Methusalem unter den Amazonen

Diskutiere Methusalem unter den Amazonen im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Lieben, mich würde mal interessieren, wie alt Amazonen so werden. Gibt es hier richtige "Methusaleme" unter den Amazonen. Ich kann da...

  1. Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Hallo Ihr Lieben,
    mich würde mal interessieren, wie alt Amazonen so werden. Gibt es hier richtige "Methusaleme" unter den Amazonen. Ich kann da ja nur mit unserem 16jährigen Rico aufwarten, der ist aber somit im besten Mannesalter.
    Viele Grüsse
    Barbara
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ich kenne jemanden dessen Amazone ist 40 Jahre alt.
     
  4. Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    @Reginsche
    Wow, das ist ja wirklich schon ein stolzes Alter. Weisst Du, ob der Vogel ein Wildfang ist? Ich vermute schon, weil es da wohl noch keine Nachzuchten gab? Vielleicht melden sich noch mehr AMA-Besitzer mit Methusalem?
    Viele Grüsse
    Barbara:0-
     
  5. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hallo!

    Eine Bekannte von mir hat wiederum eine Bekannte, die eine Blaustirn im Alter von 46 oder 48 besitzt.
    Der Vogel ist ein Wildfang, lebte ca. 20 Jahre bei einem Studenten, der den Vogel dann an einen Freund abgab. Dort lebte der Vogel auch so um die 20 Jahre, bis er dann zu dieser besagten Familie kam.
    Lora (Henne) kannte kein Spielzeug, saß im kleinem Käfig und hat sicher die 40 Jahre lang nur von Brot und Körnern gelebt. Lora ist kerngesund, kennt nun auch Spielzeug, futtert Obst und Gemüse, legt sogar jedes Jahr einige Eier, auf denen sie auch immer einige Tage hocken bleibt.

    Wie gesagt, ich selber kenne den Vogel nicht (nur per Foto), hab es auch nur so gehört.

    Conny
     
  6. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    meine emma(panamaamazone) ist nur 36jahre alt geworden.

    dann wohnt bei und noch pius(diademamazone), mindestens40 jahre alt- wie alt genau weiß ich nicht. pius ist mit willi(surinamamazone)zusammen.
    willi ist ca.36jahre alt.
    unsere lolita(panamaamaz) ist auch an die 40jahre.
    sie hat sich einen jungen hüpfer von 15j. geangelt.
    cheatha, eine equadoramazone wird dies jahr 37jahre alt.

    ich denke mal, das es zum größten teil noch wf sind- und das genaue alter auch durch zig besitzerwechsel nicht genau stimmen kann.

    aber bis auf lolita(aspergillose) geht es allen prima.

    edit.
    den racker, weißstirnamazone, wf, ist auch fast 40j.
    den wollte ich nicht vergessen.
     
  7. Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    @Annette
    Mensch Annette, da hast Du ja ein richtiges Senioren-Papaheim bei Dir. Von Emma wusste ich das Alter - wirklich sehr stattlich - aber dass Du noch ältere Exemplare hast. Kannst du bitte mal Bilder von Deiner Seniorengruppe einstellen? Ich finde die Gesichter von alten Papageien mit dem überdimensioniert grossen Schnäbeln einfach schön.
    Kann jemand die These bestätigen, Wildfänge würden in Gefangenschaft wesentlich älter werden als Nachzuchten? Hat mir mal ein erfahrener Züchter erzählt.

    @Conny
    Das Blaustirnamazonen sehr alt werden können, bestätigt Deine Angaben. Danke für die Info.

    Viele Grüsse
    Barbara
     
  8. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    1te,
    lolita+jakob,
    2te,
    cheatha,
    3te,
    pius+willi,
    4te
    racker,
    5te,
    "blondie"coco mein urlaubsvogel,
    an die 30jahre alt.
    ein mädel auf der suche nach einem hähnchen.
     

    Anhänge:

  9. Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    @Annette
    Huch, die sehen ja alle noch wie jung aus. Alles sehr schöne Vögelchen. Besonders gut gefallen mir natürlich die Schmusebilder. Bestimmt findest sich auch für Coco bald ein Deckelchen.
    Viele Grüsse
    Barbara:zustimm:
     
  10. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    @Barbara, bestätigen kann ich das nicht, aber ich hab auch mal irgendwo gelesen, dass die "alten" Wildfänge, die ja auch sehr viel mitgemacht haben, sehr viel robuster als unsere "verhätschelten" Nachzuchten sein sollen.
    Viele Wildfänge, die jahrelang falsch ernährt worden sind (weil man es nicht besser wusste), erfreuen sich bester Gesundheit, haben ein supertolles Gefieder usw. usw.
    Die Nachzuchten dagegen werden evtl. auch schon früh (beim Züchter) mit Medikamenten, Vitaminpräparaten usw. vollgestopft und sind deswegen vielleicht auch viel empfindlicher.

    Ich denke da gerade an einen Welli, den ich als Kind hatte, er wurde 17 oder 18 Jahre alt. War doch früher auch ganz normal und heutzutage sind die Wellis bereits mit 5 oder 6 Jahren alt und bekommen sehr oft Tumore.

    Conny
     
  11. Richard

    Richard Guest

    :zustimm:

    Mein Favourit ist die Weißstirnamazone!
     
  12. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    hallo

    meine venezuelaamazone wurde 45 jahre ich mußte sie einschläfern lassen,sie war ein wildfang,sie hatte krebs.
    keiner konnte mehr was für sie tun:-(
     
  13. #12 cuxgirl8633, 21. August 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    die Lebensgefährtin meiner ama (die ja bei meiner freundin in der gemeinschaftsvolie sitzt) ist 78 Jahre alt...sie hatte auch schon ältere Tiere...aber meistens werden die tiere durch haltungsfehler nicht sehr alt...leider!!
     
  14. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    78???????????
    Wow!!
     
  15. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Wirklich 78 Jahre?
    Habt ihr irgendwelche Nachweise oder ist es ein geschätztes Alter?

    Conny
     
  16. coci

    coci Guest

    wauuuuuu,absolut methusalem-würdig,:zustimm:
     
  17. Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    WAAAASSSSS 78?????? 8o
    Bist Du Dir da wirklich sicher und das steht irgendwo????
    Mensch, dass kann ich gar nicht glauben. Hast Du ein Bild das Du hier einstellen kannst? Ist die Amazone gesund? Sie hatte noch ältere Vögel???:nene:
    Was habt Ihr für ein Geheimnis? Los verrats mir!!! Funktioniert das auch beim Menschen:zwinker:
    Jetzt bin ich echt platt.
    Geplättete Grüsse
    Barbara
     
  18. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    also, dass "früher" papageien älter wurden als heute, hat meiner ansicht nach zwei gründe: zum einen der fehlende nachweis über das echte alter und daher ebenso spekulative schätzungen wie etwa bei der zuordnung zu einem geschlecht (nebenbei war "früher" doch immer alles besser und hat auch nie jemandem geschadet - eine argumentation, die das tägliche saufen ebenso wie kettenrauchen, das verprügeln von kindern oder eben auch die praxis der wildfänge rechtfertigen soll).

    was allerdings früher "anders" war - nicht unbedingt besser: es gab nicht in dem ausmaß wie heute doppelglasfenster. die alten holzrahmen waren oft zugig und sorgten für eine bessere durchlüftung. dadurch war die schimmelbelastung in wohnungen "früher" auch weniger hoch. ebenso erkrankten weniger papageien an aspergillose. heute wird diese krankheit oft zu spät (wenn überhaupt) diagnostiziert und lora kippt einfach von der stange. zahlreiche neubauwohnungen und doppelglas-fenster sind ein zivilisatorischer fortschritt nach 1945 - aber eben bei wenigem lüften eine gefahr für die vögel.
     
  19. Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Hallo,
    Tatsache ist aber, dass es "früher" ja noch kein so tolles und ausgewogenes Futter gab. Umso erstaunlicher, dass es noch so viele "alte Jahrgänge" gibt. Als wir Rico kauften gab er uns den Ernährungstipp "Erdnüsse" mit auf den Weg. Es gab noch kein Internet - stellt Euch das mal vor, keiner mit dem man sich über seine Papageien austauschen konnte. Das ganze ist aber mal ganze 16 Jahre her. Hier reden wir von Vögeln die 45, 48 und wenn es wirklich stimmt 78 8o Jahre alt sind.
    Lieben Gruss
    Barbara:0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. coci

    coci Guest

    na,das mit der ernährung ist so eine sache.eine ehemalige arbeitskollegin hat eine blaustirn seit 24 jahren.ich habe in den futternapf gesehen und war:nene: erschrocken,reines fettfutter,erdnüsse mit schale usw.ich hab sie dann gefragt was sie der ama noch so gibt.tja,alles vom tisch was sie mit ihr vom teller knabbern möchte:? eintopf,pommes usw.ich habe es versucht,eiweiß(joghurt,gek.ei),gemüse,obst,reis,kartoffeln,aber erfolglos!sie mag lieber bratkartoffel und ihr gehts seit 24jahren gut.was gebt ihr euren amas vom tisch?
     
  22. #20 cuxgirl8633, 21. August 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Also die ama heißt frau schlüter und kommt ursprünglich aus Brasilien...der Besitzer von ihr war vor 72 jahren dort, und auf dem markt lief ein mann mit einem kleinen käfig rum wo sie drinne saß...er wollte den vogel nicht, weil der mann sagte das der vogel wegfliegen kann...da nahm der verkäufer den raus, und riss frau schlüter einen flügel ab..seitdem hasst sie männer....aber das wunder.....seit einem halben jahr fliegt sie wieder...ich habs selber gesehen...sie fliegt obwohl ihr ein flügel zur hälfte fehlt...der mann hatte sie dann aus mitleid und unter schock wieman einem tier sowas antun kann mitgenommen (früher konnte man papageien ja somitnehmen wurde mir erzählt) und frau schlüter war bis vor 10 jahren bei ihm, dann ist sie zu einer frau gekommen die vor 2 jahren an krebs gestorben ist..und jetzt sitzt sie bei meiner bekannten seitdem und ist mit meiner ama lora verpaart da meine lora ja ein kerl ist ;)
    und nein leider gibt es keine eindeutigen beweise..aber wer soll sich sowas an den haaren heranziehen...frau schlüter ist kerngesund..allerdings hat meine freundin zur zeit mit hefepilzen im darm aller tiere zu kämpfen...die sie aber gut unter kontrolle gebracht hat da sie vor 4 jahren ein tier daran verloren hat da keiner wusste was los ist...

    Ja sie hat noch weitere ältere vögel dort sitzen meine lora ist auch so um die 20 jahre alt....laut ring...
     
Thema:

Methusalem unter den Amazonen

Die Seite wird geladen...

Methusalem unter den Amazonen - Ähnliche Themen

  1. Biete treuen Freund an - Gelbscheitelamazone sucht Besitzer mit Zeit

    Biete treuen Freund an - Gelbscheitelamazone sucht Besitzer mit Zeit: Biete einen treuen und menschenliebenden Gelbscheitelamazonen in liebevolle Hände an Wir haben einen eingetragenen (samt Geburtsurkunde und...
  2. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  3. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  4. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  5. Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften

    Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften: Vor einigen Jahren ist es uns gelungen einen damals ca. 13 Jahre alten Timneh-Graupapagei mit einer damals ca. 44 Jahre alten Blaustirnamazone zu...