Meldepflicht.......in Niedersachsen?

Diskutiere Meldepflicht.......in Niedersachsen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; wisst ihr wo ich anmelden kann? ich wohne Bei Freiburg in BW

  1. kok

    kok Guest

    wisst ihr wo ich anmelden kann? ich wohne Bei Freiburg in BW
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. milka2207

    milka2207 Guest

    Hallo anmelden ist woll in allen fällen das regstrierunsamt in den größeren städten zuständig .Muß ich nun meine vögel auch anmelden??Wurde von den züchtern auch so verwiert das ich nun gar nicht n´mehr weis ob oder ob nicht ich die vögel anmelden muß .Weiß es nur von meinen schieldgröten.Währe um jeden rat dankbar vielen dank
    Milka
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Hallo Milka,
    Joachim hat hier schon die Antwort gegeben:)
     
  5. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Bianca,

    >Graupapageien sind nicht von der Meldepflicht befreit, sondern nur von der Citespflicht. Das scheinen manchen zu verwechseln.

    Es ist ja auch für Anfänger etwas kompliziert :-/

    Meldepflicht: die Naturschutzbehörde fragen. Je nach Bundesland ist das die oberste (Land), die obere (Regierungspräsidium) oder die untere (Kreis). Einfach anrufen und mit dem Artenschutz verbinden lassen. Graue sind IIRC überall meldepflichtig. Bei anderen Geiern ändert sich das mitunter. Vor 15 Jahren waren in Berlin sogar Unzertrennliche meldepflichtig, heute nicht mehr.

    Die Meldepflicht hat dabei nicht nur mit dem CITES-Schutzstatus (d.h. in welchem Anhang des Washingtoner Artenschutzabkommens die Tiere aufgeführt sind) zu tun, sondern mit der praktischen Situation von Bestand, Zucht und Import einer Art. Agas z.B. gibt es zu Millionen, die fast ausschließlich hier nachgezüchtet werden. Da macht eine Meldepflicht wenig Sinn. Bei Grauen, die noch importiert werden (und das auch mitunter illegal), sehr wohl. Die zuständige Naturschutzbehörde teilt auf Anfrage gerne mit, in welcher Rechtsverordnung nachzulesen ist, welche Arten meldepflichtig sind und welche nicht.

    Papiere: die CITES-Pflicht für Graue ist aufgehoben, aus dem einfachen Grund, dass CITES seinen Ursprung im Im-/Export von Tieren hat. Graue, die in D nachgezüchtet werden, brauchen aber keine internationalen Herkunftspapiere. Sondern bei nur eine korrekte Beringung, einen zugelassenen Züchter und einen Kaufnachweis. Es geht halt darum, nachzuweisen, dass der Vogel nicht illegal eingeführt wurde. (Am einfachsten geht das mit einem geschlossenen, ZZF-registrierten Ring.) Die Meldepflicht bleibt davon unberührt.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  6. Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo KOK,

    für dich ist das Regierungspräsidium in Freiburg zuständig. Obere Naturschutzbehörde Referat 56, Bissierstr. 7 in 79114 Freiburg.

    Dorthin schickst du die Meldung mit Ringnummer, Art des Vogels und den Namen der Vorbesitzer, Züchter oder Händler.
     
Thema: Meldepflicht.......in Niedersachsen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageien anmelden niedersachsen

    ,
  2. papagei anmelden niedersachsen

    ,
  3. graupapageien forum Niedersachsen

    ,
  4. papagei Niedersachsen melden,
  5. Niedersachsen Graupapageien anmelden,
  6. graupapagei anmelden niedersachsen,
  7. wo melde ich papagei in niedersachsen an,
  8. graupapagei meldepflichtig Niedersachsen
Die Seite wird geladen...

Meldepflicht.......in Niedersachsen? - Ähnliche Themen

  1. Landesschau Niedersachsen -Bremen

    Landesschau Niedersachsen -Bremen: Möchte einen meiner Sieger vorstellen. Wurde 2x Gruppensieger mit gelben Corona , Klassensieger mit grün intensiv [IMG] en Consort ,braunem Corona...
  2. Welli in Niedersachsen Nähe Geeste gefunden!

    Welli in Niedersachsen Nähe Geeste gefunden!: Hi, die Tochter meiner Freundin hat heute einen Welli blau gefunden. Bitte bei mir melden, falls ein Welli vermisst wird Eure Püschel
  3. Meldepflicht von Papageien

    Meldepflicht von Papageien: Hallo, ich bin neu hier und werde jetzt vermutlich gleich von allen zerpflückt. Mein Problem ist, dass ich im Jahr 2012 total blauäugig und...
  4. Meldepflicht

    Meldepflicht: Habe mich in letzter Zeit ein bisschen durch die Meldeplicht,Herkunftsnachweis...Materie gelesen und dabei gefunden das nirgends Prachtfinken...
  5. Meldepflicht für Zwerggans?(Anser Erythropus)

    Meldepflicht für Zwerggans?(Anser Erythropus): Hallo, würde gern wissen ob für die Zwerggans(Anser Erythropus) wirklich eine Meldepflicht besteht. Da es bei wikipe... steht. Kann aber beim...