Milben gehen einfach nicht weg :(

Diskutiere Milben gehen einfach nicht weg :( im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leutz! Ich behandle seid ca. ein bis zwei Monaten einen meiner Wellis wegen Milben. Diese hat er an der Nase ein bisschen aber auch um...

  1. #1 wh!t*ro0bs, 8. Oktober 2005
    wh!t*ro0bs

    wh!t*ro0bs Guest

    Hallo Leutz!

    Ich behandle seid ca. ein bis zwei Monaten einen meiner Wellis wegen Milben.
    Diese hat er an der Nase ein bisschen aber auch um beide Augen.

    Dazu benutze ich immer zur Behandlung das sogenannte "Dr.Clauder`s Milbex" . Hilft eigentlich bei jedem Welli, doch bei diesem hier ohne Erfolg.

    Was muss ich machen?

    MfG
    wh!t*ro0bs
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 8. Oktober 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
  4. #3 wh!t*ro0bs, 8. Oktober 2005
    wh!t*ro0bs

    wh!t*ro0bs Guest

    Danke.

    MfG
    wh!t*ro0bs
     
  5. #4 wh!t*ro0bs, 9. Oktober 2005
    wh!t*ro0bs

    wh!t*ro0bs Guest

    Wie behandle ich das denn?
     
  6. #5 Alfred Klein, 9. Oktober 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Du überhaupt nicht.
    Da die meisten Milbenmittel verschreibungspflichtig sind mußt Du zum vogelkundigen Tierarzt.

    Außerdem hatte ich das in dem Link doch beschrieben:
    Was bleibt, ist der Weg zu einem vogelkundigen Tierarzt.
    Dieser hat verschreibungpflichtige Medikamente, die auch ohne große Gefahr wirksam sind. Hier sei Ivermectin erwähnt. Dieses wird in der Spot-on Methode eingesetzt. Das bedeutet, daß der Vogel einen Tropfen davon ins Genick geträufelt bekommt. Dieser Vorgang wird noch zweimal im Abstand jeweils einer Woche wiederholt. Letzteres ist wichtig, um auch die Milbeneier zuverlässig zu vernichten.
    Wenn man den Tierarzt fragt, bekommt man das Mittel auch mit, um die Behandlung selber durchzuführen.
     
  7. #6 wh!t*ro0bs, 9. Oktober 2005
    wh!t*ro0bs

    wh!t*ro0bs Guest

    aso ok. danke!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Milben gehen einfach nicht weg :(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dr clauders milbex

Die Seite wird geladen...

Milben gehen einfach nicht weg :( - Ähnliche Themen

  1. Wie gehe ich bei der Partnersuche vor?

    Wie gehe ich bei der Partnersuche vor?: Hallo liebe Vogelfreunde. Wir haben seit 10 Tagen einen Graupapagei aus seeeeeehr schlechter Haltung aufgenommen. Die Vorbesitzerin war der...
  2. Hornmilben oder Pilz ?!

    Hornmilben oder Pilz ?!: Hallo ich habe einen Buchfinken. Dieser hat laut Arzt angeblich Hornmilben. Allerdings könnte es sich ein Pilz sein. Ich sehe aber nichts...
  3. Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?

    Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?: Liebe Vogelfreunde, ich besitze keine Vögel, sondern schreibe einen Roman, in dem jemand vorkommt, der welche besitzt. Da habe ich nun ein paar...
  4. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...
  5. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...