Meisenpärchen hat das Gelege aufgegeben.

Diskutiere Meisenpärchen hat das Gelege aufgegeben. im sonstige Vogelarten Forum im Bereich Wildvögel; Schade und ich hatte mich schon gefreut, aber dann.... Seit letztem Freitag tat sich nichts mehr, heute mal ins Nest geschaut und ich fand 6...

  1. #1 SamantaJosefine, 30.06.2020 um 17:01 Uhr
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienliebende

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    3.039
    Ort:
    Langenhagen
    Schade und ich hatte mich schon gefreut, aber dann....
    Seit letztem Freitag tat sich nichts mehr, heute mal ins Nest geschaut und ich fand 6 unbefruchtete Eier.
    Es war wohl schon zu spät in diesem Jahr, dennoch, ich hatte meine Freude an ihrem Treiben und leisen ein und ausfliegen gehabt.
    Am 26.6. sah ich sie zum letzten mal als sie morgens ausgiebig aus der Vogeltränke trank und dann davon flog,
    Sie kam nicht mehr zurück. :traurig: Ein kleines Kunstwerk haben sie als Andenken zurück gelassen.
    Hoffentlich kommen sie im nächsten Jahr wieder.
    Den Anhang IMG_5418.JPG betrachten Den Anhang IMG_5420.JPG betrachten Den Anhang IMG_5422.JPG betrachten
     
  2. Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    469
    Wahrscheinlich ist das Weibchen einem Sperber, Falken oder Katze etc..zum Opfer gefallen.
    Sie machen immer 2 Bruten. Eier zwischen 7-9, also hat es noch nicht mal alle Eier ablegen können.
    Gruß
     
  3. #3 SamantaJosefine, 30.06.2020 um 18:14 Uhr
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienliebende

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    3.039
    Ort:
    Langenhagen
    Ich weiß es nicht, ich war der Annahme, dass sie es wegen des Schiergeleges verlassen hat, ich beobachtete sie beide seit Wochen. Sie hatte lange gesessen.
    Jedenfalls ist es sehr schade.
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.571
    Zustimmungen:
    669
    Ort:
    CH / am Bodensee
    habe ich bei unseren Nistkasten nie feststellen können oder benutzen sie dann eine andere Nistgelegenheit, sofern zu finden?

    Waren das Kohlmeisen?
     
  5. Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    469
    Sie nehmen selten den gleichen NK, habe ich noch nie beobachtet.
    Ein unbefr. Gelege ist mir auch noch nie untergekommen.
    Höchstens das mal ein oder zwei von einem 8-9er unbefr, sind.
    Die liegen bei Brutende immer noch im Nest.
    Gruß
     
  6. #6 SamantaJosefine, 30.06.2020 um 20:07 Uhr
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienliebende

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    3.039
    Ort:
    Langenhagen
    Es waren Blaumeisen.
     
  7. #7 SamantaJosefine, 30.06.2020 um 20:12 Uhr
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienliebende

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    3.039
    Ort:
    Langenhagen
    @Gast 20000
    Ich hatte Glück, hatte Besuch von meinem Züchter, welcher mir Kanarienfutter brachte, der hatte auch den Mut, den Kasten zu öffnen und glaube mir, er weiß 100pro was berfr oder unbefr. Eier sind, er kennt sich mit Blaumeisen auch sehr gut aus.
    Er hat selber einige Meisenkästen und eben deshalb war ich gut beraten.
     
  8. Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    469
    Sicher sind die Eier nicht gezeichnet, das sieht man ja schon so auf dem Foto, da braucht's keinen Fachmann.
    Das heißt aber nicht, dass sie unbefr. sind.
    Und ob fest gebrütet worden ist zeigt möglicherweise nur eine Kamera, oder die Beobachtung, dass das Männchen etwa alle 15Min. den NK mit Insekten im Schnabel anfliegt, um das Weibchen zu füttern.
    Gruß
     
Thema:

Meisenpärchen hat das Gelege aufgegeben.

Die Seite wird geladen...

Meisenpärchen hat das Gelege aufgegeben. - Ähnliche Themen

  1. Wem gehört dieses Gelege?

    Wem gehört dieses Gelege?: Liebes Forum, herzlichen Dank für die Aufnahme. Ich habe gleich eine Frage: beim Zurückschneiden des Salbeis im Garten, habe ich plötzlich ein...
  2. Großen Fehler gemacht?

    Großen Fehler gemacht?: Seit Jahren brüten Kohlmeisen bei uns in einem Nistkasten im Garten. Dieses Jahr wurde auch wieder ein Nest gebaut. Seit gut einer Woche war kein...
  3. Bourkesittich Gelege stirbt?

    Bourkesittich Gelege stirbt?: Hallo,bin etwas traurig.Kann mir hier Jemand sagen,warum die drei Jungen von meinem Bourkesittichpaar gestorben sind? Es waren 4 Eier,drei davon...
  4. Woran erkenne ich ein aufgegebenes Gelege?

    Woran erkenne ich ein aufgegebenes Gelege?: Hallo, ich bin neu hier und habe über die Suchfunktion leider nix passendes gefunden. Wir haben seit letztem Jahr einen Nistkasten in unserem...
  5. Henne sitzt auf Jungvogel

    Henne sitzt auf Jungvogel: Hallo zusammen! Unser Kanarienpärchen hat ein Junges ausgebrütet, was jetzt 2 Wochen alt ist. Seit heute wuselt die Henne ständig im Nest und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden