Merkwürdiges Verhalten

Diskutiere Merkwürdiges Verhalten im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; oh lizzy, ich hoffe, deiner kleinen geht es besser, ich habs erst heute gelesen. ich hatte auch stress, als kathie krank war. habe ihr ihre...

  1. #21 ginacaecilia, 12. Mai 2009
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    oh lizzy,
    ich hoffe, deiner kleinen geht es besser, ich habs erst heute gelesen. ich hatte auch stress, als kathie krank war. habe ihr ihre hannah dazu gesetzt, das ging gar nicht. aber ich wußte mir auch nicht anders zu helfen, auf einer seite brauchte sie ruhe, auf der anderen einen zum kuscheln, leider hat es bei mir nicht geklappt :traurig:, so mußte sie alleine sitzen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lizzy

    Lizzy 5* Sperli-Luxushotel

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Mainz
    Hallo, nett dass ihr alle was zu meiner kleinen Maus schreibt:zustimm:
    Also meine kleine hat immer noch Probleme mit ihrem Füsschen. Allerdings sitzen sie seit gestern wieder zusammen im Käfig. Es ist "ganz ok". Sie wird immer noch gemobbt von ihrem Hahn. Sie darf zB nur an den Futternapf, der 10cm unterhalb der richtigen Futternäpfe hängt. Oben darf sie nicht dran........
    Der Tierarzt denkt es könnte entweder ein Schlaganfall oder ein Tumor an der Niere sein, weshalb sie Probleme mit dem Füsschen hat. Aber im Moment kann man nur abwarten und beoachten.....:o

    Ich sollte mit in der Apotheke Traumeel kaufen und das in das Wasser geben. In der Aufregung habe ich aber total die Konzentration vergessen0l
    Könnt ihr mir da weiter helfen??? Wieviel muss ich nehmen??? Habt ihr das auch schon mal euren Vögeln gegeben???
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    Ruf doch einfach den TA noch einmal an, Lizzy.
    Ich habe bisher das Traumeel nur zum einreiben genommen, kann dir daher leider nicht helfen.

    Der Kleinen weiterhin alles Gute
     
  5. Lizzy

    Lizzy 5* Sperli-Luxushotel

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Mainz
    Das Problem ist, dass Mittwochs nachmittags die Praxis zu hat...0l
    Hab ich ja mal wieder suuuper hingekriegt:~
     
  6. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Lizzy,
    wie geht es deiner kleinen Maus?
     
  7. Lizzy

    Lizzy 5* Sperli-Luxushotel

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Mainz
    Huhu da bin ich mal wieder.
    Also meinem Mädchen geht es bis jetzt total prima :freude:
    Das ist echt ein Wunder, dass sie sich nochmal so erholt hat. Das hätte ich mir gewünscht, aber nicht erwartet.....:)
    Wenn sie schläft zieht sie immer noch das linke Beinchen ein, also da scheint wirklich was zu sein (Geschwür/Tumor). Also muss man leider immer drauf gefasst sein, dass es ganz plötzlich wieder schlechter geht...8o
    Aber sie ist in den letzten Tagen viel fitter geworden. Sie kann jetzt schon wieder gut klettern, und zwischen dem Hahn und ihr geht es auch wieder ganz gut. Sie fressen jetzt sogar wieder nebeneinander. Das durfte sie die ganze Zeit nicht, da wurde sie immer verjagt:beifall:
    Also bis jetzt ist alles super, und ich hoffe dass es noch lange dauert bis der nächste Krampfanfall kommt *dreimalaufHolzklopf*
     
  8. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Lizzy,
    das freut mich wirklich - klasse, dass sich die Kleine erholt hat!
    Kann sie nicht geröntgt werden, damit abgeklärt wird, was sie hat?

    Weiterhin alles Gute der kleinen Maus!
     
  9. Lizzy

    Lizzy 5* Sperli-Luxushotel

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Mainz
    Der Arzt meinte, erst wenn sich der Zustand weiter verschlechtert sollte man eingreifen (Röntgen etc.). Jetzt wäre es eine zu große Belastung/ zuviel Streß.
    Warten wir also ab was so kommt, bis dahin geniessen wir zusammen jeden Tag:trost:
     
  10. #29 ginacaecilia, 19. Mai 2009
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    oh lizzy, ich finde es erst mal, das sind doch schon mal gute nachrichten, dass sie fitter ist und so. ich hoffe das bleibt. man weiß nie, aber die hoffnung stirbt ja bekanntelich zuletzt. ich wünsche der maus alles, alles gute :zustimm::trost:
     
  11. Lizzy

    Lizzy 5* Sperli-Luxushotel

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Mainz
    Ich hatte leider kein so gutes Silvester :(
    Wir waren das erste Mal an Silvester zu Hause - zum Glück- sonst wäre ich nie wieder den Gedanken losgeworden was da wohl passiert ist.
    In den letzten Tagen war mein Mädchen schon so ziemlich müde, und es ging ihr nicht so gut......vor zwei Wochen hatte sie noch so einen kleinen, kurzen Krampfanfall. Der war aber schnell wieder weg.
    Und gestern (21:30 Uhr) ist sie dann ganz plötzlich von der Stange gefallen und hat sich kaum noch bewegt.
    Dann ist sie in meinen Händen für immer eingeschlafen nachdem sie noch zwei kurze Krämpfe hatte :heul::(
    Es war wohl doch wie vermutet ein Tumor.......das hat ja schon im Mai angefangen. Dabei war sie erst 5 Jahre alt.....
    Der Hahn ist auch ganz traurig und ruft nach ihr....:(

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  12. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Das tut mir wirklich leid für dich und deinem Hähnchen. :trost:

    Ich hoffe du findest bald einen "Ersatz" für die kleine.
     
  13. Lizzy

    Lizzy 5* Sperli-Luxushotel

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Mainz
    Ja das ist immer ein bisschen blöd....man ist noch total traurig, muss sich aber gleich nach einem neuen Partner umschauen, damit der "Zurückgebliebene" nicht so lange allein ist....
    Also wenn jemand weiss wo ich eine geschlechtsreife Blaugenick-Henne herbekomme darf er sich gerne melden. Sie kann ruhig schon etwas älter sein, so vielleicht 3 Jahre. Im Raum Mainz/Wiesbaden/Darmstadt......:traurig:
    wildfarben habe ich noch vergessen..
     
  14. UteS

    UteS Nachteule

    Dabei seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822
    :trost:Das tut mir auch leid für dich und deinen Hahn. Kein schöner Neujahrsbeginn!

    Wenigstens hatte sie seit Mai noch eine schöne Zeit und ist bei dir eingeschlafen. Obwohl das im Moment sicherlich auch nicht tröstet. So eine süße Maus!:trost:

    Ich hoffe auch, dass du deinem Hahn schnell helfen kannst, und er eine neue Partnerin bekommt.
     
  15. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Ja ich finde das auch immer blöde, unter anderem deswegen hatte Ersatz auch in Gänsefüßchen gesetzt. Abgesehen davon das man den Vogel nicht einfach ersetzten kann.

    Es lohnt sich immer mal wieder in den Kleinanzeigen zu schauen. Aktuell ist jemand aus Dannenfels drinn, das sollte ja noch in der Nähe sein.

    Oder auch einfach mal die Züchter (Hessen/Rheinland-Pfalz) fragen, ob sie nicht noch eine Geschlechtsreife Henne abzugeben haben. Außerhalb der Saison ist das ja nicht ausgeschlossen.
     
  16. Lizzy

    Lizzy 5* Sperli-Luxushotel

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Mainz
    Ja ich bin schon auf der Suche :o
    Habe schon eine Suchanzeige aufgegeben. Und bei den Züchtern habe ich auch schon geschaut.
    Gleich gehen wir das Mädchen noch im Garten begraben *schnüff* :(
     
  17. #36 Isrin, 1. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2010
    Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Lizzy,
    tut mir wahnsinnig leid um dein kleines Sperlimädchen - - aber trösten solltest du dich: sie konnte/durfte in deinen Händen einschlafen, du hast sie auf ihrem letzten Weg nicht allein gelassen! :trost:


    So schwer es im Augenblick auch für dich ist: viel Erfolg bei der Suche nach einer neuen Freundin für dein Hähnchen.
     
  18. WuschElke

    WuschElke Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rimpar bei Würzburg
    Herzliches Beileid.

    Ich hab dir mal eine PN geschickt mit einer Züchterinformation.

    Vielleicht findet sich für den Witwer da ja was, damit er nicht so einsam ist

    mfg
    Sven
     
  19. pka

    pka Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    28309 Bremen
    hallo lizzy,
    ich weiß wie du dich jetzt fühlst, habe ja auch erst vor kurzem meinen kleinen hahn verloren der war noch nicht einmal 1 jahr alt.
    glaube mir der schmerz wird noch lange bleiben aber die freude wenn du deinen hahn wieder eine neue henne zukommen läßt ist bestimmt genauso groß.
    liebe grüsse
    peter
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lizzy

    Lizzy 5* Sperli-Luxushotel

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Mainz
    Och ich wollt mich nur mal bedanken! :zustimm:

    Ihr seid alle sooo lieb, danke für die tröstenden Worte! :trost::trost:
     
  22. Lizzy

    Lizzy 5* Sperli-Luxushotel

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Mainz
    Puh, habe gerade Extrem-Züchter-Anschreibing gemacht :zzz:
     
Thema:

Merkwürdiges Verhalten

Die Seite wird geladen...

Merkwürdiges Verhalten - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Verhalten während der Balz

    Verhalten während der Balz: Ich habe leider noch nicht viel Ahnung bei der Vogelhaltung , deshalb bin ich verunsichert warum meine Beiden Kanari,s sich ganz heftig in den...
  4. Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube

    Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube: Guten Abend, ihr Taubenexperten! Ich würde euch gern meine Beobachtungen über mein Täubchen schildern und gern von eurem Wissen zu diesem...
  5. Henne verhält sich komisch

    Henne verhält sich komisch: Hallo liebe Mitglieder! Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht helfen... wir hatten uns dieses Jahr zwei Rosenköpfchen gekauft, die dann auch...