Mineralpulfer gegen rupfen?

Diskutiere Mineralpulfer gegen rupfen? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hy ich hab vor kurzem erzählt, dass mein blue sich rupft. vor nem dreiviertel jahr hab ich mal so ein mineral/vitamin-pulver vom vogelkundigen...

  1. #1 BoeserENGEL, 27. November 2006
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Hy

    ich hab vor kurzem erzählt, dass mein blue sich rupft.
    vor nem dreiviertel jahr hab ich mal so ein mineral/vitamin-pulver vom vogelkundigen ta bekommen. das hab ich ihnen damals gegeben und dann aber wieder abgesetzt, als blue wieder normal aussah. und jetzt hatte er sich wieder gerupft. und so hab ich ihnen wieder das pulver gegeben. und siehe da, er hört auf an sich rumzusupfen. er hat zwar noch kahle stellen. aber niergens ist eine blutige stelle zu sehen.

    kann es also sein, dass er sich nur rupft, weil ihm vitamine/minaralien fehlen?
    ich kann zwar nicht verstehen, wieso ihm etwas fehlen sollte, da meine agas und nymphen täglich obst und salat bekommen und auch frische äste zum benagen. aber was solls, wenn es ihm hilft, dann bekommen meine süßes das hat jetzt immer. schade dürfte das nicht. oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    huhu,

    kannst du mal schreiben wie das Pulver heisst.

    Grüssle
    Corinna
     
  4. #3 BoeserENGEL, 27. November 2006
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Ich werd es mir mal aufschreiben und dann hier verkünden, da ich es nicht auswenidig weiß. Soll zur mauserhilfe und für gesunde federn sein.

    aber könnte es denn sein, dass blue deswegen aufgehört hat?

    immerhin fressen die agas das pulver sehr gern. ich streu es auf feuchten salat oder obst. und bevor sie salat und obst fressen, wird zuerst das pulver abgeschleckt. muss wohl gut schmecken. :)
     
  5. #4 BoeserENGEL, 1. Dezember 2006
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    ich hab geschaut. also ich hab vom vogelkundigen ta folgendes bekommen:

    "AviConcept nach Dr. Steinmetz"
    Ergänzungsfutter für Ziervögel und Tauben zur Unterstützung der Federbildung und zu Zeiten erhöhten Nährstoffbedarfs
    Hersteller: A. Albrecht, Vet.-med. Erzeugnisse, 83326 Aulendorf
     
  6. Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    hmmm, schwer zu sagen. Ist das Rupfen denn von psychischer natur? Oder ein pysisches Problem?
    Denn dieses Mineralpulver verfügt ja über einen besonders hoher Anteil Amminosäuren und anderen Mikronährstoffen. Diese sind zur Unterstüzung der Federentwicklung wenn Dein Racker zum Beispiel in der Mauser ist, oder aber auch bei ernährungsbedingten Federwchstumsstörungen.
    Sollte es sich bei Deinem Racker um ein Psychisches Problem handeln, weiss ich nicht genau, ob dieses hilft. Denn wie Du ja selber schriebst, ist es nun wieder angefangen.
    Hattest Du Deinem TA von dem erneuten Problem berichtet?
    Geh lieber noch einmal hin. Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig!!

    Liebe Grüße von Nadine
     
  7. #6 BoeserENGEL, 6. Dezember 2006
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    ja, ich war nochmal dort.

    der ta meinte, dass blue evtl. zu wenig mineralien aufnimmt. denn sie konnte keine anderen ursachen an ihm finden.

    vielleicht leigt es ja wirklich nur daran, dass er zu wenig mineralien und vitamine hat, obwohl ich ihnen jeden tag genügend gesundes anbiete. aber wenn es hilft, dann werd ich damit weitermachen. schaden dürfte das ja nicht. oder?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mineralpulfer gegen rupfen?

Die Seite wird geladen...

Mineralpulfer gegen rupfen? - Ähnliche Themen

  1. Nackte Geier

    Nackte Geier: Hallo, Da mir langsam die Ideen/ Ansätze ausgehen frage ich mal hier nach. Hat jemand einen Halsbandsittich, der sich stark gerupft hat, und das...
  2. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  3. Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(

    Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(: Hallo, ich habe seit 3 Jahren wieder Agaporniden. (früher schonmal Pfirsichköpfchen) Zuerst ein Russköpfchenpaar, leider von einem Züchter für den...
  4. Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern

    Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern: Hallo. Ich habe ein kanarien männchen und ein Weibchen in einer vogelvoliere. Ich habe sie erst seit ein paar Tagen. Das Männchen hat seit heute...
  5. Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.

    Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.: Hey. Hab 2 Mohrenkopfpapagein, das männliche rupft sich, obwohl ich 100te Euros für Spielzeuge ausgegeben habe und eine riesen Voliere gekauft...