merkmale???

Diskutiere merkmale??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo!! wie unterscheidet man einen kongo von einem timneh(schreibweise?? :idee: )? vertragen sich zwei unterschiedliche graupapageien??? und...

  1. laura

    laura Guest

    hallo!!
    wie unterscheidet man einen kongo von einem timneh(schreibweise?? :idee: )?
    vertragen sich zwei unterschiedliche graupapageien???
    und wie sieht es aus mit der fortpflanzung?? geht das dann auch??
    lg laura :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hansklein, 12. März 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. März 2005
    hansklein

    hansklein Guest

    Unterscheidung Timneh - Kongo

    Hallo und Guten Morgen, :prima:

    Also, die Unterscheidung ist sehr einfach, du hast nen Kongo, würd ich sagen, auch wenn das Bild sehr klein ist...

    Die Unterscheidung ist sehr einfach. Kongos haben leuchtend rote Schwanzfedern und einen dunklen Schnabel und sind größer wie Timneh's.

    Timneh's haben rostbraune Schwanzfedern, die auch nicht so leuchten wie bei Kongos und einen beigen Oberschnabel und sind auch kleiner.

    Ob sie sich vertragen und wie's mit Zucht aussieht, kann ich dir leider nicht sagen, da weiß bestimmt ein anderer mehr.

    Ich hoffe, ich konnte dir erstmal weiterhelfen.

    Liebe Grüße

    Hans und seine 2 Timneh - Grauen
     

    Anhänge:

  4. laura

    laura Guest

    hallo und guten abend(der morgen ist schon vorbei :freude: )!!
    danke,und ja du hast mir erst mal weitergeholfen.
    hast du nicht mal ein foto von deinen zwei????
    ich möchte mal gern sehen,wie so ein T. ausschaut.danke und liebe grüsse laura :0-
     
  5. #4 hansklein, 12. März 2005
    hansklein

    hansklein Guest

    Bilder...

    *Hallo Grins, muss Lachen...

    Hatte gerande an Bilder gedacht und im ersten Beitrag einen Kongo nachträglich eingefügt... Jetzt kommt der Timneh.... :bier:

    Von meinen habe ich noch keine Bilder, aba hab mir heut ne Cam gekauft, damit ich mal ein paar machen kann...

    Liebe Grüße

    Hans und Geier
     

    Anhänge:

  6. laura

    laura Guest

    danke du hast mir sehr weitergeholfen.
    und die henne ist auch ein kongo,dann kommen hoffendlich keine bösen überaschungen mehr!
    lg. laura :0-

    ps: das nennt man wohl gedankenübertragung :beifall:
     
  7. #6 hansklein, 12. März 2005
    hansklein

    hansklein Guest

    Henne und Hahn?

    Hallo,

    schön dass ich dir weiterhelfen konnte. Und denk dran, falls du Henne und Hahn zusammenführst, rechtzeitig ein Nest zur Verfügung zu stellen, sonst gehts dir evtl wie mir nach Geschlechtsreife...

    Stehste Wihnachten auf, guckst in die Volie... 1*, 2*, 3*.... doch das Ei das bleibt... Waren zwar alle 4 unbefruchtet, erster Versuch eben, aba jetzt weiß ich Bescheid. Ohne Nistgelegenheit nisten die auch auf dem Volie-Boden ohne zu fragen... :beifall:

    Liebe Grüße

    Hans und Geier
     
  8. laura

    laura Guest

    hallo!
    ab wann sind die denn geschlechtsreif und eigendlich habe ich nicht vor zu züchten :idee:
    lg laura :0-
     
  9. #8 hansklein, 13. März 2005
    hansklein

    hansklein Guest

    Züchterin wider Willen

    :trost: Hallo, :trost:

    Also so schlimm ist das mit der Zucht auch wieder nicht und das musst du auch nicht. Aber Brüten lassen solltest du sie, sonst können die süßen nen Knacks wegbekommen... Aba 1 nach dem anderen :p

    Wenn ich es richtig im Kopf hab, werden sie zwischen 3-5 Geschlechtsreif, wobei das scheinbar ziemlich variiert... Das wirste schon merken. Kannst ja ma im Forum die Threads dazu durchlesen...

    Zum Thema Zucht: Einfach die Eier durch Gipseier der passenden Größe ersetzen (Gibt's hier in der Gegend nich...) oder die Eier anstechen und wieder ins Nest legen, dann kommt da auch nix bei raus... Die Brutzeit ist ca. 3 Wochen, danach wird wieder alles normal. Aber so ne Brutgelegenheit würde ich schon anbieten, damit sie nicht evtl. die Eier sonstwo ablegen... Und so ne süßen Baby's sind aba auch ma wat... Hab ich letztens noch gesehen... Ich würd mich freuen, wenn's bei uns beim nächstenmal klappt.

    Liebe Grüße

    Hans und Geier
     
  10. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Ich würde keine Nistmöglichkeit anbieten, wenn ich nicht züchten will. Wenns ohne auch geht, dann umso besser.

    Wegen dem Züchten: Da sollte man sich dann schon rechtzeitig um eine Zuchtgehehmigung bemühen, denn ohne ist das Züchten verboten!
    Zudem sollte man da schon ein klein wenig (oder auch etwas mehr ;)) darüber wissen. Sooo einfach ist das nicht immer. Grade bei Graupapageien kommt es wohl z.B. vermehrt zu Rachitis, um nur eins der Probleme zu nennen, die kommen können.

    Also, erstmal Zuchtgenehmigung machen und etwas studieren, dann Nistkasten anbieten ;)

    LG
    Alpha
     
  11. hansklein

    hansklein Guest

    Züchten will sie doch gar net...

    Hallo Alpha...

    Also, so sehe ich das nicht mehr. Hab ich mal so gesehen... Aber hast du mal erlebt, wie verzeifelt so ne Graue Papageindame versucht, notdürftig und ohne Material ein Nest zu Basteln? Auf dem kalten Volieboden hockt, um ihre Eier warmzuhalten und dabei Gefahr zu laufen, selbst evtl. krank zu werden? Sie hockt dann auf kaltem Metall, weil der Einstreu wurde bei mir "fachmänisch" auf Seite gefegt... Also hab ich in der Not ein Grasnest angeboten, Tipp aus dem Forum hier und daraus hat sie und das Männchen dann notdürtig zwischen Eierlegen und Warmhalten ein Nest gebaut... Ob soviel Streß für die Vögel sein muß? Das Brüten ist eine "normale" Angelegenheit und eine Angelegenheit, die du als Mensch nicht beeiflussen kannst. Nimmst du denen direkt die Eier weg, kann das schwere Folgen für die Psyche haben, deswegen mein Tipp mit dem Anstechen derselben... Du würdest bei einer Frau ja auch keinen brutalen Schwangerschaftsabruch machen, nur weils dir im Mom net passt, oder? Außerdem ist ja net gesagt, dass die Geier so harmonieren, dass da mal was passiert. Ich wollte nur auf die Möglichkeit hinweisen.

    Mit der Rachitis geb ich dir recht. Kann bei schlechten Haltungsbedingungen etc. wie vieles andere auch vorkommen. Und wer wirklich züchten möchte, sollte so verantwortungsvoll sein, rechtzeitig die Zuchtgenehmigung zu beantragen und sich vorher genügend zu informieren was so alles zu beachten ist.

    Liebe Grüße

    Hans und Geier
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Moin Hans

    WENN eine Henne Anstalten macht, dass sie unbedingt Eier legen will, dann hast du natürlich Recht. Aber lange nicht alle verpaarten Hennen zeigen dieses Verhalten, wenn sie erst gar nicht zur Brut animinert werden, z.B. durch einen Nistkasten. Das ist das, was ich meine.

    Wenn natürlich trotz allem die Henne am Boden sucht, etc... dann ok. Eier austauschen oder anstechen, klar. Kein Thema, wenn man nicht züchten will.
    Aber wie gesagt: Ich begünstige den Bruttrieb erst mal gar nicht, durch anbiten einen Kastens. Und wenn DANN doch alles ausgesucht wird für eine Eiablage, DANN einen Kasten (oder etwas Ähnliches, wie bei dir ein Nest) anbieten. Aber das wäre für mich halt erst der "Plan B" ;)

    LG
    Alpha
     
  14. laura

    laura Guest

    hallo ihr zwei :beifall: !!
    "schön dikutiert" :beifall:
    bin ich froh,dass sie erst knapp ein jahr ist,so kann ich hier noch ganz viel lernen :prima: !!
    ich werd dann schon sehen wie die sich entwickeln,aber ich bin dankbar für jeden hinweis,bin ja noch nicht so lange halterin eines grauen geierleins,und da hab ich schon viel lernen müssen(dürfen :idee: )
    lg laura :0-
     
Thema: merkmale???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kongo graupapagei ist krank passende bilder vom Schnabel

Die Seite wird geladen...

merkmale??? - Ähnliche Themen

  1. Merkmale Jungvögel

    Merkmale Jungvögel: Huhu, ich habe mir letzte Woche - natürlich nach eingehender Lektüre der Forumsbeiträge hier ;) - aus dem Tierheim zwei Lachtäubinnen geholt....
  2. Veränderte Merkmale ????

    Veränderte Merkmale ????: Hallo, leider ist mir keine bessere Überschrift eingefallen. Ich habe mal eine Frage zur Zucht. Meine kleine Cavalier-Hündin ist lt. Papieren...