Menschen,Tiere und Doktoren

Diskutiere Menschen,Tiere und Doktoren im Katzen Forum im Bereich Tierforen; Hallo, ich weiß nicht ob ihr gestern und heute die Vox Sendung angeschaut habt. Eine Katze ist gebracht worden von einem Geschwisterpaar die am...

  1. #1 Beate Straub, 10. Mai 2007
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Hallo,
    ich weiß nicht ob ihr gestern und heute die Vox Sendung angeschaut habt.
    Eine Katze ist gebracht worden von einem Geschwisterpaar die am Waldrand
    von Berlin wohnen.
    Sie fanden eine Katze die ausgesetzt und gequält wurde.
    Man hat ihr die Ohren abgeschnitten.
    Sie musste eingeschläfert werden.
    Ich kann nicht sagen, wenn ich so was höre und lese, wieviel Wut und Hass und
    Verachtung in mir ist, und ich bin weiß Gott ein christlicher und friedlicher
    Mensch.
    Was ich dem wünsche und tun würde, das darf ich gar nicht hier schreiben,denn das wäre reine Gewalt.
    Als ich das sah kamen mir die Tränen.
    Das sind keine Menschen mehr, das sind Ungeheuer.
    Ich hoffe nur das der irgend wann bezahlen muss für seine Brutalität.
    Liebe Grüsse
    Beate mit Nymphis.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hotaru

    Hotaru Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ich gucke diese Sendung immer.
    Bei den Szenen mit der Katze musste ich aber wegschauen. Das arme Tier tat mir so leid.
    Möchte echt mal wissen, was in einem Menschen vorgeht, wenn er sowas macht!
     
  4. #3 Beate Straub, 10. Mai 2007
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Menschen, Tiere und Doktoren

    Hallo Hotaru,
    ich kann Dir sagen was in solchen Menschen vorgeht.
    Wenn Menschen sich an wehrlosen Tieren sich vergreifen und quälten der macht es,
    weil er daran Freude hat zu sehen und zu hören, wie andere unter ihm leiden
    und schreien. Sie geilen sich daran auf, fühlen sich stark, weil sie unter normalen
    Umstanden zittern und Angstschisser sind. Das ist wie ein Adrenalinkick für die.
    Denke ich mir wenigstens.
    Ich bin kein Psychologe, doch man sagt oft, wenn jemand geschlagen wird,schlägt er wieder, oder es sind welche die glauben ihren Mut unter solchen
    Umständen zu beweißen müssen.
    Manches mal denke ich mir, es wäre nicht schlecht,wenn bestimmte Menschen
    eine Kennzeichnung wo hätten, wo man von erkennt und man weiß das die schlecht sind und ihnen aus dem Weg gehen kann.
    Ihr wißt was ich meine in den Foren.
    Liebe Grüsse
    Beate
     
  5. #4 Steffi1982, 10. Mai 2007
    Steffi1982

    Steffi1982 Mitglied

    Dabei seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47638 Straelen/Herongen
    Hi!

    Ich habe es auch gesehen!:traurig:

    Habe sofort Luna (mamas Katze) in den arm genommen und sie geschmusst und ihr gesagt das sie garnicht weis wie gut sie es hat!:(
    Als Max (Mamas Kater) die Schreie von der Katze höhrte bekamer nen puschel Schwanz und rannte raus!:nene:

    Da verstehe ich ihn voll und ganz! Schlimm sowas zu sehen!:(

    Liebe grüße Steffi
     
  6. #5 Munia maja, 11. Mai 2007
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.666
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Bayern
    Das ist einer der Gründe, warum ich meine Katzen nur in der Wohnung halte - man weiß nie, was alles passieren kann und es gibt immer wieder perverse Menschen, die Freude daran haben, andere Kreaturen zu quälen...
    In meiner Nachbarschaft gibt es jemanden, der/die (?) sich einen Spaß daraus macht, auf Katzen und Vögel zu schießen. Es gab schon mehrere Todesfälle und schwer verletzte Tiere - die Polizei hat nach kurzer Zeit die Ermittlungen eingestellt. Vermutlich weil es ja "nur" Tiere sind. Ich hab schon Angst davor, wenn das erste Kind mit einer Schussverletzung ins Krankenhaus kommt... :(
     
  7. #6 Beate Straub, 11. Mai 2007
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Menschen, Tiere und Doktoren

    Hallo,
    was ist das für ein Nachbar Munia maja der auf Katzen und Vögel schießt?
    Wahrscheinlich auch einer der vor stärkeren Angst hat und sich so aufgeilt
    und sich groß vor kommt.
    Traurig ist schon, wenn einer auf unschuldige Tiere schießt, doch meanches mal
    trifft man daneben und die Kugel trifft ein Mensch.
    Egal,ob Mensch, oder Tier, solch einer gehört für eine Weile weg gesperrt,
    oder sonst einen Denkzettel verpasst.
    Liebe Grüsse
    Beate mit Nymphis
     
  8. #7 ZwieselUndDrops, 11. Mai 2007
    ZwieselUndDrops

    ZwieselUndDrops Guest

    mensch, macht mir doch nich so angst... mein kater ist ein freigänger 8o

    eigentlich gugg ich die sendung ja auch immer... aber die letzten paar folgen hab ich verpasst... und (wenn ich das höre) ist das auch gut so
     
  9. #8 tierfreund1963, 11. Mai 2007
    tierfreund1963

    tierfreund1963 Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Deutschland
    Ich habe es nicht gesehen - das sind m. E. kranke "Kreaturen", die so etwas tun, keine Menschen.

    Es kann niemand gezwungen werden, Tiere zu mögen/zu lieben. Es sollte jedoch jeder so viel VERSTAND, GEFÜHL und ACHTUNG vor dem Leben besitzen, die Tiere wenigstens zu ignorieren!!!

    ICH glaube ganz fest daran, dass solche "Menschen" ihre gerechte Strafe erhalten werden - ganz sicher. Wenn ich so jemanden zwischen die Finger bekommen würde ... naja ... da könnte ich glatt zum Sadisten werden ... lassen wir das lieber
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Beate Straub, 11. Mai 2007
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Hallo Zwiesel und Drobs,
    Du musst keine Angst haben.
    Gott sei dank gibt es nicht viele die so sind das sind nur vereinzelte Menschen
    die meisten sind normal,mögen Tiere, oder, wenn sie sie nicht mögen, lassen sie die Tiere einfach in Ruhe.
    Liebe Grüsse
    Beate mit Nymphis
     
  12. #10 Beate Straub, 11. Mai 2007
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Hallo tierfreund 1963
    ich denke auch das die irgend wie ihre Strafe bekommen.
    Ich denke auch so wie Du, doch das ist bei diesen Verückten gerade das, weshalb sie es machen, ohne das es jemand sieht, weil sie eben sonst Angst haben. Entweder bei Nacht, oder versteckt.
    Von den Pferdekiller vor vielen Jahren hört man auch nichts mehr.
    Die sind bestimmt auch gefasst, oder vielleicht sogar nicht mehr am Leben.
    Sich an solchen Menschen die Hände schmutzig machen, nein.
    Solche zerstören sich ganz allein von selbst.
    MFG
    Beate
     
Thema:

Menschen,Tiere und Doktoren

Die Seite wird geladen...

Menschen,Tiere und Doktoren - Ähnliche Themen

  1. Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?

    Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?: Liebe Vogelfreunde, ich besitze keine Vögel, sondern schreibe einen Roman, in dem jemand vorkommt, der welche besitzt. Da habe ich nun ein paar...
  2. Kanarienhahn für älteren Menschen

    Kanarienhahn für älteren Menschen: ich habe Kontakt zu einer alten Dame, die nach Hüftbruch und monatelangen Aufenthalten Spital/Reha durchgesetzt hat, dass sie wieder nach Hause...
  3. Dorf der wilden Tiere

    Dorf der wilden Tiere: Jetzt 20:15 auf Servus TV bis 22:00 Uhr
  4. Heute: Expedition ins Tierreich - Hof der wilden Tiere

    Heute: Expedition ins Tierreich - Hof der wilden Tiere: Hallo, hier für heute ein Tip mal etwas anders. Es geht um Tiere auf einem Bauernhof und deren Haltung (kein Massenbetrieb). Schaut es Euch...
  5. Was Kann der Mensch tun damit die Henne Brütet

    Was Kann der Mensch tun damit die Henne Brütet: Hallo, Ich möchte das meine Hennen Brüten aber sie brüten nicht das wer sehr nett für antworten Vielen dank liebe Grüße Hühber Glück