Meldepflicht.......in Niedersachsen?

Diskutiere Meldepflicht.......in Niedersachsen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Müssen in Niedersachsen Graupapageien in privater Haltung angemeldet werden? Vielen Dank und freundliche Grüße Werner Kiene

  1. #1 Werner Kiene, 10. September 2004
    Werner Kiene

    Werner Kiene Guest

    Müssen in Niedersachsen Graupapageien in privater Haltung angemeldet werden?
    Vielen Dank und freundliche Grüße
    Werner Kiene
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kleines

    kleines Guest

    hallo Werner,
    ja das musst du bei der unteren Naturschutzbehörde machen ...
    deine Gemeinde gibt dir auch die Adresse dort kannst du anrufen und dir ein Formular für die Anmeldung zu schicken lassen
     
  4. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
  5. Feezlez

    Feezlez Guest

    Graupapageien sind in jedem Bundesland meldepflichtig, egal ob Privat oder Handel.
     
  6. Manix

    Manix Mitglied

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64404 Bickenbach
    Hallo Feezlez,

    gibt zur Meldepflicht eine Quelle, die auch Zweifler überzeugt ?
    Ich frage das nur, weil ich diese Email bekommen habe:
    In der Suchanzeige hatte ich geschrieben, daß Graupapageien meldepflichtig sind. Ich habe auf diese Email nicht geantwortet, weil wir hauptsächlich unseren entflogenen Jacko suchen, der gemeldet ist. Ich will mich ja nicht rumstreiten.

    Grüße Manfred
     
  7. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Manfred

    Selbstverständlich sind Papageien meldepflichtig :~ . Bestimmte kleine Arten sind nicht meldepflichtig wie z.B. Agaporniden....

    befreite Arten:

    Nymphensittich Nymphicus hollandicus
    Pfirsichköpfchen (fischeri) Agapornis fischeri B BArtSchV A5
    Rußköpfchen (nigrigenis) Agapornis nigrigenis B BArtSchV A5
    Schwarzköpfchen (personatus) Agapornis personatus B BArtSchV A5
    Rosenkopfchen (roseicollis) Agapornis roseicollis B BArtSchV A5
    Bergpapagei (taranta) Agapornis taranta B BArtSchV A5
    Katharinasittich Bolborhynchus lineola B BArtSchV A5
    Forbes Springsittich Cyanoramphus auriceps forbesi A BArtSchV A5
    Ziegensittich Cyanoramphus novaezelandiae A BArtSchV A5
    Blaugenicksperlingspapagei Forpus coelestis B BArtSchV A5
    Augenring-Sperlingspapagei Forpus conspicillatus B BArtSchV A5
    Grünbürzel-Sperlingspapagei Forpus passerinus B BArtSchV A5
    Gelbgesicht-Sperlingspapagei Forpus xanthops B BArtSchV A5
    Blauflügel-Sperlingspapagei Forpus xanthopterygius B BArtSchV A5
    Schwalbensittich Lathamus discolor B BArtSchV A5
    Wellensittich Melopsittacus undulatus
    Mönchsittich Myiopsitta monachus B BArtSchV A5
    Feinsittich Neophema chrysostoma B BArtSchV A5
    Schmucksittich Neophema elegans B BArtSchV A5
    Schönsittich Neophema pulchella B BArtSchV A5
    Glanzsittich Neophema splendida B BArtSchV A5
    Bourkesittich Neopsephotus bourkii B BArtSchV A5
    Blutbauchsittich Northiella haematogaster B BArtSchV A5
    Adelaide-Sittich Platycercus adelaide B BArtSchV A5
    Blaßkopfrosella Platycercus adscitus B BArtSchV A5
    Gelbbauchsittich Platycercus calidonicus B BArtSchV A5
    Pennantsittich Platycercus elegans B BArtSchV A5
    Prachtrosella Platycercus eximius B BArtSchV A5
    Strohsittich Platycercus flaveolus B BArtSchV A5
    Stanleysittich Platycercus icterotis B BArtSchV A5
    Brownssittich Platycercus venustus B BArtSchV A5
    Australischer Königsittich Alisterus scapularis B BArtSchV A5
    Rotflügelsittich Aprosmictus erythropterus B BArtSchV A5
    Barnardsittich Barnardius barnardi barnardi B BArtSchV A5
    Kragensittich (semitorquatus) Barnardius zonarius semitorquatus B BArtSchV A5
    Bauers-Ringsittich Barnardius zonarius zonarius B BArtSchV A5
    Princess-of-Wales-Sittich Polytelis alexandrae B BArtSchV A5
    Bergsittich Polytelis anthopeplus B BArtSchV A5
    Schild- oder Barrabandsittich Polytelis swainsonii B BArtSchV A5
    Hoodet-Sittich Psephotus dissimilis A BArtSchV A5
    Singsittich Psephotus haematonotus B BArtSchV A5
    Vielfarbensittich Psephotus varius B BArtSchV A5
    Großer Alexandersittich Psittacula eupatria B BArtSchV A5
    Halsbandsittich Psittacula krameri BArtSchV A5
    Rotkappensittich Purpureicephalus spurius B BArtSchV A5
     
  8. Manix

    Manix Mitglied

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64404 Bickenbach
    Vielen Dank für die ausfühlichen Antworten,

    über die Meldepflicht wurden wir von dem Züchter von dem wir Jacko gakauft haben informiert. Daran hätten wir auch nicht gezweifelt. Ich frage mich nur, wie kommt diese Person zu der Aussage, auch noch mit der Jahresangabe 1998. Wurde in dem Jahr evt. irgendetwas bezüglich der Meldepflicht geändert - ich konnte dazu nichts finden, deshalb habe ich die Frage gestellt.

    Viele Grüße Manfred
     
  9. kok

    kok Guest

    wo kann man den seinen Vogel anmelden lassen ich habe davon nämlich noch nichts gehört?
     
  10. Werner Kiene

    Werner Kiene Guest

    Meldepflicht....

    Hallo,
    bedanke mich für die ausführlichen Antworten.
    mfg Werner Kiene
     
  11. Dejan

    Dejan Guest

    ich glaube, '98 wurden graupapageien von der cites-pflicht befreit, bin mir aber auch nicht 100 pro sicher... 8)
     
  12. Feezlez

    Feezlez Guest

    .

    er vertut sich da mit der Cites, die ist, glaube ich, seit 1998 (oder 1997) aufgehoben. Bis dahin musste z.B. jeder Graue, mir offenem Ring, eine Cites haben, die aber seitdem nicht mehr notwendig ist.
     
  13. Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Graupapageien sind nicht von der Meldepflicht befreit, sondern nur von der Citespflicht. Das scheinen manchen zu verwechseln.
     
  14. kok

    kok Guest

    ich habe seit 4 Tagen meinen Grauen wo kann ich ihn anmelden?
     
  15. Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise bei der Unteren Naturschutzbehörde, nur in BW ist die Obere Naturschutzbehörde bei den Regierungspräsdien zuständig.

    Viele Städte bieten schon die Möglichkeit online die Formulare herunterzuladen.
     
  16. Manix

    Manix Mitglied

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64404 Bickenbach
    In unserem Fall war z.B. das Regierungspräsidium Darmstadt zuständig, dort hatten wir Jacko gemeldet. Wir haben dort auch gemeldet, daß er entflogen ist.
    Kann es tatsächlich auch möglich sein, daß jemand der Jacko aufgenommen hat ihn ebenfalls dort meldet, ohne daß die doppelte Meldung festgestellt wird ?

    Grüße Manfred
     
  17. Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Das müsste vor Ort geklärt werden, dazu müsstest du beim Regierungspräsidium nachfragen. Falls er über die Landesgrenze geflogen sein sollte und dort gemeldet werden würde, wo dann wieder die Untere Naturschutzbehörde zuständig ist würdest du es nie erfahren.

    Es gibt keinen Datenabgleich innerhalb dieser Behörden. Für einen zugeflogenen Vogel bekommst du in verschiedenen Bundesländern sogar einen neuen Ring, falls der Vogel keinen besitzen sollte. :s

    Ausserdem melden nicht alle ihre Vögel an, teils aus Unwissenheit, teils aus Schlamperei.
     
  18. kok

    kok Guest

    aber es ist flicht seinen papa anzumelden?
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. fisch

    fisch Guest

    Ja!
    Jeder Halter muss seine Grauen selbstständig melden.
     
  21. Manix

    Manix Mitglied

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64404 Bickenbach
    Hallo Bianca,

    ich habe fast so etwas befürchtet. Der mangelnde Datenabgleich ist in unserer Zeit eigentlich kaum zu verstehen, wo wir doch in einer Welt der elektronischen Datenbanken leben. In Zusammenhang mit dem Tierschutzbund, TASSO und den TH habe ich das schon erfahren, die Informationen werden als Rundschreiben per Post weiter gereicht.
    Das mit dem neuen Ring ist ja noch schlimmer, wie schnell ist ein Ring entfernt und dann gibt es einfach einen neuen. Einen Chip kann vermutlich nur ein Tierarzt entfernen, aber wer würde auf einen Chip prüfen, wenn ein Ring da ist.
    Hoffentlich bessert sich die ganze Sache bald mal.

    Grüße Manfred
     
Thema: Meldepflicht.......in Niedersachsen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageien anmelden niedersachsen

    ,
  2. papagei anmelden niedersachsen

    ,
  3. graupapageien forum Niedersachsen

    ,
  4. papagei Niedersachsen melden,
  5. Niedersachsen Graupapageien anmelden,
  6. graupapagei anmelden niedersachsen,
  7. wo melde ich papagei in niedersachsen an,
  8. graupapagei meldepflichtig Niedersachsen
Die Seite wird geladen...

Meldepflicht.......in Niedersachsen? - Ähnliche Themen

  1. Landesschau Niedersachsen -Bremen

    Landesschau Niedersachsen -Bremen: Möchte einen meiner Sieger vorstellen. Wurde 2x Gruppensieger mit gelben Corona , Klassensieger mit grün intensiv [IMG] en Consort ,braunem Corona...
  2. Welli in Niedersachsen Nähe Geeste gefunden!

    Welli in Niedersachsen Nähe Geeste gefunden!: Hi, die Tochter meiner Freundin hat heute einen Welli blau gefunden. Bitte bei mir melden, falls ein Welli vermisst wird Eure Püschel
  3. Meldepflicht von Papageien

    Meldepflicht von Papageien: Hallo, ich bin neu hier und werde jetzt vermutlich gleich von allen zerpflückt. Mein Problem ist, dass ich im Jahr 2012 total blauäugig und...
  4. Meldepflicht

    Meldepflicht: Habe mich in letzter Zeit ein bisschen durch die Meldeplicht,Herkunftsnachweis...Materie gelesen und dabei gefunden das nirgends Prachtfinken...
  5. Meldepflicht für Zwerggans?(Anser Erythropus)

    Meldepflicht für Zwerggans?(Anser Erythropus): Hallo, würde gern wissen ob für die Zwerggans(Anser Erythropus) wirklich eine Meldepflicht besteht. Da es bei wikipe... steht. Kann aber beim...