meisenknödel???

Diskutiere meisenknödel??? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo wollte nur mal fragen ob ich meinen grauen einen meisenknödel geben kann??? bin mir nicht ganz sicher und wollte eure meinung wissen....

  1. #1 Flipper164q4, 19. Februar 2010
    Flipper164q4

    Flipper164q4 Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84056 rottenburg
    hallo
    wollte nur mal fragen ob ich meinen grauen einen meisenknödel geben kann???
    bin mir nicht ganz sicher und wollte eure meinung wissen.

    danke

    mit lieben grüßen anna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo,
    das kann ich dir auch nicht beantworten,bin auf sowas noch gar nicht gekommen.:D
    Aber bestimmt weiß das hier jemand *sicherbin* :~
     
  4. saaje

    saaje Mitglied

    Dabei seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    ich auch nicht. wollte mich einfach nur so melden. :P
     
  5. saaje

    saaje Mitglied

    Dabei seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    aber jetzt im ernst, ich wollte auch immer wissen, ob man Meis aus der Dose geben kann, obwohl da salz enthalten ist.

    LG
     
  6. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass die für Papageien geeignet und gesund sind. Sie werden mit Rindertalg hergestellt und enthalten sehr viel Fett. Aber die Fachleute hier werden sicher noch Genaueres dazu sagen können.
     
  7. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin nun auch kein Fachmann, aber ich könnte mir vorstellen :idee:,
    daß Meisenknödel für solche sind, die Meisen haben.......

    Möglicherweise könnte man ja auch Pferdeäpfel geben........
    :+klugsche
     
  8. Rena

    Rena Guest

    ich kann es nicht empfehlen.....werden meisenknödel je nach herstellung nicht ranzig....????
     
  9. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi ;

    In Meisenknödel sind meist Getreideflocken, Sonnenblumenkerne, pflanzliche Fette und Nüsse drinn . Welche Pflanzlichen Fette kann ich Dir nicht sagen . Man sollte bei solch einer Gabe bedenken , das viele Papageien solch fettes Futter weniger benötigen -----------------da der Bewegungsdrang durch das Umfeld eingeschränkt ist . Diese haben ihre ganz normale Kost die sie von uns bekommen .


    Meisen bekommen Knödel

    [​IMG]

    und Pferde eben Äpfel :D

    [​IMG]

    MFG Jens
     
  10. MaKa

    MaKa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33428 Harsewinkel
    Nein zu fett, eignen sich nicht für Graupapageien.
     
  11. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Oh wie dankbar ich dir doch bin, lieber Jens, daß du mich aufgeklärt hast!!!!!!

    Da hab ich doch glattweg nen falschen Fehler gemacht, ich Dummerle!!!!! :D:D:D
     
  12. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Anna,

    ich von mir ein klares NEIN. :zwinker:
    a) zu fett
    b) enthalten Nüsse von sicherlich schlechter Qualität
    c) allgemein scherlich nicht die beste Qualität (z.B. wegen nicht optimaler Lagerung etc.)

    Hier gab es die Frage schon einmal. :zwinker:
     
  13. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    @Jens - Pferde bekommen nicht nur Äpfel, sie produzieren auch welche ! :zwinker:
    Diese Erkenntnis ist nicht nur auf meinem Mist gewachsen !!! :D:D:D

    [​IMG]

    Zum Meisenknödel :
    Sie werden je nach Hersteller mit Rindertalg oder mit pflanzlichen Fetten hergestellt.
    Für Papageien sind sie eindeutig zu energiereich !
    Allerdings wird der Pieper nicht gleich von der Stange fallen, wenn er einen Knödel verputzt.

    @saaje - egal, ob Mais oder sonstwas, es soll nie Salz enthalten.
    Ich gebe meinen die angekochten Biomaiskolben. Die mögen sie sehr gern.
     
  14. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hehe Liane,

    für wen sammelst du denn den "Goldschatz"? :zwinker::D
     
  15. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Für FORENSCHLACHTEN, liebe Sybille !!! Gröööhl :D:D:D
     
  16. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Ja, das nenne ich mal eine progressive Idee ... *prust* :gimmefive
    Da ich kein Pferd besitze, könnte ich für diese Zwecke (zur Schlichtung der Schlachten) mal meine Pudel"goldschätze" sammeln... :D
     
  17. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Das hieße also, das wir unsere Wildvögel mit schlechtem Futter füttern ? :? Im Weiteren vielleicht für Gesundheitsschäden verantwortlich sind ?
    Sorry, aber das ist mir dann doch etwas zu krass ausgedrückt.

    Allgemein: Ich verstehe (wieder mal) nicht, wie man überhaupt auf die Idee kommt, seinen Papageien Meisenknödel anbieten zu wollen.:nene:
    Es gibt so viel verschiedenes Papageienfutter auf dem Markt, da muss man doch nicht auch noch zu Wintervogelfutter greifen.
    Zumal das Fett, welches sichtlich enthalten ist, allein Grund genug sein sollte, Meisenknödel denjenigen zukommen zu lassen, die es auch wirklich benötigen.

    Meine 2 Pfennige für die Forensparkasse.

    Geierhirte
     
  18. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Ja Olli, das ist meiner Meinung nach leider so ...
    Ich meine aber auch, dass "schlechte Qualität" relativ ist und hierbei dann auch noch die Quantität zählt. Wildvögel haben i.d.R. keine so hohe Lebenserwartung wie unsere Geier ...
    Wildvögel können das eventuell auch besser wegstecken als unsere z.T. "verweichlichten" Geier. :zwinker:

    Selbst hier sind die Qualitätsunterschiede enorm, wie du ja weißt... :zwinker:
     
  19. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Die Meinung ist hier leider nicht maßgeblich. Interessant wäre etwas, was deine Meinung belegt. Selbst probiert wirst du es sicher nicht haben :zwinker:

    Du willst jetzt aber nicht damit sagen, das es deswegen egal ist, sie mit (vermeintlich) schlechtem Futter zu füttern ? 8o

    Und wenn nicht ? Nimmt man es billigend in Kauf ?
    Sorry, Sybille...so ganz kann ich deiner Argumentation im Moment nicht folgen...

    Sicher gibt es immer Qualitätsunterschiede. Aber kein Futter ist so schlecht, das es unseren Tieren schaden kann. Und falls du so Marken wie V***** meinst: In meinen Anfängen der Vogelhaltung habe ich (und ich wette, mindestens 80% der Anderen hier, auch) ausschließlich diese und ähnliche Marken verfüttert. Und auch heute noch greife ich darauf zurück, wenn anderes Futter nicht verfügbar ist.
    Kein von mir gehaltener Vogel hat dadurch jemals Schaden erlitten.

    Wintervogelfutter dürfte ebenso Kontrollen unterliegen, wie jegliches anderes Futtermittel auch.

    Gruß, Olli
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    eigentlich sollte dies mal n etwas lustigeres Thema werden ( schmunzel ) .

    @ Liane : manchmal ist eben alles Mist :D , bei einer solchen Forenschlacht mach ich nicht mit gg

    MFG Jens
     
  22. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Olli,

    ich mag nicht streiten ... Nur so viel: Habe ja geschrieben, dass das meine Meinung ist. Und ich persönlich brauche dazu keinen Beleg ...
    Nämlich:
    Das mag sein. Das streite ich auch nicht ab. Aber ... Wenn ich sehe, wo man das überall kaufen kann und wie das über längere Zeit gelagert wird ...


    Und noch zum Abschluss: Ich kaufe mein Wildvogelfutter mit Bedacht, nehme nicht jedes X-beliebige, gebe auch gerne einige Euro mehr aus. Und ich lagere es auch dementsprechend, sodass es nicht ranzig wird ...
    D.h. ich stopfe die Wildvögel nicht bewusst mit schlechtem Futter voll...
    Aber weiß ich, wo andere dieses Futter kaufen?

    Und meine Geier bekamen noch nie und bekommen auch in Zukunft keine Nüsse, schon gar nicht mit Schale oder Haut ...
     
Thema: meisenknödel???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Meisenknödel gesund

Die Seite wird geladen...

meisenknödel??? - Ähnliche Themen

  1. Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus

    Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus: Man könnte meinen, bei dem herrlichen Wetter, das wir grad haben, fänden die Vögel draußen jede Menge Futter - aber dem ist nicht so. Viele Gärten...
  2. Herstellung Meisenknödel

    Herstellung Meisenknödel: Liebe Vogelfreunde. Hoffe das ich hier richtig bin. Beginne wieder mit der Fütterung der WIldvögel. Wir haben in unserem Garten viele Meisen....
  3. Rezept für "Meisenknödel"

    Rezept für "Meisenknödel": Stand bestimmt schon 'mal irgendwo, aber ich habe jetzt folgendes ausprobiert, was zum absoluten Renner geworden ist. Schnell gemacht und viel...
  4. frieren meisenknödel denn ein ?

    frieren meisenknödel denn ein ?: hallo ihr lieben ich muss mich mal wieder melden und dann doch gleich noch mit einer frage :-) ich habe bis vor einigen tagen die vögel...