Meinung zur Haltung gefragt

Diskutiere Meinung zur Haltung gefragt im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich hab mal ne frage ob ich meine Wellis eigenlich folgendermaßen halten kann, da ich hier immer lese "ah die voliere is sooo klein" oder...

  1. Yunaleska

    Yunaleska Guest

    Hallo, ich hab mal ne frage ob ich meine Wellis eigenlich folgendermaßen halten kann, da ich hier immer lese "ah die voliere is sooo klein" oder "die vögel brauchen mehr platz" etc.
    ich habe 18 Wellensittiche die folgendermaßen untergebracht sind:

    am Tage fliegen sie in der Wohnung herum, die sie auch voll ausnutzen (60m²)
    und nachts schlafen sie in einer voliere (1.70m h, 1.20 b, 0.9 m t). diese voliere nutzen sie lediglich zum schlafen und zum fressen (und ich muss sie manchmal 2std. darin halten wegen lüften, da ich meine fenster noch nicht vergittert habe).

    muss dazu sagen, dass sich dazu auch noch 9 vögel anderer arten dazu gesellen (nicht in der voliere sondern anderweitig in der wohnung)

    ist der platz zu klein für die wellis?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mone51004

    mone51004 Guest

    Hallo na ja ich würde sagen für 18 wellis ist es viiiiiiiel zu klein. da sie ja anscheind viel frei flug haben, denke ich das es in ordnung ist wenn sie nur für 2 std. am tag drin sind, aber es dürfen nicht mehr std. sein. ich würde mal schauen ob du da nicht was anderes machen kannst, den 18 sind doch sehr viele. ich habe 4 vögel in einer voliere 1,70x1,70x60 und ich würde da keine mehr zusetzen, obwohl sie frei flug haben.
    Mfg mone
     
  4. Yunaleska

    Yunaleska Guest

    wue gesagt sie sind nur zum schlafen und fressen da drin. ich würd sie ja draußen schlafen lassen und die voliere wegschaffen, aber die können halt irgendwie nich still sitzen :(
     
  5. mone51004

    mone51004 Guest

    hmmmm. ist trozdem echt viel zu klein. stell dir vor 18 leute in einem zimmer, das ist echt eng auch zum schlafen.finde ich persönlich nicht so schön.
    dann die volie ganz weg.
    Mfg. mone
     
  6. Charlize

    Charlize Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umgebung Düsseldorf
    Also ich hab zwar nur 2 Geierchen, aber als ich nen neuen und größeren Käfig gesucht hab, habe ich hier im Forum und auch im Tierschutzgesetz mal nach Maßen geschaut.
    Da hieß es, daß für 2-4 Tiere eine Größe von 1,20m Breite x 1,00m Höhe x 0,60m Tiefe angebracht wäre. Die Höhe sehe ich als Mindestmaß an, höher ist immer besser, aber Hubschrauber sind die Kleinen ja trotzdem nicht.
    Wenn ich das also mal durchrechne komme ich auf 0,72qm Grundfläche für max. 4 Tiere, also mind. 0,18qm pro Tier. Bei 18 Tiere müßte die Voliere also folglich eine Grundfläche von mind. 3,24qm haben, oder?

    Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege mit meiner Annahme. Ich würd jedenfalls als Anhaltspunkt für die Voli-Größe mir das so berechnen.

    :idee: Mmh, kannst du an deiner Voli nix anbauen, also sie erweitern? Oder vielleicht ein Zimmer als "Vogelschlafzimmer" umgestalten, wo man abends die Tür zu machen kann wenn die Kleinen schlafen sollen... *grübel*
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Gill

    Gill Guest

    Also, 60 qm Wohnung sollten für die Wellis ausreichend sein. Nur die Voli finde ich etwas sehr klein.
     
  9. Yunaleska

    Yunaleska Guest

    Also ich hätte die Voli schon vom ersten Tag an weggenommen. Von mir aus können sie auf den Ästen im Zimmer schlafen. Das dumme is nur, dass irgendein Geier immer auf die Idee kommt nachts herumzuflattern. Der berühert dann einen anderen der flattert mit und die berühren dann wieder andere usw. und dann gibs n großes Geflatter und Geschrei. Und am nächsten Morgen haben die denn keine Federchen mehr vielleicht ...
    die gehen alle ja auch komischer Weise freiwillig in die Voliere, das heißt wenn ich abends das Licht dimme, hängen schon einige an der Volierenwand und klettern rein. ich müsste das ihnen stückchenweise abgewöhnen.

    die voli lässt sich leider nicht so einfach erweitern, da fertigteil.

    das mit dem vogelschlafzimmer habe ich mir auch schon überlegt, da wir einen Ast schon in unserem Schlafzimmer als Schlafplatz für unser Rosipäärchen haben.
    Das ist überhaupt eine gute Idee, fällt mir gerade auf :) :zustimm:
    Ich werd das einfach mal ausprobieren, mein Mann findet das auch toll.
    Dann kann ich zumindest immer gleich reagieren wenn einer rumflattert. Das heißt dann, dass ich sagen kann ich halte meine Vögel ohne Käfige ^^
     
Thema:

Meinung zur Haltung gefragt

Die Seite wird geladen...

Meinung zur Haltung gefragt - Ähnliche Themen

  1. Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung

    Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung: Guten Morgen Vor 3Jahren flog uns ein Gelbsteißbübül zu.Seit einer Woche haben wir nun einen zweiten,den wir gerettet haben.Anscheinend wurde er...
  2. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  3. Geschwister Haltung

    Geschwister Haltung: Hallo. Ich wollte mal fragen ob eine ara Geschwister Haltung generell nicht sein soll oder geht es doch?
  4. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  5. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...