Merkwürdige Körperhaltung

Diskutiere Merkwürdige Körperhaltung im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Ich bin erst seit knapp 2 Monaten Vogelbesitzer und um ehrlich zu sein im Moment ziemlich überfragt. :idee: Auch nach vielen Suchen...

  1. #1 kleinmeli, 7. August 2006
    kleinmeli

    kleinmeli Guest

    Hallo,

    Ich bin erst seit knapp 2 Monaten Vogelbesitzer und um ehrlich zu sein im Moment ziemlich überfragt. :idee:
    Auch nach vielen Suchen habe ich keinen Ursache gefunden warum einem meiner Wellensittiche so dasitzt…
    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich kann nicht sagen das sie krank ist…sie frisst, piepst rum, fliegt (auch wenn nicht gern) putzt sich und springt auf meinem Finger.
    Sie sitzt nur 70% des Tages so da.

    Hat jemand einen Ahnung was es ist und ob ich einen Arzt aufsuchen sollte?
    Ich wäre für jeden HInweis dankbar :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Kleinmeli

    und willkommen in den VF :0-

    erst einmal möchte ich Dir schreiben, dass Deine Wellis supersüss aussehen, noch richtige Babies mit Knopfaugen

    so, jetzt zu der Sitzhaltung: eine normale Körperhaltung ist das definitiv nicht. Es kann schon vorkommen dass einer meiner Wellis auch mal so da sitzt, doch dann meist, wenn er/sie etwas mit den Krallen fest hält, wie z.B. Wildgräser, um selbige zu "bearbeiten"

    Wenn Deine kleine Maus jedoch 70% des Tages so da sitzt, dann ist m.E. etwas nicht in Ordnung. Was es ist oder sein kann, kann ich Dir leider nicht sagen, das muss ein vogelkundiger Tierarzt diagnostizieren.
    Wenn du mit Deinem Pipser zum TA gehst, dann bitte nur zu einem vogelkundigen. Es sind bei weitem nicht alle TA vogelkundig, denn die Vogelheilkunde gehört nicht zum normalen Tierarztstudium dazu, bzw. wird nur oberflächlich gelehrt.

    Da ich nicht weiss wo Du wohnst, verlinke ich die Karte vom ganzen Bundesgebiet, dann kannst Du selbst nach einem vogelkundigen TA in Deiner Umgebung suchen. Einfach nach PLZ anclicken, und bitte falls vorhanden, auch die Kommentare lesen.

    vogelkundige TÄ -> da click

    Deinem Welli wünsche ich, dass es nix schlimmes ist, und vorallem gute Besserung :trost:
     
  4. #3 kleinmeli, 8. August 2006
    kleinmeli

    kleinmeli Guest

    Danke :trost:

    *seufz*
    Ich dachte mir schon dass ich nen Arzt aufsuchen muss.
    Es ist so ärgerlich.

    Clio (ihr Name) ist unglaublich drollig und bis auf das habe ich mit ihr keine Probleme. Ich hoffe wirklich dass es nichts Ernstes ist :(

    Danke für die Liste , habe einen in meiner Stadt (Halle/Saale) gefunden. :)
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Kleinmeli

    und danke für Deine Antwort

    Clio ist wirklich ne Süsse, und dass sie drollig ist, glaube ich sofort.

    Du schreibst dass Du aus Halle/Saale kommst. Leider bin ich dort nicht ortskundig, würde aber eventuell eine Fahrt nach Leipzig in die Geflügelklinik in Erwägung ziehen, falls nicht zu weit entfernt.

    Habe eben auf der Tierarzt-Karte gesehen, dass ein vogelkundiger TA in Halle ansässig ist. Leider stehen dort keine Kommentare bzw. Erfahrungen anderer Vogelhalter.

    Auf jeden Fall werde ich die Daumen drücken

    PS: dann ist mir noch etwas eingefallen... wenn einer meiner Vögel zum TA muss, dann nehme ich den Partner jedesmal mit. Der Stress und die Angst sind dann nicht ganz so schlimm ;)
     
  6. #5 kleinmeli, 8. August 2006
    kleinmeli

    kleinmeli Guest

    Ja, das hätte ich glaube ich auch so gemacht, da die beiden eh immer alles zusammen machen.
    Ein Freund meinte ich solle mit dem ganzen Käfig antanzen, da ich sie sicher noch nicht mit der Hand greifen wolle.
    Das wird ein Spaß...
     
  7. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Kleinmeli

    jetzt habe ich auf der Homepage von Alfred Klein noch weiter TA-Listen gefunden, allerdings steht der TA aus Halle auf keiner dieser Listen.

    Wenn Du selbst noch einmal recherchieren möchtest dann click hier

    Dr. Krautwald in der Leipziger Geflügelklinik hat jedenfalls einen sehr guten Ruf, und auch schon Fachliteratur zum Thema Vogelkrankheiten geschrieben.

    Letztendlich wirst Du selbst entscheiden, doch häufig lohnt es sich, ein paar km weiter zu fahren, um den Patienten gleich fachkundigen Händen anzuvertrauen.

    Leider ist immer wieder zu lesen, dass vogel-un-kundige Tierärzte viel an den Tieren rumdoktern, und zuweilen mehr Schaden anrichten als dass sie heilen.

    Aber ich möchte dem TA in Halle jetzt nichts unterstellen, habe keinerlei Anhaltspunkte, ob er vogelkundig ist.
     
  8. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    nochmal ich

    Hallo Kleinmeli

    Hier ist die Homepage der Geflügelklinik in Leipzig click

    lt. Michelin-Berechnung sind's gerade mal 40 km

    alle Gute für Clio, ich drück die Daumen
     
  9. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Dein Freund hat Recht, würde ich genau so machen.
    Nur bitte pass auf, und halte die Unterschale mit der einen Hand, während Du mit der anderen Hand am Tragegriff (falls vorhanden) hältst.
    Nur zur Sicherheit ;)

    P.S: und bitte Zugluft immer und überall vermeiden. Denn Vögel können sehr schnell krank werden, wenn sie Zugluft ausgesetzt sind.
     
  10. #9 kleinmeli, 8. August 2006
    kleinmeli

    kleinmeli Guest

    Danke das du dir all die Mühe gemacht hast!
    Werde so schnell wie Möglichst mal beim Arzt vorsprechen. (Auch wenn sie gerade im Hintergrund laut protestiert :~ ...Vögel)
     
  11. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Kleinmeli

    es war keine Mühe, und ich habe es gern gemacht.

    Ich drücke die Daumen, für Clio und für Dich :trost:

    viel Glück und gute Besserung für Deine Kleine
     
  12. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Kleinmeli, wegen ähnlicher Körperhaltung von unserem kleinen Harry habe ich dieses und auch andere Vogelforen akribisch genau durchforstet und war lediglich mit diesem Thread „fündig“ geworden:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=72339

    Harry war vor genau 5 Jahren im Alter von 5 – 6 Wochen zu uns gekommen und hatte von Anfang an häufig eine ähnliche Haltung wie Deine Clio. – Schlafend saß und sitzt er grundsätzlich waagerecht auf der Schaukel, das Köpfchen nach unter gesenkt.

    Eine TÄ, die auf Vögel spezialisiert ist, hatte mir erklärt, dass es folg. Ursachen haben könnte:

    - angeboren
    - im Nest erworben
    - irgendwo gegen geprallt

    Harry sitzt häufig aber auch sehr gerade...

    Alle meine guten Wünsche, daß die kleine Clio ein schönes Leben führen kann!
     

    Anhänge:

  13. kleinmeli

    kleinmeli Guest

    Danke dafür!

    Und genau so verhält sie sich auch. Soweit ich das beurteilen kann (Als totaler Welli Neuling) gehts ihr gut. Sie frist, piepst, fliegt...das klettern übt sie noch, aber das "Sitzplatz" verteidigen geht schon prima. ;)

    Ich hoffe also wirklich mal das es eben "einfach nur" ne Macke ist.
    Ich muss allerdings sagen das sie den Kopf nur im Käfig hängen lässt, nie draußen :?
    Sie gibt mir immerhin sehr schnell zu verstehen das Madam wieder rein gesetzte werden möchte sobald sie genug draußen war ;)
    Ich hab ne Diva.....mit Haltungsschaden.

    Meli

    (Und deine Beiden sind ja auch goldig…)
     
  14. Anja13

    Anja13 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27804 Berne
    Schreib doch auch mal, was da rausgekommen ist. Eine Bekannte von mir hat auch einen Wellensittich, der so eine Haltung hat. Der kann sogar sehr gut so fliegen! Zu Anfang war es auch nicht immer. Nachdem er von seinem Kumpel gekrault wurde hat er sich immer aufrichten können. Mittlerweile sitzt er aber immer so. Ich kenne ihn gar nicht anders. Der Vogel wurde aber nie von einem vogelkundigen Tierarzt untersucht. Von daher würde mich die Diagnose sehr interessieren.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Aus aktuellem Anlass http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=170130 habe ich diesen Thread noch mal „ausgegraben“.

    Harry ist jetzt 7 Jahre alt. In Ruhestellung sitzt er weiterhin „fast liegend“ und schläft auch so.
    Aber er kann auch ganz aufrecht sitzen und stehen und ist weiterhin sehr mobil – eben: ein regelrechter Flitzer!

    Hier 2 aktuelle Fotos – damit möchte ich allen Usern, die sich um die Körperhaltung ihres Vögelchens sorgen, Hoffnung machen.
     

    Anhänge:

  17. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    wenn diese Haltung plötzlich auftritt, glaub ich nicht, dass sie angeboren ist.
    Ich habe so ein Krankheitsbild bei einer Gehirnhautentzündung, nach einem Anflugtrauma oder bei einer Mittelohrentzündung gesehen.
    ich würde wirklich einen Spezialisten aufsuchen...

    alles Gute und liebe Grüße Luzy
     
Thema:

Merkwürdige Körperhaltung

Die Seite wird geladen...

Merkwürdige Körperhaltung - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...
  2. Meine Henne hat ein merkwürdiges Ei gelegt

    Meine Henne hat ein merkwürdiges Ei gelegt: Meine legefreudige Henne hat jetzt ein merkwürdiges Ei gelegt. Es ist nicht rund sondern Länglich. Die Eier sind nicht befruchtet,ich finde es...
  3. Rotschwänzchen zufüttern

    Rotschwänzchen zufüttern: Hallo, unsere 5 Rotschwänzchen sind bereits alle ausgeflogen aber eines verhält sich sehr merkwürdig. Es kippt die ganze Zeit nach rechts oder...
  4. habe eine merkwürdige Raupe gesehen

    habe eine merkwürdige Raupe gesehen: Hallo, könnt Ihr mir vielleicht auch sagen was ich letztens für eine Raupe gesehen habe? Sie war recht dick und groß und ganz schwarz mit vorne...
  5. Mein männliche 6 Monate junge Amazone macht manchmal ein merkwürdiges Verhalten

    Mein männliche 6 Monate junge Amazone macht manchmal ein merkwürdiges Verhalten: Habe vor etwa 3 Wochen einen jungen Amazonenmännchen dazu geholt natürlich mit den Vorhaben ihn später zu verparren. Aber mir fällt ab und zu auf...