meinungsäuserung

Diskutiere meinungsäuserung im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Original geschrieben von Juice es mag sein dass es meistens tierquellerei ist, aber dass es keiner kapiert liegt daran, dass der vogel einen...

  1. Svava

    Svava Guest

    Hi,

    sitzt Du den ganzen Tag auf der Stange neben dem Welli und kannst ihm zärtlich mit dem Schnabel kraulen, ihn füttern usw usw ?
    Sprechen lernt er aus Einsamkeit und nicht weil es ihm Spaß macht.
    Sorry, aber Deine Eltern sollten Euch die Tiere wegnehmen, denn ihr beide kommt Euerer Verantwortung für die Tiere nicht nach. Selbst mein jüngster weiß mit 5 Jahren das Einzelhaltung Tierquälerei ist.

    Grüße
    Susanne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Juice

    Juice Guest

    Tach suanne!
    Danke für deine offene meinung!
    Gerne sitze ich neben meinem welli auf der stange
    und lasse mich von ihm füttern(leider mag er es nicht
    wenn ich ihn von meinem essen abgeben will,wobei
    es von mir schon vorgekaut ist).Vieleicht will er abnehmen
    den er frießt nie und sitzt ewig nur vor seinem spiegel!
    Aber ich denke ich halte ihn weiter einzelnd,sonst bin
    ich ja einsam und dass mag ich nicht sogerne!!!



    auf bald Juice
     
  4. Rosie

    Rosie Guest

    Hallo Juice,
    merkst Du nicht, dass Du Dich mit solchen Beiträgen selbst disqualifizierst? Du hast irgendwann in diesem Thema mal gefragt, ob wir Dich "trotzdem" noch mögen könnten... Na, mit solchen Beiträgen trägst Du dazu nicht grade bei...8(
    Ziemlich verständnislose Grüße
     
  5. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Willst Du uns veräppeln?

    Also Juice,

    da kann ich mich Elkes Antwort nur anschließen. Was soll das eigentlich - ich fühle mich von Dir nur noch veräppelt. Oder hast Du es nötig aus der Anonymität heraus andere zu provozieren?
    Das kanns ja wohl nicht sein. Ich bin von Dir enttäuscht.
    Gunna
     
  6. Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Jetzt muß ich auch noch mitmischen... obwohl ich weis daß sich manche nun gerade denken ´ausgerechnet er wo auch mit sowas zu tun hat´.
    Unser einzelner Pennant wird hoffentlich in den nächsten 2 bis 3 Wochen einen Partner haben (vorausgesetzt der andere ist weiblich) da wir von Woche zu Woche mehr merken daß er immer unruhiger wird. Das alte heiss diskutierte Thema Meerschweinchen und Kaninchen möchte ich nicht wieder aufrühren denn man hat mich auch davon überzeugt daß es keine optimale Lösung ist, aber zumindest können sie miteinander spielen - obwohl sie verschiedene Sprachen sprechen...
    Aber am extremsten ist das was wir mit unseren damaligen Zwergwachteln erlebten: Zuerst hatten wir nur einen Hahn den wir kauften um ihn schon mal allein in die Voliere zu setzen bis das Zoogeschäft wieder Weibchen hat. Das hat mehrere Wochen gedauert. In der ersten Zeit ging es ja noch und er verhielt sich ziemlich unauffällig, aber im Laufe der Zeit rannte er nur noch hin und her, schrie den ganzen Tag herzzerreissende Töne usw... bis wir für ihn Mädels hatten. Da war er total happy und zeigt auch wieder normales Verhalten. Bei uns war in der Zeit wo er alleine war ein Bekannter zu Besuch der Tierarzt ist - seine Meinung zu dem Verhalten von dem Wachtelhahn (als er ihn so alleine hin und her laufen sah) drückte er mit wenigen Worten aus: Typischer Fall von Hospitalismus...
    Ich wollte Anfangs wie ich soweit war wie du Juice schon gar nicht mehr ins Forum gehen weil ich meinte daß sich alle aus Spaß an der Freude gegen mich stellen... Aber wenn du mal selber früher oder später merkst daß dein Vogel anfängt irre zu werden wirst du merken daß es besser ist einen Partner zu haben.

    Was mir komisch vorkommt: Am Anfang ist die Rede von einem Vogel - aber nach den ersten paar Einträgen zu deinem Thema kommt auf einmal sonderbar noch ein zweiter dazu. Gibt es diesen wirklich oder ist es nur ein imaginärer damit hier die Einträge freundlicher geschrieben werden?

    Zu dem Text Aber eine frage noch:Wenn die welli´s nur beim freiflug zusammen kommen,wäre es auszuschliessen dass meiner spricht? Der Satz ist mit solch großen Erwartungen gespickt wie die Dame von der Lanzelot erzählt hat die eine Sprechgarantie auf ihren Papagei wollte... Ausserdem beachte: Es heisst Tierquälerei und nicht Tierquelllerei - oder willst du Wellis keimen lassen und dann mit Eifutter an Graue verfüttern?

    Zu dem Text den du auf die Beispiele von Lanzelot schreibst: Dass sehe ich ein,aber zwischen einer cd oder einem taschentuch und einem menschen ist noch immer ein unterschied. Für dich gibt es da schon einen Unterschied, aber für den Vogel nicht. Oder willst du damit sagen daß du keine Freundin aus Plastik aus dem Beate Uhse Katalog möchtest (in dem Fall das Taschentuch bzw. die CD) aber es doch noch ein Unterschied zu einem Videofilm gibt wo deine Traumfrau drauf ist? Beides möchtest du sicher nicht als Partner... Einen echten Mensch möchtest du haben! Was mir noch einfällt: Was man dann vom Tier hat wenn es einen Partner hätte? Viel hat man davon - jedenfalls wir im Gegensatz zu dir - wir müssen uns nicht täglich ob wir mal wollen oder nicht, krank oder gesund, etwas vorhaben oder nicht oder wie auch immer täglich stundenlang um den Vogel kümmern da sich unsere untereinander selber beschäftigen können.

    Zu dem Text: Ich muss zugeben es sind keine 8 stunden die ich zeit habe (beruht auf ein missverständniss),sorry. Ich verstehe auch dass ihr der meinung seit dies ist tierquelerei(dank euer agumente jetzt noch besser!)aber ich sehe immerwieder, dass in tirzeitschrieften,im internetoder im Tv artikel stehen von leuten,die meine meinung vertreten und damit erfolgreich waren(oder sind).Aber ich denke dass mein welli doch nicht gleich verkommen wird. Jetzt werden es plötzlich schon weniger Stunden. Genau so plötzlich wie anfangs der zweite Welli... Sterben wird er nicht gleich - nein - nur langsam aber sicher dahinvegitieren und über einen Zeitraum von Jahren langsam zu Grunde gehen. Wenn du sterben müsstest, wie möchtest du hingerichtet werden? Kurz und schmerzlos oder jahrelange Qual? Sorry liebe Vogelfreunde für folgende traurige Worte von mir: Wenn es sich der Vogel aussuchen könnte würde er sicher sagen -nimm-und-dreh-mir-lieber-gleich-den-Kragen-um- Mit was waren die Leute die du genannt hast eigentlich erfolgreich?

    Zu dem Text: Danke für deine offene meinung! Gerne sitze ich neben meinem welli auf der stange und lasse mich von ihm füttern(leider mag er es nicht wenn ich ihn von meinem essen abgeben will,wobei es von mir schon vorgekaut ist).Vieleicht will er abnehmen den er frießt nie und sitzt ewig nur vor seinem spiegel! Aber ich denke ich halte ihn weiter einzelnd,sonst bin ich ja einsam und dass mag ich nicht sogerne!!! Meine Meinung: Egositenxxxxxxx Da wird sich nix ändern an der Situation 8(

    An alle die mich kennen aus meinem erstellten Thema wo es auch schon mal um so ein Thema ging und ich fast genauso heftig reagiert habe: Die 6 Wellis sind ein kleiner Schwarm, die 6 Nymphis auch. Sie sind zusammen in einer Voliere und können auch untereinander kontaktieren. Die 3 Zwergwachteln haben wir einem Bekannten überlassen weil den hab ich durch Zufall mal Besucht und gesehen daß er eine einzelne Zwergwachtel hat. Diese ist nun glücklich und das von uns bekannte Platzproblem wurde auch schon verbessert. Die 4 Zwerghamster sind happy. Für den Pennant der leider noch alleine ist sind wir dringendst auf der Suche nach einem neuen Zuhause welches ihm auch eine Voliere mit Pennanten bieten kann - aber es ist sehr schwierig ihn zu vermitteln... Und für Kanninchen das mit Meerschweinchen in einem Haus wohnt brauchen wir noch Partner :-) Das Thema ist momentan bei uns heiss im Gespräch :-) da wir nicht wissen ob Männchen oder Weibchen dazu, welches Geschlecht sich mit welchem besser verträgt usw... Aber die Leute hier im Forum haben uns davon überzeugt und wir haben eingesehen etwas an der weitaus schlimmeren Lage wie als wir vermuteten zu ändern.

    Danke, daß ihr mir die Augen geöffnet habt :)

    Dies soll keine Werbung sein aber mein Schlußwort an Juice: Besuch uns mal in unserer Homepage - da findest du momentan über 140 tolle Fotos allein von unseren Vögelchen. Da wirst du sehen daß bei momentan 13 Vögeln auch viele zahm dabei sind die auch gerne mal mit mir schmusen und es sich aussuchen können ob sie das von mir oder einem Vogel wollen. Auch die ganzen lustigen Streiche die sie da machen und sich ganz toll in Szene setzen damit die Fotos auch lustig werden kann ich mir nicht vorstellen daß das ein einzelner macht...
     

    Anhänge:

    • 193.jpg
      193.jpg
      Dateigröße:
      12,3 KB
      Aufrufe:
      149
  7. #46 Alfred Klein, 28. September 2001
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.502
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Juice
    Das sind die Auswirkungen von Einzelhaft oder auch besser gesagt Isolationshaft, da der Vogel keinen Artgenossen hatte.
    Übrigens ist Isolationshaft, also einsperren ohne Kontakt zu anderen Menschen, beim Menschen völkerechtlich verboten.
     
  8. CordulaP

    CordulaP Guest

    uiuiui

    Hallo masterfloh,

    *erröt* ein Bild von menschelnden Wellis. *GGGGGGG* ts ts ts. LOL

    Ist ja supiii, daß ihr die beiden "dabei" knipsen konntet. Wellis sind und bleiben eben Exhibitionisten. LOL:D

    @juice: ähm...ja also...da fällt mir nichts mehr zu ein. So viel geballter Egoismus. Du hälst den Wellis alleine, damit Du nicht mehr einsam bist? Aber mal ehrlich: kann ein Welli Dir tatsächlich Freunde oder einen Partner ersetzen????? Kannst Du mit dem Welli alles machen, wie mit einem menschlichen Partner?? Inwiefern hilft der Welli gegen das Einsamsein?? Er kann nicht mit Dir reden, so daß Du Dein Kommunikationsbedürfnis somit nicht befriedigen kannst. Er kann Dir auch nicht wirklich zuhören.
    Er kann Dich nicht streicheln und umarmen. Er sagt Dir keine netten Worte (und wenn er spricht "Du bist lieb" plappert er nur nach ohne das er es wirklich MEINT, was er da sagt).
    Worauf ich hinauswill: ein Tier kann NIE ein vollwertiger Erstaz für einen Partner/Freunde sein. Und umgekehrt genauso!!

    So einsam wie Du im Grunde TROTZ Welli bist, so einsam fühlt sich auch Dein Welli. Ihr könnt Euch nicht gegenseitig helfen. Dazu braucht jeder einen Artgenossen.

    Und noch ein anderer gedanke: warum bist Du der Meinung, daß Du bei mehr Welis einsamer wärst als jetzt?? Dann hast Du doch noch mehr Gesellschaft, wenn Du zum Beispiel 2 Wellis hast!!

    Und eine Frage noch: wie meinst Du das mit dem Essen abgeben, daß Du schon vorgekaut hast? Ist das jetzt ne Metapher oder wirklich wörtlich gemeint?? Igittigitt. Also ich faß es ja nicht.

    Zum erwähnten Spiegel kann ich nur sagen: der ist Scheiße für Wellis. Oder möchtest Du Dich den ganzen Tag mit Deinem Spiegelbild unterhalten? Oder machst Du das sogar??

    Nach all den postings hab ich so langsam das Gefühl, daß uns hier einer veralbern will....

    Cordula
     
  9. Masterfloh

    Masterfloh Guest

    @CordulaP
    Der will uns nicht verarschen, der Mensch ist so und wird sich auch nicht ändern... So einer gehört für Jahre in ein dunkles Loch geworfen so wie die ´unartigen´ Strafgefangenen in den Bunker kommen - abgeschieden von sämtlicher Gesellschaft und Kommunikation - so wie es den Tieren geht. Es klingt jetzt zwar boshaft und ist auch so gemeint: so einer würde uns nur auf der Tasche liegen, vor allem wenn man ihn dann erst mal wieder sozial eingliedern müsste... So ein Mensch sollte es am eigenen Leib zu spüren kriegen - aber die armen Tiere können ja nichts dafür!
     
  10. Uli L.

    Uli L. Pascale und Manuri

    Dabei seit:
    5. September 2000
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Zwentendorf (Gnadendorf)
    Re: uiuiui

    Hallo!

    Nach dem langen Posting, das ich vorhin gerade geschrieben habe, mir aber leider irgendwo abhanden gekommen ist, nur folgendes:

    Ja, das hab ich auch gehabt, dieses Gefühl, dass uns da irgendjemand nur auf dem Arm nehmen will.

    Für mich ist dieser Beitrag nur ein weiterer, der bezeugt, wie egoistisch viele Menschen einfach sind. Das ist einfach purer Egoismus ohne Verantwortungsgefühl.

    Wir sind für unsere Tiere verantwortlich. Tiere sind kein Spielzeug. Bei einem Tamagotchi oder einem Stofftier ist es egal, was man damit macht, aber bei Tieren eben nicht. Wir als Besitzer haben dafür zu sorgen, dass sie sich wohl fühlen und dass sie so leben können, wie der Natur am nächsten kommt, denn das ist am artgerechtesten und dann fühlen sie sich doch auch am wohlsten. Sie sollten so leben dürfen, wie wir Menschen es auch wollen. Und wer von uns ist gerne single?

    Noch ein Beispiel zu verhaltensgestörten Vögeln wegen der Einzelhaltung: Von meinem ersten Wellensittichpaar ist das Männchen total plötzlich ohne ersichtlichen Grund gestorben. Wir wollten eigentlich etwas warten, um erst später einen neuen Vogel zu kaufen, wenn wir sicher waren, dass das Weibchen gesund ist. Allerdings war das nicht möglich, denn nachdem sie einen Tag alleine war, hat sie schon damit begonnen schwere Verhaltensstörungen zu zeigen. Sie schlug die ganze Zeit Purzelbäume und räumte die Futterschüssel aus und machte diese Bewegungen auch noch weiter, als bereits kein Futter mehr drinnen war. Als wir dann nach einer Woche endlich einen zweiten Vogel kauften (länger hielten es wir einfach nicht mehr aus und ausser den Verhaltensstörungen zeigte sie keinerlei Krankheitssymptome) und ihn zu ihr setzten war es sofort aus mit diesen Bewegungen.

    Naja, aber diese Geschichte interessiert hier ja scheinbar eh niemandem mehr, was schreib ich da überhaupt noch was. :(

    Hier noch einmal ein Foto, das zeigt, wie groß so eine Vogelliebe sein kann und warum man einem Welli einfach einen Partner nicht vorenthalten darf:
     

    Anhänge:

  11. Uli L.

    Uli L. Pascale und Manuri

    Dabei seit:
    5. September 2000
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Zwentendorf (Gnadendorf)
    @Masterfloh

    Ich hab übrigens in einer Tierhandlung gerade auch einen Pennant gesehen. Wetten, dass den auch irgendjemand kauft, und ihn dann einzeln hält. :( Das war der erste Pennant, den ich überhaupt in irgendeiner Tierhandlung hier in Wien gesehen habe, also ist die Chance nicht wirklich toll, dass dieser einen Partner bekommen wird. :(
    Und du schaust ja schließlich, dass er gut (mit Partner) unterkommt, also warum sollten wir da was sagen (ich kenn die Geschichte). Und du hältst deine anderen Vögel ja auch im Schwarm. Ist ja toll so.
    Vor zwei Jahren hatte ich die größte Mühe einen Mönchsittich mit Partner gut zu vermitteln (ich hatte ihn zum Geburtstag bekommen). Bei mir wäre das nichts gewesen.
     
  12. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    also mir fehlen die Worte !

    Wie kann man nur nach so vielen Postings die gegen
    die Einzelhaltung sprechen noch dastehen und sagen
    ich halte meinen Welli trotzdem einzeln !

    Bei so viel Egoismus fällt mir nicht`s mehr ein !

    Also wenn ich könnte, würde ich eigenhändig zu dir
    fahren und dir das arme Tier wegnehmen und schauen
    daß dein Welli unterkommt wo er ein artgerechtes und
    glückliches Leben führen kann !

    Wie ich vielleicht dein Schreiben interpretiere haste wahr-
    scheinlich wenig Freunde, gell
    :?

    Aber willst du deshalb ein armes Geschöpf leiden lassen,
    nur weil dir es nicht gut geht ? Dein Welli kann deffinitiv
    nicht´s für deine Lage !!

    Ich appeliere an deinen Menschenverstand und gebe
    deinen Wellli ab oder gebe ihm einen Partner !

    Und dann solltest du vielleicht proffesionelle Hilfe in
    Anspruch nehmen, damit dein anders Problem auch
    gelöst wird !

    Tschuldigung meine barschen Worte, aber die mußten
    mal sein !

    Liebe Grüße

    Nymphie ( Petra )

    P.S: Wie bist den du drauf ?
    Schreibst in einem Posting von dir, könnt ihr mich
    trotzdem leiden ? Und dann zeigst du Einsicht,
    und dann wiederum nicht ? Also ich verstehe dich
    nicht. Vergiß bitte nicht du bist in einem Vogelforum
    gelandet, in dem lauter Tier- und vor allem Vogel-
    freunde schreiben, und das du mit deiner Einstellung
    bestimmt nicht auf Gegenliebe stößt !
    8( 8( 8(
     
  13. Juice

    Juice Guest

    @cordula
    ich will euch nicht verarschen,aber ich lasse mich nicht von euch
    beschimpfen!!!Danke nochmals für die vielen kompliemente8(
    Ich hocke jetzt mit meinen freunden(wovon ich reichlich habe)
    in meinem dunklen loch und laber meinem welli worte nach die
    ich leider nicht verstehe!
     
  14. biene

    biene Guest

    also da kann einem ja nun wirklich der krangen platzen ,bei so viel egoismuss auf einem haufen...
    du verstehst warscheinlich noch weniger als die worte deines wellis,und überhaupt,da müsste dir doch endlich mal ein licht aufgehen!wenn du ihn nicht verstehst ,wie soll er dich denn verstehen...du hast es doch selbst geschrieben...so ein tier ist eben KEIN spielzeug,das nur zu deiner belustigung da ist...wenn du mit deiner sturheit so weitermachst wird warscheinlich nicht nur dein welli arge probleme kriegen,wobei es mir um IHN wirklich sehr leid tut!!!!!!
    biene
     
  15. Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Noch einmal zur Rechtschreibung, damit du das wenigstens lernst:

    Kompliemente - richtig: Komplimente
    Tierquellerei - richtig: Tierquälerei (welches du normalerweise richtig schreiben können solltest wenn du es schon praktizierst...)

    Anfangs waren es noch 8 Stunden, dann wurden es schon weniger.
    Anfangs war es nur 1 Welli, dann kam auf einmal noch einer vom Bruder dazu.
    Und jetzt hast du auf einmal Freunde?! Das ist ja schön für dich. Das ist wohl so wie bei mir mit dem Geld! :D Ich hab mittlerweile auch schon mit der dritten Million Euro zu sparen begonnen weil die ersten zwei nicht voll wurden...

    Würde es dir persönlich besser gehen wenn ich dir Recht geben würde und dich als Gewinner da stehen lassen würde?

    Wir können dich voll und ganz verstehen daß es nicht gut ist wenn man Menschen beschimpft, aber in manchen Situationen und Orten ist man eben mit solchen Argumenten auf dünnem Eis.

    Liebe Vogel- und Tierfreunde, zu dem liebenvollen Tierhalter Juicy passt das Sprichwort:

    Jede Erscheinung bestätigt ihre Notwendigkeit durch ihr Dasein.
     
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.353
    Zustimmungen:
    164
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Man kann nur traurig und wütend den Kopf schütteln

    NICHT ZU FASSEN
    Juice, gehst Du noch in den Kindergarten oder fehlt Dir sonst etwas? Deine Bemerkungen lassen das vermuten, es hapert anscheinend nicht nur an der Rechtschreibung......
     
  17. Juice

    Juice Guest

    Tja karin und flöchen
    ihr seit ja beide echt die retter der tierwelt.
    So freundlich wir ihr es tut,hat mich ihr hier wohl noch keiner behandelt.Im übrigen ist diese ganze seite voll von rechtschreibfehlern ich wohlte mich nur anpassen.
     
  18. Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Rechtschreibfehler ist nicht gleich Rechtschreibfehler. Unterschied ob sich jemand in der Wut über dich vertippt oder ob jemand ´Tierquellerei´ schreibt. Auch ein Leerzeichen sollte man nach dem Komma nicht vergessen - das lernt man schon in den ersten paar Unterrichtstunden in Maschinenschreiben. Deine Worte ´der seinen welli einzelnd hällt´ sind auch sehr witzig. Einzeln und nicht einzelnd. Hält und nicht hällt. Da sieht man wie du dich auskennst. Ich würde dich gerne mal persönlich kennenlernen um zu sehen ob du auch so lustig sprichst wie du schreibst. Du schreibst auch daß du dich nur anpasst? Du bist ein Mitläufer?! Was für´s Leben: Man sollte sich kein schlechtes Beispiel als Vorbild nehmen...

    Wenn du hier mit deinen Aussagen auf ein negatives Echo prallst dann ist das doch logisch oder hast du geglaubt hier sind Vogelmetzger dabei die Morgen im Laden Sittichfilet und Nymphinschnitzel anbieten? Daß wir beide die Retter der Tierwelt sind - das ist deine Meinung.

    Um nun noch auf deine Worte zurückzugreifen, die du schon auf der ersten Seite hier in deinem zweiten Eintrag losgelassen hast:
    Erstens - bla bla bla nur Müll
    Zeitens - bla bla bla wieder nur Müll
    Dann merk dir für drittens - ich werd jetzt auch penibel: Floh schreibt man mit ´H´oder sollen wir dich lieber wieder als ein Mädchen ansehen?

    Wenn du dich überall nur anpasst, dann ist das ein Beweis dafür daß du kein Rückgrat hast, nicht anständig im Leben stehst und dich immer nur auf andere verlässt - womöglich noch auf Mutti und Vati? Ich hab mir deine Postings nochmal grob durchgeschaut und bin auf das persönliche Ergebnis gekommen daß du noch ein extrem junger Hüpfer bist, du gehst noch zur Schule und hast zuhause ein Zimmer? Dann solltest du mit der Wahl deiner Worte erst mal sorgfältiger umgehen, denn du hast es hier mit vielen Erwachsenen Menschen zu tun die im Gegensatz zu dir wissen wovon sie reden. Oder hat dir Mutti und Vati nicht beigebracht wie man mit Erwachsenen spricht? Anscheinend nicht. Aber mir gefällt deine Art und Weise wie du dich schon ausdrücken kannst! :s

    Zufall ist die in Schleier gehüllte Notwendigkeit Ich weis nicht was wir hier alle verbrochen haben daß es eine Notwendigkeit ist daß dieser noch unwissende Mensch hier seine für sich toll wirkenden Argumente loslässt.

    Juicy, weist du was der Unterschied zwischen 1000 und 1 ist? Tausend Menschen sagen dir daß deine Einstellung grundverkehrt ist und wieviel wollen es nicht kapieren?

    Fahre nicht aus der Haut, wenn du kein Rückgrat hast...
    Stanislaw Jerzy Lec



    In den Augen von Juicy wird das Tierquellerei sein was ich da mit beiden auf dem Foto mache :) Aber die legen sich wenn sie mal auf die anderen 11 keine Lust haben gerne so in meine Hände um liebevoll gekrault zu werden - und darauf bin ich sehr stolz :) :D :) :D :)
     

    Anhänge:

    • 543.jpg
      543.jpg
      Dateigröße:
      15,2 KB
      Aufrufe:
      153
  19. #58 Nymphie, 29. September 2001
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. September 2001
    Nymphie

    Nymphie Guest

    Hy

    Masterfloh lass es gut sein, gieße nicht noch mehr Öl in`s Feuer. Das bringt nicht`s wenn er sich jetzt
    abmeldet, damit ist weder ihm in seiner Einstellung geholfen,
    noch seinem armen Welli ! Wir sind hier auch nicht im Recht-
    schreibforum, sondern im Vogelforum.

    Hallo Juice ich habe noch einen Rat an dich :

    Ich habe hier einen Link-Tip für dich, schaue doch einfach
    mal in den Papageien-Gnadenhof-Lora e.V. da sind die
    MAHNMALE einer falschen Papageienhaltung zu "bewundern".

    Du hast zwar einen Welli, der ist aber genauso ein Papagei,
    wie jeder Ara oder Graupapagei !!!!!!!

    Wenn du dir die Bilder angeschaut hast und dann noch
    eine Einzelhaltung propagierst, dann ist dir deffinitiv nicht
    mehr zu helfen, weißt du wie Biene schon schrieb tut mir
    in der Sache nur einer leid:

    NÄMLICH DEIN ARMER WELLENSITTICH !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich habe noch einen Tip für dich, gebe deinen Welli in
    ein gutes Zuhause und schaffe dir eine Katze an , wenn
    du angeblich sooooooooooooo vieeeeeeeeeeelllll Zeit
    hast.

    Liebe Grüße

    Nymphie ( Petra )

    P.S: Eins frage ich mich . Warum greift hier kein Moderator
    ein ????????????????ß
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. CordulaP

    CordulaP Guest

    *grmpf*

    Hallo zusammen,

    ich kannn es gar nicht glauben, was hier passiert. Daß jemand so vehement mit der Einzelhaltung im Recht zu sein glaubt, wie Juice. Und jetzt noch beleidigt ist, wenn man ihm die meinung sagt.

    Ich habe jetzt wirklich versucht, ihn zu verstehen. Aber
    von Juice kommen KEINE Argument für Einzelhaltung. KEIN einziges. Alles, was man hört, ist blanker Egoismus. Oder einfach sinnloses Gebrabbel (sorry, is so). Er widerspricht sich andauernd und das Ganze macht keinen Sinn.

    Ich kann mir fast nicht mehr vorstellen, daß das ernst gemeint sein kann.

    Es ist eine Sache, eine Meinung zu haben und diese auch gegen andere meinungen durchzusetzen oder zu verteidigen. Aber Juice: Einzelhaltung ist keine Meinung. Keine Frage des Geschmacks. Einzelhaltung ist NACHGEWIESENERWEISE Tierquälerei!!!! Und es wird in meinen Augen Zeit, daß Einzelhaltung strafbar wird und man zivilrechtlich belangt werden kann, wenn man Tiere so quält!!

    Wie kann man nur so verbohrt sein?

    Ach Juice: beantworte mir doch bitte noch die Frage, die ich Dir weiter oben bezüglich des Fütterns gestellt habe.

    So interessant die Diskussion hier auch war, ich glaube, wir beginnen uns langsam im Kreis zu drehen. Immer und immer wieder dieselben Argumente. Und nichts fruchtet.

    Entweder veralbert uns hier einer nach Strich und Faden, dann ist es vertane Zeit, hier zu posten. Oder er ist so verbohrt, daß man ihm nicht mehr helfen kann. Wer kann denn bei all unseren Argumenten und den Bildern von sich kraulenden Wlelis immer noch sagen: Einzelhaltung ist gut!?!?

    Gruß,
    Cordula und 13 Wellis
     
  22. biene

    biene Guest

    n`morgen zusammen

    langsam werd ich das gefühl nicht los,das uns hier einer ver...... will!
    er hat bestimmt gar keinen welli und wollt nur mal ausprobieren wie es ist, so ein posting unter die vogelhalter zu werfen und sitzt zuhause mit seinen "freunden" und freut sich das wir uns darüber aufregen!anders kann ich es mir überhaut nicht vorstellen.wäre schön wenn es nur so wäre!
     
Thema:

meinungsäuserung