Mineralien, welche?

Diskutiere Mineralien, welche? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Ein Hallo in Forum, ich habe mal eine Frage zum Thema "Mineralstoffe" bzw. Mineralien: Meine Aga's bekommen Agafutter und kleine Mengen...

  1. Bea44

    Bea44 Guest

    Ein Hallo in Forum,
    ich habe mal eine Frage zum Thema "Mineralstoffe" bzw. Mineralien:
    Meine Aga's bekommen Agafutter und kleine Mengen Aufzuchtfutter mit Ei und Biskiut von der Birdbox. Natürlich gibts auch Kolbenhirse.
    Außerdem Obst und Gemüse, hier wollen sie allerdings nur Äpfel und Trauben und als Grünzeug Löwenzahn, Mangold, Mais und Vogelmiere . Keimfutter gefällt ihnen nicht so: Ich glaube, ich mache was falsch, denn das Futter keimt erst nach 2-3 Tagen und da da wird es meiner Meinung ja schon fast schlecht bzw. "sauer"....aber ok, daß ist eine anderes Thema...
    Ab und zu gebe ich im Multivitamintropfen der B Gruppe (mit A und E)
    Eine Sepiaschale und Muschelgrit als Vogelsand gibts auch.
    Brauchen sie jetzt noch speziell "Mineralstoff-Tropfen" oder reicht die Sepiaschale aus? Was meint Ihr?
    Ach ja noch was: Gerne würde ich ihnen Karotten schmackhaft machen, aber alle Versuche sind bisher fehlgeschlagen, soll ich sie vielleicht mal weichkochen??
    Liebe Grüße
    Bea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    Hast du die Karotten schon gerieben und mit geriebenen Zwieback vermischt? Das müssten sie eigentlich mögen :lekar: ! Ansonsten geb ich meinen eigentlich auch nichts weiter an Mineralien, ich denke das das reicht...
    Viele Grüße Anja
     
  4. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Zu lange eingeweicht

    Du hast geschrieben dein Keimfutter wird sehr schnell sauer, auf irgend einer Seite hab ich gelesen wann soll das Futter ca. 6 - 8 Stunden einweiche und ich muß sagen es hat besser funktioniert.

    Natürlich mußt du das ganze auch regelmäßig spühlen.
     
Thema:

Mineralien, welche?

Die Seite wird geladen...

Mineralien, welche? - Ähnliche Themen

  1. Mineralien und Vitamine

    Mineralien und Vitamine: Hallo! Mein TA gab mir fürs Trinkwasser bird builder von Avix, als Ergänzungstropfen für die Brutzeit und meinte, ich könnte es auch das ganze...
  2. Fragen um Sperlingspapageien

    Fragen um Sperlingspapageien: Hallo ihr Lieben, ich habe seit kurzem ein Sperlingspapageienpärchen und hätte da einige Fragen an euch :) Grade das mit dem Pickstein ist...
  3. Mineralien nach Original Merkl Rezeptur und Naturholz-Spielzeuge mit Mineralien

    Mineralien nach Original Merkl Rezeptur und Naturholz-Spielzeuge mit Mineralien: Hallo Vogelfreunde bin erst neu hier im Forum, habe Graupapageien, Amazonen und Wellies. Ich habe wie viele von euch lange gesucht um meine...
  4. Mineralien

    Mineralien: Die Preise für Grit und Mineralien, die unsere Tauben benötigen sind in letzter Zeit enorm gestiegen. Stellt von euch Usern was die Mineralien...
  5. Vitamin-/ Mineralien-Tropfen

    Vitamin-/ Mineralien-Tropfen: Hallo, ein Freund von mir gibt seinen Wellensittichen Vitamin- und Mineraltropfen. ICh denke damit kann man nichts falsch machen, aber ich...