Mineralwasser oder verdünnte Fruchtsäfte

Diskutiere Mineralwasser oder verdünnte Fruchtsäfte im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen ! Was meint ihr, tut man seinen Rabauken etwas gutes, wenn man ihnen natriumarmes Mineralwasser ohne Kohlensäure oder verdünnte...

  1. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo zusammen !

    Was meint ihr, tut man seinen Rabauken etwas gutes, wenn man ihnen natriumarmes Mineralwasser ohne Kohlensäure oder verdünnte Fruchtsäfte zum Trinken gibt?

    Gerade jetzt in der warmen Jahreszeit überlege ich, wie sie die Wärme besser vertragen können.

    Über Antworten und Anregungen

    freut sich Moritz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Wasser ist der beste Durstlöscher..... wenn Du ausreichend Frischobst anbietest , kannst Du das Geld für Säfte sparen. Ich bin auch der Meinung , daß Säfte nicht wirklich artgerecht sind...nur bei Obstverweigeren würde ich sie anbieten.
    Wenn Dein Leitungswasser nicht besonders belastet ist (Oberflächenwasser , infos dazu beim örtlichen Wasserwerk), solltest Du dieses anbieten , Trinkwasser ist meist schadstoff-und bakterienärmer als Mineralwasser da strenger kontrolliert.
    Mit einer Badegelegenheit (falls Du sie nicht schon hast) kannst Du Deinen Lieblingen die Wärme noch besser verträglich machen....zudem sollten wir nicht vergesen , daß die meisten unserer Stubengeier ursprünglich aus heißen Regionen stammen...wenn Schatten und Wasser zur Verfügung stehen , sollten die Temperaturen kein Problem sein
     
  4. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo Kathrin!

    eine Badegelegenheit haben sie, natürlich ihr Trinknapf. Sie mögen absolut das Badehäuschen nicht auch eine andere flache Schale lassen sie stehen.

    Mit Mineralwasser wollte ich ihnen nur etwas gutes tun weger der Mineralstoffe; aber ich bleibe wohl beim Leitungswasser.

    Da sie nicht so gerne Obst fressen, bekommen sie auch abwechselnd Volamin, Vitakombex V oder Nekton S zur Ergänzung zum normalen Wasser. Da sie auch regelmässig Grit, Kalkstein und Vogelmineralien fressen, wird ihr Mineralstoffhaushalt wohl ausgeglichen sein.

    Ich dachte, ich tue ihnen nur etwas Gutes.

    Vielen Dank für deine Antwort

    Moritz
     
  5. Canario

    Canario Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ganz im Norden - Kiel
    Hallo Moritz,

    stilles Mineralwasser das den hinweis trägt zur Zubereitung von Babynahrung geeignet ist mit Sicherheit besser als leicht chloriertes Leitungswasser - auch wenn manche der Auffassung sind, gesunden Vögeln grundsätzlich Leitungswasser anzubieten solange die Wasserqualität in Ordnung ist. Meine bekommen allesamt stilles Mineralwasser. Versuchs mal mit Gemüse, das du unter Sittichaufzuchtfutter mischt - also z.B kleingeraspelte Möhren oder klitze-klein geschnittene zuckerschoten oder (geschälte) Zucchini, (geschälte) Paprika oder Aubergine alles winzig klein geschnitten und unter das Aufzuchtfutter. Da sind meine Singsittiche ganz wild drauf - auch wenn sie Obst und Gemüse auch so nehmen. Die Diamanttauben fressen nur den winzig-klein geschnittenen Kram. Außerdem kannst Du ihnen Zitronenmelisse, Basilikum, Minze und andere Kräuter anbieten. Oder jetzt alle möglichen Beeren wie Brom-, Him-, oder Johannisbeeren. Du kannst es auch mit sog. Obstspießen versuchen auf die Du abwechselnd Obst- und Gemüsestückchen aufspießt. Verdünnten Fruchtsaft würde ich nur geben wenn du ihn nach wenigen Stunden bei der Hitze auch wieder aus der Voliere nehmen kannst. Noch ein Wort zu Vitakombex: Ich gebs meinen auch ins Trinkwasser - aber eigentlich sind Vitamine extrem licht- und wärmeempfindlich. Vitakombex wird aber nicht gekühlt verkauft und ich habe das Präparat früher auch nie im Kühlschrank aufbewahrt. Will sagen - entweder haben sich die wertvollen Inhaltsstoffe schon erledigt bevor die Flasche den Endverbraucher erreicht hat - was dann wirklich rausgeworfenes Geld wäre oder aber es enthält Konservierungsstoffe, um die Vitamine haltbar zu machen, was ich auch nicht so prickelnd fände.

    Viel Spass mit Deinen Zwergen

    Canario und seine 6 Tyrannen
     
  6. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo Canario!

    beim Obst und Gemüse sind meine Rabauken echt komisch. Mal fressen sie eine Sorte und beim nächsten Mal wird es nicht mehr angeguckt. Ausser Möhre, sie wird jeden Tag gefressen.

    Obst und Gemüsespiesse habe ich ausprobiert, wird nicht angenommen nur das, was in ihren Edelstahlnäpfen ist wird gefressen. Ausser Kräuter, die werden wenn in Form eines Strausses gefressen und Möhren in Streifen geschnitten im Klemmhalter.

    Du hast Recht, Gemüse oder Obst gemischt mit Aufzuchtfutter ( ich nehme Quiko) wird sehr gerne gefressen. Bei mir gibt es es nur einmal die Woche. ( Sonntags, weil ich sonst erst Abends zu Hause bin - so lange will ich es nicht stehenlassen)

    Ich stelle das Vitakombex und das Volamin beides in den Kühlschrank. Zumindestens habe ich das Gefühl ihnen damit etwas gutes zu tun.

    Ausserdem wechsel ich morgens und abends das Trinken aus.

    Hat schon jemand Erfahrung mit Nekton S gemacht?
    Das nehme ich seit neustem. ( es ist in Pulverform)

    Ich denke aber auch, dass die Vitamine und pflanzlichen Zusatzstoffe direkt aus dem Obst und Gemüse, wie beim Menschen auch, besser als Vitaminpräperate sind.

    Liebe Grüsse Moritz
     
Thema:

Mineralwasser oder verdünnte Fruchtsäfte

Die Seite wird geladen...

Mineralwasser oder verdünnte Fruchtsäfte - Ähnliche Themen

  1. Mineralwasser anstatt Leitungswasser?

    Mineralwasser anstatt Leitungswasser?: Hallo, da ich unser Leitungswasser auch nicht trinke hab ich mal geschaut, was man so für die Geier kaufen kann. Lacht mich bitte nicht...
  2. Ivomec für Kanarien unverdünnt oder verdünnt anwenden?

    Ivomec für Kanarien unverdünnt oder verdünnt anwenden?: Hat jemand von Euch eine Ahnung, ob man Ivomec bei Kanarien unverdünnt (pur) oder verdünnt aufträgt? Nachdem einer meiner Vögel bei meinem...
  3. DeRoy oder verdünnt DeRoy?

    DeRoy oder verdünnt DeRoy?: Hallo ihr Lieben. Ich hätte da mal eine Frage. Ich habe ein JT aus 1.0 DeRoy und 0.1 gelb Agate gezogen, was nicht wirklich wie DeRoy aber...
  4. Welli und Mineralwasser

    Welli und Mineralwasser: Hallo Ihr lieben Leute! mal eine Frage wieder... Dürfen Wellis Mineralwasser(in diesem Falle "medium" mit wenig Kohlensäure) trinken? Mein...
  5. Mineralwasser für Amazone?

    Mineralwasser für Amazone?: Hallo ich habe mal eine Frage: Wir haben einen eigenen Brunner, dieser muß nun geclohrt werden. Nun möchte ich Theo stilles Mineralwasser...