meint ihr da das geht ???

Diskutiere meint ihr da das geht ??? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; selbst wenn ich beide arten im winter reinhole sind sie nicht im gleichen raum ....das ist abgeklärt die nymphen stehn in unserem ;;flur(kein...

  1. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.246
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Flur oder Durchgangszimmer ist KEIN idealer Standort, weder für Nymphen, noch für andere Vögel. Vögel reagieren sehr empfindlich auf Zugluft, werden schnell krank davon. Übrigens wollen beide Sitticharten natürlich ihren täglichen Freiflug haben. Wenn's da zu Revieransprüchen mit Verteidigung kommen sollte.... hm, meine Bedenken lassen sich einfach nicht wegleugnen.

    Übrigens.... wusstest du, dass Grossbuchstaben in Foren als Anschreien gelten ? Ich kann nicht sagen, dass ich mich gerne anschreien lasse, erst Recht nicht, wenn ich zuvor "halbwegs höflich" gepostet habe.

    Und egal wie oft du das sagst, davon wird deine Unterbringung weder optimaler noch grösser. Punkt, Ende, schreibe jetzt hier nix mehr, denn ich glaube gegen Beratungsresistenz ist kein Kraut gewachsen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Sittichfreund, 15. November 2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    @owl: ich weiß ja nicht was für ein Problem Du mit roter rosella hast, aber ICH habe klar herausgelesen, daß er/sie sich Gedanken macht und Vorkehrungen getroffen hat, daß die beiden Arten sich nicht in die Federn kriegen können, wenn sie/er denn wirklich heuer schon Nymphensittiche anschaffen sollte.

    Auch stand nirgendwo, daß die Vögel im Zug stehen sollen, sondern, daß es "kein richtiger flur ein halbes durchgangszimmer mein/unser büro" ist. Selbst wenn man bei einem Flur evtl. von Zugluft phantasieren könnte - in unserem Flur hier gibt es keinen Zug - dann sollte man doch annehmen können, daß man sich wohl niemand in seiner eigenen Wohnung einen zugigen Raum als Büro auswählen würde.

    Und selbst wenn die Großschreiberei in anderen Fällen als "Schreien" interpretiert werden würde, dann war das hier doch wohl eher als Lesehilfe für die Leseschwachen und Nichtverstehenwollenden gedacht.

    @rosella: je nachdem wo Du wohnst, werden weder Nymphensittiche noch Rosellas ein beheiztes Schutzhaus brauchen. Sie sind winterhart, brauchen aber unbedingt einen wind- und regengeschützten Raum. Deswegen ist die Hälfte meiner Voliere von drei Seiten geschlossen und mit einem Dach versehen. Meine Sittiche leben seit vielen Jahren im Sommer und im Winter im Freien und ich habe keine kältebedingten Ausfälle. Ich wohne, wie Du in meiner Signatur sehen kannst, im Raum Rosenheim, also Voralpenland, und da gehen die Temperaturen schon mal in Richtung -25°C.
    Kollegen von mir halten Rosellas und Nymphensittiche übrigens zusammen in Ihren Außenvolieren, trennen sie aber natürlich zur Brut. Keiner hat bisher von Verletzungen erzählt oder darüber geklagt. Trotzdem ist es sicher nicht verkehrt sie getrennt zu halten.
     
  4. #23 owl, 16. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2011
    owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.246
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    @ Sittichfreund

    zu meiner angeblichen Leseschwäche....
    was ich im Plattschweifsittich-Forum von rotem rosella las, war die Frage, ob ein schnell zahm werdendes Nymphenweibchen helfen könnte, nicht zahm werden wollende Rosellas zu zähmen. Kurz: ich habe die Intention Nymphensittiche anzuschaffen so verstanden, dass sie nach Empfehlung vom Zoohändler „als Mittel zum Zweck" angeschafft werden sollen. „Ob das geht...." wurde vom roten rosella in o.g. Unterforum nachgefragt. Gegen die Frage ist natürlich nix einzuwenden, selbige zu beantworten ist doch Sinn und Zweck des Forums.

    Nur: was ich angeblich nicht verstehen konnte oder wollte....
    dass roter rosella nicht zwangsläufig ein Newbie in der Vogelhaltung sein muss.

    Falls doch, dann kommt jetzt hinzu, dass Rosellas Zimmer nicht unbedingt soo gross ist, dass genügend Ausweichmöglichkeiten/Kletterbäume/Spielplätze angeboten werden können, ohne den Luftraum - der fürs Fliegen doch benötigt wird - drastisch zu verkleinern.
    Für zwei Sitticharten, die a) sehr gerne und viel fliegen, und b) deren gemeinsame Haltung insbesondere wenn die Vögel brutig sind, nicht ganz unproblematisch ist, zaghaft formuliert.
    Ideale Voraussetzungen also, oder :~

    Räumliche Trennung..... natürlich ist das immer eine Möglichkeit. Sie kann funktionieren, muss aber nicht. Bei mir hat’s vor 6 ½ Jahren jedenfalls nicht geklappt, als ich meine Wellis zeitweilig in einem anderen Zimmer unterbringen wollte, damit meine Nymphen eine Chance hatten sich kennen zu lernen, sprich zu verpaaren. Wir schreiben hier von Vögeln. Nicht sehen können, ist nicht gleichbedeutend, mit sich nicht hören und rufen, bzw. schreien zu können. Bei räumlicher Trennung von Geckos, Schildkröten oder Goldfischen würde ich mutig meine Hand ins Feuer legen, dass es klappt. Bei Papageien oder Sittichen aus eigener Erfahrung: niemals.

    Zum Durchgangszimmer, halbem Flur, Büro oder was auch immer schreibe ich jetzt mal nix.
    Finds seit Beitrag # 18 eh ein bisschen schade um meine Zeit :+schimpf
     
  5. #24 roter rosella, 16. November 2011
    roter rosella

    roter rosella Guest

    so um das mal szum schluss zu bringen ich habe immer gedacht das so ein forum da ist um fragen und probleme zu klären .und nicht um so eine streiterei auszulösen .....und ich bin auch nicht unbedingt ein anfänger aber auch kein profi...(groß schreiben versteh ich nicht unbegingt als anschreien sondern nur um etwas verstärkt zu betonen aber egal ) und das thema war eig mal dafür da zu wissen ob den zweite und neue käfig großgenug ist und das haben wir geklärt aber ich freue mich das sich troz allem manche für mich einsetzten ..........
     
  6. #25 roter rosella, 16. November 2011
    roter rosella

    roter rosella Guest

    und die zweite vogel art wird nicht zwangsläufig sofort kommen sondern erst wenn es passt ....falls es niemals passt dann muss ich den traum aufgeben ...zur leibe der tiere denn ich bin KEIN TIERQUÄLER und lasse mich auch nicht so darstellen
     
  7. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.246
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    @ roter rosella....

    ich habe dich niemals angegriffen, und schon gar nicht als Tierquäler hingestellt. Im Gegenteil: auf Grund deiner Fragen ging ich davon aus, dass du Neueinsteiger in der Vogelhaltung bist. Das waren wir alle mal, und haben auch Anfängerfehler gemacht. Ich auf jeden Fall, das gebe ich zu. Nur gabs in den 70er Jahren noch kein I-Net, und Fachliteratur konnte ich jene kaufen, die ich mir als Teenie leisten, und in meiner Stadt besorgen konnte.

    Im Forum fragen darf und soll man doch immer, wenn etwas unklar ist. Ich denke, dass alle oder die meisten Fragen gerne nach bestem Wissen, Gewissen und eigenen Erfahrungen beantwortet werden.
    Das Dumme daran ist nur, dass nicht alle Antworten dergestalt ausfallen, wie die Fragesteller (allgemein, nicht auf dich speziell bezogen) sich das vorstellen.

    Deshalb muss sich aber keiner der/die sich die Zeit nimmt Fragen zu beantworten, anschreien oder als leseschwach oder Nicht-verstehen-wollerin bezeichnen lassen.
     
  8. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Ich hab auch am Anfang sehr viele Fehler gemacht und man lernt auch eine andere Ausdrucksweise im Forum zu benutzen.
    Ich bin von Forum zu Forum gegangen und hab gefragt ob man die Tierart mit Kanarien vergesellschaften könnte. Damit hab ich mich
    natürlich nicht beliebt gemacht und das war auch verständlich.
    Auch ich denken nicht das du den Tieren schaden zu fügen willst sondern nur einen Traum verweirklichen willst und eben noch nicht
    genau wusstest wie du es machen sollst. Darauf hast du ebene gefragt was auch gut ist nur manche User reagieren darauf hin ein wenig
    aggressiver als andere, weil sie einfach eine wenig impulsiewer sind. Auch ich war nicht immer ganz förmlich und mnöchte mich
    entschuldigen, falls du dich gekränkt gefühlt hast.
    Lg Lukas
    :0-
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #28 Sittichfreund, 16. November 2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Jeder Anfänger kann Fehler machen, das ist klar. Aber auch jedem Profi kann das passieren. Man muß aber aus eigenen und den Fehlern anderer lernen - können und wollen.
    Wieso man sich jedoch durch das Stellen von Fragen unbeliebt machen kann, verstehe ich nicht. Das ist aber auch nur in diesem Forum so. Hier wird immer gleich alles Mögliche unterstellt und es werden die wildesten Spekulationen angestellt. Schade eigentlich, denn Fachwissen wäre ja vorhanden, nur die Toleranz fehlt halt gelegentlich. :(
    Woanders wird doch eher freundlich miteinander umgegangen und mit viel mehr Geduld Neulingen begegnet. Vielleicht kriegen wir das hier aber auch noch hin, ich hoffe es! :)
     
  11. #29 roter rosella, 17. November 2011
    roter rosella

    roter rosella Guest

    @owl ich meinte nicht das du mich als quäler dargestellt hast aber wenn ich mir das alles so durchlesen(tuhe ich oft mehr als einmal)dann hört sich das manchmal so an als würde man seine tiere quälen (auf mich bezogen)
    @allgemein
    nicht nur ihr habt eeuch nicht immer richtig verhalteen auch ich muss mich entschuldigen ......ich frage hier ja nur soviel damit ich nichts falsch mache und ich denke das die nymphen wenn überhaupt erst im nexten jahr kommen ...und dann in der ausenvoliere
     
Thema:

meint ihr da das geht ???

Die Seite wird geladen...

meint ihr da das geht ??? - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  2. Partner verstorben, wie geht es weiter?

    Partner verstorben, wie geht es weiter?: Meine lieben Vogelfreunde. Wie ich hier Gebilde am Vorderrücken schon geschrieben habe ist heute unsere 8 jährige Paula verstorben. Ich habe...
  3. Partner verstorben, so geht es weiter....

    Partner verstorben, so geht es weiter....: hier ist der Anfang: klick So, Hildi ist da :) Der Halter hat doch noch eine Transportkiste aus Holz gekauft und uns noch ein paar Infos über...
  4. Eidottersack geht nicht weg...?

    Eidottersack geht nicht weg...?: Hallo, unser Kanarien-Pärchen hat drei Junge bekommen. An dem größten (geboren am 08.05.) scheint jedoch noch ein Eidottersack am Hals zu sein?...
  5. Junges geht nicht mehr ins Nest

    Junges geht nicht mehr ins Nest: Hallo zusammen, ich halte schon lange Zebrafinken. Ich habe sie nun zum ersten mal brüten lassen. Ich habe zwei Junge die seit 2 Tagen das Nest...