Mensch oder Monster

Diskutiere Mensch oder Monster im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo @ll Ich habe heute sowas schreckliches Erlebt das ich es hier einfach mal niederschreiben möchte8( Ich habe eine Kollegin die mir vor...

  1. #1 Rosita H., 19. Juni 2002
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo @ll
    Ich habe heute sowas schreckliches Erlebt das ich es hier einfach
    mal niederschreiben möchte8(
    Ich habe eine Kollegin die mir vor einiger Zeit erzählte das sie
    zwei Nympfen Sittiche hat dir ihr aber langsam lästig werden
    wegen der Arbeit und den Dreck den die beiden machen:k
    Ich riet ihr die Vögel in gute Hände abzugeben wenn sie sie nicht
    mehr halten möchten.Sie erzählte mir das ihr das zu umständlich wäre und sie auch keinen Bock hätte fremde Leute in ihre Whg
    zu lassen aber sie würde jetzt jeden Tag ordentlich Durchzug
    machen damit die Nympfen sich erkälten und dann hätte die
    Sache sich von selber geregelt8o Ich glaubte nicht richtig gehört
    zu haben und fragt ob sie noch ganz normal sei ich kochte echt vor Wut.Ich fragte was sie für die beiden Geier haben wollte
    denn ich war bereit die beiden erstmal vorübergehend bei mir
    auf zu nehmen.Sie meinte die schencke ich dir bin froh wenn ich endlich meine Ruhe habe.Darauf hinn machten wir für heute
    morgen einen Termin aus wo ich die beiden Geier abholen sollte.
    Ich also heute morgen hin zu der Dame um die Geier ab zu holen
    Aber was ich in der Whg vorfand waren zwei tote Nympfen
    mit gebrochenem Genick und durchnäßtem Gefieder8o
    Ihr könnt Euch nicht vorstellen was in diesem Moment in mir vorging ich war wie im Schock als ich die beiden so tod da liegen sah. Ich rief noch in der Whg der Kollegin über meinem Handy
    den Tier Rettungsdienst an und teilte unter Trännen mit was ich hier vorgefunden hatte. Als der Tierschutz eintraf erzählte die
    Dame sie hätte es einfach nicht mehr ausgehalten und hätte
    in Torschuss Panik die Nympfen erst mit den Kopf unter Wasser
    gehalten und anschließend den Hals umgedreht damit sie nicht
    leiden mußten.Der Tierschutz nahm die toten Nympfen an sich
    setzte sich mit der Polizei in Verbindung und ich verließ die Whg
    weil ich merkte wie sich mir immer mehr der Hals zuschnürrte.
    So etwas schreckliches habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht gesehen und ich werde diese Bilder noch lange in meinem
    Kopf behalten.Was gibt es nur für Menschen auf dieser Welt:k
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Wie bitte??

    Wenn nicht Du das geschrieben hättest, Rosita, würde ich diese Geschichte nicht glauben!

    Man, sie wusste doch daß Ihr schon auf dem Weg seid,
    wieso hat sie die armen Nymphen kurz vorher noch umgebracht?

    Was wird denn nun unternommen?
    Das sollte doch bitte wohl nicht ungestraft bleiben …oder?

    Ich fass das nicht!

    Bin sprachlos!
     
  4. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hallo Rosita!

    Bin genauso sprachlos wie Piwi.
    So etwas darf es einfach nicht geben!!!
    Hoffentlich wird sie dafür ordentlich bestraft!
    Was ist das nur für ein Mensch? Und wie kommst du nun mit dieser Kollegin zurecht? Ich hoffe, daß du nicht täglich mit ihr zusammen arbeiten mußt.

    Liebe Grüße aus Hannover
    Conny
     
  5. #4 Rosita H., 19. Juni 2002
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Piwi
    Leider weiß ich nicht ob die Nympfen heute morgen oder die Nacht umgebracht wurden aber das Durchtränkte Gefieder
    lässt darauf schließen das sie kurz vor meinem Eintreffen getötet
    wurden.Da ich noch eine Aussage bei der Polizei machen muß
    gehe ich mal davon aus das die Dame mit Sicherheit eine Anzeige
    bekommt und dafür auch bestraft wird.Aber leider ist das töten
    von Tieren ja bei uns ein Kavaliers Dilikt und Tiere nur eine Sache
    also kannst Du dir vorstellen wie dié Strafe dafür ausfallen wird
    Kotz. Sorry
     
  6. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Trotz Hitzerekord habe ich nun Gänsehaut. Ein eiskalter Schauer jagt über meinen Rücken.
    Ich hätte für mich oder mein Verhalten nicht garanitert, wäre ich an Rositas Stelle bei der "Kollegin" gewesen. :( 8(
     
  7. Utena

    Utena Guest

    Hallo Rosita!
    Ich bin entsetzt!
    Ich glaubte nicht richtig zu lesen,mir fehlen die Worte!
    Ich kann nur hoffen das sie die gerechte Strafe bekommt,die armen Nympfen ,wirklich unfassbar!
     
  8. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rosita,
    furchtbar :k :k. Mir sind eben die Tränen gekommen, als ich das gelesen habe, ich kann es nicht glauben..:(.......

    Die Sauerei ist, sie wird maximal so ne Art Strafzettel zahlen müssen.
    Mit dieser Kollegin könnte ich auch nicht mehr arbeiten, ich glaube, da würde ich schnurstracks zum Chef gehen und das erzählen, auch auf die Gefahr hin, dass ich mich damit lächerlich mache :~.

    Da bist du schon auf dem Weg um die Tierchen abzuholen und sie TÖTET sie - tut mir leid, aber so jemanden halte ich schlichtweg für krank. Wie verroht muss ein solcher Mensch sein.......wage garnicht dran zu denken, was so jemand macht, wenn er/sie ein nerviges Kleinkind zuhause hat......nee, mir ist schlecht :k
     
  9. #8 geiergitti, 19. Juni 2002
    geiergitti

    geiergitti Guest

    Hallo Rosita,

    das ist ja schrecklich. Wer sowas macht ist kein Mensch, sondern ein Monster. Was kannst Du nun gegen die Frau unternehmen, damit sie wenigstens bestraft wird.:?
     
  10. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Rosita,,
    es ist einfach unvorstellbar, wie kann ein Mensch nur so gefühlskalt sein? Welch Kälte! Zwei Vögel! Hintereinander! Absolut unfassbar!
    Und dann noch eine Kollegin??? Das heißt, du wirst ihr jeden Tag begegnen? Das ist ja unerträglich.
     
  11. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Bin auch geschockt.
    Was wir Menschen doch alles hinbringen.8(
    Da finde ich heute Morgen einen toten Graupapagei der von einem Auto denke ich angefahren wurde, habe ihn dann eingesammelt um anhand der Ringnummer die Besitzer festzustellen, war noch ganz traurig und dann lese ich dass hier.
    Da kann ich nur noch schlucken und denken das ist ein Traum.
    Und dann werden die auch noch nicht mal recht bestraft, denke da darf man zeitlebens keine Tiere mehr halten aber was tut das solchen Leuten weh, und woher soll man das als Händler und Züchter wissen.
    Hoffentlich erkenne ich bei Vogelinteressenten immer die Spreu und den Hafer.
    An alle einen geknickten und tröstenden Gruß
     
  12. Layette

    Layette Guest

    das ist ja wirklich furchtbar!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    mir fehlen die worte....
    man sollte mit ihr mal das selbe machen...

    Aber fällt das nicht unter das neue Tierschutzgesetz, das
    erst verabschiedet wurde??
    Ist doch auch Tierquälerei!?

    Claudia
     
  13. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Das ist ja widerlich!

    Ich bin total geschockt!

    Es ist zum Heulen!
    Unbegreiflich!!! Mir schnürt das total den Hals zu!

    Ich stelle es mir auch extrem schwierig vor, so einer Person täglich über den Weg zu laufen und nicht in irgendeiner Art und Weise zu reagieren!

    Mir fehlen echt die Worte!
    Das macht mich so unendlich traurig!
     
  14. #13 Sybille, 19. Juni 2002
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2002
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Mir fehlen die Worte...
    Hätte ich nur nicht hier gelesen.....
    Oh Gott...!!!
    Das ist krank....
    *Sarkasmus ein*Muss man die Frau bedauern????????????????*Sarkasmus aus*


    Traurige, wütende Grüße
    Sybille & die Geier
     
  15. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Nee, bedauern muß man die Frau nicht, nur die armen Nymphen! Sowas kann unsereins nicht verstehen! Das sind keine Menschen, die sowas fertig bringen! Hoffe nur der Wachtel passiert auch mal was schlimmes!!! (Sorry)
     
  16. #15 Nicole Unger, 19. Juni 2002
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    Der ihren Kopf sollte man auch mal ins Wasser tunken...sorry, aber ist so, dann weiß sie wie das so ist...
    Einfach krank, echt!!

    Nicole
     
  17. #16 Andreas0001, 19. Juni 2002
    Andreas0001

    Andreas0001 verstorben 2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2001
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53577 Neustadt/Wied
    tote Nymphen

    hallo Ihr,

    ich empfinde das auch als sehr schlimm, was da passiert ist. ich kann es kaum fassen. Daß man Tiere aus irgendwelchen Gründen nicht mehr halten kann, das ist ja ok. Aber ich bin sehr entsetzt darüber, daß diese Frau es einfach s übers Herz brachte, die beiden Vögel "zu ermorden", zumal sich schon jemand bereit erklärt hatte, die beiden aufzunehmen. Hoffentlich wird diese Frau hart für diese Untat bestraft. *es immer noch nicht fasse, daß ein Mensch zu so einer Tat fähig ist*



    ein entsetzter

    Andi
     
  18. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    bin fassungslos

    Hallo Rosita, Hallo Alle

    Jetzt habe ich endlich den PC von der Reparatur zurück, und muss gleich so etwas Scheussliches lesen.
    Mir sträuben sich die Nackenhaare.

    Wäre ich an Deiner Stelle gewesen und hätte die beiden toten Nymphen vorgefunden, ich glaube ich hätte dieser Tussi die Augen ausgekratzt. Ich kann so eine Grausamkeit und Brutalität, noch dazu an den eigenen Tieren einfach nicht fassen.

    Ausserdem hast Du ihr ja zugesagt, dass Du die beiden Nymphen abholen willst.

    Hast Du noch mehr Kollegen und Kolleginnen bei Dir im Betrieb?
    Diese unfassbare Grausamkeit würde ich allen Kollegen/innen erzählen, damit jeder weiss, was für ein Monster diese Tussnelda ist.

    Ich hoffe nur dieses Monster (von Mensch möchte ich in so einem Fall nicht sprechen) wird hart dafür bestraft. Wenn das Gesetz keine deftige Strafe verhängen kann, dann doch hoffentlich ihr Schicksal.

    Mensch, wir lieben doch alle unsere Nymphen so sehr, und dann muss man sowas lesen. Ich würde niemals zulassen, dass auch nur irgendjemand meinen Nymphen oder Wellis eine Feder krümmt, in dessen Haut möchte ich lieber nicht stecken.
     
  19. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Ich bin auch total entsetzt8o 8o
    soetwas hab ich noch nie gehört, dass jmd. so fies sein kann und noch zur Mörderin wird.

    Ich wüßte nicht, ob ich meine Beherrschung hätte halten können...wenn ich das hätte ansehen müssen.

    Die armen Nymphen, mir ist echt schlecht geworden als ich das gelesen habe.

    Gibst du uns Bescheid, ob du erfährst, was mit der Trulla (der Mörderin) passiert?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Antje

    Antje Guest

    Hallo Rosita,

    als ich die ersten Sätze gelesen habe, habe ich gedacht "prima, die 2 könnte ich ja bei mir aufnehmen..." Und dann der Rest. :k

    Da fehlen mir die Worte.

    Wie kannst Du bloß in Zukunft mit der Kollegin umgehen? Die wirst Du ja bestimmt öfter sehen. DAs ist ja eine ganz blöde Situation für Dich... Du arme.
     
  22. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    ich hab`s erst heute morgen gelesen und mein Tag
    ist jetzt schon vermiest !!!

    Wie kann man nur seine eigenen Tiere umbringen !
    Und das obwohl sie wußte daß du unterwegs bist,
    unglaublich traurig !

    Tschuldigung aber die Frau gehört in psychatrische
    Behandlung und natürlich bestraft !

    Sowas darf einfach nicht ungestraft bleiben, nein
    das wäre zu grausam.

    Ich bin todunglücklich wie jemand so was fertig
    bringt, wir hier alle im Forum schauen tagtäglich
    daß es unseren Piepern an nicht`s fehlt und
    wenn sie krank sind tuen wir alles daß ihnen
    geholfen wird und dann müssen wir alle die
    unsere Papa`s lieben so was lesen, ich finde
    das als Hohn und unglaublich grausam.

    Und das ist eine Kollegin von dir ???

    Du Arme, ich weiß nicht ob ich noch mit ihr zusammen-
    schaffen könnte !!!

    Auf jedenfall würde ich kein privates Wort mehr
    mit ihr wechseln.

    Ich denke daß die Kleinen schon auf der Regen-
    bockenbrücke sind und dort jetzt ein schöneres
    Leben haben wie auf Erden.

    Ich fass es einfach nicht wie man mit Lebewesen
    einfach so umgehen kann, sie ist eine erwachsene
    Person und kein Kleinkind , hat sich aber so
    verhalten !!

    Traurige und wütende Grüße

    Petra
     
Thema:

Mensch oder Monster

Die Seite wird geladen...

Mensch oder Monster - Ähnliche Themen

  1. Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?

    Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?: Liebe Vogelfreunde, ich besitze keine Vögel, sondern schreibe einen Roman, in dem jemand vorkommt, der welche besitzt. Da habe ich nun ein paar...
  2. Kanarienhahn für älteren Menschen

    Kanarienhahn für älteren Menschen: ich habe Kontakt zu einer alten Dame, die nach Hüftbruch und monatelangen Aufenthalten Spital/Reha durchgesetzt hat, dass sie wieder nach Hause...
  3. Was Kann der Mensch tun damit die Henne Brütet

    Was Kann der Mensch tun damit die Henne Brütet: Hallo, Ich möchte das meine Hennen Brüten aber sie brüten nicht das wer sehr nett für antworten Vielen dank liebe Grüße Hühber Glück
  4. Suchen Unzertrennliche mehr den Kontakt mit Menschen oder Sperlingspapageien? Bitte um Hilfe!

    Suchen Unzertrennliche mehr den Kontakt mit Menschen oder Sperlingspapageien? Bitte um Hilfe!: Ich will mir bald 2 Papageien kaufen aber daher,ich nicht weiß wie Unzertrennliche sind oder Sperlingspapageien benötige ich eure hilfe! Meine...
  5. Lösung gesucht - Menschen und Papageien Gesundheit

    Lösung gesucht - Menschen und Papageien Gesundheit: Aufgrund gesundheitlicher Probleme kann ich momentan meine zwei Papageien nicht so gut versorgen, wie sie es verdient hätten und die...