experte sein, um das zu erkennen. Trotzdem, ich kann stundenlang das Haus verlassen, meine 4 haben im Wohnzimmer ganztags Freiflug, auch unbeaufsichtigt. Wären Rosellas dabei, würde ich die Rasselbande nicht unbeaufsichtigt sich selbst überlassen. Nee, für meine Nerven wär das nix, zu Rosellas unterlegene Nymphen oder Wellis dazu zu tun. Was ich damit sagen möchte, Chris: vergiss nicht, auch an deine eigenen Nerven zu denken ;)

    zum Schluss, nicht dass es nachher heisst ich wäre ne Rosellahasserin. Das ist natürlich Quatsch, denn ich mag Rosellas ebenfalls sehr gerne. Insbesondere die Pennantsittiche könnten mir gefallen. Nur wenn sie halt brutig werden, würde ich keine kleinere Sittichart dabei in der Stube haben wollen.

    Lieber Chris, ich kann und möchte dir nicht rein reden, sondern nur meine Sichtweise darlegen. Was du letztendlich tust, kannst du anhand der Beiträge hier in den VF entscheiden, oder auch nicht. Ich gebe zu, dass ich bei manchen gemischten Schwärmen echtes Unwohlsein empfinde :~:0-
     
  10. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Also wenn du im Frühling mit ner Außenvoliere angangen willst würde ich es so machen das du bis dahin wartest und dir dann möglicher-
    weise Nymphen holst. Denn in den beengten Berhältnissen wird das ganz sicherlich schief gehen.
    Was du machen kannst ist eine Außenvoliere für die Rosellas bauen und sie auch im Winter draußen lassen, wenn ein Schutzhaus
    vorhanden ist. Oder die Nymphen. Weiß gerade nicht welche Winterfester sind. Warte noch am Besten bis zum Frühling und dann sehen wir
    weiter.

    Nur mal eben so owl:
    Pennantsittiche und Rosella gehören beide zur Gattung der Platschweifsittichen(Platycercus) und werden in der Brutzeit unterschiedlich
    aggressiv. Die Rosellas sind da noch am verträglichsten neben den Stanleysittichen. Pennantsittiche sind da schon das aggressivste.
    Lg Lukas
    :0-
     
  11. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Lukas

    Du hast vollkommen Recht, danke. Im Englischen heissen die Pennantsittiche ja auch "Crimson Rosella".
    Dennoch, auf etwas weniger Aggressivität während der Brut, würde ich mich auch bei Stanley- und Rosellas nicht unbedingt verlassen. Selbst Nymphen können recht aggressiv sein, wenn sie in Brutstimmung sind. Allerdings habe ich da weniger Angst, dass es zu Verletztungen kommen kann. Zumindest nicht bei meiner Truppe. Andere kenn ich ja nicht ;)
     
  12. #11 roter rosella, 15. November 2011
    roter rosella

    roter rosella Guest

    keinen stress die vögel werden sich niemal sehen die nymphen kommen in einen andern raum (mein büro) da verbringe ich ebenso viel zeit
     
  13. #12 roter rosella, 15. November 2011
    roter rosella

    roter rosella Guest

    und verbessert mich wenn ich lüge aber ich habe nie gesagt das die nymphen nun kommen müssen ich suche lediglich dach einem, züchter der dann ie ;;perfekten;;tiere für mich hat
     
  14. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Züchter findest du hier
    einfach dein Bundesland auswählen, plus natürlich die Vogelart. Ob die Züchter die von dir gewünschten Vögel (Albinos ?) haben, kann ich dir natürlich nicht sagen.

    Du findest diese Adresse übrigens oben im Menue, unter dem Punkt "Netzwerkseiten". Im o.g. Menue sind auch vogelkundige Tierärzte zu finden. Bei letzteren empfehle ich immer

    1. einen vogelkundigen Tierarzt zu suchen, bevor man ihn (vielleicht dringend) braucht
    2. unbedingt die Kommentare lesen, die bei vielen Tierärzten dazu gepostet wurden.
     
  15. #14 roter rosella, 15. November 2011
    roter rosella

    roter rosella Guest

    die züchterdatenbank habe ich schon gefunden aber danke sind nur leider weit qweg aber da muss ich dann nun mal durch............
    und einen guten arzt habe ich auch schon vorher gesucht bzw seit dem ich die beiden habe.......
     
  16. #15 owl, 15. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2011
    owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hi Chris,

    Sehr gut, dass du bereits einen vogelkundigen TA gefunden hast. Ich wünsche dir und deinen Vögeln, dass du ihn möglichst NIE brauchst :zustimm:

    Was nun die Züchter in deiner Umgebung anbelangt, da wäre es sicher nicht schlecht, ungefähr deinen Wohnort zu wissen. Ich denke Landkreis würde reichen, musst ja nicht deine Stadt oder sogar Strasse posten :D Vielleicht kann dir jemand weiter helfen.
    Andere Möglichkeit: du wendest dich mit deinem Anliegen ins Unterforum "Ausstellungen und Börsen". Ich denke dort sind häufiger Züchter die dort lesen oder schreiben. Einfach mal nachfragen.

    Ansonsten schliesse ich mich Lukas' Vorschlag an, mit deiner Bestandserweiterung vielleicht doch besser bis zum Frühjahr zu warten. Ich bin mir sicher, dass keiner der/die hier Bedenken äussert, Rosellas und Nymphen gemeinsam (auf etwas knappem Raum) zu halten, es böse meint.... oder dir sogar Nymphen "nicht gönnt". Wohlwissend dass es anmassend ist für alle User das Wort zu ergreifen, denke ich trotzdem, dass bei allen hier das Wohl der Vögel oberste Priorität hat.
    Bedenke: nur wenn es allen deinen Vögeln gut geht, kannst auch du Freude mit den Tieren haben. Verletzte, kranke oder unglückliche Vögel tun sehr weh :traurig:

    Ich wünsche dir viel Glück, Erfolg, und vor allem die nötige Geduld ;):0-
     
  17. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    wieso komm ich erst jetzt drauf....:~

    es gibt hier ein Unterforum "Vermittlungsforum - Vögel suchen ein Zuhause"

    warum denn nicht armen Nymphen, die quasi "ihre Familie und ihre Heimat verlieren" ein liebes, artgerechtes und vor allem auch dauerhaftes Zuhause ermöglichen ?

    Andererseits, du möchtest glaub Albinos haben ? Hm, ist zwar Geschmacksache und ich kann mir nicht helfen, doch ich finde alle Nymphensittiche sehr schön. Auch, oder sogar ganz besonders die wildfarbigen :freude:
     
  18. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    das Wichtigste hätte ich beinahe vergessen.......

    in deinem Zimmer übern Winter Rosellas und Nymphen gemeinsam zu halten.....

    das halte ich nach wie vor für keine gute Idee. Zu wenig Platz. Deshalb meine Bitte: die Unterbringung deiner Vögel im Winter vorher abklären. Vielleicht ein beheiztes Schutzhaus ? Hier können dir dann evtl. jene Sittichhalter weiter helfen, die eben diese Unterbringung praktizieren.

    So lange du fürs Winterquartier nicht mehr Platz als dein Zimmer zur Verfügung hast, bleibe ich dabei, und würde eher abraten.
     
  19. #18 roter rosella, 15. November 2011
    roter rosella

    roter rosella Guest

    selbst wenn ich beide arten im winter reinhole sind sie nicht im gleichen raum ....das ist abgeklärt die nymphen stehn in unserem ;;flur(kein richtiger flur ein halbes durchgangszimmer mein/unser büro) daher sehen sie sich nicht

    DAS SAGTE ICH ABER AUCH SCHON
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 roter rosella, 15. November 2011
    roter rosella

    roter rosella Guest

    FAST VERGESSEN ich finde albinos und weiskopf-geperlt sehr schön aber das heist NICHT das andere farben nicht schön sind die beiden sind halt meine lieblingsfarben
     
  22. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Es ist am einfachsten wenn du in einen Zoofachhandel zu gehen und dir da mal die Nymphen anzugucken. Da findest du immer Nymphen-
    sittiche.
    Lg Lukas
    :0-
     
Thema:

meint ihr da das geht ???