Michel bricht ein!

Diskutiere Michel bricht ein! im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; ...vor einiger Zeit ereignete sich ...während ich den `Futterschrank`säuberte folgendes...ein `Einbruch`in eine `Nymphievoliere`: Es wurde...

  1. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    ...vor einiger Zeit ereignete sich ...während ich den `Futterschrank`säuberte folgendes...ein `Einbruch`in eine `Nymphievoliere`:

    Es wurde plötzlich so ruhig und als ich den Kopf hob sah ich ... Den Anhang k-016.JPG betrachten Den Anhang k-017.JPG betrachten Den Anhang k-018.JPG betrachten Den Anhang k-019.JPG betrachten

    ...eindringen...Körner verteilen...wieder heraus klettern!

    Liebe Grüsse!Susanne!

    PS: ...nicht erschrecken...Foto Nr. 4 sieht gefährlich aus...war es aber nicht!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fireball20000, 25. März 2012
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Lol, das ist ja mal ein Frechdachs!
    Mein Agapornidenweibchen hat auch gelernt diese Türen zu öffnen, hat das aber zum Ausbruch und nicht zum Einbruch benutzt ;). Hab das Türchen dann mit einem verdrillten Stück Draht "gesichert" und sie hat es trotzdem wieder auf bekommen -.-. Jetzt hab ich Kabelbinder dran, es ist eh eine Tür, die ich nie aufmache.
     
  4. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Susanne,

    also Dein Michel ist ja ein kleiner "Räuber."
    UNGLAUBLICH!
    (Schmunzel).:zwinker:

    Viele liebe Grüße
    Anja & Sydney
     
  5. #4 Thomas Geisel, 25. März 2012
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    14
    bild 4 sieht ja echt gefährlich aus.
    aber ist ja noch alles gut gegangen.
     
  6. #5 Tanygnathus, 25. März 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Susanne,

    Dein Michel ist ja echt ein ganz Frecher..aber bei anderen schmeckt das Futter vermutlich immer besser:+schimpf
    Bin bei dem 4 Bild echt erschrocken,wie hat er sich denn da nur durchgezwängt??
    Du schreibst ja es ist nichts passiert,zum Glück:)
     
  7. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Ich glaube ...ich hatte mich falsch ausgedrückt...es konnte gar nichts passieren..die `Tür`hatte Michel ja selber geöffnet..das Foto entstand nur in einem `Moment`..der gefährlich wirkte..auf diesem Foto!

    Liebe Grüsse!Susanne!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Tierfreak, 26. März 2012
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hehe Susanne, dass ist mit Abstand der süßeste Einbrecher, den ich je gesehen hab :D.
    Bild 4 schaut echt erst mal gefährlich aus, aber die Tür ist dort zum Glück wohl schon geöffnet und liegt nur an Michels Hals an, wenn ich das richtig sehe.
     
  10. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    ..genauso ist es ...ich stelle mich ja nicht mit dem Fotoapparat daneben und schaue zu ...wie mein Michel sich erwürgt!:zwinker:

    ..inzwischen ist diese Tür beim `papageienfreiflug`auch mit einem Schloss gesichert...denn was der Michel einmal geschafft hatte..bereitete ihm weiterhin viel Spass!:zwinker:

    ...die Nymphies nahmen es ab dem 2. versuch übrigens sehr gelassen...befanden sich spielend auf dem Volierenboden und schauten nur noch nach`oben`..nach dem Motti: " Ach der schon wieder!":zwinker:

    Liebe Grüsse!Susanne!
     
Thema:

Michel bricht ein!