merkwürdiges verhalten beobachtet

Diskutiere merkwürdiges verhalten beobachtet im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; als ich gestern in der küche war hörte ich so ein komisches geräusch von den grünlingen und bin dann ins wohnzimmer. gino saß auf seinem...

  1. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    als ich gestern in der küche war hörte ich so ein komisches geräusch von den grünlingen und bin dann ins wohnzimmer. gino saß auf seinem weidenring (von ihm kamen die geräusche) ich konnte ganz ganz nah an ihn ran, ohne das er reagierte. so kenne ich ihn nicht. irgendwie kam er mir so benommen, teilnahmelos vor. aber aufgeplustert war er garnicht, ganz normal. er gab dann die ganze zeit so komische geräusche von sich. kann es gar nicht richtig beschreiben. er hatte sein schnabel dabei ca. 3-4 mm auf, hab sogar seine zunge gesehen. dann machte er die augen immer kurz zu und dabei machte er dann die ganze zeit diese geräusche. ich weiß nicht wie ich das beschreiben kann aber ich würde sagen so ein mittelding zwischen niesen und schluckauf. hab ich noch nie gehört. das ging dann so 1-2 minuten und dann war er wieder der „alte“. bin zwischenzeitlich mit seinem wassernapf an ihn ran (konnte ich ja komischerweise problemlos) weil ich dachte hatte sich verschluckt und vielleicht zum trinken :? er reagierte aber nicht und machte weiter. komisch oder???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also mehrfach hintereinander geniest hat mein Hahn auch schon einmal.
    Hat sich so tsch! tsch! etc. angehört.
    Jedoch war er dabei nicht apathisch.
     
  4. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    hallo jono,
    und das ist ja es ja was mir so sorgen bereitete. so kenn ich ihn garnicht. aber war wie gesagt nur kurz und ein niesen war es mit sicherheit nicht. sein schnabel war die ganze zeit offen.
     
  5. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Susi,


    hat er dazu noch die Flügel etwas abgestellt?

    Für mich liest sich das erst einmal nicht besonders besorgniserregend, sondern eher so, als ob er sich selbst befrie....gt hätte... ;)
     
  6. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    hallo cassy,

    ich glaub ich steh völlig auf´m schlauch, machen vögel das :?
     
  7. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    hallo cassy,

    ich glaub ich steh völlig auf´m schlauch, machen vögel das :?

    mit den flügeln kann ich nicht genau sagen, hab ich nicht bemerkt.
     
  8. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    cassy hat das schon richtig geschrieben und ja, vögel machen das!.

    eine stange zum reiben, ein stein, irgendwas passendes reicht da schon, einige sind da recht gut beschäftigt (wobei sie meist wieder sofort normal sind, wenn man sie stört)

    aber eine echte idee, was es hätte sein können, habe ich auch nicht. sowas kommt mal vor, einfach weiter drauf achten und erstmal abwarten
     
  9. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Natürlich machen die das - warum auch nicht? (Allerdings habe ich bisher nur Kerle dabei beobachtet. :D )
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    na wenn es "das" war dann soll´s mir recht sein. ich dachte nur, dass vielleicht etwas mit seiner atmung nicht stimmt weil ich sowas noch nie bemerkt hab. aber werd ich mal weiter drauf achten. danke euch beiden.
     
  12. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Das ist in der Tat merkwürdig. Ich war schon gespannt, was bei der Schilderung der inzwischen geklärten "Aktivität" wohl herauskommen würde.

    Vielleicht ist ihm einfach nur langweilig, das passiert ja schonmal, wenn man nur zu zweit ist ;)
    Bei meinen gibt es das jedenfalls nicht :mukke:
    Allerdings hab ich hier mal gelesen, dass ein Sperli immer so an einem Puschel rumgeturnt ist und das war wohl auch "sowas".
     
Thema:

merkwürdiges verhalten beobachtet

Die Seite wird geladen...

merkwürdiges verhalten beobachtet - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Verhalten während der Balz

    Verhalten während der Balz: Ich habe leider noch nicht viel Ahnung bei der Vogelhaltung , deshalb bin ich verunsichert warum meine Beiden Kanari,s sich ganz heftig in den...
  4. Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube

    Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube: Guten Abend, ihr Taubenexperten! Ich würde euch gern meine Beobachtungen über mein Täubchen schildern und gern von eurem Wissen zu diesem...
  5. Henne verhält sich komisch

    Henne verhält sich komisch: Hallo liebe Mitglieder! Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht helfen... wir hatten uns dieses Jahr zwei Rosenköpfchen gekauft, die dann auch...