Merkwürdige Schlafposition ??!!

Diskutiere Merkwürdige Schlafposition ??!! im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Huhu ihr lieben, schaut euch das mal an,dass ist doch nicht mehr normal wie sie da hängt. So geht das jeden Abend immer !!! Ich weiß nicht was...

  1. #1 anja_83, 06.07.2007
    anja_83

    anja_83 Guest

    Huhu ihr lieben,

    schaut euch das mal an,dass ist doch nicht mehr normal wie sie da hängt. So geht das jeden Abend immer !!! Ich weiß nicht was das soll, in der Voliere ist genügend Platz für alle. Und verstehen tun sie sich eigentlich auch super... Und Tagsüber sitzt sie ganz normal auf den Ästen und ist putzmunter. Aber dieses rumgehänge in der Ecke macht mir ein wenig Gedanken.

    Ist mir ein Rätsel :? :? :?
     

    Anhänge:

  2. #2 wolfguwe, 06.07.2007
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    6.291
    Zustimmungen:
    1.399
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hallo anja,

    keine sorge, es ist zwar nicht schön, aber völlig normal.
    wenn die tiere in volieren untergebracht waren, werden bei mangelnder deckung in der voliere gerne die höchsten plätze des nachts aufgesucht, man zieht sich dahin zurück, wo es am sichersten ist und das sind fast immer die ecken
    das ist den tieren anschließend schwer wieder abzugewöhnen, denn sie sind mit dem eckensitzen des nachts aufgewachsen

    achte mal im zoo auf papageien und sittiche, oft wirst du dort dieses eckensitzen am gitter wiederfinden, sogar am tage
     
  3. #3 Rico wolle, 06.07.2007
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    hallo anja
    vieleicht kannst du deinem vogel ein schlafhäuschen anbieten
    habe das hier irgendwo mal gelesen .... so ein holzhamsterhäuschen ohne boden ... da machst du eine sitzstange rein und hängst das oben in die voliere
    mein vogel hatte von der voliere einen kleinen teil abgedeckt ... da hat er sich immer zum schlafen zurückgezoegen

    liebe grüße gabri :)
     
  4. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Wie Uwe schon geschrieben hat, ist dies völlig normal. Besonders Jungtiere machen das sehr gerne. Der höchste Platz ist immer der sicherste. Normalerweise legt sich dies mit der Zeit aber. Auf jeden Fall brauchst Du Dir keine Gedanken zu machen.

    Gruß
     
  5. #5 anja_83, 07.07.2007
    anja_83

    anja_83 Guest

    ja, das mit dem Häusschen kann ich ja mal ausprobieren. Der Käfig ist aber auch zu einem Teil Nachts abgedeckt. Obwohl ich dazu tendiere es wegzumachen weil neulich gab es Nachts furchtbaren Krach und ich habe mich gefragt warum. Vieleicht sollte ich dann doch noch zusätzlich ein kleines Licht anmachen und die Decke übern Käfig weglassen falls sie sich dann wieder mal Nachts erschrecken sollten und dann nicht blind umher fliegen.
     
  6. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.583
    Zustimmungen:
    1.645
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo anja,
    das mit dem kleinen licht ist wirklich sehr gut!
    ich habe meinen geiern über 6 monate ein steckdosenlicht angemacht, damit sie sich zurecht finden können. jetzt, in den sommermonaten, lasse ich das licht weg, da genug licht von aussen kommt (rollos bleiben oben)

    es ist normal, dass die sperlis mal in der ecke hängend schlafen - da hast su auch schon genug aussagen bekommen.
    einer meiner verrückten geier schlief monate lang mit dem kopf nach unten.
    jetzt hat er aber gemerkt, dass das gar nicht so bequem ist.
    auch der "spagatschläfer" sammy hat es aufgegeben und sitzt wieder normal auf der stange.

    probiere es mal mit "schlafhäusern". ich habe nicht festgestellt, dass meine dadurch "brutfreudig" werden.
     
  7. peaty

    peaty Guest

    Hallo
    das mit nem schlafhäuschen ist keine schlechte idee.
    habe bei mir mehrere stangen gleicher länge mit nem drahtseil (fahrradbowdenzug) zusammen gebunden wie eine hängematte und momentan habe ich diese sogar zu einer rolle (vorn und hinten offen) in die behausung gehängt.
    am tage nutzen sie das zum versteckspiel und für´s mittagsbubu.
    und des nachts schlafen sie da drinnen. da können sie nach vorn raus spionieren, wenn was ist und fühlen sich sicher.
    und von bruttrieb kann ich auch nicht sprechen.
    obwohl sie reglmäßig morgens gegen 9.30 uhr ihren sex haben. :zwinker: :beifall: :beifall:

    solche dinger gibts auch zu kaufen, wenn du es nicht selber machen kannst.
     

    Anhänge:

Thema:

Merkwürdige Schlafposition ??!!

Die Seite wird geladen...

Merkwürdige Schlafposition ??!! - Ähnliche Themen

  1. Merkwürdiges Verhalten

    Merkwürdiges Verhalten: Hallo, unsere 3-jährige Kongo Graupapageien Henne macht merkwürdige Geräusche wenn sie bei ihrer Bezugsperson ist. Sie möchte erst gekrault...
  2. Unsere junge Pommerngans - merkwürdiges Verhalten!

    Unsere junge Pommerngans - merkwürdiges Verhalten!: :nene:Hallo, nach langer Zeit mal ein Bericht von unseren Pommerngänsen. Wir hatten letztes Jahr 3 Gössel, 2 gaben wir weg und 1 haben wir...
  3. Mein Blaugenick-sperlingspapagei hat eine merkwürdige Stelle am Schnabel :(

    Mein Blaugenick-sperlingspapagei hat eine merkwürdige Stelle am Schnabel :(: Hallo :) , Ich habe seit knapp 5 Tagen 2 Blaugenick-sperlingspapageien. Beide sind knapp 4 Jahre alt und machen einen gesunden und munteren...
  4. Lynchmob-merkwürdige Beobachtung bei Raben

    Lynchmob-merkwürdige Beobachtung bei Raben: Als ich gestern im Garten stand und meine Tauben beaufsichtigt hab beim Fliegen brach auf einmal schwerer Rabatz auf dem Dach des Nachbarn los. Im...
  5. Aga macht merkwürdige Geräusche

    Aga macht merkwürdige Geräusche: Hallo zusammen, Meine Frau und ich halten nun inzwischen seit etwa 2,5 Jahren zwei Agaporniden (Schwarzköpfchen). Die beiden haben den ganztägig...