Meise schläft im Nistkasten ohne Nest

Diskutiere Meise schläft im Nistkasten ohne Nest im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, bin froh, das Forum gefunden zu haben. Wir haben eine Nistkastenkamera mit Infrarot in einem Nistkasten an der Hauswand in ca. 4m Höhe,...

Schlagworte:
  1. Gilo

    Gilo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    bin froh, das Forum gefunden zu haben.
    Wir haben eine Nistkastenkamera mit Infrarot in einem Nistkasten an der Hauswand in ca. 4m Höhe, nach Osten ausgerichtet. Seit 5 Tagen zieht immer abends gegen 18:00 Uhr eine Kohlmeise ein und verlässt den Kasten wieder gegen 6:30 Uhr morgens. man kann natürlich nicht sehen ob Weibchen oder Männchen.
    Denkt Ihr, dass die Übernachtung ein Indiz dafür sein kann, dass diese Meise demnächst mit dem Nestbau in dem Nistkasten beginnen wird?
    Viele Grüße
    Gisbert
     

    Anhänge:

    swift_w gefällt das.
  2. #2 Gast 20000, 12.03.2022
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    4.571
    Zustimmungen:
    1.632
    Sie übernachten immer in Nistkästen, wegen der Sicherheit, wie auch Sperlinge.
    Ein Indiz für einen Brutplatz ist das nicht, wenn in der Nähe noch andere Nistkästen zur Verfügung stehen...das kann auch 100 Meter entfernt sein.
    Gruß
     
  3. Gilo

    Gilo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    15
    Schade, wir haben uns schon gefreut.
    Wann werden die Meisen mit dem Nestbau in Norddeutschland beginnen?
     
  4. #4 harpyja, 12.03.2022
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    1.729
    Ort:
    Norddeutschland
    Ende des Monats. Je nach Witterung auch etwas früher oder später. Legebeginn ist dann im April, auch hier gibts viel Variation.

    Das Foto sieht übrigens sehr seltsam aus, als wenn der Bauch oben liegt...
     
  5. #5 Gast 20000, 13.03.2022
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    4.571
    Zustimmungen:
    1.632
    Tja, beim 2. Blick habe ich auch den Eindruck, das diese Meise wohl nicht schläft.
    Gruß
     
  6. Gilo

    Gilo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    15
    Doch, sie schläft und verlässt zuverlässig morgens gegen 6:30 Uhr den Nistkasten. Wir konnten beobachten wie sie den Kopf quasi nach unten in den Körper steckt und sich dadurch das seltsam plusterige Körperchen ergibt. Sieht wirklich seltsam aus.
     
    harpyja gefällt das.
  7. #7 Karin G., 13.03.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    32.944
    Zustimmungen:
    4.124
    Ort:
    CH-Bodensee
    habe ähnliche Schlafbilder gefunden: klick
     
  8. #8 swift_w, 13.03.2022
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.114
    Zustimmungen:
    6.052
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Gisbert alias Gilo,

    sei willkommen hier im Forum. :)

    Die Kohlmeise mal draußen ab ca. 17:45 Uhr vor Kasteneinflug mit dem Fernglas beobachten.
    Das Männchen hat einen breiten schwarzen Brustlatz.
    Das Weibchen einen schmalen. Lassen sich also gut unterscheiden.

    Übernachtung im Nistkasten und Aufplustern gegen Kälte und Nestbaubeginn je nach Witterung wurden schon gut beschrieben.
    Es bestehen aber gute Chancen dass die Kohlmeisen in deinem KameraKasten bauen und brüten.

    Wir sind gespannt was du weiter beobachten kannst.

    Siehe auch in Artenschutz: Nistkästen: Holz vs. Holzbeton

    VG
    Swift_w :0-
     
  9. Gilo

    Gilo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    15
    Hallo Swift!
    Danke für Deinen ermutigenden Kommentar .
    Ich werde weiter berichten!
    Vg Gisbert
     
    Reuam Relges und swift_w gefällt das.
  10. #10 swift_w, 13.03.2022
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.114
    Zustimmungen:
    6.052
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Gisbert,

    machst du Wintervogelfütterung in der Nähe ?
    Falls ja - am besten über 10 m Abstand zum Nistkasten; je weiter desto besser.
    Bloß nicht direkt daneben. Das gibt sonst dauende Kämpfe mit Artgenossen und anderen.

    VG
    Swift_w
     
  11. Gilo

    Gilo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    15
    guter Tipp! Danke!
     
  12. Gilo

    Gilo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    15
    Hab heute die Ankunft des Übernachtungsgastes mitbekommen!
    Seht nur!
     

    Anhänge:

    Blaumeise314, azring, Zitrri und 8 anderen gefällt das.
  13. #13 Speedy09, 13.03.2022
    Speedy09

    Speedy09 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    605
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    das ist mega interessant zu sehen. :zustimm: Als ich heute bei meiner Mutter zu Besuch war, zeigte sie mir ein unglaubliches Video. Sie hat einen großen, leeren Blumenkübel auf dem Balkon stehen - verkehrt herum. So stand er wegen der Stürme stabiler. Nun haben sich die Meisen das zu Nutzen gemacht: Der Kübel hat von unten 3 Löcher - etwas größer als 2€-Stücke. Da der Kübel auf dem Kopf steht, sind diese Löcher also nun oben. Und nun sah sie wie die Meisen dort ein - und aus gehen :+shocked: Sie beobachtet nun auch aufmerksam, ob die wohl vorhaben quasi in Ihrem Blumen-Kübel zu brüten. Sicher wären die Meisen dort drin ja allemal. :D Sie macht sich nur Gedanken, ob die Kleinen dann ggf. den Ausgang / die Löcher finden würden. Doch ich denke, dass die Eltern ihnen das schon zeigen würden. ;)

    Viel Erfolg bei den weiteren Beobachtungen. :zustimm:

    VG
    Speedy09
     
    Evy, Zitrri und swift_w gefällt das.
  14. #14 harpyja, 14.03.2022
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    1.729
    Ort:
    Norddeutschland
    Die Flausch-Transformation :)

    Was interessante Nistorte angeht: Meine Eltern haben früher immer den Sperrmüll in einer Ecke des Gartens gesammelt, dabei stand ein Staubsauger. Der Schlauch war abgenommen und der Sauger stand aufrecht - Blaumeisen haben ihn für sich entdeckt :)
    Mir ist damals irgendwann aufgefallen, dass die Eltern kaum noch füttern, sondern rufen, und in dem Sauger ziemlicher Rabatz herrscht. Die Jungvögel kamen nämlich tatsächlich nicht raus. Habe den Sauger dann geöffnet und alle JVs flogen in den nächsten Busch.

    Darf man aber keinesfalls zu früh machen, das setzt etwas Erfahrung voraus.
     
    Evy, Zitrri und swift_w gefällt das.
  15. #15 Karin G., 14.03.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    32.944
    Zustimmungen:
    4.124
    Ort:
    CH-Bodensee
    vielleicht bei einem Loch ein Stöckchen reinstecken bis runter zum Boden, an dem sie dann notfalls auch hochklettern können? :+keinplan
     
  16. #16 Gast 20000, 14.03.2022
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    4.571
    Zustimmungen:
    1.632
    Wenn die AV rausflutschen, besteht für die JV kein Grund es nicht zu können...sehen es ja "100 Mal" am Tag.
    Gruß
     
  17. #17 Karin G., 14.03.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    32.944
    Zustimmungen:
    4.124
    Ort:
    CH-Bodensee
    traf da aber nicht zu, Gast
     
  18. #18 Gast 20000, 14.03.2022
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    4.571
    Zustimmungen:
    1.632
    Ich habe schon die originellsten Nistplätze gesehen, besonders oft in umgedrehten Blumentöpfen auf Balkons. Aber zum Staubsauber bestehen ja doch einige Unterschiede, oder Stand beim Fragesteller auch ein Staubsauger auf dem Balkon?
    Überhaupt hätte mich selbst als Schüler da schon interessiert was die JV am Ausfliegen hinderte, denn dafür gab es Gründe.

    Das Ulkigste war ein hohler Eisenzaunpfahl mit einem Innendurchmesser von knapp 8cm, wobei das Nest in einem Meter Tiefe war, bei einer Pfahlhöhe von 2 Metern. Der Einflug von oben.
    Alle 8 Kohlmeisen flogen ohne Probleme aus.
    Hier hatte ich schon beim Beobachten des Brutablaufs einige Bedenken, wie die JV die glatte Innenseite das Pfahls meisterten, aber sie flogen alle am gleichen Tag aus.
    War 1954.
    Gruß
     
    Blaumeise314, swift_w, Evy und einer weiteren Person gefällt das.
  19. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    1.249
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Aber nicht alle Vögel sind gleich schlau :zwinker:
    Wenn ich sehe, wo manchmal Nester gebaut werden, wo ganz klar ist, dass die Brut rausfallen würde, wenn nicht der Mensch hilft...
    oder wenn direkt nach dem Ausfliegen der Erstbrut innerhalb kürzester Zeit zweites Nistmaterial eingebracht wird, so dass ein "Hochhaus" entsteht, aus dem die nächsten Kleinen fallen...
    nein, nicht immer sind die Vögel klug genug, um das Richtige zu tun :zwinker:
     
    swift_w gefällt das.
  20. #20 swift_w, 14.03.2022
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.114
    Zustimmungen:
    6.052
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo zusammen,

    tja, bei vielen außergewöhnlichen Nisthöhlen besteht die Gefahr dass sie zu Bio-Fallen werden ! 8o

    @ Speedy09:
    Steht denn dieser umgestülpte Blumenkübel auf dem Balkon auf dem Fußboden ?
    Oder im Blumenkasten an der Balkon-Mauerkrone ?
    Steht der Blumenkübel so dass es von oben nicht in die 3 großen Bodenlöcher reinregnen kann ?

    VG
    Swift_w
     
Thema:

Meise schläft im Nistkasten ohne Nest

Die Seite wird geladen...

Meise schläft im Nistkasten ohne Nest - Ähnliche Themen

  1. eine Meise

    eine Meise: Heute im Garten im Baum wo ich auch eine Futtersäule habe sah ich diese etwas zu wenig schreckhafte Meise sitzen , ich hoffe es war ein...
  2. Gouldamadine schmeißen Küken aus dem Nest .

    Gouldamadine schmeißen Küken aus dem Nest .: Hallo zusammen , mein Vater hat sie zwei Paare Gouldamadine geholt . Schnell hat sich ein paar zusammen getan und angefangen zu brüten. wir...
  3. Kohlmeisen Nestlinge teilweise nicht flügge/im Nest verblieben/ nun doch ausgeflogen

    Kohlmeisen Nestlinge teilweise nicht flügge/im Nest verblieben/ nun doch ausgeflogen: Kohlmeisen Nestlinge teilweise nicht flügge/im Nest verblieben/ Eltern locken und füttern sie nicht Moin liebe Vogelfreunde : ) Seit Jahren...
  4. Kohlmeise mit gebrochenem Flügel

    Kohlmeise mit gebrochenem Flügel: Hallo zusammen Eine Bekannte von mir hat vor kurzem eine junge Kohlmeise mit gebrochenem Flügel gefunden Der Tierarzt hat den Flügel gerichtet bei...
  5. Meisenfamilie nisten in Vase auf Balkon - Hilfe

    Meisenfamilie nisten in Vase auf Balkon - Hilfe: Hallo, Seit etwa einer Woche nisten in einer Tonvase auf unserem Balkon Meisenbabys. Am Geruch und den Fliegen vermute ich, dass ein Junges...